Es ist passiert – die Katze ist endlich aus dem Sack! Die diesjährige E3 Spielemesse 2018 in Los Angeles offenbarte uns eingefleischten Resident Evil Fans die längst überfällige und lang ersehnte Gier nach neuem Resident Evil 2 Remake Video.- bzw Screenshotmaterial.

Wie vermutet ist man nicht komplett zum bisherigen Remake-Schema gegangen, sondern wählte die „mittlerweile“ klassische Schulterkamera. Das soll jetzt nicht den Eindruck einer negativen Aussage ausdrücken, denn auch wenn der Schritt von Resident Evil 3 auf 4 damals nicht bei jedem Spieler positiv ankam, so kann man es nicht von der Hand schlagen, das Resident Evil 4 trotz des damaligen, krassen „Imagewechsels“ in Form der Kamera, sich trotzdem solide spielen ließ.

Zeitgleich verkündet Capcom den Release für das Remake für den 25.01.2019 (XBOX One & PS4) – also nicht mehr so lange wie es aussieht!

Wollen wir euch nicht weiter aufhalten – anbei gibt es die Videos frisch von der E3 und einige Screenshots.

Autor T-Vairus
Veröffentlicht am
Kategorien Allgemein
Ansichten 96

Kommentare

Keine Kommentare

Antwort verfassen