Beiträge von REMaster

    Das war beim RE2 Remake ja auch so.


    Es kann schon sein dass es das Bonusspiel zu RE3 war.

    Mich wundert allerdings dass man hier die Gewalt etwas runtergedreht hatte, hoffe dass dies beim RE3 Remake nicht passiert.

    Ich finde das hat alles wunderbar gepasst und war auch nicht unnötiges Gemetzel (im RE2 Remake).

    Daran können die sich ruhig orientieren, ich fande die Beta nicht gut. Project Resistance können die sich sparen und lieber Budget in RE3 stecken, oder nochmals in RE2 und dann eine verbesserte Version für die PS5 rausbringen (bei der man die Sachen mit der Story und den Begegnungen von Leon und Claire verbessert hat, dass die Story besser als im Original wird :) )

    Mit richtigen Infos zu RE3R wurden wir bisher nicht gespickt und der Thread verbleibt mit der Hoffnung.

    Viele Dinge sprechen für ein Remake allerdings kann das halt dauern.


    Ja, offizielle Infos gab es von Capcoms Seite aus keine.

    Ich denke nur ans RE2 Remake zurück. Es hieß irgendwann einmal, ja wir machen es, dann hat es 3 Jahre gedauert bist man es auf der E3 gezeigt hat.


    Man hatte auch nichts mehr von dem Spiel gehört, ich denke dass Capcom beim RE3 Remake eine ähnliche Strategie verfolgen wird.


    Aber ungeachtet meiner Gedanken müssen wir wohl oder übel doch auf ein offizielles Statement von Capcom warten...


    Danke für den Link, das Video habe ich zwischenzeitlich auch gefunden.

    Muss allerdings sagen dass ich das bisher nicht zu 100% umsetzen konnte, teilweise wurde ich auch von vorne gegriffen und konnte entkommen :S

    Aber dennoch ein hilfreiches Video. Vorallem auf hohen Schwierigkeitsstufen lässt sich das kaum machen, es funktioniert zwar ab und an, aber nicht so dass man bzw. ich sagen kann ich habe den Dreh raus :)

    Hab per Zufall geschafft aus dem Griff von Zombies zu entkommen ohne gebissen zu werden.

    Weiß nicht genau wie das funktioniert, habe es aber schon einige male hinbekommen, auf allen Schwierigkeitsstufen.

    Beim letzten mal war ich so geistesgegenwärtig ein Video davon zu machen :)


    Falls jemand etwas genaueres weiß zu der funktionsweise gerne posten.


    Habe mal gehört man muss im Moment des Griffs in den Stick in Fluchtrichtung schnappen lassen (wer es kennt, wie bei Smash Bros. eine Smash Attacke bspw.)

    Konnte das aber noch nie wirklich vernünftig reproduzieren...


    Hier gehts zum Video

    Was mir neulich aufgefallen ist, sind eigentlich nur unwichtige Details (ich weiß, unnauffälliger Themenwechsel :D), aber ich fands schade dass man darauf nicht geachtet, da man doch vieles im Remake beachtet hatte (z.B. im Noir Outfit von Leon sieht man an seinem Gürtel seine Marke als Polizist, die fast so aussieht wie das Stars Emblem dass man im Spiel findet).

    Wenn man die Pistole von Leon oder die Magnum erweitert mit dem Zubehör, diese dann in den Halfter gesteckt werden weil man z.B. eine andere Waffe ausrüstet, werden immer nur die Standard Versionen im Halfter angezeigt.

    Und wenn man aus der Nähe auf Zombies schießt, spritzt ja deren Blut auch auf die Spielfigur, wenn man z.B. jetzt mit Leon in den Regen läuft, wird das Blut nicht direkt "weggewaschen".


    Wie gesagt sind zwar nur Details auf die wahrscheinlich kaum jemand achtet, ist mir nur beim Spielen aufgefallen, das wäre grandios gewesen das noch dabei zu haben.

    Bei RE3 wundert es mich nicht, da es ja offizielle nicht einmal in Entwicklung ist, bei anderen Dingen wundert es mich allerdings.

    Man weiß ja aber auch nie was so hinter verschlossenen Türen alles gemacht und erzählt wurde.


    Die E3 wurde dieses Jahr ja auch schon im Vorfeld als relativ langweilig eingestuft, lassen wir uns mal überraschen was und ob sich dieses Jahr bzgl. RE3 noch etwas an Infos tut.


    Es gibt ja noch die Gamescom und die Tokyo Gameshow, da Sony dieses Jahr nicht auf der E3 war, vielleicht gibt es ja dort dann Neuigkeiten zu RE3, obwohl ja seit RE7 die E3 als Bühne für solche Ankündigungen genutzt haben.

    Da geb ich dir Recht.

    Bei der 8. Staffel merkt man richtig wie es auf das Ende der Serie gedrängt hat.


    Allein die Schlacht um Winterfell....


    Ich habe es natürlich gesehen und bin nicht so glücklich mit dem Ende. Schade das die Produzenten keine Lust mehr hatten..


    Ich muss sagen, ich fand die letzte Folge eigentlich ziemlich lasch...

    Als ich noch mal über das Ende nachgedacht habe, muss ich sagen es ist ein Ende das zu GOT passt, auch wenn ich sagen muss dass es mir nicht sehr gefallen hat.

    Das A+B Szenario ist definitv nicht gut gelungen, da hat das Original die Nase vorn, im Remake merkt man hier den Geld und Zeitmangel definitiv!


    Allerdings muss ich sagen ich finde den Wiederspielwert eigentlich sehr hoch. Ich finde es macht echt Spaß durch die Gänge des RPD zu laufen und die Zombies abzuknallen :)


    Rein Storytechnisch braucht man theoretisch so gut wie jedes Spiel nur einmal beenden, dann hat man fast alles gesehen, ich finde es ist eher das Gameplay was den Wiederspielwert ausmacht.


    Das finde ich im REmake2 definitiv gelungen und ich zocke es noch gerne. Gameplay und Atmosphäre Top :)

    Ja, die Schlacht der Bastarde hatte es echt in sich.

    Eine der besten Episoden überhaupt.


    Ich kanns jetzt nicht länger aushalten, wer hat das Finale von Game of Thrones gesehen und was sagt ihr dazu?

    Um nicht zu spoilern schreibe ich jetzt erstmal nicht weiter xD

    Die bisher besten Zombies sind die im RE2 Remake!

    Bei diesen merkt man richtig dass die nicht nur Kanonenfutter sind.

    Ansonsten find ich auch die Zombies im RE Remake super, auch die Blutköpfe (Crimson Heads).

    Inzwischen ist es bei mir auch so, dass ich eigentlich nur Abends/Nachts dazu komme es zu spielen. Das ist aber vorallem bei RE auch am besten, trägt auch ein wenig zur Atmosphäre bei.

    An regnerischen oder stürmischen Tagen find ich es auch ganz nice zu zocken.


    Ja da bin ich auch gespannt, ist ja nicht mehr so lange hin bis zur E³.


    Ja vorallem das Bild in dem Capcom schrieb es sieht so aus als ob Jill verfolgt (oder beobachtet) wird (irgendwie so, weiß den genauen wortlaut nicht mehr).

    Das war finde ich ein eindeutiger Hinweis. :)