Beiträge von WhiteClaw

    Ich ärger mich immer über den, denn wenn ich mit dem Raketenwerfer spiele entwickel ich einen Relfex der mich alles umpusten lässt was sich bewegt, und naja ... meist ist das Spiel dann vorbei :) 8o @Leon S. Kennedy1988 Wenn du das Spiel mit beiden Charakteren durchgespielt hast, verfolgt Forrest (der Tote auf dem Balkon mit dem Granatenwerfer) dich durch das ganze Anwesen, wenn du auf ihn schießt explodiert er und du hast das Spiel verloren. Gruss White
    Hi Leutz, endweder kann ich die Suche nicht bedienen oder es wurde wirklich nie hierrüber gesprochen :) Habe letzte Woche nochmal meine ganzen RE-Games rausgekramt und einen nach dem anderen gespielt, da ich nur "just for fun" ein wenig durch das ReMake laufen wollte habe ich einen alten Spielstand geladen um ein alternatives Kostüm zu benutzen. Soweit sogut! Was mich allerdings immens stört ist der Granatenzombie. (aka Forrest) Gibt es eigentlich eine Möglichkeit diesen Modus abzuschalten? Gruss White
    Hätte da auch mal eine Frage, hat von euch schonmal einer ein "S" Rank erreicht? Ich bin immer so ziemlich bei vier Stunden und komme über das "A" nicht hinaus. Gruss White
    In der PC-version ist die Scene vollständig. Nebenbei bemerkt ist die PC-version glaube ich auch die einzige 100% uncut Version die legal in Deutschland vertrieben wurde. (mag mich irren) Gruss White
    Die Theorie von Brastias finde ich schon recht interessant. Und es wirft zum teil neue Fragen auf. Wesker und Barry haben eine art Freundschaft aufgebaut (vor Weskers Verrat) wodurch zumindest Barry in der Position seinen sollte ihn mit Vornamen anzusprechen, dutzen tun sich untereinander ja alle. Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl gehabt das Chis und Wesker sich recht gut verstanden haben, man bedenke ja die Situationen in denen Wesker, Chris mit Utensilien versorgt und den markanten Satz "Chris du hast mich nicht enttäuscht" (Labor beim Tyrant) ... So macht es doch fast den anschein als wollte Wesker, Chris für seine Sache gewinnen ? ! Zu der Sache mit den Bösewichten muss ich sagen das es schon stimmt das Oppotonisten meist mit Nachnamen angesprochen werden, in diesem Sinne wäre aber schon das Intro (erster Teil Haupthalle) ein Spoiler darauf das Wesker der böse ist. Lediglich das Argument "Albert" klingt blöd kann ich nicht so ganz nachvollziehen, denn wenn man bedenkt wann Wesker geboren ist, war Albert ein gäniger und verbreiteter Name. Gruss White
    Hallo erstmal, mir ist in meiner langjärigen RE-Sucht etwas aufgefallen und würde gerne wissen was Ihr darüber denkt. Wir reden ja immer von Jill, Chris, Barry, Rebecca, Billy, Leon, Ada etc. Warum aber nicht von Albert? In den Spielen ist Wesker der einzige der Konsequent immer nur mit dem Nachnamen angesprochen wird währenddessen alle anderen mit Vornamen angesprochen werden. Erst dachte ich es sei Aufgrund seines höheren Ranges bei STARS, dann allerdings müsste Enrico als Leader des Bravoteams doch auch mit Nachnamen angesprochen werden, zumal dann doch eher eine Anrede mit Rang angebrachter währe als der reine Nachname. Bin mal auf Eure meinungen gespannt. Gruss White
    @45er_ColtPhyton Vielen Dank, lag tatsächlich nur am ersten Durchgang. Haben es heute nochmal auf Normal gespielt und promt den Raketenwerfer bekommen. Da ich damals beim ersten Durchgang selber über sieben Stunden gebraucht habe ist mir nie in den Sinn gekommen das es erst ab "one again" die Belonungen gibt. Gruss White
    Hätte da auch mal eine Frage zum freispielen der Extras im Remake. Ein Kumpel von mir hat sich einen alten GC und das Remake bei eBay ersteigert. (hab wohl zuviel von RE geschwärmt :P ) nun ist es ihm aber doch ein wenig zu schwer. Wollte ihm also helfen, dass er mehr Munition hat, und habe ihm das Spiel "mal eben" durchgespielt, für diesen Pseudo-SpeedRun habe ich 2h29m gebraucht. Zu unserem erschrecken wurde dadurch aber nur der "Closet-Key" freigeschaltet und keine der Waffen. Kann es sein das beim ersten durchspielen nichts freigeschaltet wird, sondern erst im "once again" modus? Oder war es der Schwierigkeitsgrad? Um die Sache zu beschleunigen hatten wir es nur auf Wandern gestellt. Gruss White
    [quote][i]Original von Leon Scott Kennedy[/i] Das ist normal,RE2 und RE3 haben mehrere Sprachpakte installiert,so das man zwischen Deutsch und Englisch wechseln kann. Das REmake und Zero besitzen jedoch nur das jeweilige Sprachpaket,in diesem Falle deutsch,und lassen sich so nicht umstellen.[/quote] Sry das ich einen so alten Thread rauskrame. (war grade mal am stöbern ;) ) Ich besitze leider keinen GameCube wodurch ich dazu nichts sagen kann, auf der WII allerdings kann ich ebenfalls bei Zero und dem Remake die Sprache auf englisch stellen indem ich die Konsolensprache änder. Gruss White
    Also ich finde das Original besser als das ReMake. Klar ist die Grafik des ReMake bei weitem besser, gegen das ReMake spricht (für mich) die Crimson Heads und Lisa, die nerven einfach nur. Es wird einfach nicht das Gefühl geweckt überleben zu müssen, viel mehr denke ich in diesen Situationen "Schon wieder Lisa, geh sterben du nervst!" Genauso ging es mir damals schon bei RE3 mit Nemesis, wohlgemerkt der einzige RE-Teil den ich nie bis zum ende gespielt habt weil der Nervfaktor von Nemesis größer war als der Spaßfaktor des Spiels. just my 2 cent white ps: Im Original waren die alternativen Kostüme auch bei weitem schöner.
    Das Problem bei der PC-Version ist einfach, RE1 kam zu einer Zeit auf den Markt wo Spiele noch nicht auf directx programmiert wurden sondern direkt auf Grafikchips. Wenn du keinen der angegebenen Chips hast bleibt dir nur es vom cpu rechnen zu lassen und das sieht "nicht so gut" aus. Ich weiß nicht wie es unter Windows ist, aber unter Linux kann man solche Chips emulieren und auf aktuelle Hardware umleiten, das Ergebnis ist dann nicht super aber ok. Gruß white
    nachdem ich von re4 so enttäuscht worden bin, finde ich bei uc die railshootergeschichte schon ganz ok. für jede andere console als die wii wärs blöd, aber hier passt es irgendwie.
    das problem mit der grakaunterstützung war der grund warum ich mir das remake gekauft habe... naja remake angezockt, für blöd befunden und nun spiele ich doch den klassischen teil mit der "schlechten" auflösung. gruss white

    /sarkasmusmode on


    Capcom ließ nun verlauten das dem Release von Resident Evil 5 nichts mehr im wege steht. Durch den Kooperationsvertrag der Vereinigten Entwicklerstudios wird Resident Evil 5 im bundel mit Duken Nukem Forever veröffentlicht und wird somit für alle ab 2025 im Handel sein.


    Mit freundlichen Grüßen
    Capscum Marketingleitung


    /sarkasmusmode off



    ist zwar schade das es solange dauert, aber mit etwas glück kommt ja zuvor noch RE:UC um uns die wartezeit ein wenig zu versüßen.


    gruss
    white

    hmmm, also ich kenne das original sehr gut, das remake weniger und das einzige was mir dazu einfällt ist, das die mo-disks im labor zum teil in barebones genutzt werden. wer nun viel phantasie hat, der könnte auch sagen das, dass gamecubes sind. wie gesagt, ich weiß nicht ob die texturen im remake dahingehend geändert wurden.


    gruss
    white