Beiträge von Umbrella_Corp_88

    [quote='Ambros1a','index.php?page=Thread&postID=369599#post369599']Das hört sich doch gut an! Kannst mir ja mal per PN deinen PS3 Namen schicken, dann adde ich dich ma! So hab jetzt ORC und ich muss sagen, so schlecht wie es in den Kritiken auseinander genommen ist es nicht. Man hat sofort RE feeling weil es halt wieder mit Umbrella etc abgeht. Bin positiv überrascht![/quote] Werde ich machen; geht bei mir aber erst so in ca. 2 Monaten... Hoffe da hast du noch Zeit/Bock mit mir zu zocken XD
    [quote='Ambros1a','index.php?page=Thread&postID=369558#post369558']Ich wollte es mir jetzt auch mal zulegen! Finden sich hier noch nen paar PS3 Spieler, die das Game aktiv zocken ?[/quote] Ja, aber bei geht des erst so ab März... hab das Game im Multiplayer noch gar ned ausprobiert XD
    Als erstes kann ich mich an die Tode erinnern, die durch von mir verursachte Explosionen geschahen - vor allem im Resident Evil 3. Vor allem am Anfang/MItte vom Spiel gibt es da jede Menge rote Fässer und diese rote DInger an den Wänden... Entweder nicht g'scheit gezielt oder einfach viel zu Nah gestanen... Dann im Resident Evil Code Veronica... diese verkackten Zombiehünde sag ich nur! [img]wcf/images/smilies/pinch.png[/img]. Peinlich die ganze Muni zu verballern und kein einziges Mal treffen XD Und im RE1 und RE2 war ich viel zu oft übermütig mit dem Rambomesser und musste zu oft draufzahlen...
    Ich habe meine meisten RE Games für die Gamecube bei Gamesonly gekauft und selbst da sind die "deutsche" Versionen zensiert ( sprich grünes Blut, kein in-hälfte-schießen oder Kopf wegpisten, etc ) Da musst du einfach die Gamecube Settings auf Englsih umstellen und dann hast du die unzensierte englische Version ( sofern es dir nichts ausmacht )
    Ok, hab dem Spiel eine zweite Chance gegeben und wieder versucht zu zocken. Bin diese schrecklich gescriptete und verbuggte Szene mit Birkin endlich durch; nach dem beginnt beginnt ORC endlich bissl Spass zu machen. It's far from perfect ( z.B.: diese Verletzt-Animationen, wo der Gegner immun gegen Granaten ist, etc. ), aber bin endlich "hineingekommen". Was ziemlich cool ist, sind die Straßen von Raccoon City und die Polizeistation... Es kommt mir vor, bei manchen Sachen haben sich die Entwickler ziemlich Mühe gegeben und ihre Hausübungen gemacht, andere wesentliche Bestandteile von RE haben die aber komplett übersehen... Naja, schau ma Mal ob ich das Game jetzt endlich durch haben kann... verkaufen werde ich's wohl nicht, aber es ist mit in allgemeinen einfach zu hetzig/stressig und dass ich es Online mit anderen zocken könte, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wenn sie auch so schnell wie das Spiel unterwegs sind... ------------------------------------------------------------------------ EDIT (23.10.2013 ) -------------------------------------------------------------- Äh... das war irgendwie ziemlich kurz die Kampagne? Und ein ziemlich mieses Ende; ich meine egal was ich tue 2 meiner Teamkameraden stellen sich plötzlich gegen mich und das war's dann? Ich dachte man kriegt auch die andere Seite zu spielen? ?(
    [quote='punisher yckb','index.php?page=Thread&postID=368333#post368333'].bei teil 4 hätte mich die erste version schon gereizt :rolleyes:[/quote]Da hab ich auch einige Videos / Bilder von dem RE4 Beta gesehen, die dann nicht verwendet worden sind... das war irgendwie viel düsterer und eben eine ECHTE Abwechslung ( mit den Geistern )... und keine Ahnung warum, aber die Grafik in der Beta ist mir besser vorgekommen als in dem normalen Spiel ( vor allem die bewegung und "Beschaffenheit" von Leons Lederjacke XD )
    Kann mich da JackyO nur anschließen! Shinji Mikami ist wirklich mein Lieblings-spieldirektor, doch muss ich hier leider sagen, dass er ein starker Verferfechter der Gamecube-Exclusive Idee war und sich somit ins eigen Bein geschossen hat. Jetzt soll er es nicht auf die Fans schieben, dass die mehr Spass/Action wollten ( von dem war ein RE2 und RE3 eh viel da, also was soll der Mist!? ) "Hmm... jaaa, das ist ein gute Idee, auf eine der schwächsten KOnsolen von Nintendo RE Remake exklusiv machen... hmmmjoa. Mach ma." :noo: Ich meine Resident Evil ( der erste Teil ) war doch ein starker Kaufgrund der PS1 !!! Und auch die anderen Teile waren vor allem auf dieser Konsole gut zu spielen... also es würde mich interessieren, warum plötzlich Nintendo??? EIn paar Insider Infos wären in dieser Angelegenheit nicht schlecht... erst später beglückte uns Capcom mit Outbreak ( was ein O.K. Titel war, aber sicher nicht mit der Hauptreihe mithalten kann ( ausser RE5 & 6 XD ) ) und einen gerade so akzeptablem Port von RE4 auf der Sony Konsole. Ich will für ihn hoffen, dass er "The Evil Within" nicht Wii U Exklusiv machen will oder sich auf irgendeine andere Art und Weise selbst einschränkt
    Wow, nice, dass es den Thread hier gibt - ist eine gute Idee. Wie schon so manche hier geschrieben haben... es gibt einfach viel zu viel Räume/Räumlichkeiten im RE Universum, als dass ich mich nur auf ein einziges beschränken könnte. Aber am coolsten finde ich die engen Straßengassen/Einkauszentrum und den Park in [b]Resident Evil 3[/b].Ich weiß, dass das keine Räume per se sind, aber dort schlendere ich am liebsten rum ( auch wenn mich Nemi verfolgt XD ) Dann gleich dannach - eigentlich das ganze Herrenhaus in [b]Resident Evil REMAKE[/b], vor allem die Eingangshalle, der Raum mit dem Klavierflügel und die keine Bibliothek. In [b]Resident Evil 2[/b] sind es ebenfallsdie Strassen/Gassen - vor allem die mit "Mr. Beans" Mini XD Und die etlichen R.P.D. Büros, darunter die Kanzlei mit den vielen Zombies ( und dem Tresor ), der Beschprechungsraum mit den grünen Stühlen und natürlich auch S.T.A.R.S. Office. In [b]Resident Evil 4[/b] ist es auch kein Raum im eigenen Sinne, sonderen eher das Level, und zwar das Dorf, nachdem man den ersten starken ( Tentakelkopf ) Ganado erledigt und zurück muss. Die Musik und die Dunkelheit macht das Level für mich zu einem der gruseligsten im ganzen RE4.
    [quote='punisher yckb','index.php?page=Thread&postID=368063#post368063']also ich habe beide versionen von orc.die pegi war mit 15 euro ja ein schnäppchen,wo ich dann zugeschlagen habe um mal den vergleich zu sehen.die usk version ist ja mal sowas von geschnitten.und bei der pegi version braucht man ja schon einen scheibenwischer am screen,soviel blut spritzt da rum.ich hab das spiel zwei wochen nach dem release gekauft und seit dem spiele ich es täglich online.ok,die kampagne ist nicht so der brüller.aber der muliplayer ist richtig geil.wenn du deine charactere mit ihren spezifischen fähigkeiten ausgestattet hast und du weisst wie man sie sinnvoll einsetzt,dann macht das spiel grad im team attack modus richtig laune.vor allem wenn man sich noch mit leuten aus dem team per headset absprechen kann.deshalb sage ich auch immer,bewertet das spiel nicht als klassiches resident evil mit gruseleffekt sondern als shootout in raccoon city mit klassichen settings und characteren.entweder man mag es,oder man mag es nicht :thumbs5:[/quote]Hallo punisher! Ich bin - wie schon erwähnt - an das Spiel wirklich erwartungslos gegangen, und dass man es nicht mit den früheren RE Teilen vergleichen kann war mir sowieo klar, warum mich das Game ( immer noch ) ankotzt ist wegen anderen Gründen, die ich schon oben beschrieben habe... und was Online zocken angeht... bin ich nicht so der Shooter Fan ( eher NFS/Portal/Schach...) Die Charaktere und ihre jeweiligen spezifischen Fähigkeiten gefallen mir ja eh und es gibt auch andere Sachen, wo ich vom Game positiv überrascht war, aber wenn so Grundlegende Sachen wie das Gameplay ( komplett chaotisch, verbuggt und dazu noch diese verf*ckte gescriptete Szenen wo sich kein Schwein auskennt, was das Spiel von dir eig. will, aber genau das und nichts anderes lässt es zu ) nicht stimmen, können das Spiel noch so gute Charas retten :ohje1:
    [quote='synesh','index.php?page=Thread&postID=368019#post368019']Ich habe ihn nicht angemotzt wenn es so rüberkommt dann tut es mir leid :!: . Nur bitte seit mir jetzt nicht böse, wenn ich Videospiele Spielen möchte dann sollte man zuminderst soweit sein das bekannt ist welche Version Uncut ist und waran man ein cut Spiel erkennt. Das ist doch das wichtigste am ganzen Einkauf das mein Spiel was ich mir grad kaufe auch 100% uncut ist. Ein wenig sollte man sich schon auskennen, ich kann auch nicht Autofahren und weis nicht wo die Kupplung ist /außer der wagen hat Automatik ....:) ja wo ist jetzt da die Kupplung. Also nicht wieder falsch verstehen soll er Spaß haben mit seinem Neuen Spiele. :thumbsup: Für die Zukunft: [url]http://ogdb.eu/index.php?section=title&titleid=16106[/url][/quote] Erst Mals danke für den Link. Der ist tatsächlich sehr hilfreich! :thumbup: Ich bin nicht oder fühle mich beleidigt/angemotzt, weil ich selber nämlich nie behauptet habe ein "zocker" zu sein; ich spiele halt nur gerne ( und das von meiner Kindheit an, wohlbemerkt ) - allerdings muss ich schon zugeben, dass du mich in deinem Post wie den letzten Voll*dioten dargestellt hast... Und nein, ich finde das nicht lächerlich, dass ich nachfragen muss - schließlisch ist das hier ein Forum wo einem weitergeholfen wird, wenn der-/diejenige sich freundlich und verständlich ausdrückt. Und wozu wären die Mitarbeiter im Saturn da, wenn diese einem keine Auskunft/Infos geben könnten? :huh: Ich finde auch, dass bei einem Spiel[color=#ff0000] AB 18[/color] eine Zensur sowieso überflüßig ist, da man das Spiel ja ohnehin erst als vollmündiger Volljähriger spielen dürfte )...
    O.K. Es ist so weit. Ich hab mir Gestern die Kopie aus Saturn geholt ( um 19,90€ )... Ich habe nichts erwartet und wurde trotzdem enttäuscht :verwirrt1: Die ersten 5 MInuten: "Hey, das ist recht interessant. Coole Details und die Perspektive aus der Sicht von Umbrella is ned schlecht! Wann kommen die Zombies?" Die erste halbe Stunde: "O.k., where the fuck sind die Zombies!?!?! Ich mene ich weiß, dass das hier ein Action Game ist und ich werde und will es nicht mit den Original Teilen vergleichen... aber really?!?! Und was soll dieser Haufen an gescripteten Scheiss sein!?!? Ist das jetzt das neue Battlefield 3,5? Ich weiß nicht, ob ich Birkin erledigen soll, oder ob des wieder nur so eine Sequenz ist, wo ich eine bestimmte Zeitlang durchhalten muss... und WTF!?!? Ich komme an dem Typen nicht vorbei!?!?! Wie schlecht programmiert ist das denn? Und so viel BUGS gleich in der ersten halben Stunde... da vergeht es mir eigentlich schon auch und hab keinen Nerv weiterzuspielen..." Ich weiß nicht Leute; ich versuch' Heute am Abend noch Mal... schaue mir inzwischen ein paar Walktrhpughs/LP's von dem Game... Mal schaun... :thumbdown: P.S.: @ Blub Blub, hast wohl Recht gehabt...
    [quote='Resident Evil Otaku','index.php?page=Thread&postID=367933#post367933'][url='http://www.fotos-hochladen.net/view/dsc001754f3cb7podj.jpg'][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/dsc001754f3cb7podj_thumb.jpg[/img][/url] [url='http://www.fotos-hochladen.net/view/dsc00174tv18kg5jud.jpg'][img]http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/dsc00174tv18kg5jud_thumb.jpg[/img][/url] welche zeit ist die schnellste im B szenario[/quote] Hey cool; hast du es auf em PC, der PS1 oder auf der Gamecube durchgezockt?
    Normalerweise warte ich mind. ein halbes Jahr, bis die Preise zumindest etwas nachlassen; damals bei PS2 Spielen wurde soweiso nur alles um die 20€ ( Neu bei Saturn ) oder niedriger ( Gebraucht bei GameStop/Pilko/Amazon )... so meistens auch bei den PS3 Spielen, die man heutzutage auch um di 20€ als Essentials/Platinum Edition nachgeschmissen kriegt... 8) Nur bei Resident Evil Remake, RE 2 & 3 für die Gamecube habe ich glaib' ich immer mind. über 30€ gezahlt beim PILKO... ( Gebraucht ) Und hab' mir damals Battlefield für 59€ gekauft, weil ich endlich so ein Mainstream FPS in Multiplayer unbedingt ausprobieren wollte ( habe es dann aber nach einem halben Jahr verkauft, wegen dem was EA mit dem Game abgezogen hat :cursing: )
    Tja, habe ein VERSUS Speedrun von Resident Evil 2 ( Original & Normal, mit Leon ) gemacht. Ein Kumpel von mir am PC ( kann Türsequenzen überspringen, dafür die Cutsscenes nicht ) + er hat mit unendlich Munition gecheatet Ich am Gamecube ( kann Türsequenzen nicht überspringen aber die Cutscenes schon ) [size=14]Seine Zeit war 1:53:??[/size] [size=12][size=14]Meine war 1:59:16 [/size] [/size] Ich habe verloren, ist jetzt aber trotzdem meine beste Zeit bisher ( + ich musste auch noch Muni holen, was meinen Gegner erspart blieb -___- ) [url='http://imageshack.us/photo/my-images/14/n3qu.jpg/'][img]http://img14.imageshack.us/img14/9692/n3qu.jpg[/img][/url] Uploaded with [url='http://imageshack.us']ImageShack.us[/url]
    Ich persönlich finde dan Charakter von Excella absolut widerlich... Nicht nur ihre Art, sondern auch ihr Aussehen ist bescheuert; ich meine man muss schon eine besondere Art von Blöd sein um komplett aufgetakelt und in High-Heels in Afrika herumzugeistern :pillepalle:
    Schlecht. Nict nur als Resident Evil Teil, sondern als Spiel überhaupt. Ich hab's mir Mal von einem Kumpel ausgeliehen... und dann am gleichen Abend wieder zurückgegeben. Ich meine schon am Anfang, diese Intro-Szene... das hat schon einen zeimlich schlechten EIndruck bei mir hinterlassen. Das eine Stage auf dem Campus mit Leon/Helena ist noch das Highlight, aber auch da ist es durchpickt mit diesen SCHEISS-QUICKTIME-EVENTS!!! Oh, und diese flachen, neuen und vergesslichen Charaktere -____- Obwohl RE5, das ich mir kürzlich zugelegt habe, ebenso schuldig ist im SInne das es eigentlich ein Action-Geballere ( mit schwachen Horror-Elementen ), ist es mir trotzdem lieber, weil [color=#ff0000]hin und wieder[/color] intense Situationen entstehen. Beim RE6 ist es jeddoch, vor allem beim Chris und diesen Jake oder wie auch immer der Sohn von Albert Wesker heisst, reines 3d Person Action Shooter, wo so viel Scheisse auf ein Mal passiert, dass das gar nicht stresst oder intense ist, sondern nur noch nervt und einem nach kurzer Zeit sooooo egal wird. Action wird zur Routine => langeweile => Ich will mich mich beim zocken NICHT LANGWEILEN, deswegen fang ich erst überhaupt zum Spielen auf X( Und NATÜRLICH hat jedes Szenario ( ausser Adas ) einen Scheiss-Partner. Da ist RE5 genau so schuldig. Zu zweit ist es nie und nimmer so gruselig wie es alleine je häte sein können. Und anscheinend zieht das Capcom ja durch, weil auch bei Revelations, so viel ich es mitgekriegt habe, geistert da irgendein entbehrlicher CHarakter an meiner Seite herum... Ich werde mir das Revelations noch Mal genauer anschauen müssen, bevor ich es mir zulege - ob des letztendlich auch so'n Dreck ist wie RE6...
    Beide Teile zocke ich immer wieder gern, allerings kommt mir das Remake etwas "langatmig" vor. Das außer Sicht, ist es in Hinsicht "Gruselfaktor"/Grafik/Atmosphäre/Sound/Geschichte das bessere - natürlich. Aber das erste geht einfach irgendwie zügiger; man bleibt nicht so lange an einem Ort um die Architektur zu bewundern if you know what I mean... Andererseits sind bei EInser eben die schlechten Dialoge und irre Szenen die Sachen, die dem Remake fehlen... D.h., wenn ich Mlal kurz zum Spass RE zocken will oder mich wieder Mal das Retrofieber packt ist RE 1 an der Reihe. Wenn ich mich fürchten will und ein atmosphärisches Horror-Survival Game daddeln will => Remake