Beiträge von Umbrella_Corp_88

    "Gerade mal 2,5 Mio mal in der ersten Woche verkauft." Schon ziemlich beschissen, dass man ein Game auf Grund desssen Verkaufszahlen bewertet+ Ich denke Capcom hat's sich bei vielen Fans verkackt mit den vorherigen Teilen und diese kaufen aus Prinzip nix mehr von denen. Ich will's mir auch erst später kaufen, wenn's billiger wird; Verkaufszahlen sagen also nicht viel über die Quali eines Spiels
    Ich muss ganz ehrlich sagen... dieses Spiel ist viell. nicht perfekt, aber es ist auf jeden Fall ein wahres survival Horror game. Es ist auf jeden Fall ein Resident Evil game. Fuuuck... und diese 'molded'... [spoiler]wenn man ihnen den Kopf ( oder was auch immer dieses Etwas mit Zähnen sein soll ) wegpustet, erinnert mich das Spritzen und die Flüssigkeit als würde man einen fetten eitrigen Pickel ausdrücken, wo mit dem gelben/weißen Eiter auch Blut mit rauskommt... das nenn' ich Mal richtig eklig[/spoiler] Auf jeden Fall gab es da Momente, die sogar mich etwas aus der üblichen Ruhe gebracht haben und das will was heißen XD Bravo, Capcom... vielleicht gibt es ja noch Hoffung für dich. Bin jetz zauf das RE2 Remake gespannt^^
    Obwohl ich zustimme, was die Qualität und den Horror des Spiels angeht... finde ich, dass das ganze als eine gewisse "Interlude" sein sollte. Also mit der relativ kurzen Spielzeit und den ganzen Andeutungen ( vor allem am Schluß des Spiels ), nicht zuletzt mit 'Hauptprotagonisten', die sich eher wie unbedeutende Nebencharaktere angefühlt haben. Hauptsache Capcom und die RE Developer haben's endlich überissen und den 'Überlebnsaspekt' zurück ins Survival Horror geholt haben, wobei ich noch bemerken muss - obwohl das Game an sich Bock macht - findet man hier nicht viel originelles; fühlt sich eher wie die meisten neue Horror Games, die ich in letzter Zeit gespielt habe ( Outlast, Amnesia und ähnliche )... als ob man bei Capcom erst Mals Versäumtes nachholen müsste. Was ich nicht so toll finde ist die Ego-Perspektive und diese vorprogrammierte Szenen, die sehr linear sind ( also als etwas erfahrener Survival Horror Fan merkt/weiß man, wann und wo was passieren wird ) und bei zweiten/dritten Mal durchspielen haben die nicht mehr so einen Effekt. Bin gespannt, was uns als nächstes erwartet :denken3:
    Für mich sieht es so aus als würde Ca$hcom eine doppelte Persönlichkeit entwickeln; einerseits möchten sie die neuen [s]Fans[/s] potentielle Käufer mit diesen Shooter-Kram füttern und abcashen; andererseits haben sie durch die Erfolge von den HD Remasters "herausgefunden", dass es doch noch genügend Menschen gibt, die das alte RE Spielprinzip bevorzugen und es sich für sie lohnen würde auch das von alten Fans lang ersehnte RE 2 Remake zu produzieren. Aber auchso glaube ich, dass dieses "Umbrella Corp" ein Flop sein wird; der Markt ist einfach übersättigt nach so vielen "Call of Battlefield: Modern Warfare Combat Evolved Black Ops 7's"
    Ich bin beim herumstöbern im Internet zufälligerweise auf diesen Artikel über "Telomerase" gestoßen: [url]http://www.spektrum.de/magazin/telomere-telomerase-und-krebs/822939[/url] ... und beim Wikipedia Artikel zu diesem Thema hat mich vor allem dieser eine Absatz zum Schluß neugierig gemacht: [i]"Die Telomerase ist außerdem aktiv in [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Krebs_(Medizin)']Krebszellen[/url] und verhilft ihnen dadurch dazu, sich unendlich oft zu teilen und im Körper zu wuchern. Nicht entartete Zellen können sich nur einer bestimmten Anzahl von Zellteilungen unterziehen (sogenannte [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Hayflick-Grenze']Hayflick-Grenze[/url])"[/i] [i] [/i] Ich weiß ja, dass es sich beim "T" laut RE-Wiki/Lore um einen "Progenitor-Virus" handelt, aber wenn man sich die Eigenschaften von Telomerase anschaut, könnte man meinen, dass sich Mikami oder die anderen Developer von diesen inspiriert haben lassen ( wurde ja schließlich schon um 1985 endtdeckt ). (Gute) Spielentwickler ( oder Autoren, Regisseure, etc. ) lassen sich oft in ihren fiktiven Werken öfters als nicht von der Realität inspirieren und verstecken in ihren Werken Verbindungen/Andeutungen zu realen Sachen, sei es durch Namen, Orte, Daten, hist. Geschehnise, etc. um ihnen mehr 'Glaubwürdigkeit' zu geben und die Illusion zu bewahren... Was meint ihr? [size=10] [/size][size=10] [/size]:verwirrt1:[size=10] [/size]
    Lol... also wenn wir schon bei Tote-Threads schänden sind, hab ich auch was dazu zu sagen, denn ich habe RE 4 zu erst für die PS2 gekaufet... nachdem ich aber gesehen habe, wie besser die Grafik auf der Gamecube ist, habe ich die PS2 Version verkauft... Hab mich natürlich gewundert, was "Assingment Ada" etc. ist XD Die Grafik - und vor allem die Details - waren um Welten besser als auf der PS2 Version; die ganze Atmosphäre war generell bei der GC Version top. Letztendlich habe ich mir das Game auch auf meiner PS3 auf PSN zugelegt ( als Pack mit Code Veronica )... Zocke es jetzt auch lieber auf der PS3, weil mir der COntroller mehr zusagt.... was ich allerdings nicht verstehe, warum man eine RE4 HD Version macht, nur damit man die "matschigen" Texturen besser sehen kann :noo:
    [quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=378031#post378031']Wer schon länger dabei ist wird das nicht denken, bist dann also nur für Neulinge ein Fanboy dieses Spiels, haha. [b]Lese grade raus das es dir anscheinend auch nicht wirklich zusagt.[/b][/quote]Ja, sehr gelinde gesagt, aber ich habe schon lange die Hoffnung bei Capcom aufgegeben. Hat auch nichts mit dem zu tun, dass ich gegen Experimentieren, Fortschritt oder gegen Neues allgemein eingestellt bin; ich unterstütze jede Menge neuer Enwickler und applaudiere neue Wege & Spielideen - SOFERN diese was tauegn ( in meinen Augen ). D.h., wenn Capcom irgend etwas herausbringt, was mir tatsächlich gefällt, dann speiel ich's - so einfach ist es ( ich keiner dieser verbittterten Zocker, die manche Games nur aus Prinzip nicht spielen, weil sie von irgendeinen Entwickler herausgebracht worden sind, der sie irgendwann in der vergangenheit enttäuscht hat ). Dieses Game - sofern ich das aus dem Material, das bisher präsentiert worden ist, beurteilen soll - zählt auf jeden Fall nicht dazu :thumbdown: Ich sehe an dem Game einfach nichts, was mich irgendwie involviert ( außer, dass es irgendwie Loreweise mit RE zu tun hat ). Absolut nichts Neues, aufregendes ( im Vergleich zu den Massen an neuen Spielen, die fast genauso sind ) - und absolut KEIN HERZ oder Seele ( wie auch immer klischeehaft sich das anhört ). Das Spiel hat für mich keinen Existenzgrund, außer Geld zu scheffeln... aber hey, wer sein Spaß daran findet, dann bitte, ich will sicher keinen davon Abhalten. Jeder soll es für sich selber herausfinden. Hat natürlich letztendlich auch mit eigenen Spiel- und Genrepreferenzen zu tun...
    [quote='Rome','index.php?page=Thread&postID=372576#post372576']Hier sieht man ein wenig neues Gameplay. Sieht einfach hammer aus, optisch und atmosphärisch. [url]http://www.gameinformer.com/b/news/archive/2014/10/07/november-cover-revealed-resident-evil-revelations-2.aspx?utm_content=buffer36518&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer[/url] edit: [video]www.youtube.com/watch?v=6i09wqvwIS4[/video][/quote] Wahnisnn! Taugt ma! Taugt maaaah! Her damit! Endlisch wieder ein Resident Evil auf das ich mich freuen kann... schaut sehr vielversprechend aus ( sollte aber nichts sagen... bei Capcom weiß man ja nie )
    [quote='Lightning','index.php?page=Thread&postID=372101#post372101']:smiliee: Sieht echt gut aus. Ich freu mich auf die freien Areale und das Labor!! Edit: kann es sein, dass die das Gesicht von der RE5 Jill genommen haben? Sieht dieser nämlich sehr ähnlich..[/quote] Nein, ist umgekehrt. Seit dem Remake haben sie Jill das Gesicht von irgendso einem heißen Model draufgepflastert und seit dem sind sie mit dem geblieben. Ich find es passt sehr gut zu ihr ( vor allem im remake ); besser als im RE 1 und 3 ( damit meine es ich nicht nur grafischerweise )
    [quote='Rome','index.php?page=Thread&postID=372095#post372095']Die Bilder sehen klasse aus, keine Frage, aber manchmal[b] hab ich das Gefühl dass die Vorher-Bilder zusätzlich noch etwas unschärfer und pixeliger gemacht werden[/b]. Kann Einbildung sein aber sah REmake echt so verschwommen aus? XD Habs ja jetzt auch bestimmt schon ein Jahr nichtmehr gespielt oder so...[/quote] Hab ich mir eig. auch gedacht; ich habe einen ( älteren ) Samsung HD-Flachfernsehr mit 92cm Diagonale und wenn man es richtig einstellt schaut es keineswegs so pixelig und verschwommen, so wie es in den hier gezeigten Bildern dargestellt ist... :8o:
    [quote='Lost|Stefanie','index.php?page=Thread&postID=371492#post371492'][quote='RAKO','index.php?page=Thread&postID=371486#post371486']Das ist doch schonmal sehr nice. Gefällt mir sehr gut.[/quote] Danke dir :) [quote='biohazard Outbreak','index.php?page=Thread&postID=371491#post371491']Das ist echt ne menge![/quote] Auch dir danke. [quote='biohazard Outbreak','index.php?page=Thread&postID=371491#post371491']Dafür gibt es bereits einen.[/quote] Da dies einfach übersichtlicher ist, vor allem wenn ich das Ganze updaten möchte :) Andere User haben sich zu ihrer Sammlung auch schon eigene Threads geschaffen, was meiner Meinung nach auch das Beste ist, wenn sich die eigene Sammlung etwas umfangreicher gestaltet.[/quote] Ich finde das sehr gut. Gibt dem Forum etwas "Leben" und gehört einfach hierher... und bei so einer Riesensammlung - vor allem wenn du da noch weitere Sachen hinzufügen ubnd das ganze updaten möchtest - macht es meiner Meinung nach durch aus Sinn einen eigenen Thread dafür aufzumachen. :thumbup: Zur Kollektion selbst sag ich: Noice! Und bei den "Movies" mußte ich lachen - ich hatte schon befürchtet die Jovovich Desaster vorzufinden, aber ich wurde positiv überrascht XD Das Meiste hab ich auch so ( bis auf RE 6 ), nur statt den PS1 Sachen ist bei mir auf PC und GC Ports verteilt ^^ Wobei ich noch sagen möchte, dass wenn man Code Veronica nicht auf der Dream Cast gespielt hat, hat man's gar ned gespielt XD Ist schon länger her, dass ich das Vergnügen hatte es auf der letzten Sega Konsole zu daddeln... fhlte sich aber komplett anders ( und besser ) an. ( Natürlich hab ich es auf der PS2 und dann noch Mal auf PS3, aber trotzdem... )
    ... ich habe etwas nahgedacht... und mir ist die Idee gekommen, dass es durchaus möglich wäre, dass das ganzenur ein billiger Versuch von Capcom ( es ist ja kein echter Remake, sondern einfach nur aufpolieren des alten, so ähnlich wie bei RE4 ) ist aus den alten Fans von den ersten RE Teilen was rauszumelken. Ich meine ja nur; wunderlich wär' das nicht, mit der Reputations und Geschichte, die sich Capcom da um solche Sachen aufgebaut hat. Ihr wißt schon was ich meine; zu Erst die Hoffnungen aufblühen laßen um uns dann alle nur zu enttäuschen - aber erst nach dem wir schön und brav unser Geld für Spiele ( die die Meisten von uns schon besitzen ) ausgegeben haben... Erst wenn RE7 was wird, werde ich es mir vielleicht überlegen den Remake "Remake" zu holen, vorher geb' ich Ca$com keinen Cent. "Aber Püffl; du mußt es dir umbedingt jetzt holen, damit wir Crapcom durch unseren Kauf des Ramakes zeigen können, dass wir die Oldschool Spiele wollen! Wenn du es dir nicht kaufst, dann wird RE7 wieder ein Actionfest, statt Horror." Ja, sicher. Geh bitte, die wißen ganz genau was Sache ist. Ganz ehrlich - das klingt schon wieder fast wie eine Drohung von Capcom: "Zeigt uns euere Liebe zu alten RE Spielen, wenn ihr auch nur annähernd so 'was in den neuen Games wollts, sonst heißt der nächste Resident Evil Teil nicht RE7, sondern Call Of Battlefield Ultimate Horror Zombie Edition ( HD )." ... Aaah, ich reg' mich schon wieder zu viel auf... :|
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=371331#post371331'] ... Freu mich zwar riesig auf das Spiel, finde es aber schade, dass Capcom in Sachen Neuauflagen offenbar jeden Aufwand meidet... [/quote]Jopp, so kommt es mir und vielen anderen ebenfalls vor ( hab's so wie du es formuliert hast schon öfters gelesen )... Und etztendlich fühl' ich mich dann doch ein bisschen verarscht vor, weil ich mir damals NUR wegen dem Remake und Zero eine ( gebrauchte ) GameCube gekauft hab, wo ich mir dann auch noch RE2, RE3 und RE4 darauf zugelegt hab... und jetzt sind se Alle sowieso auf PSN zu haben!?!? :crazy:
    Naja, einerseits würde mich das ja nicht wundern, dass CA$COM ( so wie bei Monster HUnter... grrrrr ) auf NIntendo 3DS das Spiel veröffentlichen würden - vor allem wenn man in Betracht zieht, wie gut sich Revelations da gemacht hat ( erst durch hohe VERKAUFSZAHLEN ( das einzige, was heutzutage Ca$com wichtig ist ) haben sie das Game auf die PS3 und co. geportet )... Muss aber im übrigen den anderen zustimmen, dass es mit ziemlicher Wahrsch. ein Fake ist... hab mir das angegebene Forum durchgelesen und den nichtfunktionierenden Link versucht... und so manche Reaktionen aus deren Forum durchgelesen ( anscheinend war das eine Porn-Site )... Lasst euch einfach überraschen... sind ja nurmehr ein paar Tage bis E3 :thumb3:
    [quote='_Antiheld','index.php?page=Thread&postID=370602#post370602']Nach alle dem was ich hier gelesen habe würde ich die Wii-Version vorzeihen, da ich kein PC-Spieler bin. Doch inzwischen gibt es ja noch andere Versionen: Hat jemand von euch, dass Hd Remake für PS3 und 360 gespielt? Bei dem Beyond Good and Evil HD sieht man, finde ich, keine wirklich starken Grafikverbesserungen, ist es hier ähnlich? Welchen Umfang haben sie? Da ich ein Android-Tablet mit Controller habe spricht mich die Mobile Version an. Ist das überhaupt ein vollwertiger Port von RE4?[/quote] Hab's mir nicht vor allzu langer Zeit zugelegt, weil es ein Bundle pack mit Code Veronica war ( und das obwohl ich CV auf der PS2 schon habe und RE4 auf der GamCube... ich bin einfach sogar zu faul um umzusctecken XD ). Das RE 4 Remake ist ganz o.k., scharf von den Kanten und so, aber CA$COM hat sich da nicht viel mehr mühe gegeben und die Texturen sind gleich; d.h. man sieht jetzt jeden einzelen verschmierten Texturenpixel toll und superscharf... [img]wcf/images/smilies/pinch.png[/img].
    [quote='dark_reserved','index.php?page=Thread&postID=369983#post369983']hab auch schon ma überlegt mich an nem cosplay zu versuchen, gibts da den irgendwelche dinge oder regel die man beachten muss oder ist quasi alles als cosplay erlaubt?[/quote] Also theoretisch ist ist aller erlaubt... theoretisch. Es gibt keine Regeln per se; so lange du Spaß hast kannst dich wie und als was du willst verkleiden. Ich selber aber halte mich schon an ein paar "ungeschriebenen Regel", so wie: verkleide dich nicht als ein androgener Anime Typ wenn du 120kg auf die Waage bringst. Niemand will eine fette Jill herumrennen sehen XD Klingt vielleicht etwas fies, ist aber so. Das geht aber auch umgekehrt; wenn man die Figur eines lebendigen Skellets at, sollte man nicht sich eher nicht als Ryu oder Chris ( aus Steroiden ) verkleiden, es sei denn man kauft sich eine Musclesuit ( auber auch die sehen normalerweise eher kacke aus ). Du solltest zu dem Charakter als der du dich verkleidest auch was sagen können, oder dich gar mit den a bissl identifizieren können ( zumindest ist es bei mir so )... du willst dich doch nicht blamieren, wenn man dich nach dem Charakter ausfragt und dir fällt grad eine Sache ein... das ist lahm. Ein paar "Catchphrasen" vom Charakter parat zu haben ist auch kein Fehler; die Sprüche und Gewöhnheiten vom Charakter aufsammeln und sie selber verwenden.... Was das Kostüm machen an sich angeht würde ich dir gewöhnlich von den Kostümen die man online kriegen kann abrten - es sei denn es ist gute Quali/Vertrauenswürdige Person die es herstellt oder so... und die sind dann normalerweise sau teuer. Am besten ist es du fänsgt wirklich FRÜH an, die jeweiligen Teile des Kostüms zu sammeln/zu machen und überlegst dir genau was sich am besten eignet. Vielleicht kannst ja selber nähen oder hast einen Freund/Freundin die es kann und dir dabei hilft? Ich persönlich bin ein Perfektionist was die Sachen angeht, die ich trage. Also bevor die Farbe an einem Teil nicht mit dem Original übereinstimmt oder ein wichtiges Accesoire nicht für mein Kostüm zu bekommen ist lass ich's lieber ganz bleiben. Ist aber zugegeben eher Extrem und die meisten haben halt durchschnittlich gute Kostüme oder schlechte, haben aber trotzdem Spaß ( und um den geht es ja letztendlich ). Ich werde wohl auf die [url]http://nyancon.at/[/url] im Juli gehen... weiß nich aber nicht genau als was... Also entweder als Bryan Fury ( wie er in Teken 5 dargestellt ist , die Version mit Jeans, Waffengürtel, ect. ), oder Plagen-Doctoeur aus Assassins Creed, oder als Sheogorath aus Oblivion/Skyrim... oder irgendein Chara aus One Piece
    Ich hab das Game gestern zum ersten Mal mit einem Spezl von mir gezockt und muss zugeben, dass das wirklich Online Spaß macht... ich glaube allerdings, dass fast jedes Spiel online/zu Zweit ( oder mit mehrern Spielern/Freunden ) bockt, solange deine Kumpels Spaß haben und auch witzig drauf sind XD