Beiträge von >Devil-Note27<

    Für mich gehört Code Veronica mitunter zu meinen Favoriten bei den Resident Evil Spielen. 💕

    Die Atmosphäre gefällt mir super, die Geschichte finde ich spannend und das Spiel kann ich heute noch gut spielen ohne das mich die "altbackene" Steuerung stört (obwohl das vielleicht größtenteils daran liegen mag, weil ich immer noch ältere Spiele zwischendurch spiele 🎮).

    Das Gegnerdesign hat mir auch sehr gut gefallen, mitunter weil es ausreichend verschiedene Gegnertypen gibt.

    Einzig allein was mich ein wenig nervt ist die "kleine Romanze", sag ich jetzt Mal, zwischen Claire und Steve (sorry, aber ich bin leider kein großer Fan von ihm ... außerdem finde ich die letzte Zwischensequenz mit ihm immer noch ein wenig übertrieben 😑 ) und der Battle Modus, mit dem werde ich einfach nicht warm.

    Im Großen und Ganzen aber ein Topspiel, das ebenfalls ein Remake / Neuinterpretation - was auch immer - verdient hätte. 🙏:!:

    @ Schnuffell: Habe ich auch erst gedacht. 🤣


    Von der Serie habe ich vorher noch nichts gehört... 🤔 Ich denke, dass ich da Mal hineinschauen werde. Danke für den Tipp. 👍

    Mir hat die Demo auch sehr sehr gut gefallen, vor allem die Atmosphäre war einfach suuuper. 😍 Wenn das fertige Spiel die auch so beibehalten kann, dann hat Capcom wirklich sehr gute Arbeit geleistet. 👍


    Das einzige was mich an der Demo gestört hat war, das wenn man Spiel Starten drückt, keine Ikonische Stimme RESIDENT EVIL 2 gesagt hat :(Hat mir bei RE7 schon gefehlt!!:| Hoffe in der Vollversion is das dann wieder mit drin

    Das hat mir auch gefehlt ... 😔

    Hat eigentlich jemand die Shotgun oder so gefunden? Ich fand eine Keycard für den "Weapons Room" und Shotgun Shells nur eben keine Waffe :D

    Mein absoluter Liebling in der RE-Reihe ist RE Remake.

    Klar, dass Original mag ich auch nur allzu gerne spielen, vor allem den Director's Cut. Aber das Remake ist einfach ungeschlagen. :*

    Top Atmosphäre, top Grafik, top Wiederspielwert (wegen den mehreren Enden) und das Capcom neue Elemente eingebaut hat (wie z.B. die Geschichte rund um Lisa Trevor). Mein umgeschlagener Liebling. <3

    RE Code: Veronica finde ich auch super. Es hat eine richtig interessante Geschichte und man sieht den "guten" Wesker wieder.:thumbup:

    Genauso wie ich RE 4 bestimmt schon locker über 30 mal durchgespielt habe, auf jeglicher Konsole (wobei ich die letzte HD-Auflage für die PS4 und One einfach grauenhaft finde ||).

    Aber keines von denen hat es geschafft mein geliebtes Remake vom Thron zu stoßen. Mal sehen, ob es vielleicht REmake 2 schaffen wird ...:/

    Mit Revelations 2 hatte ich eindeutig mehr Spaß als mit dem ersten Teil. Die Geschichte hat mir viel besser gefallen und das an ein offline Koop-Modus gedacht wurde, wodurch ich nicht nur den Raid-Modus im Splittscreen zocken konnte, sondern auch die Kampagne. Sehr gut.:thumbup:

    Obwohl ich dazu sagen muss, dass der Spieler, der die Kontrolle über Natalia hat, leider größtenteils nicht viel zu tun hat. Das hat mir in Claires Kampagne deutlich besser gefallen, hier habe ich nämlich sehr gerne Moira gespielt. ;)

    Die beiden Zusatzepisoden finde ich nicht schlecht gemacht. Ein wenig Hintergrundwissen finde ich immer gut, aber ein zweites Mal würde ich sie jetzt nicht unbedingt spielen wollen. Ist aber ja Ansichtssache. :)

    Okay ... Das kannte ich nun auch noch nicht. Aber ich bin auch noch nie auf die Idee gekommen ausgerechnet da mit dem Zielfernrohr hinzuschauen. :/ Vor allem, weil man das Männchen selbst damit noch sehr schlecht erkennt ... Also ich zumindest. :P

    Und wieder ist man im Resi 4 Universum schlauer geworden. :D

    Über ein Remake von RE3 würde ich mich genauso freuen, wie viele andere hier. Auch wenn ich zugeben muss, dass der Teil nicht unbedingt zu meinen Favoriten gehört. 8o Nichtsdestotrotz ist Nemesis, neben dem Tyrant, einer meiner liebsten BOWs.

    Vorstellen kann ich es mir auch, dass Capcom ein Remake vom dritten Teil plant. Vermutlich schaut sich Capcom erst einmal an, wie hoch die Verkaufszahlen von REmake 2 werden.

    (Und danach wäre könnte Capcom sich ja an ein Remake zu Code: Veronica versuchen ... das wäre soooo super :love:)

    Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf das REmake 2 und kann es kaum abwarten, es endlich zu zocken. Werde mir auf den Fall für den 25. & 26. Januar Wunschfrei eintragen lassen auf der Arbeit. :love: In den zwei Tagen wird nur gezockt, notdürftig geschlafen und zwischendurch etwas gegessen. 8o

    Das Charakterdesigne sah für mich auf dem ersten Blick auch etwas befremdlich aus, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und gefällt mir eigentlich ganz gut muss ich sagen. Besonders das neue Outfit von Claire sagt mir sehr zu. :thumbup: Es würde mir aber gefallen, wenn Capcom das alte Resi 2 Outfit und/ oder das von Code: Veronica mit anbieten würden.

    Ich kann mir nämlich sehr gut vorstellen, dass Capcom andere Anziehsachen für die Charaktere einbauen werden (würde mich sogar nicht wundern, wenn sie die als kostenpflichtige Extras anbieten würden :D).

    Wird so langsam Zeit, dass ich mir REmake 2 vorbestellen. ;)

    [quote='LeDeNi','index.php?page=Thread&postID=380572#post380572'] Der Singleplayer ist mit KI miserabel und wäre für CO-OP perfekt gewesen. Raid Modus ist mit CO-OP Spielbar dafür sehr langwierig, man braucht ewig bis Level 50.. [/quote] [size=12][font='Times New Roman, Times, Georgia, serif']Da gebe ich dir vollkommen Recht. Das Spiel wäre fürs KOOP spielen wirklich klasse gewesen, schade das Capcom das nicht gemacht hat.[/font][/size] :-((