Beiträge von Yugeen

    [quote='dark_reserved','index.php?page=Thread&postID=375929#post375929']Lord arschbacke du verwurschtelst da aber auch einige deiner Beispiele den auch in re5 gab es ein begrenztes Inventar und Keine Kisten den die gab es erst in revelations 1 wieder![/quote] Er meint damit bestimmt den Item Shop.
    [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=375927#post375927'][quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=375925#post375925']Danke meine lieben :) SO Wombat nun zu dir :) [spoiler] Claire ist ja ins Wasser gesprungen und wer weiss wie lange es gebraucht hat bis sie gefunden wurde und wo! Dann einen Bezirk einzukreisen und eine solche Insel zu finden kann schon dauern. Alex und Wesker waren beide diejenigen welche am nächsten zu Spencer standen und auch die einzigen "nicht fehlschläge" wenn man das so nennen kann. Das mag evtl. heißen, dass sie sich wie vorher gesagt wirklich als Geschwister sahen und dieses Band sie umschloss, gepaart mit dem familiären Gottkomplex macht das Sinn! Finde es ebenfalls schade das das game darauf nicht eingeht. Ebenso wie auf den transfer des Geistes, der wie du schon sagtest relativ abgedroschen bzw abgekupfert wirkt.[/spoiler][/quote] [spoiler]Das mit Claire ist doch eh komisch. Ich meine, die Insel war irgendwo in Russland. Die springt ins Wasser und im KH ist Barry. Ist sie bis an die Küste von Nordamerika geschwommen? Oder war Barry mal so rein zufällig in Russland oder so, als sie gefunden wurde...oje. Also wenn ich Capcom gewesen wäre, hätte ich einfach gesagt: Ja, die Claire trieb im Wasser und wurde von Fischern gefunden ins KH gebracht und fiel ins Koma für 5 Monate. Deswegen wusste keiner, wo Moira war und als Claire aufwachte, informierte sie gleich Barry und dann nach 1 Monat haben sie die Insel gefunden (wobei ich mich dann frage, warum Barry allein kam). Aber okay, ich meine, das macht ja das Spiel an sich nicht kaputt. Auch die anderen Dinge nicht. Also das an den Haaren herbeigezogene transferieren des Geistes ist zwar wie aus einem Sci-Fi Film aber naja, was solls. Aber ich war am Ende sehr enttäuscht, dass wir nicht mehr Infos mit Alex und Wesker bekommen haben. Ich war ja überzeugt, dass es noch eine Szene geben würde, die etwas von ihrer Beziehung klärt. Aber leider nichts... [i] Das mag evtl. heißen, dass sie sich wie vorher gesagt wirklich als Geschwister sahen und dieses Band sie umschloss, gepaart mit dem familiären Gottkomplex macht das Sinn![/i] Ja, schon, aber wennn sie sich erst kannten, nachdem Wesker Spencer getötet hat, dann hätte ich damit gerechnet, dass Albert nicht gut auf sie zu sprechen ist. ich meine sie hat doch das Wesker-Projekt übernommen und hat die ganzen Experimente überwacht, die noch folgten. Albert wusste nie was davon und er wurde ja nur benutzt. Ich hätte eigentlich gedacht, dass er Alex eher wie Spencer töten würde, weil er doch sicherlich nicht die Frau, die ihn als Laborratte missbraucht hat, als Freundin sehen würde. Und wenn sie sich vorher schon kannten, dann wie? Sie hat doch immer im Geheimen nur für Spencer gearbeitet und da Wesker ja damals nichts von dem Projekt wusste, hätte er ja kein Band mit ihr Formen können und wenn er dann erfahren hätte, wer sie wirklich ist, dann hätte er das doch bestimmt auch nicht so super lustig gefunden. Also eigentlich sind beide Wege ja möglich. Aber wie gesagt, das ganze ist etwas im Dunklen. Capcom muss uns ein bisschen von Weskers Geschichte erzählen. Da sind jetzt doch schon ein paar Dinge, die ich gerne mal näher beleuchtet haben würde. Ein neuer Wesker Report wäre mal genial. Aber ich muss sagen, dass mir das Ende gefällt. Ich hatte echt Angst, dass Alex stirbt und das wars dann. Aber nun denke ich, wird sie noch eine große Rolle spielen. Aber mögen tue ich sie irgendwie nicht. Ich frage mich nur, was sie nun vorhat. So im Körper eines Teenagers.[/spoiler] Was ich noch sagen wollte: Die Musik im Spiel ist mir besonders positiv aufgefallen.[/quote] Ich glaube die bei Capcom haben nicht so weit gedacht um deine Fragen beantworten zu können, es wurde wahrscheinlich mal eben alles aus den Haaren herbeigezogen.
    [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=375776#post375776']Man kann übrigens einen Brief von Piers an Claire lesen. Da fragt er sie dann ganz im Vertrauen, ob sie ihm nicht ein paar Bilder von Chris schicken kann. :spiteful: [/quote]Dein Ernst? Fehlt nur noch das in Teil 7 der Protagonist ein Afroamerikaner ist.
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=357410#post357410'][quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=357389#post357389']Es ist ein FAKT, dass Capcom seine Kunden in den letzten Jahren immer wieder übers Ohr gehauen hat und mit Lügen versucht hat diese zu ködern.[/quote] Nein. Fakt ist nur, dass DU dich von Capcom übers Ohr gehauen fühlst. Aber darum geht es mir nicht, sondern um das Gemecker in jedem gottverdammten Thread. Wenn Capcom einen Patch ankündigt und sagt, dass man das Ada-Szenario auch weiterhin solo spielen wird können, dann wird das auch so sein. Was soll das Gelaber von "die Lügen doch eh nur"... das ist doch schon KIndergarten-Niveau. Selbst bei einem [b]kostenlosen[/b] Patch wird gejammert. Schlag mal im Duden nach, was dieses Wort bedeutet, wenn du zu faul dafür bist: Das bedeutet, dass du keine 5 Euro, ja sogar keinen einzigen Cent, zahlen musst, um Adas-Szenario nach dem Patch solo spielen zu können. Resident Evil 6 hat übrigens keine "On-Disc-DLCs". Dragons Dogma war das letzte Spiel mit "On-Disc-DLC", genau so wie es Capcom versprochen hat. Aber das nur als Randbemerkung.[/quote] Ähm doch hat es, genau deshalb kommen diese Sachen ja auch mit einem Patch weil sie jemand auf der der Disk gefunden hat.
    Ganz ehrlich? Ich glaube die bei Capcom wissen selber nichtmal wer genau für sie Alex Wesker oder Hunk ist bzw. was genau sie für eine Rolle spielen und ich bin mir sogar ziemlich sicher, das diese beiden niemals jemals storymäßig einen Fortschritt in einem Resident Evil Spiel erfahren werden.
    [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=354081#post354081']passt mal auf ihr zwei. Ihr habt net die Weisheit mit Löffeln gefuttert. Die RE Community is größer als ihr beide und ja, auch größer als das Board. Und es regen sich viele auf. Nur ihr 2 seit der Meinung das es der Hammer wird, könnt aber nichtmal begründen warum. Es wird eben einfach besser. Es gibt Leute die sich nen Kopp um bestimmte Sachen machen inwiefern etwas zum Gameplay beiträgt oder was etwas einfach nur stumpfsinnig macht. Frag mich wer hier MIMIMIMMI macht Und wo bricht eine Animation ab? Das wäre ja ein reload cancel, gabs in RE5 nicht (was vorgesehen war). Was quick combine oder invincible Frames sind weißt du glaube garnicht. Du könntest während eines Melees das Inv öffnen, die Knarre mit X Laden oder Herb kombinieren oder sonst was. Es war aber übersichtlicher. Jetzt hämmert man auf dem Digikreuz rum um ne Granate auszuwählen, findest sie aber beschissener weil du zwischendurch noch Brandgranaten,Blendies und sonst was eingesammelt hast. Redet euch das nur schön. Ich habe keinen Bock auf euch[/quote] du quatschst von liebe zum detail und erzählst dann hier so einen mist von wegen das es gute sachen waren wenn man quick combine konnte usw.
    [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=347057#post347057']Ansonsten sieht es aber ganz gut aus. Mir gefällt es, wie Leon über die Leichen stolpert. Schade, dass man aber nicht hinfallen kann, das wäre lustig.[/quote]Ein Agent der über leichen stolpert... Autsch!
    [quote='turok83','index.php?page=Thread&postID=347048#post347048']Hey cooles Thema hier da schleuse ich mich glat mal ein und frage euch wie würdet ihr das finden wenn man wieder wie bei RE5 die möglichkeit hätte unendlich Munis zu bekommen und waffen. Also ich Persönlich finde es besser gesagt ich würde es wahnsinn finden und bin einer der dafür wäre :thumbsup:[/quote] meiner meinung nach nur wenn man das spiel mindestens 1x auf schwierigkeitsgrad normal oder höher durchgespielt hat - oder so eine art punkte sammeln wie im erwähnten teil um sich die boni dann "freizukaufen"
    [quote='leon_92','index.php?page=Thread&postID=346952#post346952']habe jetzt alle 3 gameplay videos gesehen... bin mit allen 3 demos echt zufrieden! das einzige was mich einfach nervt ist das sprinten... bin ich der einzige dem es so geht?! es sieht einfach komisch aus?! tut jetzt nichts zur sache aber ich freue mich schon auf den nächsten podcast! ;)[/quote] geil ist ja auch wie im Leon gameplay an den türen ein symbol angezeigt wird wie eine hand die türklinke greift aber Leon die tür zum öffnen einfach nur andrückt ohne die türklinke auch nur zu greifen oder wie er das gewehr zieht und die pistole einfach so verschwindet ohne das er sie weggesteckt hat. XD
    Falls es wirklich 3 Parts werden, wäre es finde ich viel besser wenn man diese dann auch einzeln komplett durchspielen könnte ohne das ständig zwischen den Charakteren hin- und hergewechselt wird, so müsste man dann das Spiel mindestens 3x durchspielen um aus jeder Perspektive sehen zu können was passiert und wie alle 3 Stränge am Schluss zusammenführen. Ich hoffe auch das dann jeder der Parts mindestens 3 Stunden dauert, wobei mehr natürlich immer besser ist. :D Btw. hab ich gelesen das der Ada Part freigeschaltet werden muss, eventuell ist das dann sowas wie ein 4.Part. Wenn Ada die Gegenspierein sein wird, sieht man dann eventuell aus ihrer Sicht wie es zu der Masseninfektion kam.