Beiträge von Rome

    Ich stell mir das immer so vor wie in den Büchern :D Da sind die ja alle total dicke und haben in Barry's Bude ( oder? schon ne Weile her XD ) zusammen "gechillt" XD Naja, eher versteckt, aber brauch man ja nich so eng sehen ;P Naja im zweiten Animationsfilm erfährt man ja ein klein wenig über Leon aber jo die könnten mal wirklich mehr auf die Chars eingehen. Glaub aber nicht dass die großartig miteinander zutun haben in der richtigen Story. Jeder is mit seiner Laufbahn beschäftigt und die kennen sich halt nur durch dritte Personen ( Chris und Leon zB wegen Claire ) Aso die werden keine gemütlichen Grill Abende zusammen verbracht haben, A'la Fast and the Furious, haha! Wahrscheinlich gibts da garnicht so viel zu erzählen... Weskers Story hat man ja schon recht gut in Zero beleuchtet. Chris hat man im 6. Teil ganz gut kennen gelernt und seine Story davor kannte man ja schon durch RE1, etc... Claire, Ada und Becca würden mich am meisten interessieren... bei den männlichen Chars weiß man eig größtenteils bescheid, würde ich sagen.
    Ein Spin-Off mit Wesker wäre eig echt ganz cool aber das würde dann so aussehen wie MGS Rising XD An sich nix gegen einzuwenden... tbh. Man könnte viele kreative Sachen mit so nem Game anstellen aber um zum Thema zu kommen -> Wesker wiederzubeleben wäre der größte Fehler, den Capcom machen könnte, IMO. Die sollen den ganzen Wesker Shit endlich zu nem Ende bringen... haben eh schon vieles davon versaut.
    edit: ups, sry... garnicht gesehen dass da noch was drunter stand XD jo, teil 3 :D Und es ist awesome gezeichnet, Steph , haha! wir haben die gleichen skills, was das wohl angeht XD I'm in XD Hasst mich nicht für meine Skills :thumbs5: welche szene und aus welchem teil? :D [img]http://www.123upload.de/image.php?id=2646639faf2cd15d0e0193adfabf44ec&show=raw[/img]
    Kann auch gut sein, dass Capcom schon nen mehrere Jahre laufenden wirtschlichen Plan entwickelt hat und wirklich erstmal nach Zero sowas wie ein neues Outbreak bringt. Das würde zumindest erklären warum die Server wieder online sind. ( forschen wie's läuft oder sowas ) So nach dem Motto "Die Fans sehen jetzt dass wir anfangen, alte Games zu remastern und sie kaufen es in Hoffnung auf ein neues RE2 und 3, also bringen wir erstmal paar andere Games raus und warten mit dem Besten bis zum Schluss, weil mehr Kohle" XD Naja, mies spekulativ aber kann ja sein, haha!
    Öhm... ich lass dann mal ein gediegenes "Fuck yeaaaahhhhh" hier liegen :D Ich denke mal, wenn das wirklich läuft, können wir iwann in den nächsten Jahren wahrscheinlich wirklich mit ner Komplettüberholung aller Klassiker rechnen. Also... ich finds echt realistisch :)
    ah alles klar, thx blub. naja ich find ja zb, dass Revelations 1 jetzt garnichtmal so schlauchig war. das hatte schon so nen levelaufbau, wo man eher erkunden wollte. dachte, das wär vll genauso in revelations 2. aber in teil 6 zB hab ich mir auch gerne alles angeschaut, und bin auch fast nie gerannt sondern hab die atmo wirken lassen XD wenn es so ist, bin ich auch zufrieden, denke ich...
    Keine Ahnung, was Ustanak angeht. Habs wirklich nur ein mal auf schwer durchgezockt und da war Ustanak für mich jetzt nix Besonderes... Ich fand die Parts mit ihm aber auch cool, aber es hat halt gefehlt an Angst, Horror, etc...der hat mir einfach keine Angst eingejagt wie Nemesis seinerzeit XD Naja, das kann man alles auf das Gameplay und Speichersystem zurückführen... man hat in den neuen Resis halt nix zu verlieren. Dead Space hat die Brücke am besten geschlagen von allen Horror Games, imo.
    Naja aber mir kam das alles nicht wirklich schlimm vor beim Zocken und ich habs nur auf schwer gespielt XD Die Sache mit der Muni war für mich nie wirklich ein großes Prob, weil ich nie alle Gegner wegpusten wollte... Nur was halt im Weg war, wurde mit ner Ladung Schrot angereichert :) Der Rest war "Spektakuläre Flucht" , lol Mein Problem war eher, dass man entweder zu agil unterwegs war in dem Game, oder dass die Gegner nicht ausreichend gefährlich waren, um bei mir wirklich Panik auszulösen XD So hatte ich zwar konstant ein angenehm mulmiges Gefühl durch die Atmo aber eben nie wirklich "Horror" oder Angst, draufzugehen. ( naja Letzteres wird eh durch dieses dumme Checkpoint System zerstört. Who cares wenn man stirbt? Yolo Try and Error bis man durch is. Easy going... >_> ) Das könnte man vll unter "Designschwäche" verbuchen. Ich fand die Steuerung und die realistischen Bewegungen, etc echt geil aber auf der anderen Seite war das halt ziemlich OP, da die Gegner alle nicht mithalten konnten... edit: Und genau das ist auch der Grund, warum zB Ustanak null angsteinflößend war XD
    [quote='Wulverine','index.php?page=Thread&postID=375693#post375693'] [spoiler]Hatte mit Alexia Ashcroft gerechnet, weil die Stimme etwas ähnlich klang. Dachte die wollten die Synchronstimme anlehnen und sie zu nen haupt Antagonisten zu Claire einbringen XD [/spoiler][/quote] DAS wäre brutal geil gewesen... dieser Char gehört ohnehin zu meinen Favos