Beiträge von devilman

    [quote='Wombat20','index.php?page=Thread&postID=364152#post364152']Das Bild wirkt ziemlich unprofessionell auf mich[/quote] Die Blowjob-Giraffe hatte auch ned gerade was professionelles... ;) Wobei ich auch ned gerade denke, dass Capcom schon so früh was zeigt... aber nen Teaser? warum ned. Haben sie ja auch schon beim PSP RE gemacht... gut das erschien dann nie, aber was solls :)
    Alles neu mach die E3... auch Resident Evil ? Just zum E3-Gerüchtewahn, taucht nun ein angebliches E3 Poster von Resident Evil 7 auf den einscglägigen Gamingseiten auf: [attach]4702[/attach] Weitere Bilder hier: [url]http://s1351.photobucket.com/user/adamwilde_fireme/media/plannotfinal_zpsd770049f.jpg.html[/url] Fake mMn.. aber Gerüchte halten vieles am Leben :)
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=355042#post355042']Übrigens wird in der Leon-Kampagne deutlich weniger geballert als in Resident Evil 5, Gegner mit Schusswaffen gibt es auch nicht. Ja, ja, Call of Duty lässt grüßen. :noo:[/quote] Bezog sich vielleicht aufs Chris- und/oder Jack-Szenario. Aber die Bewertungen fallen überraschend aus... die Diskrepanz ist ja eigentlich nicht feierlich :8o:
    -Eurogamer – 6/10 -Destructoid - 3/10 -GamerZines – 75/100 -Polygon – 4/10 -GIGA – 80/100 -CVG – 8/10 -G4TV - 2.5/5 -Gametrailers – 8.8 -Joystiq – 2.5/5 -Gamespot – 4.5/10 -Gram.pl – 8.8/10 -PlayFront.de – 9.5/10 -God Is A Geek – 9/10 -Digital Spy – 4/5 -OPM – 7/10 -Shopto – ‘Good’ -GameInformer – 8.75/10 -Strategy Informer – 8.5/10 -IGN – 7.9/10 -OXM – 8/10 -Bloody Disgusting – 9/10 -Play Magazine – 80/100 Links zu den Tests gibts hier: [url='http://www.vg247.com/2012/10/01/resident-evil-6-reviews-infect-the-internet-get-the-scores-here/']vg247.com[/url]
    Natürlich kommt ein weiterer Teil. Ob der dann auch wirklich die "7" trägt sei dahingestellt - aber kommen wird er. Verkaufstechnisch wird RE6 gut, daran zweifele ich nicht. Immerhin kann sich ja auch Capcom leisten weniger... ambitionierte Titel wie Operation Raccoon City rauszuhauen ;) Kann garnicht schnell genug passierern, dass die neue Konsolengeneration kommt - die aktuellen pfeifen doch schon ausm letzten Loch. Also: RE7 (was immer es auch letztlich wird) bitte auf PS4 und Xbox Next :thumb3:
    Am WE fällt das Test-Embargo für Resident Evil 6. Also dürfen hier die Wertungen der verschiedenen Spielemagazine (Print & Online) zusammengetragen werden (mit Pros & Contras soweit verfügbar). Fangen wir mal an: M!Games: 88% (PS3), 85% (XB360) - Grund für unterschiedliche Wertungen, laut der M!Games: längere Ladezeiten / Grafikruckler / weniger Schatten auf XB360 Bitte dran denken (schlimm genug das ichs erwähnen muss): Dieser Thread soll übersichtlich bleiben, also bitte keine Offtopic-Posts (werden gelöscht) und keine Posts wie z.B. "Haben alle keine Ahnung (ausser mir) - habe fertig". Comments gerne zu den Test, aber sachlich bleiben und beim Thema. Danke !
    [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=354169#post354169']Ich verstehe es einfach nicht.[/quote] Ist ein freies Land... Ausserdem kennen wir nun deine Meinung zum Thema (mehr als einem recht sein kann). Wie wärs, wenn du die Filme-Threads einfach ignorierst ? Bräuchtest dir dann auch nicht soviele Gedanken über das "wieso & warum" zumachen. Bitte also beim Topic bleiben, sollte doch eigentlich nicht so schwer sein.
    Mir geht es da ähnlich wie MrDeath. Habe nichts vorbestellt (tu ich eigentlich nie,). Hatte ja schon die erste Demo gespielt und war nicht wirklich begeistert hiervon. Action halt, aber dies alles ist einfach so standardmäßig, das es mich nicht mehr begeistern kann. Klar bieten das auch genug Spiele welche ich zz zocke (oder werde), aber da liegt wohl auch ein Grund - same procedure. Werde hier auch zu einer GOTY greifen.
    [quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=353747#post353747']15 Jährige ungs fragen, was geht ab Alice.....Wieder n Beweis, welche Deppen jedes Jahr ins Kino rennen um sich den scheiß anzusehen. Und RE6 wird der letzte Film? Usw. usw.[/quote] Kannste nicht mal mit deinen Beleidigungen aufhören. Das was Paul W. Anderson (ja dieses "Wesen" wie Du es nennst hat einen Namen), muss einem nicht gefallen, keine Frage, aber das gibt keinem das Recht, jemand als eine Art Unmensch darzustellen. Es sind Filme und fertig, gefallen sie einem nicht, dann ist das so. Gefallen sie einem, auch OK, weil jedem das seine. Auch liegt es nicht in deinem Entscheidungsbereich, ob die Leute die sich diese Filme ansehen, so wie du es nennst "dumm sind" oder nicht. Mir gefallen die Filme auch nicht, aber von mir aus kann Paul W. Anderson das machen, was er für richtig hält. Und warum ? Es sind Filme... nichts weiter, genauso wie Videospiele, Hobby-Gedöns und keine Dinge die man zum Überleben brauch. Fan ok, aber Fanatismus ? Nee, danke.