Beiträge von Stefan Losansky

    [quote='Schnuffell','index.php?page=Thread&postID=340473#post340473'][quote='Stefan Losansky','index.php?page=Thread&postID=340463#post340463']Er gestand sich ein, das er sie vermisste. Ob sie wusste, das er noch Lebte? Er hatte damals sein eigenen Tod vorgetäuscht, in der Hoffnung, das er somit alles negative der Vergangenheit hinter sich lassen könnt auch wenn das hieß, das er Kim hintergehen musste. Irgendwann würde er Kontakt zu ihr aufnehmen aber jetzt war einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Plötzlich wurde er aus seinem Tagtraum gerissen. "Na haben sie wieder von Vollbusigen Weibern geträumt?"[/quote] immer diese anspielungen! :D ganz gut geworden! Hoffe im nächsten Kapitel folgen Details :)[/quote] Kommt alles noch keine Sorge :D
    Einfach nur Astreines Kapitel aber was anderes hätte ich von dir auch nicht Erwartet Weiter so Kimmilein :D EDIT: Ich habe auch wieder eine neue FF gepostet. Kannst ja mal reinschauen wenn du wiilst würde mich über dein Feedback freuen :D
    Resident Evil Supernova (eine Resident Evil Fanfiktion) Prolog: Geheimes Trainingscamp in England, 11:46 Uhr Die Tür zur Kommandozentrale wurde schungvoll aufgestoßen und ein etwas kleiner, dicklicher Mann betrat Keuchend den Raum. Er war einer dieser Typischen Menschen, die Wenig Sport trieben, sich ungesund Ernährten aber dafür gerne Leute rumkommandierten. Eine Typische Form von Chef eben. Stefan musste sich das Lachen verkneifen was der kleine, dickliche Mann mit einem stechenden Blick zur Kenntniss nahm! Als Stefan das Merkte, wurde sein Grinsen nur noch breiter. "Hr. Losansky! Ich verbitte mir diese Grimassenschneiderei und würde sie bitten, den nötigen Ernst an den Tag zu legen" Stefan sein Grinsen ging nun in ein Tosendes Lachen über, was Minuten anhielt, bevor er sich almählich wieder fing. "Hr. Agostino wie kann ich ihnen Weiterhelfen?" "SIE können mir nicht helfen, mir ist nicht zu helfen!! Ich habe die letzte Budget-abrechnung gesehen und das was ich sah raubt mir den Atem!! Wie in 3 Teufelsnamen kommen sie dazu 25.000 $ für diverse ähhm Gegenstände auszugeben?!" Hr. Agostino war außersich vor Wut "1. Heißt es nicht Gegenstände sondern Ausrüstung und 2. braucht das Team nunmal neue Utensilien weil ein solches Training nunmal auch seinen Teil an Verschleiß mit sich bringt und wenn sie damit nicht einverstanden sind, dann gehen sie doch nach ganz oben und beschweren sich dort! Ich meine wir können das auch so regeln, das ich die Jungs ohne Ausrüstung Trainiere, wodurch sie aber nur Mangelhaft Erfahrung sammeln, was bei einem Richtigen Zwischenfall für ein abschlachten des Teams und folgedessen zum scheitern der Operation führen könnte! Aber wenn sie wollen, gehe ich gleich zur Führungsspitze und erkläre denen, dass sie bei einem Fall des Versagens alle Konsequenzen auf sich nehmen würden!" Hr Agostino war verblüfft. Mit so einer Art von Argumentationskonter hat er nicht gerechnet. Er wusste zwar, das Stefan nicht ganz Dumm war aber er hätte mit so einer Schlagfertigen Reaktion nicht gerechnet. "Und haben sie sich Entschieden?" Stefan fragte ganz Ruhig und gelassen, denn er wusste, das er Recht hatte. Auch Hr. Agostino wusste das und gab als Antwort nur ein Wutschnaufendes Grunzen von sich, ehe er den Raum wieder verließ. Gegen Mittag gabs dann das erste Meeting mit dem Team, bevor das Training losging. Erst sollte um 11:50 in der Runde das Training besprochen werden, bevor es dann richtig losging. Stefan handhabte das immer so, um eine lockerere Stimmung ins Team zu bringen. Während Stefan im Versammlungsraum saß und noch einige Akten durchging, trudelten die ersten Rookies ein. Jason "The Bomberman" Thompson betrat den Raum gefolgt von Mick "Mickymouse" McCallahan, Renato "Supereye" Dehulio und Christopher "Pizza" Bitzer. Die 3 waren immer die ersten im Raum. Gerade noch rechtzeitig erreichten dann die beiden Charlton Brüder Jeff "The Bull" und Steve "Luckyaide" den Raum während Eddi "The Fighter" O'Conner entschieden zu Spät kam. Jeder andere Leader hätte Eddi dafür willkürliche Strafen erteilt aber Stefan sah es ganz Locker. Er sagte immer, er wolle die Jungs nicht Grundlos Hätzen, da dies nur eine Negative Stimmung hervorrufe aber in wirklichkeit tat er es, weil es ihn an seine ehemalige Kollegin Kim alias Schnuffel erinnerte" Sie kam damals auch oft zu Spät zur Teambesprechung. Er gestand sich ein, das er sie vermisste. Ob sie wusste, das er noch Lebte? Er hatte damals sein eigenen Tod vorgetäuscht, in der Hoffnung, das er somit alles negative der Vergangenheit hinter sich lassen könnt auch wenn das hieß, das er Kim hintergehen musste. Irgendwann würde er Kontakt zu ihr aufnehmen aber jetzt war einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Plötzlich wurde er aus seinem Tagtraum gerissen. "Na haben sie wieder von Vollbusigen Weibern geträumt?" Die Gruppe lachte und auch Stefan musste Grinsen. The Bomberman war der Clown der Gruppe. Er zog oftmals alles ins Lächerliche aber Stefan lies ihn oft gewähren, da er wusste, dass wenns Hart auf Hart kommt, Jason auch Ernst bleiben konnte. Außerdem sorgt ein Lustiger Charakter für die nötige gelassenheit im Team. "So meine Herren. Bitte teilen sie jetzt nur mir ihre ungebändigte aufmerksamkeit, denn ich werde nun unseren Missionsablauf vorstellen! wir werden wie Üblich zuerst unsere Ausrüstung checken ehe wir raus auf den Hof und von da aus aufs Trainingsgelände Maschieren werden! Das heutige Training beinhaltet ein Paket von ca. Silikon-Zombies die Unterschiedlich nach Zufälliger Zeitspanne auftauchen werden! Zudem gibt es diesmal auch 3-5 Licker, nattürlcih auch aus Silikon, auf die sie ahcten müsen. Der Munitionsvorrat ist diesmal Stark begrenzt, was sie zum nachdenken und Taktieren animieren soll! Zudem werden die 'Gegner' wie üblich attackieren, da wir sie mit einer Speziellen Technologischen Steuerung ausgerüstet haben! Also kurz gesagt einfach Wachsam bleiben und jeden eurer Schritte gut Überlegen. Andernfalls droht euch der Tod bzw. ein Saftigen Strafdienst MEINER Wahl! Habt ihr Soweit alles Verstanden?!" "JAWOHL!!!" Riefen alle gleichzeitig, woraufhin sich alle auf den Weg zum Waffenlager machten. Luckyaide war der erste der sein Schrank öffnete und verblüfft in eine Einzige Leere gaffte. bei den anderen sah es nicht besser aus! "Hr. Losansky wo sind unsere Waffen?!" Stefab nickte nur desinteressiert. Die Jungs schauten wild durch den Raum, konnten aber nichts entdecken. "Hr. Losansky wo ist denn nun unsere Ausrüstung?!" Stefan schaute durch die Runde und entschied sich, die Jungs nicht länger auf die Folter zu Spannen. "Ok Jungs. Schaut was ich hier habe" Sagte Stefan, während er auf die Metallkiste zeigte, die hinter der Tür Stand. Alle schauten in die Kiste und holten Freudestrahlend ihre neue Ausrüstung herraus. "Dankeschön Hr.Losansky für die Neue Ausrüstung" "Kein Problem Männer. Heute ist Wie Weihnachten und Ich meine Lieben, bin der Militärische Weihnachtsman" Alle mussten Lachen. "So jetzt aber Marsch auf den Hof und ich will Tempo sehen, ansonsten gibts Saures!" sagte Stefan mit eine Gespielten Boshaftigkeit in seiner Körper- und Aussprache. "JAWOHL" Ertönte es erneut und sie Maschierten raus. "Das wird ein Lustiger Tag heute werden" sagte Losansky zu sich selber und verlließ den Raum richtung Hof.
    Kroatien, Sommer, Sonne, Sonnenschein, mit der tollsten Frau da. Besser kanns nicht laufen :D Wieder einmal sehr Spannend geschrieben "Schatz" xD Deine Geschichte fesselt mich ungemein. Ich warte sehnsüchtig auf eine Fortsetzung
    Ein Kapitel fast nur über mich, ich bin leiter einer einsatztruppe (und sogar ein etwas strenger aber dennoch liebevoller Leiter der truppe), ein mürrischendie Mr. Jenkins, die herzallertollste Kim lebt und ist sogar meine Chefin *___________________* Besser kanns nicht laufen. (außer das du mır voll angst gemacht hast, das du Tod bist -.-) Nur weiter so :D freu mich aufs nächste Kapitel :)
    Sorry das mit in den Tasten Hauen war wohl nix und wird auch vo rerst nix werden, da mein PC hinüber ist (Blödes Boot-System ist Total zerfressen) X( Ich werde versuchen das Problem so schnell wie möglich zu beheben und die Story fort zu setzen. Aber im moment heißtes wohl: NO WAY USERS :nono:
    Super Story :D Naja das mit dem Apetitthappen ist dir auf jeden Fall gelungen ^^ Meine Story wird ja erstmal weiter im Stau stehen, da sich mein PC wieder mal verabschiedet hat (Boot-System kaputt mpf) Werde versuchen deine Story weiterhin zu verfolgen. Gruß Stefan