Beiträge von Godot

    Also auf dem ersten blick hab ich keinerlei unterschied gesehn. Ist ja schön das Capcom in sachen RE was macht, das REmake damals war sowieso bombe. Anderseits würde das gleiche in grün mit andern Teilen, 2, Nemesis usw. den Fans noch besser gefallen, eben weil es davon kein Remake gibt, das wiederum ist aber mit arbeit verbunden. [quote='Divine Relic','index.php?page=Thread&postID=371266#post371266'] oha, capcom verwertet mal wieder altmetal um das tief in der kasse auszufüllen O___o naja wenigstens machen sie es mit was richtigem, ich hoffe das das game gut umgesetzt wird, dann bin ich bereit auch mal wieder geld für ein RE auszugeben [/quote] Dem ersten satz deines Postes muss ich leider zustimmen, es mir kaufen eher nicht.
    @ BiohazardLegend beim betrachten von Weskers charakter ist es doch sehr weit hergeholt das er jr. beschützen wollte. Auch die sache mit liebe ist.. nunja kann gut ein kleiner ausrutscher gewesen sein, muss ja nicht alles irgendwie einen sinn geben. Seine Mutter wird wahrscheinlich ein Fragezeichen bleiben mehr nicht, vieleicht den ein oder anderen info happen aber man sollte da nichts tiefgründiges erwarten. Zumal man beim Zero rückblick war zu sehn das er damals schon ein arsch war. Birkin ist der sowieso der beste Daddy ever :crazy:
    [align=center][img]http://upload.wikimedia.org/wikipedia/fr/a/ac/Dishonored_Logo.png[/img][/align] Release: 12 Oktober 2012 Plattformen: PC, xbox360 und Playstation 3 Publisher: Bethesda Softworks Entwickler: Arkane Studios Genere: Action-Adventure Freigabe: Keine Jugendfreigabe aber 100% Uncut in Deutschland Vorwort: Dishonored war eigentlich nur ein spontankauf in der Mittagspause nachdem Ich am abend zuvor mir ein paar bilder zu dem Spiel angesehn hatte und es 'ganz ok' fand. Ich bereue den Spontankauf nicht, troz einiger schwächen des Spiels die man verschmerzen muss. Story: Ihr seid Corvo Attono der persönliche Leibwächter der Kaiserin von Dunwall. Doch das Land wird von einer seuche heimgesucht die man mit der Pest vergleichen kann. Nach einer reise kommt ihr anstatt mit guten Nachrichten mit schlechten zurück, kein anderes Reich scheint ein mittel gegen die seuche zu haben. Promt wird die Kaiserin vonn Attentätern ermordet, ihre Tochter entführt und ihr landet nartürlich im Gefängniss. Nach dem ausbruch mit hilfe lautet das Ziel: Rache, oh und die Tochter der Kaiserin (die eigene? *hust*) retten. Das ist allerdings schon alles in sachen Story was mich zu einem ersten neagtiven punkt bringt. Man hätte aus der Story viel mehr machen können, die Charakter beleuchten. Besonderst Corvo, er hat noch nichtmal eine stimme und man weiss kaum was über ihn. Genauso verhält es sich mit dem 'Outsider' einem wesen das auf die stufe mit Gott und zugleich Teufel gestellt wird. Man erfährt aber kaum was. Steuerung : Für mich kein großartiges umgewöhnen. Anfangs hatte Ich dummerweiße einen Button kurz gedrückt anstatt lange und somit mein Opfer versehntlich getötet, neuladen. Wie bei allen Games reine gewöhnungsache. Grafik: Da ich nicht auf jede kleine ecke gucke gab es, bis auf ein paar kleine lacher (Personen die auf einem unsichtbaren Stuhl sitzen usw.) nichts zu beanstanden. Leider wiederholt sich gernemal das aussehn der Wachen/Schläger. Gameplay: Es macht spaß mit den Kräften die man durch gefundene Runen aktivieren/verbessern kann herumzu experementieren. Leider gibt es auch hier ein paar unschöne punkte. Die KI ist dämlich, ich kann beispielweiße per gedankenkontrolle eine Wache übernehmen, nach ein paar sekunden verlier ich diese aber wieder. Doch ich muss nur kurz warten und zack, selbe Wache nochmal benuzt. In dieser 'Mana aufladezeit' haben nartürlich dessen Kollegen mich gesehn und schon angeriffen, kaum wieder besitzergriffen sind sie total stutzig, fluchen noch etwas rum aber maschieren dann gewohnt weiter. Mit genug Mana kann man das beliebig oft machen. Auch schade ist es das man nur wenn man sich anschleicht die Gegner ko hauen kann, endecken sie einen kann man nur töten. Nartürlich kann man auch einfach weglaufen oder Betäubgspfeile nutzen (man kann 10 stück tragen) aber ich hätte es mir wie bei Deus Ex:HR gewünscht das man immer ko hauen kann oder töten, wie man lustig ist. Und es gibt keine Zwischensequenzen, keine richtigen. Zwar ist es schon cool alles aus Corvos sicht zu sehn aber auch da hätte man mehr rausholen können. Synchro: Gut gelungen auch wenn sobald der Outsider den Mund aufmacht ich anfangs eher an JD aus Scrubs denken musste. Ein paar mal ist mit das gleiche problem wie bei Deus Ex:HR aufgefallen nur nicht so extrem, bei Dishonored hat man sich dann doch versucht an den Lippen zu halten. Fazit: Gelunges spiel mit vielen guten ansätzen doch wurde nicht mehr rausgeholt. Dunwall sieht für eine von einer seuche geplagten Stadt an einigen stellen zu sauber aus als ob nichts wäre, dabei ist das Setting ansich ganz stimmig, es passt eben. Ich persönlich finde es besonderst schade das grade der Hauptcharakter so ohne alles belassen wurde, ansätze waren ja da. Die gute bindung die Er zu Emily hat, die Tochter der Kaiserin (und sein? !). Dishonored lässt einem die freie Wahl, sich duchschnetzeln oder doch schleichen? Ziel Töten oder doch die Untötliche variante nehmen? Freie Wahl, verschiedene enden. Und da ich ein ganz lieber bin hab Ich bei meinem ersten durchgang das beste zu sehn bekommen. Beim nächsten durchgang töte Ich die säcke die mich, eeeh Corvo ins Gefängniss gebracht haben :D Wertung: 7 von 10 Punkten, auch weil es sich leider realtiv schnell (Schwierigskeitsgrad Normal) durchspielen lässt. Bleibt zu hoffen das wenn es einen zweiten Teil gibt das er die fehler des ersten ausbügelt. [i]Rache ist Bitter[/i]
    [quote='Blub_Blub','index.php?page=Thread&postID=355665#post355665']Man sollte die Hoffnung niemals aufgeben. Wer weiß? Vllt wird Capcom wirklich Re2 veröffentlichen. Aber die dürfen sich nicht viel Zeit lassen, weil die junge Generation nicht wirklich großes Interesse hat, denk ich mal. Und wenn sie es wirklich machen...Dann mit der Grafik von Re4, Re5-Re6. Und mit der alten Cam von damals eben. War nämlich in Lost in Nightmares recht nett so zu zocken.[/quote] Denke das wird der hauptpunkt sein warum troz der aufrufe der Fans immer noch kein remake drausen ist, eben weil es die mehrheit des marktes wohl nicht ansprechen wird. Nehmen wir an es würde so werden wie der remake vom 1er, wer (außer die alten hasen) würde das game sofort kaufen und lieb haben? Denke eher wenige bzw. zu wenig als das Capcom einen gewinn für sich macht. Es wäre zu wenig action für den großteil, zu ruhig und zu viele hin und her lauf rätsel. Hol das von A geh nach D kombiniere es mithilfe von gegenstand bei C und geh wieder zu A um die Tür zu öffnen. Es wäre wohl daein wunder wenn wirklich eins rauskäme, aber wie gesagt so sehr ich mich freuen würde wie auch ihr desto düsterer sieht die realität aus.
    Hab grade aus frust vor lauter kugeln die mir um die ohren geflogen sind beim Chris Kapitel die konsole einfachmal ausgemacht <_ ich qu mich f mit chris durch die story glaube das hat nichts zur zu den wurzeln tun x_x erstmal pause machen mal sehn ob sp welt rette ansonsten muss warten xd>
    [quote='n3m^','index.php?page=Thread&postID=355099#post355099'][quote='n3m^','index.php?page=Thread&postID=355052#post355052']Chris seine kampagne wird immer schlechter von kapitel zu kapitel :/ die action störte mich nicht, kapitel 1-3 waren sogar gut, danach geht es leider was berg ab. man hätte mehr story einbauen können, fand das etwas wenig. der boss kampf war wenig actionreich, dass konnte Piers mit seinem super arm dann auch nicht mehr retten.[/quote] so abgesehen von dem sehr schwachen 3ten kapitel in Leon seiner kampagne, war das ganze eine gelungene abwechslung zu Chris seiner. Simmons erinnerte mich etwas an Birkin da dieser sich auch immer weiter transformierte bis er endlich mal das zeitliche segnete, gut man hätte ihn nicht unbedingt zu einer fliege werden lassen, aber ist jetzt nicht weiter schlimm da die dino form gut aussah. mal schauen was mich bei Jake erwartet :D[/quote] Simmons war schon lustig, aber seine endform war mal sowas vom grausig. Ich konnt den nicht mehr ernstnehmen weil er nervig war <__ ich musste aber nicht an birkin denken sondern an.. transformers xd wie der vor sich hin mutiert ist und wieder zur haha da haben die entwickler ne runde zu viel transfomers geguckt. das chris kapitel entt mich bisher grade mal bis zum verlust seiner einheit gezockt komm mir bei cod vor. werd von einer ecke in n gescheucht im kugelhagel nervt :really_bad:>
    Leon und Jake Kapitel beendet, morgen kommt Chris dran. Ich fand das der abschnitt bei Jake und Sherry in china schon eftig geballert wurde, ganz erlich das war nicht mehr schön. Was hab ich mich nach den Zombies gesehnt die Leon meist umsich hatte anstatt diese.. Javo dings bums. Vom Story verlauf her geht es eigentlich bisher ist es dennoch besser als Re5. Achja beim ende von Jake sieht man ja seine daten ganz kurz leider hab ich nicht drauf geachtet was bei Nationalität stand, wer von euch? XD Scheint nur halb ami zu sein, irgendwas mit 'Da wo ich her komme sind die amis die bösen' sagt er - oder sowas. Wo sich Wesker überall rumgetrieben hat.. :crazy:
    Alle Jahre wieder... Ob es diesmal was wird? Ein remake von re2 wär klasse und der traum eines jeden eingefleischten fans aber ich bezweifle das es eines geben wird. Capcom müsste eigentlich das geld riechen aber aus irgendeinen grund hau´n sie kein remake raus. Warum? :huh:
    Ach das waren früher noch zeiten, früher wo wir noch jung wahren.. :crazy: Du hast dir ein spiel gekauft und es war komplett fertig. Eventuell gab es später ein paar kleine extras, aber story modus war komplett. Heute wird dir das 'Hauptspiel' für 50 euro + verkauft und im nachhinein gibt es weitere storyelemente runter zu laden - oder die kaufst die später die Game of the Year Editon für wieder meist 50 euro und mehr. Bla.. Money Money.. Ist schon ätzend, klar könnte man sagen gut ich kauf es mir nicht sondern warte bis zu Game of the Year edition. Aber mal erlich kaum einer von uns kann es aushalten, egal bei welchen game und egal welche Plattform es nun betrifft. Ich wusste bei Fallout New Vegas gibt es dlc´s, es wird so eine edition geben aber 1 Jahr zusätzlich warten? Grrr... Teifelkreis! XYX
    Die verspätet antwort da mich das Forum aus unbekannten gründen heut mittag einfach nicht mehr antworten lassen wollte. Mir fällt grad ein ich hab hier ja doch eine 360 rumstauben, wegen Risen gekauft.. :bäh1: Aber da ich und viele andere (hoffentlich) von der Firma Clever sind lassen wir uns nicht ködern. - Auf diese Tour erst recht nicht. Und das mit AC3 was du erwähnt hast ist auch nicht bombe, unfair. Gut ich könnte damit leben wenn eine andere plattform das ganze ein paar tage früher bekommt, aber nicht so extrem wie in einigen fällen. Sky... ~hust~ rim ~ächz~ Wunschdenken :>.<:>
    Ja jetzt komm ich als ps3 spieler daher und nörgel rum. Sind die wirklich alle so geldgeil? Erhofft sich Microsoft allenernstes das die hälfte der spieler nur wegen solchen verträgen auf die box umspringt? Mit so aktionen machen die sich nicht beliebt, jedenfalls nicht bei mir. Bin doch nicht so dämlich und kauf mir extra eine box nur wegen dem verführten kram. Ist ungerecht. Einfach schön für alle plattformen gleichzeitig rausbringen, oh halt das die blümchenwelt die gibts nicht.
    Ich seh da nur RE6 Artikel? Oder bin ich einfach zu blöd für? XD Die Artikel sind, naja ok aber kaufen würd ich sie mir nicht - zu den preisen jedenfalls nicht. Aber ich würd gern ein paar andere artikel von anderen capcom games mir anschauen wollen, da hab ich schon eher was im sinn ^^
    1200 und 480 Euro :crazy: das ist ne menge Holz junge junge. Ich kann ja verstehn das man ungeduliger ist je näher der Termin rückt und das man es am liebsten auf der stelle zocken will, aber mal ernsthaft lohnt es sich für die paar wochen einen arsch voll geld auszugeben? Eben 'nur ein paar wochen'. Die Leute haben echt einen hau weg :hellougly: Da warte ich lieber, gebe weniger geld aus und spiele das gleiche spiel. -> Win ! :nr1:
    150 euro kostet ja schon die usk schnick schnack version aber oh gott sorry aber sind die kaufwilligen da dämlich :modo: Die scheinen geld zu viel haben, können mir gern was davon abdrücken. Na wenn´s freut das spiel früher zu zocken, soll er ruhig mich stört es nicht. Der spieleinhalt ändert sich für uns ja nicht.