Beiträge von Unki

    Nein,da kein F im Fünfeck. Ich weiß,das ist arschbekloppt,aber so ist die Gesetzlage in Deutschland leider. Frage bei Airsoft24 bezüglich der WE und TM Gun an und schreibt auch Sniper Airguns,wann die die WE Knarre wieder reinbekommen und hoffe auf postive Antwort. Wenn du da eine bekommst (was ich wohl vermute),dann hast du eine zu 100% legale Gun,die du auch ohne Probleme weiter verkaufen kannst. Suche alternativ in Airsoftforen (6mm , softairforum und und und) nach einem gebrauchten Gerät.
    Nein,da kein F im Fünfeck. Ich weiß,das ist arschbekloppt,aber so ist die Gesetzlage in Deutschland leider. Frage bei Airsoft24 bezüglich der WE und TM Gun an und schreibt auch Sniper Airguns,wann die die WE Knarre wieder reinbekommen und hoffe auf postive Antwort. Wenn du da eine bekommst (was ich wohl vermute),dann hast du eine zu 100% legale Gun,die du auch ohne Probleme weiter verkaufen kannst. Suche alternativ in Airsoftforen (6mm , softairforum und und und) nach einem gebrauchten Gerät.
    Auch wenns ein bisschen Offtopic wird,aber ich meine das auch toternst: Kannst du mir die Bilder bitte schicken? Es ist mein Eigentum und wenn ich da ein "Made by Redwolf" Wasserzeichen drauf sehe, dann werde ich ein wenig fuchsig. Von daher eine spitzen Sache,dass du die noch hast!Ehrlich - ich wär dir superdankbar,wenn du mir bei der Auflösung helfen könntest. Nur um das klar zu stellen,diese Fotos (ähnelt meinem Fotostil doch sehr) ist nicht von mir und das habe ich auch nie behauptet: [url]http://images.wikia.com/residentevil/images/8/82/BioGun.jpg[/url] [url]http://www.wallpaperpimper.com/wallpaper/Military/Gun/SAMURAI-EDGE-1-LUC2BQKPJR-1024x768.jpg[/url] Eventuell verwechselst du da was? €dit: [url='http://www.survival-network.de/forum/index.php?page=User&userID=5188']mike_blubb[/url] - entweder du stellst hier (von mir aus mit Wasserzeichen versehen,oder schicks mir persönlich,oder denk dir was anderes aus...) die Bilder,welche ich angeblich von Redwolf geklaut habe online, oder du revidierst die Unterstellung. Ich würde mit beidem gut leben können ;) (wobei ich kaum glaube,dass Redwolf sich Amateur Bilder aus Airsoftforen zusammenklaut um damit Werbung zu machen :rolleyes: ) Zum Thread: So wie ich sehe gibs die Waffe bereits in Deutschland.Da musst du nichts illegales importieren. Das gute Stück ist hier sogar ziemlich günstig. Einmal wäre da [url='http://www.sniper-as.de/new/index.php?c=product&id=842654']Sniper Airguns[/url] - allerdings grade nicht vorrätig. Frag einfach mal an,wie lange es dauert,bis die wieder welche reinbekommen. Zweite Option wäre [url='www.airsoft24.de']airsoft24.de[/url]. Dort suchst du nach "Samurai Evil". Aber vorher mal nachfragen, ob auf der Gun auch die Logos drauf sind.Laut Beschreibung ja,laut Bildern nein. Aber bitte bitte Finger weg vom Eigenimport! Es hat schon einen Grund,warum Redwolf und co. nicht nach Deutschland liefern (denn das haben die früher gemacht - zum Pech vieler Leute)
    Schonwieder nichts für ungut - aber gibt es für einen Airsoftsammler und Hobbyfotografen ein größeres Lob,als zu behaupten,dass die Fotos nicht von ihm sind? :D Das ist ja wohl supergeil!Ehrlich,die Bilder haben immer viel Lob eingeheimst (und ich muss auch zugeben,dass das mit meine besten sind),aber dass jemand behauptet hat,dass die nicht von mir sind. Respekt! Mich würde mal gerne ein kleiner Verweis zu der Redwolf Seite freuen - eventuell kann ich ein bisschen klagen - Diebstahl von geistigem Eigentum. ;) Nagut soviel zu meinen Bildern. Die sind hier nicht Teil der Diskussion (auch wenn ich wirklich geschmeichelt bin). Fakt ist,dass es hier um Airsoftwaffen in Deutschland geht. Nicht in Österreich. Hier benötigen alle Airsoftwaffen über 0,5J ein F im Fünfeck - andernfalls sind sie WBS Pflichtig. Ohne Ausnahme. Google sagt zu dem Thema mehr als genug und es wird auch kein Zufall sein,dass alle meine GBBs bis heute (und das waren so einige, sind in meinen Augen immerhin noch die interessantesten Airsoftguns) ein F im Fünfeck trugen.
    Nichts für ungut - aber Bullshit. Eine GBB ist genauso kennzeichungspflichtig wie eine S-AEG,NBB,Spring oder whatever ÜBER 0,5J ! Wie das Geschoss angetrieben wird ist völlig Laterne - genaugesehen ist sogar JEDE (unabhängig von der Geschossenergie) GBB F-Pflichtig,da das Geschoss mit Gas angetrieben wird und das von 134a (~0,5J) über Green Gas, bis zu Redgas geht. Und welches Gas du verwendest kann ja keiner nachprüfen. Ein F muss jedes "Spielzeug" (wenns dir so lieber ist :rolleyes: ) mit einer Geschossenergie über 0,5J bis zu 7,5J tragen. Ja,auch Luftgewehre tragen ein F im Fünfeck. Definiert wird das gute Stück als "freie Waffe" - und da befindet sich nunmal das Wort Waffe drin. Also bekomm dann ruhig mal deinen Anfall. Von mir aus importiert euch was ihr wollt - wenn ihr dann eine Anzeige wegen illegalem Waffenimport am Hals habt,freut ihr euch sicher über euer "Spielzeug". Ich will hier doch keinem was böses :rolleyes: . - Nichts für ungut,aber als "Airsoftspieler und Vereinsobann" nicht zu wissen,welche Waffen ein F im Fünfeck tragen müssen und welche nicht,ist ein wenig arm.
    Finger weg von Airsoftwaffen aus dem Ausland!Das kann (und wird zu 99%) sehr, sehr böse enden. Wenn du einen Eintrag wegen illegalem Waffenimport(!) in deinem Führungszeugniss haben willst,dann importier dir das gute Stück. Es wird dabei übrigens später keiner mehr fragen, ob du eine AK47 importieren wolltest, oder nur ein kleines Plastikspielzeug für das Regal - das ist Deutschland, mit all seinen faszinierenden Gesetzen! Fakt ist,dass die Waffe Geschosse mit einer Energie von über 0,5J besitzt (Gas Blow Back) und aussieht wie eine echte Waffe. Damit ist die Waffe verpflichtet von einem BüMa mit einem F im Fünfeck versehen zu werden!Wenn das Teil beim Zoll eintrudelt und der Zoll a) nicht informiert ist,dass du die Waffe bestellt hast und b) kein Auftrag vorliegt, die Waffe direkt zu einem Beschussamt zu schicken,um es zu eFen ,dann stehst du mit herruntergelassenen Hosen da. Leider ist das eFen in letzter Zeit ziemlich teuer und umständlich geworden. Viele Beschussämter machen das gar nicht mehr, oder wenn,dann für mehr als die Waffe selbst wert ist. Und das ist echt kein Witz. Ich habe selbst mehrere Jahre Airsoft gespielt und mehrere hundert Waffen gehabt und verkauft ( an der Stelle mal ein bisschen Schleichwerbung für meine Guns - [url='http://www.survival-network.de/forum/board3-resident-evil-virus/board12-resident-evil/board10-resident-evil-fan-stuff/4505-gunart/']http://www.survival-network.de/forum/board3-resident-evil-virus/board12-resident-evil/board10-resident-evil-fan-stuff/4505-gunart[/url] - auf den nächsten Seiten sind noch mehr Bilder ;) ) und natürlich habe ich mich vor einigen Jahren auch mit dem Import beschäftigt. Nachdem ich wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft hatte,habe ich es letzendlich aufgegeben - zu kostspielig und zu riskant (es ging um die 10" U.S.S. Desert Eagle aus RE2). Zu dem Import habe ich übrigens noch einen kleinen Link für dich,der die Konsequenzen einer slochen leichtsinniger Waffeneinfuhr beinhaltet [url]http://www.softairforum.de/thema5583.html[/url] der Thread ist zwar schon älter und bezieht sich auf eine AEG,aber ohne F im Fünfeck ist ohne F im Fünfeck. Wirklich,damit ist nicht zu spaßen.
    Ich glaube ich les nicht richtig! Der Film ist ja wohl der absolute Dreck zum Quadrat! Ich meine,okay ich habe echt kein 1:1 Biohazard erwartet,so naiv bin ich nicht,ich habe schließlich die anderen Filme gesehen, aber zumindest habe ich einen halbwegs unterhaltsamen Zombie Streifen erwartet... Ohne jetzt erschlagen zu werden - der 3te Film war echt gar nicht soooo schlecht (okay ich gebe zu,ich bin Mad Max und Endzeit Fan) , WENN man ihn unabhängig vom RE Gedanken ansieht. Aber der 4te.... Ich erriner mich noch genau, als der 3te grade im Kino war - freies Zitat eines Users: "Und was kommt im 4ten Teil? Stürmt Alice mit ihren Klonen die Umbrella Labore? :D" # Und was passiert?Sie stürmt mit ihren Klonen die Umbrella Labore - ich dachte ich werd nicht mehr! Die einzelnen "Storyelemente" (falls man sie so nennen mag) haben absolut KEINEN Zusammenhang -nichts. Und bitte - ich möchte jetzt nicht alles in Spoiler setzten - also falls ihr diesen (zugegeben wahnsinnig spannenden und packenden :rolleyes: ) Film noch nicht gesehen habt,dann solltet ihr jetzt nicht weiterlesen. Wie kann es anders kommen,alle Nebencharaktere werden sofort abgemurkst - war ja klar. Wäre ja eine Zumutung für den Zuschauer, sich mehr als 3 Namen (oder nur Gesichter) zu merken. Woher der Henker usw. kommen? Keine Ahnung - ist ja auch egal. In den anderen Teilen wurden die "Bosse" noch halbwegs verständlich erklärt - hier nada. Irgendein Zombie hatte anscheinend Spaß daran, sich Nägel durch den Körper zu hauen,3 Meter zu wachsen und eine übergroße Axt zu schmieden - soll ja vorkommen bei akuter Langeweile :rolleyes: . Das Ende schießt ja wohl absolut den Vogel ab - das ist ja wirklich unbeschreiblich schlecht. Ne keine Ahnung,wenn man wirklich denkt,es kann nicht mehr schlimmer kommen,kommts doppelt so schlimm - da war ja Teil 2 noch ein wahres Gottesgeschenk und quasi eine 1:1 Verflimung vom Spiel :rolleyes: Gruß Unki
    Interessant. Ich persönlich werde die Rechnung aber nicht ohne den Wirt machen - es wurde ja auch gut und gerne "Zombies" zu den Majini gesagt. Wenn das Spiel genauso hektisch wird,wie 4&5 dann ist´s mir egal obs Zombies,Majini, oder Menschen sind. Macht ja im Gameplay keinen Unterschied. Ich finde das garnicht so verkehrt,dass solch "gute" Spiele für portable Konsolen rauskommen. Ich wohne relativ weit weg von "zuhause" (also Uni - Heimatstadt ;) ) und fahre rund 5h mit Zug. Hab mir daher schon öfter überlegt eine PSP zu kaufen, aber dafür gibt es kaum Titel, die mir gefallen. Auch die Grafik und das Gameplay (konnte die GTA Teile auf PSP durchspielen und fands nicht wirklich gut) haben mir nicht gefallen. Das könnte sich jetzt mit der neuen Konsole von Nintendo ändern. Allein MGS und Biohazard werden (hoffentlich) zwei Must-have Titel. Das wichtigste ist in meinen Augen nur,dass Steuerung,Grafik und die erhältlichen Spiele stimmen...Dann bin ich auch bereit ~200€ dafür zu bezahlen. Gruß Unki
    Ich versteh garnicht,warum es so schwer ist,einen massentauglichen Horrorschocker zu produzieren ?( . Ich meine die Settings waren doch früher ziemlich geil - das ganze nun aus der RE5 Schulterperspektive - extremer Munitionsmangel und Dunkelheit ist schon das einzige was man braucht. Als Setting eventuell eine Stadt (jaja bin Re2 verliebt :rolleyes: )... Nachts natürlich...dann keinen Superman mit 80cm Bizeps,sondern einen kleinen schmächtigen Polopenner, oder besser noch eine Frau. Ich stell mir das echt klasse vor - wenn man dann zwischen den Gassen herrumschleicht und eine Bullenberetta mit halben Magazin hat (und nicht Hunde etc., die Munition fallen lassen :rolleyes: - sondern halt nur an realistischen Stellen). Dann noch ein bisschen "open-choice" einbauen (irgendwer wird von Zombies/Mutanten/Whatever angegriffen - man hat nur ein paar Schuss und muss dann das Risiko abwägen,da einzugreifen und und und) und das wars! Das würde schocken und wär massentauglich - aber nein,das wär ja zu unterhaltsam! :rolleyes: Mir ists deswegen eigentlich Schnuppe wer da mitarbeitet und wer nicht - das nächste RE wird vermutlich eh ein Egoshooter :rolleyes: Gruß Unki
    [quote][i]Original von G-Sam[/i] Und das ist 'nur' ein Fanvideo, Capcom kriegt sowas bestimmt auch locker hin die sind nur zu faul. Ich würd mir als entwickler mal sorgen machen wenn ein Fan Video derart besonderst vieke befürworter gibt.[/quote] Naja zu faul trifft es glaube ich nicht ganz so sehr - immerhin durfte man die Schauplätze in voller 3D Grafik bewundern und nicht nur vorgerenderte Bilder - ist vermutlich etwas mehr arbeit ;) . Und es ist schon klar,dass es hier viele Befürworter gibt - sind halt meistens alles alte Hasen.Die Neuen sind es die die Kohle bringen ;) . Auch wenn das ganze sehr sehr gut aussieht,finde ich die verwendete Perspektive schon in Ordnung - es muss halt mit der Zeit gegangen werden - die Orte bei RE5 sahen in 3D genauso gut aus wie die vorgerenderten Szenen früher.Wenn damals solch eine Technik verfügbar wäre,wär das Spielprinzip vermutlich auch zu 99% anders gewesen. Dennoch weckt das ganze solch ein warmes "Retro"-Gefühl im Herzen :D . Gruß Unki
    Was mir schon seid Ewigkeiten unter den Fingernägeln brennt - ich kenne die Antwort zwar (vermutlich) schon,aber ich frage dennoch: In Kapitel 2.1 bei den Docks,kurz vor dem Gebäude indem der Schlüssel für das Tor hängt, ist in der Mitte des Marktes ein viereckiger Stand.In der Mitte des Standes ist eine Kiste,an die man aber nicht ranzukommen scheint - ist diese nur Deko,oder kommt man da tatsächlich irgendwie dran?Kumpel und ich haben bestimmt eine halbe Stunde gerätselt,wie man da rankommen könnte :laugh1: . Allerdings befürchte ich,dass diese tatsächlich nur Deko ist. Gruß Unki
    @Syndeh Ich will dir echt nicht blöd kommen,also bitte nicht falsch verstehen - aber ich wär dir echt dankbar,wenn du dir ein bisschen mehr Mühe bezuglich Rechtschreibung und Grammatik machen würdest. Ist einfach weniger cool nach dem Lesen "Kopfschmerzen" haben zu müssen ,bzw. "Sätze" drei Mal lesen zu müssen. Btt: Kann da Joschi nur zustimmen.Die beiden Outfit´s würden den Mangel an neuen Charakteren deutlich mildern :thumbs5: . Ich freu mich auf jeden Fall! Gruß Unki