Beiträge von Chestburster

    Hallo, liebe Forumgemeinde! :D Nach einiger Zeit melde ich mich auch mal wieder hier. Wie einige ja wissen, bin ich auch auf diversen Zeichenportalen zu finden - und Anfang des Jahres kamen aus einer Retro-Laune zwei Resident Evil-Fanarts heraus. Jill aus RE1 und Claire aus RE2; beide sind angehängt. Bitte nicht über das Wasserzeichen meines Tumblr-Blogs + die niedrige Auflösung wundern; ich schütze mittlerweile alles, was ich zeichentechnisch irgendwo hochlade (es sei denn, es sind Auftragsarbeiten für Leute). Liebe Grüße, Chesty Edit: Ach ja, ich hab vollkommen vergessen, zu erwähnen, dass vieles in den Hintergründen mit diversen Brushes verfeinert wurde: Zip Brush by Sayuko25 (Link: fav.me/d523vu4), Fabric Brush by GrindGod (Link: fav.me/d61x580), Urban Design Vector Brushes by Obsidian Dawn (Link: fav.me/d1arh3w ), Distressed Brushes by Obsidian Dawn (Link: fav.me/d1cbmpx), Cracks Brushes by Miamoto (Link: fav.me/dtffsg), Texture Pack by B-SquaredStock (Link: fav.me/d1bn02n), Fingerprint Brushes by chain (Link: fav.me/dbrs1), Fabric Brushes by Obsidian Dawn (Link: fav.me/daq4zd) & Blood Markes Brushes by env1ro (Link: fav.me/d2utaqh) Dat wär's. :D
    So, für den Februar ist die erste der Neuveröffentlichungen geplant. Die Romane 1-7 werden allerdings in chronologischen Sammelbändern veröffentlicht, was heißt, dass im ersten Band nun die Romane 7, 1 & 2 enthalten sein werden. Über den Preis ist allerdings noch nichts bekannt gegeben worden. Quelle ist wie immer das offizielle Panini-Forum.
    Ja, im Panini-Forum gibt's eine Frage und Antwort-Runde mit den Verantwortlichen. Dort wurde mehrmals nach dem zweiten Roman gefragt und daraufhin gesagt, dass man aufgrund der Verkaufszahlen nicht plane, die Reihe fortzusetzen. EDIT: Kannst dich freuen, Umbrella Agent. Anscheinend brachte der April/Mai verdammt gute Absatzzahlen für den ersten Band (vermutlich durch die Ankündigung von Teil 3); Panini spricht in seinem Forum von einer eventuellen Veröffentlichung von "Jacinto's Remnant" im nächsten Jahr. :D EDIT 2: Okay, jetzt ist es ganz offiziell. "Jaquintos (interessante Schreibweise :D ) Erben" kommt am 15. Februar 2011 auf Deutsch bei Panini heraus. Und wer jetzt noch sehnsüchtig auf Band 4 "Coalition's End" wartet, der im März auf Englisch erscheinen sollte, dem sei leider gesagt, dass sich das neue Traviss-Buch auf den August 2011 verschiebt. :(
    Gute Nachrichten für alle RE-Fans, denen noch Bände der Perry-Reihe fehlen. Nachdem es ja Lizenzprobleme zwischen den Amerikanern und Capcom gab und ein Neudruck seit einigen Jahren ausgeschlossen war, scheint dieser Umstand nun behoben zu sein. Dies äußerte ein Mitarbeiter Paninis in deren Forum. In der Rubrik "Fragen an die Redaktion" gab man nun bekannt, dass es 2011 Nachdrucke der ersten sieben Bände geben wird. :D [quelle]http://www.paninicomics.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=14082&pageNo=6[/quelle]
    Man sollte meinen, dass nach dem mieserablen ersten Buch eigentlich kein zweites hätte kommen sollen, dürfen. Anscheinend verkaufte es sich aber so gut (ich besitze dummerweise auch ein Exemplar >_>), dass man erneut Oliver Bowden verpflichtete. Worum geht's diesmal? Richtig! Um die Story aus dem Ableger "Brotherhood". Da mir aber bereits die Darstellung von Ezio im ersten Buch in keinster Weise gefiel (vom Schreibstil mal abgesehen), lasse ich dieses Mal von vorn herein die Finger davon. Erscheinen wird der Roman am 25. November bei Penguin Books bzw. am 30. November bei Ace - vorerst nur auf Englisch. Hier noch der Klapptext: [quote]'I will journey to the black heart of a corrupt Empire to root out my foes. But Rome wasn't built in a day and it won't be restored by a lone assassin. I am Ezio Auditore da Firenze. This is my brotherhood'. Rome, once mighty, lies in ruins. The city swarms with suffering and degradation, her citizens living in the shadow of the ruthless Borgia family. Only one man can free the people from the Borgia tyranny - Ezio Auditore, the Master Assassin. Ezio's quest will test him to his limits. Cesare Borgia, a man more villainous and dangerous than his father the Pope, will not rest until he has conquered Italy. And in such treacherous times, conspiracy is everywhere, even within the ranks of the brotherhood itself... [/quote]
    [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=299311#post299311'] 2. Ist der in der Resident Evil Film Storyline eh schon gestorben (Zeitungsausschnitt in Teil 2, welcher in Jills Zimmer hängt).[/quote] Als ob das jemanden (Anderson) interessieren würde. :laugh1: Dann lässt man sich irgendeine banale Geschichte einfallen, wieso er doch noch lebt. Vielleicht den Tod vorgetäuscht, oder aus dem Grab dank des T-Virus auferstanden und dank Anti-Virus wieder zum Menschen geworden oder weiß der Geier was. :laugh1: Würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn Leon da auch noch mitmischen würde. Zu dem Chaos der Filme würde es passen. Wäre übrigens - wie Lost schon schrieb - in diesem Falle toll, wenn Anderson ihn zumindest einigermaßen gut besetzen würde. Dass er zu so etwas in der Lage ist, hat Wesker in Afterlife gezeigt. ^^
    Waren gestern auch in der Abendvorstellung in 3D. ^^ Mir kommt es vor, als ist der Film von vorn bis hinten nur auf 3D angelegt worden. Die ganzen Effektspielereien sind wirklich alle darauf angelegt... die fande ich übrigens sehr gut. Allein für 3D hat sich der Gang ins Kino gelohnt. Der Soundtrack war ganz cool, der Film an sich eher Durchschnitt. Wir sind mit wenigen Erwartungen ins Kino gegangen und haben eben das bekommen, was wir kennen: einen wild durcheinander gewürfelten Film (mal ein bisschen RE4 hier, mal ein bisschen RE5 da; och, da könnte man noch Spielcharaktere reinpressen!), der sich "Resident Evil" schimpft und einen auf obercool mit einer obercoolen Heldin macht. :laugh1: DerActiongehalt war übrigens wie bei jedem der Filme ordentlich. Was ich an dem Film aber wirklich loben muss - und das meine ich wirklich ernst: Weskers Besetzung ist ein Traum und verdammt gut gespielt. Ich glaube, besser hätte man ihn schon gar nicht mehr darstellen können. Viel besser als diese Memme aus Extinction. Insgesamt war der Film okay - hauptsächlich wegen 3D und Wesker. Nochmal ins Kino gehen würde ich aber auf keinen Fall.
    So schnell war das erste Archives ja auch nicht vergriffen. Ich hab damals vom Release des Buches gar nix mitbekommen und es zwei Monate später oder wann das war in 'nem Spieleladen gekauft, in dem massenweise davon gestapelt war. ^^ Da man jetzt aber weiß, wie das abläuft, werden - denke ich mal - ohnehin alle Interessenten diesmal schneller zuschlagen. Zum Buch selbst: Irgendwie war ja klar, dass auf jeden Fall ein zweiter Band kommen würde. Für mich interessant sind die Kapitel über Umbrella Chronicles, Darkside Chronicles sowie Degeneration. Werde also zuschlagen, wenn es dann nach Europa kommt. ^^
    Am 24. August - also heute - erschien bei Panini der erste Band der God of War-Reihe. Zum Preis von 12,95,- (die Romane werden auch immer teurer bei denen :haha1: ) sollte das gute Stück in jedem Buchladen bzw. gut sortierten Bahnhofskiosk zu finden sein. Ich dachte mir, dass diese Info vielleicht für den ein oder anderen Fan ganz interessant ist. Hier zudem der Klapptext: [quote]Der mächtige Krieger Kratos steht in Diensten der Götter des Olymps. Gepeinigt von den Alpträumen seiner Vergangenheit sehnt er sich danach, die Fesseln der göttlichen Knechtschaft abzustreifen. Als er die Hoffnung auf Freiheit schon fast aufgegeben hat, erhält er von den Göttern einen letzten Auftrag - und damit die Gelegenheit, sein Sklavendasein zu beenden. Er soll Ares töten, den Gott des Krieges! Aber welche Chance hat ein einfacher Sterblicher gegen einen Gott? Ausgerüstet mit den tödlichen Klingenwaffen des Chaos, geführt von der Hand der Göttin Athena und angetrieben von seinem eigenen unstillbaren Durst nach Rache, macht sich Kratos auf die Suche nach dem einzigen Relikt, das mächtig genug ist, Ares zu töten ... eine Mission, die ihn tief in den geheimnisvollen Tempel führt, den der Titan Kronos einst erschuf. Von den schwarzen Abgründen des Hades, über die vom Krieg zerrüttete Stadt Athen, bis zu der verlorenen Wüste am Ende der Welt, jagt Kratos seinem Schicksal nach. Ein Schicksal dass so ungewiss ist wie die Laune der Götter ... [/quote]
    Dann installierst du die eben fix neu von der DVD. Wie jetzt? hast du das Update nicht durchgeführt? Die meisten dieser Lesefehler werden durch fehlerhafte Updates verursacht, deswegen wird immer empfohlen, den Cache bei so etwas zu leeren und neu zu updaten.