Beiträge von Master Chaos

    [quote][i]Original von Pysch[/i] Nemesis fühlt sich unbeobachtet, lunzt noch kurz zu beiden Seiten, um dann einen tollen tanz aufzuführen dabei singt er: "I am still dancing under my umbrella ella ella eh eh eh ..."[/quote] loool das is geil Und anschließend singt er noch: "...you know the STAAARS are crazy, you know the STAAARS are blind..." *sich zu Jill dreht: "Baby, i´m perfect for you"^^
    NEIIIIIIIIIIIIIIIN!!! Bitte lass es eine Fehlmeldung sein! Wenn die das wirklich machen also das wär ne bodenlose Frechheit das Game mit Sachen aus den Filmen zu versauen. Also dann boykottier ich UC XYX
    [align=center][SIZE=3]RESIDENT CINDY: OUTBURST[/SIZE][/align] [U]Kapitel 1: Intro[/U] Alles schien wie ein ganz normaler Tag in Raccoon City, doch noch wusste keiner das heute noch das Grauen über die Stadt hereinbrechen und etliche Todesopfer zur Folge haben würde. Nein, ich spreche NICHT vom T-Virus, ich spreche von Cindy, der tollpatschigsten Kellnerin in Jack´s Bar. Wieder einmal hatten sich alle die nix besseres mit ihrer Zeit anzufangen wussten in der Bar versammelt und tranken ordentlich einen über den Durst. Da war zum Beispiel Kevin. Seines Zeichens Polizist und eigentlich gerade im Dienst, aber ihm interessierte weder der Bericht über die Randale mit 50 Verletzten beim Fußballspiel der gerade im Fernsehen lief noch dass gerade eine Ratte mitten an Cindy vorbei munter durch die Bar lief. Na, da würde sich das Gesundheitsamt aber freuen. Auch Mark und Bob den beiden Sicherheitsmännern ging ihr Job gelinde gesagt am Arsch vorbei. Bob hatte sich sogar so stark die Kante gegeben dass er stockbesoffen vom Stuhl kippte. Mark: "Bob, bist du ok?" Bob: "oh mann ey *hicks* ick bin v-voll wie´n Zombie" Dann gabs noch Jim, den Hartz 4 Empfänger, der seinen Job als Bahnangestellter verloren hatte nachdem er den Ecliptic Express zweimal zum Entgleisen gebracht hatte. Einmal hatte er ihn in eine Umbrella-Ausbildungsstätte gefahren und das zweite Mal war er gegen den Glockenturm gedonnert... Yoko war mal wieder auf der Toilette, nachdem sie sich ausgekotzt hatte fing sie erstmal an sich im Suff die Haare zu schneiden (eine Schere hatte sie natürlich immer dabei ;) ), was sie spätestens einen Tag später bei nem Blick in den Spiegel bestimmt bereuen würde... George, der schlimmste Kurpfuscher vom Raccon Hospital ertränkte seine Sorgen ebenfalls im Alkohol, nachdem er einem Patienten versehentlich den falschen Arm amputiert und jemandem statt einer Niere ein Gehirn transplantiert hatte. Er konnte diese verdammten Organe einfach nie auseinanderhalten! Was keiner über David wusste war, dass er zwar vorgab Klempner zu sein aber in Wirklichkeit gern selbstgebastelte Waffen herstellte. Das waren noch Zeiten, als er mit seinem selbstgebastelten Speer im Einkaufszentrum Amok gelaufen war. Frisch aus der Psychiatrie entlassen genoß er jetz erstmal sein (nicht wirklich) frisches Bier. Alyssa, Klatschreporterin von der Bild-Zeitung schien die einzige noch halbwegs nüchterne Person in der Bar zu sein, was aber wohl daran lag dass sie gerade an nem neuem Artikel arbeitete. Sie überlegte grade was höhere Auflagen erzielen würde: "Ufo-Sekte will Hitler klonen" oder "Angriff der Killer-Quallen". Und zu guterletzt war da eben noch Blondie. Cindy hatte nicht wirklich Talent für den Job als Kellnerin, weil sie öfter mal über ihre eigenen Füße stolperte, aber sie war die einzige die blöd genug war für den Hungerlohn den Barkeeper Will ihr zahlte zu arbeiten. Leider war sie genauso schön wie sie dumm war. Noch ahnte keiner dass beinah halb Raccoon City wegen ihr draufgehen würde... Gerade freute sich Will diebisch, weil er dabei war den Alkoholikern kräftig das Geld aus der Tasche zu ziehen, als ein seltsamer Gast die Bar betrat. Als der dann auch noch rumstöhnte und ihn biss war das Maß voll. Will: "Verdammter Spinner, ich sach RAUS aber schnell! Du kommst hier ned rein" *Zombie rausschmeiß* Schon klopft es an den Fenstern, etliche Zombies tauchen draußen auf. Will: "o.O deine Freunde kommen besser auch ned rein" Cindy: "Oh, es klopft! Wie sagen die Kölner immer im Karneval: Wolle mer se reilasse?" *grins und Tür aufmach* Will: "NEIIIIIN" *Zombies auf sich zutorkeln sieht* "Cindy, du bist gefeuert, du Schlampe!!!" *zerfleischt wird* ...to be continued...
    [quote][i]Original von James Marcus[/i] Ich spiele mit dem Gedanken auch ne Story zu schreiben...Allerdings dann eher Humorvoll. :D[/quote] Na dann immer her damit :smiliee: Resi is geradezu ideal für Stories mit ganz viel ordentlichem schwarzem Humor *g*
    Ich würd mal schwer drauf tippen dass der Rattenbiss noch ne nette Mutation bei Patrick auslösen wird :D Echt ned schlecht geschrieben bisher ;)
    Dann sag ich B! Wenn die erst mal ein bisserl näher rangekommen sind, wird man ja sehen obs Zombies oder doch nur Menschen sind und dann kann man ja immernoch zurücklaufen bzw. den Zombies die Ärsche aufreißen 8)
    [quote][i]Original von B.O.W COP[/i] Im Esszimmer: Jill:Was ist dass Barry:Keiine ahnung probier doch mal. Jill:Hm schmeckt wie Zombie Ejakulart^^ :laugh1:[/quote] o.O woher weiß Jill wie Zombie Ejakulat schmeckt? :laugh1: Nemesis: "Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid" *fehlerfrei aufsagt* 8o ^^
    @Captain Albert Wesker, das is so wie du das sagst ned ganz richtig! Ursprünglich gabs schon ein Drehbuch von Romero, das zwar nicht völlig 1:1 umgesetzt war, aber sich schon zu ungefähr 80-90 % an RE 1 gehalten hätt! Barry, Wesker, Jill... kamen glaub ich alle drin vor! Nur gabs dann leider irgendwas zwischen Romero und Anderson, ich weiß leider ned genau was da vorgefallen is, aber leider leider leider is das Script dann wieder verworfen und die Zusammenarbeit mit Romero abgebrochen worden ;( XYX
    [quote][i]Original von wesker85[/i] Ich sehe das anders als Bio. Re UC wird ein spaßiger Shooter werden, ganz anders als RE 5. Das Re 5 gut wird, da muss schon ein Wunder passieren.[/quote] Geb ich dir vollkommen recht! Umbrella Chronicles wird bestimmt voll geil und mit Sicherheit kein 0815 Shooter, sondern mal wieder ein richtig gutes RE mit Stil! Bei RE 5 bin ich dagegen sehr sehr skeptisch, das mit diesem Wüstenzeugs gefällt mir überhaupt ned... Habs zwar in zig Thread scho bemängelt, aber gut einmal geht noch: wo bleibt denn da noch der Horror bei Tageslicht??? Also ich möcht RE so in Erinnerung behalten wie es is und ned so wies vermutlich wird und sich immer mehr von den guten alten Teilen entfernt. Von daher wag ich mal die Prognose und sag: Umbrella Chronicles wird RE 5 um Längen schlagen 8)
    Ich hätt ne 1:1 Umsetzung gemacht oder vielleicht nur ein paar kleine Sachen anders... Was auf jeden Fall meiner Meinung nach einfach mal in einen der Filme reingeMUSST hätte wär ja wohl das Herrenhaus oder das Polizeirevier gewesen. Allein wenn wenigstens die Originalorte mal dringewesen wären wären die Filme bestimmt schon viel besser rübergekommen! Und es hätt auch lieber ein bisschen mehr Horror und dafür kleines bisserl weniger Action sein dürfen, halt in der Mischung ungefähr wies in den Games war, das wär ideal gewesen. Eins vorweg, ich hab die Beiträge von Capon und Captain Albert Wesker schon gelesen und manche Sachen kann ich ned wirklich bestätigen. Ich bin ned einer der ALLES an den Filmen schlechtfindet, gibt auch einzelne Szenen die ich gut find (z.B. erster Kampf Nemesis vs. Alice und wo Nemmy durch die Wand bricht, die Licker in der Kirche - zumindest bevor Alice auftaucht etc.), aber im Verhältnis zu den schlechten Szenen sind das einfach viel zu wenig gute Momente! Btw: wenn Jill Berta und Nemesis "Klobob" (
    Ich glaub Nemesis is wieder mit nem eigenen speziellen Virus infiziert, also weder mit G-Virus noch mit dem normalen T-Virus. Weil in dem einen Fax in RE 3 das man da in diesem Medikamentenlager findet (in dem Raum wo man "Adravil" oder "Aquacure" in den PC eingeben muss) da steht irgendwas von nem NE-T-Virus. Und Preisfrage: wofür wird das NE wohl stehen, na?^^ ;)
    An diesem dämlichen Aufzug im Krankenhaus bin ich auch verzweifelt und auf diesen dummen Code wär ich auch nie im Leben draufgekommen... Muss ich mich jetz schämen weil ich mir (zum 1. Mal bei nem RE) doch tatsächlich das Lösungsbuch kaufen musste? ?( Allgemein fand ich Outbreak ned so toll, vor allem File 2 hat ned wirklich viel Spaß gemacht. In Outbreak 1 waren wenigstens "Outbreak" und "Decisions, Decisions" noch echt cool. Die zombieüberfüllte Haupstraße und die Uni hatten wenigstens noch was!
    [quote][i]Original von Bio-HaZaRD`[/i] Mein gott Clare sieht sooooo hässlich aus, dass musste jetzt gesagt werden! Die hätten sich wenigstens die mühe machen sollen ne Brünette zu finden! [/quote] Ok, das Bild da oben is schon sehr unvorteilhaft, normalerweise sieht Ali Larter schon viel heißer aus: [URL]http://www.wallpaperbase.com/wallpapers/celebs/alilarter/ali_larter_7.jpg[/URL] [URL]http://www.wallpaperbase.com/wallpapers/celebs/alilarter/ali_larter_6.jpg[/URL] Nur für die Rolle als Claire passt sie halt leider trotzdem ned... Und zu Wesker brauch ich ja wohl gar nix mehr sagen, ohne Worte... :rolleyes: Oder könnt ihr euch wirklich DEN hier als Albert Wesker vorstellen?: [URL]http://www.hellomagazine.com/profiles/jasonomara/jasonomaraprob1b.jpg[/URL]
    Die Besetzungen von Wesker und Claire sind ja wirklich einfach nur ne Schande! Ähnlichkeit = 0 und wahrscheinlich werden die noch ned mal vom Charakter her irgendwie ähnlich sein. Haben Sie schon Carlos in Apocalypse ziemlich vergeigt, aber das schlägt ja wohl dem Faß den Boden aus... :rolleyes: