Beiträge von Bloodshed

    [quote='dark_reserved','index.php?page=Thread&postID=359502#post359502']naja aber sagen wir mal so welcher film hatt heute schon noch ne ordentliche story und legt nich sein haupt augenmerk auf die action? ja klar nen comedy oder romance film....[/quote] Wenn man seinen Geschmack nicht auf Transformers und ähnliches beschränkt, wird man da mehr als fündig. Ach und zu Thema: Ich freu mich, dass diese Reihe endlich beendet wird. Erspart mir seelische Schmerzen.
    [quote='Rome','index.php?page=Thread&postID=359484#post359484']Von der Story her ist Resident Evil ganz sicher kein 0815 Scheiß ;) ...den vierten Teil können wir ja mal außen vor lassen[/quote] Was sollen die Filme deiner Meinung nach sonst sein, etwa anspruchsvolles Kino zum Mitdenken? Man merkt doch wohl mehr als deutlich, dass die Story Mittel zum Zweck und Action der Hauptfaktor dieser Reihe ist... PS: Nein ich habe nicht vor die RE Filme zu kritisieren, also ersparen wir uns die Diskussion. Viel mehr haben sie als Filme ansich einfach keine tolle Story.
    [quote='Scooterino','index.php?page=Thread&postID=355295#post355295']Naja wers bei Gamestop vorbestellt hat hat auch irgendwie selber schuld. 70€ für ein neues Spiel egal um welches es sich handelt ist eine unverschämtheit. Deswegen glaube ich auch nicht das GS vom vorbestell kuchen ein sehr großes Stück abbekommen hat. Es kann sich auch gerne sehr gut Verkaufen nur capcom sollte sich für die zukunft diverse kritick punkte dennoch zu Herzen nehmen.[/quote] Die werden sich schon genug vom Kuchen gesichert haben, schließlich ist der breiten Masse der Preis doch sowieso egal. Wie oft lese ich hier, dass Leute bei Gamesonly bestellen? Der Laden ist ebenfalls extrem überteuert (8,90€ Premiumversand ... hahaha, alles klar), trotzdem scheinen sie Marktführer zu sein. Von daher dürfte auch Gamestop mehr als nur ein kleines Stück verputzt haben.
    [quote='Shao Kahn','index.php?page=Thread&postID=354900#post354900'][quote]Was sollte dieses Gelaber von Wurzeln, Herr Kobayashi? Ich bin schwer enttäuscht. Capcom serviert entgegen seiner Versprechen einen Actionzombiebrei ohne Charakter. Warum nimmt man sich einen dämlichen Military-Shooter zum Vorbild, wenn man eine wertvolle eigene Tradition hat? Es geht mir nicht um Nostalgie oder um ein Resident Evil anno 1996! Aber man sollte Respekt vor etablierten Werten haben, dann ist auch kreativer Fortschritt möglich. Und wenn es schon der Westen sein soll: Warum orientiert man sich nicht an der morbiden Faszination à la The Walking Dead? Warum gibt es so selten Zombies in diesem Spiel, die mit ihrer Masse ängstigen? Das wenige Gute: In der Kampagne mit Leon blitzt zumindest das Potenzial auf, alles ist nahtlos kooperativ spielbar und es gibt vier Perspektiven mit 30 bis 40 Stunden primitiver Story. Schon der hoffnungsvoll startende Leon lässt im Laufe seiner acht, neun Stunden immer stärker nach, erreicht höchstens mittelmäßiges Ballerniveau - kein Vergleich zum grandiosen Terror eines Resident Evil 4. Spätestens mit Chris ist das Spiel genau das, was man befürchten musste: Call of Duty. Hier hat man das Gefühl, von einer Explosion zur nächsten gescheucht, von einem Abgrund in den nächsten gehetzt und von nicht enden wollenden, teilweise lächerlichen Bossmutationen verfolgt zu werden - von billigen Rätseln und dämlichen Dialogen unterbrochen. Capcom hat sich viel zu weit auf durchlöchertes Shooter-Terrain begeben. Damit stürzt Resident Evil in eine Belanglosigkeit, die der Reihe das Genick bricht. Und das tut einem Fan richtig weh. [/quote] [url=http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Test/28437/75642/0/Resident_Evil_6.html]4Players:[/url] Playstation 3: 59 Xbox 360: 55 Trifft das Ganze für mich zu 100%. Grade die letzten 3 Sätze sind eine bittere Wahrheit.[/quote] Endlich mal eine realistische Wertung für RE6.
    [quote='FinalFantasyBlade','index.php?page=Thread&postID=354525#post354525']Ich bin doch auch seid dem ersten Teil dabei und stehe immer noch auf RE. Natürlich werden auch die traditionellen RE Gamer dabei sein. Aber hauptsächlich werden es nur wenige sein. Aber Deppen gibt es, die das Spiel nur kaufen um es schlecht zu bewerten o.o[/quote] Wer ist denn bitte so betrunken und gibt (sagen wir mal 60€) aus, um ein Spiel schlecht zu bewerten? Also die Leute musst du mir mal zeigen. Es soll in unserer Zeit ja durchaus noch Videotheken geben... ;)
    [quote='biomercis4gayz','index.php?page=Thread&postID=353994#post353994'][quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. [/quote] häääää? wie soll man was stornieren, was man nie bestellt hat? aus-lol ließt du auch mal was du schreibst? [/quote] Anscheinend übersteigt sein Satz deinen Horizont... :rolleyes:
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353985#post353985'] Was den Rest betrifft, natürlich sind nicht alle westliche Spieler (das würde mich ja einschließen) gemeint. Zugegeben, blöd formuliert und verallgemeinert. Es ist aber ein deutlicher Trend, den man auch sehr gut durch Verkaufszahlen belegen kann, dass japanische Produktionen hier immer unbeliebter werden. Darauf bezog sich die Aussage.[/quote] Das stimmt natürlich. Sorgen wir mit unseren Käufern dafür, dass japanische Spiele auch weiterhin im Westen vertrieben werden! ^^
    [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=353919#post353919']Die Masse die storniert, hatte das Spiel wahrscheinlich nie vorbestellt. Mir kommt es eher so vor, dass mittlerweile alles was aus Japan kommt dem westlichen Spieler nicht zusagt, aus welchen Gründen auch immer. Ich habe Uncharted gespielt und fand es richtig klasse. Sehe absolut nicht inwiefern die Uncharted-Action besser ist, als in Resident Evil 6. Wenn behauptet wird, RE6 hätte eine schwache Inszenierung und "Last-Gen-Grafik", kann man solche "Meinungen" einfach nur als Gehate abstempeln, sorry. Ich kann verstehen, wenn man die old-school Teile liebt und mit Resident Evil 6 nichts anfangen kann, weil es zu actionreich ist. Was ich aber nicht verstehen kann ist, wenn man andere Action-Spiele in den Himmel lobt, Resident Evil 6 aber mit der Argumentation "zu viel Action" als "grottenschlecht" abstempelt.[/quote] Ach Kenty, weshalb stachelst du immer wieder diese langweilige Diskussion an? Eigentlich geht es doch dir (und mir) darum, dass solche Beiträge keinen Platz mehr finden. Ich persönliche gönne den RE6 Befürwortern ihren Spaß und wünsche gute Unterhaltungl, trotzdem wird man doch wohl Kritik äußern dürfen, ohne gleich abgestempelt zu werden. Außerdem mag ich eine Vielzahl an Titeln aus Japan, als da wären Lost Odyssey, The Last Story, Dead Rising, Lollipop Chainsaw, No more Heroes, die Yakuza Reihe etc etc... von daher kann man nicht allgemeingültig behaupten, dass westliche Spieler mittlerweile dem japanischen Markt abgeneigt wären.
    Stornieren kann ich natürlich nichts, weil ich es nicht vorbestellt habe, allerdings hat sich mein Eindruck bestätigt: Resident Evil 6 kommt mir als erstes Spiel der Hauptreihe nicht ins Regal. Warum? Der Part mit Chris ist durchaus ein Argument für meine Ansicht, denn so etwas hat die Reihe einfach nicht verdient. Vielleicht leih ich es mir mal aus der Videothek und zock es fix im Coop durch, damit ich Storytechnisch auf dem neuesten Stand bleibe (auch wenn diese mich sicherlich ebenso deprimiert...) PS: Nein, dieser Beitrag ist kein "gehate", sondern einfach nur meine Meinung.
    Werdet erwachsen! :D Und sonst: Ja, der Film wird sicher ein Schuss in den Ofen. Nicht nur als Resident Evil, sondern allgemein. Warum? Für viele reichen tolle Effekte und gnandenlose Action vielleicht aus, aber mir liegen mehr Filme abseits des Mainstream-Kinos.
    [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=350529#post350529'] Zitat von »Bloodshed« schließlich wirkte es fast schon wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1996, als man atmosphärisch durch das Herrenhaus wanderte. Ist es nicht genau DAS was wir als eingefleischte Resident Evil Fans haben wollen? Ich weiss noch wie ich mich freute als der DLC Lost in Nightmares kam. Durch ein Herrenhaus, draussen stürmt es, Blitze zerreissen den Himmel und beleuchten kurz die Räume des Anwesens. Ein Knarren der Dielen, ein Klavier welches man durch das Anwesen hört. Alles fühlte sich an wie Resident Evil 1. Und lehrte es mir das gruseln im Koop? Ehrlich beantwortete wäre die Frage meinerseits mit Ja. Ein Anker schlägt knapp an mir vorbei und ein riesiges Vieh steht mir und meinem Partner im Wege. Schiessen oder erstmal weg rennen? SO WÜNSCHE ICH MIR RESIDENT EVIL! Action gehört nicht in die Serie, aber ich heisse die Action ebenfalls willkommen. Manchmal benötigt es Umwege zum Ziel, und bei Capcom bin ich mir sicher das ein Ziel gefunden wird mit Re6?! [/quote] Ja, genau solche Momente wünsche ich mir, schließlich habe auch ich die Entwicklung der Serie seit Teil 1 miterlebt. Und ich darf dazu sagen, dass ich mich mit vielen Änderungen arrangiert habe, obwohl mir eine Vielzahl von denen weiterhin sauer aufstößt, vornehmlich bezogen auf Story und Atmosphäre. Meine Aussage, dass ich absolut "Kontra" RE6 bin vermittelt vermutlich etwas anderes, aber ich habe der Serie immer wieder eine Chance gegeben und nie so ganz die Hoffnung verloren, dass auch ich mit den neuesten Ablegern zufrieden sein kann. [quote='Kentyx','index.php?page=Thread&postID=350530#post350530'] Ich hätte in Bar gezahlt, aber wenn du nicht willst, dann behalte ich mein Geld eben. PS: Ja, ich weiß auch, du warst absolut "Kontra" Revelations... bis du es gespielt hast. :) [/quote] Überzeug mich irgendwie, dass ich mir RE6 zum Release (bzw überhaupt) kaufe und wir können uns erneut darüber unterhalten ...! :D
    [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=350518#post350518'][quote='Bloodshed','index.php?page=Thread&postID=350517#post350517']Als Otaku musst du es wissen ... :P[/quote]OT mein lieber... Wenn du Fragen zu meiner Person hast schreib mir eine PN. Ansonsten wäre das hier fehl am Platze, mfg. btt :rolleyes:[/quote] Mein Beitrag sollte kein Interesse an deiner Person signalisieren, keine Sorge. Ich bin nur zum diskutieren und kommentieren hier, deshalb auch von mir ein paar Worte zum Thema: Die Demo hat mich skeptisch gegenüber dem Endprodukt gemacht, obwohl ich bis dahin guter Dinge war, dass wir uns in eine annehmbare Richtung begeben. Was habe ich mich gefreut, als Revelations meinen 3DS um einen guten Titel und Resident Evil Teil erweitert hat. Und die Euphorie erst, welche Leon's Part in Resident Evil 6 in mir ausgelöst hat, schließlich wirkte es fast schon wie eine Zeitreise zurück ins Jahr 1996, als man atmosphärisch durch das Herrenhaus wanderte. Mit dem "fast" möchte ich übrigens ausdrücken, dass ich ein kurzes Video zu Teil 6 niemals auf eine Stufe mit Resident Evil 1 stellen würde. Die Wahrheit? Eine völlig andere. Die Demo spielte sich (aus meiner Sicht) wie der letzte Mist, keinerlei Atmosphäre, welche wirklich Furch oder Schrecken verbreitet. Die ganzen Gameplay Videos, welche (gefühlt) im Minutentakt von Capcom veröffentlich werden, lassen mich ebenfalls mit Skepsis zurück. Was kann man also vom Coop erwarten? Vermutlich vieles, aber weder Furcht noch Schrecken. Redet euch die Dinge schön, dreht und wendet sie in alle Richtungen, aber im Endeffekt geht der Schuss sicherlich nach hinten los. In dem Sinne... Edit: @ Kenty: Ach komm, wir beide kennen uns doch jetzt schon länger, auch wenn wir nie großartig miteinander "reden", wissen wir doch sicherlich, dass Du absolut "Pro" RE6 bist und ich absolut "Kontra" RE6 bin, deshalb können wir uns die Diskussionen rund um dieses Thema schenken. PS: Zahlst du in Bar oder per Paypal? :D
    [quote='アンドレアス','index.php?page=Thread&postID=350478#post350478'][quote='seriousnukem','index.php?page=Thread&postID=350475#post350475']Und von daher weiß ich schon wie RE6 wird: Sehr gut aber nicht gruselig. [/quote] Sorry aber ich warte gespannt auf Re6. Werde es spielen, im Koop sowie Singleplayer. Stört mich der fehlende Horror der alten Teile? Nein! [b][color=#ff0000]Früher waren die Rätsel anspruchsvoll [/color][/b]und die Munition knapp. Heute gibts fast keine Rätsel und die Munition wächst den Charakteren aus den Ohren. [color=#ff0000]Re6[/color] wird da nicht anders, nur das man diesmal eine [color=#ff0000]geile Story[/color] dazu zählen darf. AMEN :D[/quote] Ich liebe die alten Teile, aber anspruchsvolle Rätsel? Wo denn bitte? Vielleicht für Schüler einer Förderklasse, ansonsten ein absoluter Witz. Und RE6 zusammen mit geile Story innerhalb eines Satzes? Ach du meine Güte ...