Beiträge von Pred

    Nochmal danke für die Infos :) Wie war das noch: "den Feind kennen" ? :D Hab jetzt die lustige Begegnung hinter mir, es ist arg heftig die Mistviecher zu erwischen(jedenfalls wenn man auf Spartrieb mit der Pistole zockt),aber das "Zielwasser" beim Händler, danach sucht man vergeblich.:shooting1: edit: es ist echt klasse, das die Dinger zufallsbedingt aus dem Hals platzen. Wenn man nicht damit rechnet, verjagt man sich richtig, wenn da so´n Bauer mit nem "Eigenanbau-Salatkopf" daher gerannt kommt :smiliee:
    hmmm, wenn mich nicht ganz irre, befindet sich das in dem Datenraum(E4?) in der Polizei Station. Müsste die Tür bei nem toten Cop sein, da wo man auch den ersten Licker trifft(, da kommt sogar ne Videosequenz mit dem Vieh. Und dort neben der Leiche des Polizisten, müsste auch eine Tür sein, die man mit dem Pik-Schlüssel öffnen kann. Die Kurbel liegt soweit ich weiss auf dem Schrank, wozu man erst diese Treppe da hinschieben muss, um dran zu kommen :)
    Die verfluchten Hunde, ich hasse sie, da sie mich am meisten getötet haben. Zwischendurch gab es so dumme Situationen, wo die Viecher gleichzeitig auf mich losgetappelt sind.Iirgendeiner hatte es immer irgendwie geschafft, mir was wegzufressen :D . Beim ersten Zocken des Games war auch der Riesenhai (Neptune?) dafür verantwortlich, das ich gestorben, das Ding hat mich mit seiner "ich-hau-jetzt-mal-voll-doll-gegen-die-Scheibe-Taktik" extrem kirre gemacht und mich unter Druck gesetzt XYX .
    So ich habs endlich mal geschafft, mir das Game für den GC zu besorgen und hab bezogen auf die Parasiten in Bezug auf "Las Plagas" ein paar Fragen. Es macht den Anschein, dass die Infizierten im Gegensatz zu den Zombies nicht unter "Dauerhafter Verblödung" leiden, sie werden eher kontrolliert. Was ich aber gerne wissen möchte, ab wann schlüpfen die Parasiten aus dem Körper? Also im ersten Abschnitt im Dorf(in dem ich mich zurzeit aufhalte), hab ich noch keinen gesehen. Kann man das Ausbrechen des Parasiten provozieren oder ist das eher zufallsbedingt? Ich habe gelesen, das die Viecher ziemlich lichtempfindlich sind, ist das dann eventuell der Grund warum sie im ersten Dorfaufenthalt noch nicht erscheinen? Da ja in diesem Abschnitt noch die Sonne scheint. Wenn das der Fall ist, warum sind sie lichtempfindlich? :D ich bedanke mich im vorraus :)
    die blöden Köter die in R1/Remake durchs Fenster springen, sowie in Re2 der Licker, der erst an der Scheibe vorbeikrabbelt, mehr wüsst ich im MOment nicht, auch wenn da bestimmt noch mehr war :D
    [quote][i]Original von Wolfenstein[/i] Da haste auch nichts außer Rauchende Zombies verpasst!! :laugh1:[/quote] hehe da kommts raus, die Einwohner sind nur so geworden weil sie zuviel geraucht haben, ein Schelm, wer was anderes denkt oder an so eine Lächerlichkeit wie den T-Virus :laugh1: nee also cut ist echt schlimm sowas, wie beim Filme produzieren, wenn da der Regisseur "Cut" ruft, dann denkt auch jeder "och nöööö" :D
    [quote][i]Original von Rebecca fanboy[/i] Also nicht ganz dicht sein ist doch eh ne Grundvoraussetzung um es bei Umbrella zu etwas zu bringen. ;)[/quote] ich will nicht seinen Lebenslauf sehen XD naja wie schon mehrmals erwähnt, Wisschenhaftler sind schon ne ganz komische Art Mensch, wenn sie sich was zu Rechte basteln und auch noch sehr fasziniert sind von dem, was sie erschaffen haben, dann is auf einmal zu wenig Luft in der Schüssel:ahja:
    wenn du auf das Memo schaust, vom Forscher (müsste links auf dem Tisch oder an der Wand hängen), stehen da ja wenn ich mich nicht ganz irre, die Namen der Körperteile. So und du musst die rotmarkierten Körperteile anhand des Memos identifizieren, nach der Reihenfolge wie sie da als Röntgenbilder hängen, die Anfangsbuchstaben der rotleuchtenden Körperteile ergeben in der Reihe das Lösungswort. Ich hoffe ich hab mich jetzt nicht vertan, die Stelle war schon anfangs knifflig :)
    Ajoa denke auch nicht, das Capcom das macht, aber wenn dann müsste es auf jeden Fall schöne Extra Rätsel und Co. geben, halt so wie beim 1. Remake :) wie der Licker wohl mit neuem "Gewand" aussehn würde :denken3: bestimmt fein :)
    Ähem...ja ich frage mich ob das normal is, das Nemesis andere Gegner angreift, hatte das gestern im Mercenaries Modus, da stand ihm erst ein Zombie im Weg, den hatte er dann geschlagen, bis der umfiel. Genauso als auf einmal zwei von der Sorte Nemesis rumstanden, schlug der eine auf den anderen ein, is das normal oder war das ein BugoO Naja selbst wenn nicht, ich fands lustig, der rannte die ganze Zeit da rum und kam nicht von der Stelle :laugh1:
    Claire im Mittelpunkt? hmm auf jeden Fall würd ich es eher begrüßen als Alice, die Handlung mit der "Super-Alice" ist meiner Meinung nach augelutscht :D . Finde es spannender, wenn normale Menschen ohne Superfähigkeiten was Besonderes leisten wie in den Games halt, auch wenn die Filme ja nicht an die Spiele anlehnen sollen. ;)
    Wenn er doch mal Preisnachlass geben würde... :rolleyes: aber naja...dann knalts eben bis die Schwarte kracht:argh6: natürlich nutzt er sein teures Angebot aus, hat ja ein Monopol :D aber wer sollte sonst ihm den Krempel abkaufen außer Leon ??? :laugh1: was der sich wohl schon alles leisten kann? :)
    Hatte vor gut langer Zeit mal bissle rumexperimentiert und wollte es euch nicht vorenthalten ;) Die Mucke is eig nicht soooo meine Welt aber sie passte irgendwie :laugh1: . Also dann: Ich freu mich auf jeden Kommentar :) [URL=http://www.youtube.com/watch?v=TLpo2pJkOTM]Klick[/URL]
    Ich dachte mal, bevor ich extra nen neuen Thread aufmache, schreib ich das mal hier rein :) Also meine Frage bezieht sich auf die erste Begegnung mit dem Riesenwurm, also wenn man zurück zur U-Bahn will um mit dieser zu flüchten. Welche Vorgehensweise gegen den Wurm ist am Besten ohne viel Schaden zu nehmen, ich bin nämlich oft gestorben und die Kräuter und Co. gingen mir auch oft aus. Es ist ja so das der Wurm aus den Löchern rauskommt und man kann ihn dann bearbeiten, trotzdem packt er mich andauernd trotz das ich öfter mal ausweiche. Naja und einfach nur vorm Loch stehen und draufhalten is ja auch nicht das Wahre. Freue mich über Ratschläge. :) ahja und wenn wir schon dabei sind, welcher Weg ist der Beste um die zweite Begegnung möglichst ohne Gesundheitsverlust zu bestehen. Oben stand etwas von Laternen mit Wasser und den Wurm da hinlocken? :)
    hmmm... ja also das Schienenprinzip, also automatisch laufen, ob das so pralle wird, wenn dann ja nur geballert wird, isses ja ein wenig eintönig...also wenn man´s durch hat und als nächste Herausforderung nur die Möglichkeit besteht, es mit erhöhtem Alkoholpegel zu spielen, dann werd ich´s mir doch noch überlegen :D