Resident Evil 6 - Ankündigung in den nächsten Monaten

  • Du schreibst das so als wäre deine Meinung eine Tatsache AngelS Wesker. Das sind alles nur eure persöhnlichen Meinungen und selbst wenn hier die meisten auf eurer Seite sind gibt euch das doch nicht recht oder ;) Ich finde die Story von RE5 sehr gut und auch nachvollziehbar, aber darum ging es mir garnicht. Mir ist es egal wenn jemand RE5 schlecht redet, aber es ist mir nicht egal wenn die RE5 Fans dann schlecht gemacht werden...damit sagt ihr nur im übertragenen Sinne das wir keinen Geschmack haben und Qualität nicht erkennen können. Spart euch einfach solche Sätze wie "Eine Ohrfeige für jeden RE5 Fan" und alle sind zufrieden ^^
  • Ihre Meinung ist eine Tatsache! Nämlich ihre tatsächliche Meinung! :P (Meine zufälliger Weise auch... :pfeif4: ) Aber wie du schon gesagt hast: Darum geht es ja gar nicht. Jeder darf von RE5 halten was er/sie will, hier sollte es um RE6 gehen und die Erwartungen, die die Fans daran haben. Klar dass Vergleiche zu dem Vorgaänger gezogen werden, und der ist eben (wie du auch schon meintest) hier nicht gerade beliebt. Wenn man nun deiner Argumentation folgt, dann wäre allerdings jedes Gemeckere an dem Spiel an sich auch gleich ein Gemeckere an den Fans. Was ist denn so Spezielles dran an der Aussage, dass die Story von RE5 eine Ohrfeige für alle RE Fans ist? (Ich lasse jetzt mal bewusst das RE5-Fans weg, da ich selber keiner bin, es aber durchaus so ansehe). Ich hoffe du kannst eingestehen, dass alteingesessene RE Fans durchaus ein Recht dazu haben, die Story gerne in der Luft zu zerreissen. Und ich wage zu bezweifeln, dass wirkliche RE5 Fans das Spiel wegen der Story spielen... ^^ Hier wurde mit keiner Silbe gesagt, dass RE5 Fans blöde wären. Soll es auch gar nicht. Und wenn du alles sofort auf dich beziehen willst, ist das eigentlich nicht das Problem derer hier, die einfach RE5 diskutieren. ;) Lange Rede kurzer Sinn: Ich sehe nicht, wie hier auch nur ein einziger RE5 Fan beleidigt wurde, allerdings sehe ich auch nicht, wie die 80000ste Diskussion über RE5 noch etwas bringen sollte. Gibt es zur Genüge an anderer Stelle. Ich persönlich bin daraf gespannt, was RE6 bringen wird. Gekauft wird es eh (wenn es zwischen 10 und 15€ kostet), und ich habe durchaus Hoffnungen darauf, dass Probleme aus der 5 verbessert werden könnten. :D
  • Nagut dann bin ich eben Blind zufrieden :P Ich habe den Satz eben so aufgefasst aber ich bin das gemeckere halt auch allmächlich mal leidt, ich denke das gibt mir das recht mich darüber aufzuregen wie die Hardcore Fans sich über RE5 aufregen dürfen :D Ich liebe alle RE Teile und ja, ich zocke RE5 auch wegen der Story solche leute gibts auch noch ^^ Und RE5 ist auch NICHT mein Lieblingsteil sondern sogar nur auf Platz 3 es ist also nicht so das ich RE5 hochleben lasse denn auch mir hat vieles an RE5 nicht gefallen(Auch wenn die Story jetzt weniger dazugehört) also bitte nur kein falsches Bild von mir bekommen :) ...äh aber ich sehe das ich jetzt schon wieder total vom Thema abgekommen bin also lassen wirs einfach gut seien okay ;) Naja um zu RE6 zurückzukehren: Ich würde es begrüßen wenn der Muni vorrat jetzt wieder "kostbar" werden würde, sprich ich will das jeder Schuss wieder wohl überlegt seien muss und das Flucht wieder ne alternative wird. Der Schauplatz könnte auch mal wieder eine komplett zerstörte und verseuchte Stadt seien das würde in HD Grafik bestimmt für ne menge Horror sorgen :D Gegner wünsche ich mir entweder komplett neue oder Zombies, allerdings schwieriger zu töten den mit der neuen Kamera sind Kopfschüsse zu einfach^^ und ja, die Kamera sollen sie behalten! Ansonsten würde ich mir mal wieder ein Nemesis artiges Monster wünschen das mann einfach nicht killen kann und einen durchs ganze Spiel verfolgt :P Jaja der gute alte Nemesis...
  • [quote='AngelS Wesker','index.php?page=Thread&postID=297006#post297006']Den Coop finde ich stellenweise arg erzwungen[/quote] Ach komm Engelchen gib´s zu, mit mir hat es dir gefallen. Schließlich konnt Ich dich herzhaft zum lachenbringen in sachen mehrfachen knickbrecher von Chris und so.. :laugh1: ;) Ansonsten: Uh.. juhuu.. - Ja ich kauf´s mir! - Nein ich bin kein RE5 hasser aber auch kein liebhaber, mittelding ^^ Das es in der heutigen Zeit auch mit Klasse anstatt masse geht zeigt sich an andern Spieltitel.. ..wo mir momentan keiner als Beispiel einfällt :wacko: öhm... The Legend of Zelda ? IMMER das gleiche und es klappt immer. Trailer machen kann Capcom gut deshalb bin ich besonderst auf den ersten gespannt, da kann man immer so schön Rätseln :D
  • Hehe, sobald der Erste Trailer erscheint , werden hier eh die Meisten verrückt werden! Ich weiß ja noch wie es war als es mit RE5 losging ;) Ich denke aber das bis der Erste Trailer von RE6 Online gestellt wird, vergehen noch zahlreiche Monate! ;) Deshalb wozu um etwas Gedanken machen, was eh erst in unabsehbarer Zeit erscheinen wird ;)
  • [quote='Lord Saddler','index.php?page=Thread&postID=297111#post297111']Naja um zu RE6 zurückzukehren: Ich würde es begrüßen wenn der Muni vorrat jetzt wieder "kostbar" werden würde, sprich ich will das jeder Schuss wieder wohl überlegt seien muss und das Flucht wieder ne alternative wird. Der Schauplatz könnte auch mal wieder eine komplett zerstörte und verseuchte Stadt seien das würde in HD Grafik bestimmt für ne menge Horror sorgen :D Gegner wünsche ich mir entweder komplett neue oder Zombies, allerdings schwieriger zu töten den mit der neuen Kamera sind Kopfschüsse zu einfach^^ und ja, die Kamera sollen sie behalten! Ansonsten würde ich mir mal wieder ein Nemesis artiges Monster wünschen das mann einfach nicht killen kann und einen durchs ganze Spiel verfolgt :P Jaja der gute alte Nemesis...[/quote] Oh ja, echter Horror wäre was wirklich feines für Teil 6, aber da wage ich gar nicht zu hoffen. Was mich wirklich an der 5 gestört hat war die Tatsache, dass sie ein Shooter sein wollte und sich nicht richtig traute ;) Also es war kein so flüssiges Spielen möglich, wie ich es eigentlich von Shootern gewöhnt bin: Deckung gabs nur an wenigen, bestimmten Stellen und das Stehenbleiben während des Schiessens hat mich irgendwie schon genervt. Klar, die alten RE Teile mag ich trotz/wegen dieser Sachen sehr, aber da RE5 genz klar in eine völlig andere Richtung gehen sollte, fand ich es halt störend nicht gleich den kompletten Sprung gemacht zu haben. Wenn die 6 zumindest von den Kritikpunkten was verbessert, wäre ich damit schon einverstanden. ^^ Auch wenn ich schniefend eingestehen muss, dass das, was RE für mich ausgemacht hat, somit ganz tot ist. Immerhin kann ich mich noch nostalgisch hinter die alten Teile klemmen und darüber meckern, dass früher alles besser war! :D
  • Bin auch einer der Leute, die Resident Evil Fan von der ersten Stunde an sind. Habe auch alle Hauptteile gespielt und kann mir denke ich dann auch hier gut ein Bild von dem machen, was einigen vielen offensichtlich an den neuen Teilen fehlt. Mir geht es da eigentlich genauso. Munitionsknappheit, dadurch Nervenkitzel ummantelt in einer absolut düsteren Atmosphäre. Dazu Gegner die man von ihrer Art her kennt und definieren kann (Zombies, Cerberus, meinetwegen auch mutierte Spinnen, Schlangen, Krokodile, Krähen uvm.) und nicht irgendwelche Tentakelgegner wo man nicht weiß wo Kopf und Fuß sind. Ich wünsche mir so sehr die älteren Teile zurück... ...ABER: wenn ihr mal ganz ehrlich seid, dann geht es letztendlich doch nur darum ein gutes Spiel vorgesetzt zu bekommen. Und Resident Evil 4 und 5 (habe den Teil erst 5 Stunden gezockt) sind doch beides keine schlechten Spiele. Also mir hat Teil 4 richtig Spaß bereitet, auch wenn es ein anderes Resident Evil ist. Einige hat die Story in den neuen Teilen nicht mehr überzeugt, was aber vielleicht auch einfach daran liegt, dass die Story ausgereizt ist. Es geht nicht besser! Aber da ist es mir doch lieber das die Entwickler trotzdem massig Teile rausbringen und ich alle 1-2 Jahre ein neues RE vorgesetzt bekomme, als das diese Reihe komplett ausstirbt. Also ich persönlich freue mich jetzt schon auf den 6. Teil und habe nach wie vor ein wenig Hoffnung auf "back to the roots". Und wenn nicht, dann ist es trotz alledem ein gutes Spiel, nur ein anderes. :)
  • Für mich sind Teil 4 & 5 keine guten Spiele, sonst wäre ich nicht so dagegen. Wenn sie Shooter sein sollen, dann aber richtig und nicht so etwas halbgares wie das Endprodukt. Wenn man neue Wege gehen will, dann ist das schön und gut, aber dann müssen die Spiele auch überzeugen, was Teil 4 & 5 nicht haben. Die Charaktere wurden noch mehr verhunzt als die Story. Eigentlich ist Chris mein liebster Chara, aber in RE 5 kotzt er mich einfach nur an, dies liegt nicht nur an seinem "Falcon Punch", auch der Rest der Figuren macht einen lieblosen Mainstream Eindruck. Der einstige Mastermind Wesker ist zu eine Neokopie verkommen, usw. usw. Ich teile erstklassigs Meinung auch nicht, dass es ruhig massenhaft REs sein sollen/müssen. Mir geht es bei RE um ein qualitativ hochwertiges Survival-Horror Spiel und nicht diese Richtung die es momentan gibt. Meiner Meinung nach hätte man nach Code: Veronica einen allerletzten Teil rausbringen sollen, der nochmal mit allen Charakteren konfrontiert und einen krönenden Abschluß liefert. Teil 6 wird von mir nicht so heiß erwartet wie die alten Teile und ich erwarte erstmal das schlimmste.
  • ...habe jetzt nicht alle vorherige Beiträge gelesen aber RE4 + 5 sind für mich zwar nicht die beste Spiele der Serie aber die sind auf jeden Fall nicht so schlecht, wie mein Vorgänger sie gerne haben möchte... Ich erwarte sehnsüchtig den 6en Teil und werde mir auch gleich holen weil CAPCOM und RESIDENT EVIL für mich zu 90% Garantie für gute Arbeit ist!
  • [quote='Varagosbyzanz','index.php?page=Thread&postID=297483#post297483']habe jetzt nicht alle vorherige Beiträge gelesen aber RE4 + 5 sind für mich zwar nicht die beste Spiele der Serie aber die sind auf jeden Fall nicht so schlecht, wie mein Vorgänger sie gerne haben möchte[/quote]Was den 5 betrifft auf jeden Fall.In 4 war ja wenigstens noch horror-atmosphäre
  • Hm,.. unter diesem Aspekt kann ich dir eigentlich nur zustimmen, obwohl Teil 4 nicht unbedingt anders war als Teil 5. In beiden Teilen sind die Gegner befallen, aber ungleich den üblichen Zombies, die zu RE normalerweise dazu gehören. Mag daran liegen das diese Spezies in Teil 4 noch unbekannt und neu für die Spieler waren und auch die Kampfschauplätze netter gestaltet waren. Hat einfach etwas Unheimliches so ein "verlassenes" Dorf, altes Schloss oder ein Irrgarten. Was ich mir für Teil 6 wünschen würde, um ein wenig mehr Horror- und Schockeffekte im Spiel zu haben, wäre natürlich erstmal das Spiel mit einer unheimlichen Atmosphäre. Und darüber hinaus kann Capcom ja ruhig bei seinem eingeschlagenen Weg mit "Befallenen" als Gegnern bleiben (alles andere wäre ein umso größerer Fehler), doch es schockt doch auf jedenfall, wenn man durch ein Dorf muss, indem noch nicht alle Bewohner befallen sind. Kein blindes Schießen auf alles was sich bewegt, sondern die wirklich Befallenen müssten anhand eines kleinen Merkmales zu erkennen sein - aber eben nur aus nächster Distanz.