Unsere RE-Timeline - Infosammlung u. Diskusion

  • Da haste Recht, T... Tun wir einfach unser Bestes! :D Hab jetzt mal den zweiten Thread eröffnet und alle bisherigen Beiträge reingepackt. Hätte da aber noch zwei Fragen: [quote][i]Original von Iron_Maiden[/i] [color=red][size=3]Anfang der 60iger Jahre[/color][/size] >> Der Ingenieur Michael Warren kommt nach Raccoon City, um am Aufbau des städtischen Stromnetzes zu arbeiten. [color=blue]Quelle: Die RE Archives sind sich bei dem Thema uneins. In der Stadtgeschichte und Warrens Profil steht 1963, in der Chronologie aber 1960. Im „Brief des Bürgermeisters“ aus RE 3 ist nur von „mehr als 35 Jahren“ die Rede. [/color][/quote] Wie machen wirs hier? 1960 oder 1963? Habs erstmal mit "Anfang der 60iger Jahre" eingetragen, bis wir uns geeinigt haben. [quote][i]Original von Iron_Maiden[/i] [color=red][size=3] 1998[/color][/size] [color=red]11. Mai [/color] >> Im Arklay-Labor kommt es zu einem verhängnisvollen Unfall, wobei der T-Virus freigesetzt wird. Labor und Herrenhaus werden verseucht. [color=blue]Quelle: Wird im „Tagebuch des Wärters“ aus RE 1 (Original und Remake) genau datiert. [/color][/quote] Es ist jedoch unklar, ob James Marcus am Ausbruch schuld war. Im RE1 Remake (das eigentlich auf RE0 aufbaut) steht, das es ein Unfall war. In RE0 sagt Marcus lediglich, er habe „the Mansion“ verseucht. Laut den RE Archives ist damit die Ausbildungsstätte gemeint. Sollten wir das noch in der TL erwähnen?
  • [QUOTE]Original von Iron_Maiden Anfang der 60iger Jahre >> Der Ingenieur Michael Warren kommt nach Raccoon City, um am Aufbau des städtischen Stromnetzes zu arbeiten. Quelle: Die RE Archives sind sich bei dem Thema uneins. In der Stadtgeschichte und Warrens Profil steht 1963, in der Chronologie aber 1960. Im „Brief des Bürgermeisters“ aus RE 3 ist nur von „mehr als 35 Jahren“ die Rede.[/QUOTE] Ich würde sagen einigen wir uns auf 1963. [QUOTE]Original von Iron_Maiden 1998 11. Mai >> Im Arklay-Labor kommt es zu einem verhängnisvollen Unfall, wobei der T-Virus freigesetzt wird. Labor und Herrenhaus werden verseucht. Quelle: Wird im „Tagebuch des Wärters“ aus RE 1 (Original und Remake) genau datiert.[/QUOTE] Ich dachte anfangs auch das Marcus das Spencer Anwesen verseucht hat aber wenn Archives die Ausbildungsstätte meint, macht es mehr Sinn. Hätte Marcus wirklch das Spencer Anwesen verseucht, hätte man in RE 1 den Hauch einer Spur von Marcus seinen Egeln gefunden / gesehen / mitbekommen.
  • @Gorehound Gib bitte eine Quelle an, damit man die Daten der TL besser nachvollziehen kann. Außerdem stellt sich noch die Frage, ob Elza zum Kanon der Serie gehört, da sie bisher nur in einem nicht veröffentlichtem Spiel (RE 1.5) auftritt. Meinungen?
  • ABER irgendwas kann da nciht stimmen In Wesker Rebort 2 kommt Wesker und birki mit 20 u.18 ins Herrenhaus. Aber im Zero sollen die Auf der Trainingseinheit gearbeitet haben. Wann sollte das sein im Kindergarten.Abgesehen davon stehen im Zero keine Jahreszahlen. angeblich ist der Marcus 1988 mit 70! verschwunden oder umgebracht worden.-Solange war also die Trainingshalle nciht geschlossen-und die Einheiten die das dort überprüften sind nun Zombies. Laut W.RP:2 sollen sie aber schon 1971 im Herrenhaus gewesen sein der Wesker u.Birki Was geht da vor
  • Joa, ich hab noch was beizutragen. April 1989 Kite Bros. Railway (KBS) gibt bekannt, dass sich die U-Bahn immer größerer Beliebtheit erfreut. Seit dem Bau 1969 konnte die Streckes durch finanzielle Unterstützung seitens Umbrella stetig erweitert werden. 1. Juni 1998 Alyssa Ashcroft verfasst in der "Money Scoop" den Bericht "Illegale Machenschaften im Zoo". Durch Orchideenhandel füllen sich die Konten von Elliot Martin (67), dem Vorstandsvorsitzenden des Zoos. Im Washingtoner Abkommen wird der Handel ausdrücklich verboten. 30. August -Ein gewisser Peter hält in seinem Tagebuch fest, dass das Reagenz gegen den elenden T-Virus fast fertig sei. Peter hat über einen ehemaligen Forschungsleiter namens Greg von Umbrellas Untaten gehört. Er nennt das Reagenz "Daylight", da Tageslicht nejue Hoffnung nach der Dunkelheit bringt. Er findet den Namen passend. -Die "Daily Raccoon" berichtet von einem Gefängnisausbruch am frühen Morgen. Es handelt sich dabei um Kyle Brendan (34) soll mit Derek Azula (31). 11. September 1998 Die "Raccoon Today" veröffentlicht einen Artikel über "Monster in den Arklay Mountains". Angeblich seinen 3m große Insekten gesichtet worden. Camper berichten von Kämpen zwischen diesen Wesen und ihren Hunden. Graham Sarrows (52), Entomologe und Professor an der Raccoon University, bezeichnet es als "Massenhysterie". 12. September 1998 Ein Kollege von Jim Chapman, Ricky, verfasst in seinem Tagebuch, dass er sich an das Arbeiten im Dunkeln nicht gewöhnen kann. 15. September Peter testet eine von Greg erhaltene T-Probe und hat Daylight daran gesetzt. Es sei noch recht instabil, unterdrückt aber die Ausbreitung der T-Viruszellen. Er fragt sich, woher Greg die Probe hat. Er ist misstrauisch. 17. September 1998 -Der Hotelhausmeister schreibt in sein Tagebuch, dass er nun die Alarmanlage wöchentlich kontrollieren. Sei es doch früher nur einmal halbjährlich gewesen. -In einem Tagebuch wird festgehalten, dass nicht genug Mischung für das V-Gift vorhanden ist. Er erwähnt ein Wespennest im Belüftungsturm. 18. September 1998 Ricky, Jim Chapman´s Kollege, schreibt weiter in seinem Tagebuch, dass er bei der Tunnelinspektion von einem Viech gestochen wurde. Er klagt über Juckreiz und Schwellungen. 19. September Peter notiert weiter, dass er sich völlig getäuscht hat. Er sieht sich in Gefahr. Er weiß um Greg´s Geheimnis. Er plant vorzugeben von Nichts zu wissen. 21. September Der Hausmeister notiert weiter, dass er mit Todd, dem Wachmann, einen trinken war. Er hat sich über die Schlüsselkarten beschwert. 22. September Der Hausmeister des Apple Inn Hotels verfasst einen weiteren Eintrag. Toadd habe im Bad eine Schlüsselkarte liegen gelassen. Todd sei es peinlich gewesen, als er sagte, er solle es mit dem Foto seiner Tochter aufbewahren. 23. September Der Hausmeister beschwert sich über Geräusche im Heizungskeller. Er plant, dem Besitzer nächste Woche bescheid zu geben. 23. September 1998 Ein Hotelgast beschwert sich, dass der Hotelbesitzer ein komisches Bild im Zimmer aufgehangen hat. Es würden ständig Lichter aus und an gehen. Er plant, ein neues, schöneres Hoten zu suchen. ----------------------------------- Joa, das war´s erstmal.

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • Danke, das du was beiträgst, Henry. :thumbs5: In Zukunft aber bitte die Regeln aus Post 1 beachten: [quote][i]Original von Iron_Maiden[/i] [b]Ganz wichtig: [/b]gebt eure Quelle mit an, damit man euren Beitrag nachvollziehen kann. [/quote] [b]Ich[/b] weiß zwar, wo die Infos herkommen (aus diversen Dokumenten von RE Outbreak 1+2), für die Allgemeinheit ist es aber immer besser, die direkte Quelle dazu zu schreiben. Ich übernehm das trotzdem jetzt mal so. Ausnahmsweise.
  • Hi Iron, oh, pardon. Die Quelle wollte ich noch einfügen, hab´s aber vergessen. Wird in Zukunft nicht mehr vorkommen.^^ Grüße

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • Jahr unbkannt! Alles aus Outbreak 2 15. März Der Botaniker verfasst einen Eintrag in sein Tagebuch über starke Ranken und riesige Blüten. Er ist sich sicher, eine neue Pflanzenart entdeckt zu haben. 16. März 1998 18. März Der Botaniker und ein gewisser Rick campen an jenem Ort, an dem die mysteriöse Pflanze ihre Wurzeln schlägt. Sie beginnen mit den Forschungen. 19. März Der Botaniker und Rick sitzen fest. Die Pflanze hat die einzige Tür der Hütte versperrt. Er beschreibt, dass die Pflanzen wüssten, was sie tun. 20. März Der Botaniker schreibt weiter, dass sie noch Vorräte für eine Woche haben. Er ist sich sicher, dass es keinen Weg aus der Hütte gibt. Rick scheint zu halluzinieren. Das Handy des Botanikers ist ausgefallen und funktioniert nicht mehr. Rick und sein Kollege finden ein Chemikalienlager. In einem Tank ist eine Substanz, welche die Pflanze zum welken bringt. An einer Wand entdecken sie ein Loch und sind großer Hoffnung, doch die Hoffnung stirbt eher, als erhofft. Rick stirbt und der Botaniker fragt sich, wer das gewesen sein könnte. Er beendet sein Tagebuch mit den Worten: "Bianca, Jessie, vergebt eurem Vater, dass er vor euch stirbt. Ich werde euch immer lieben." 14. März 1998 Testobjekt Doug Frost (68) wird irgendwo eingeliefert. Alan Erdot ist der behandelnde Arzt. Es werden Krebszellen entdeckt und man verabreicht ihm T-JCCC203. 15. März 1998 Die Krebszellen des Testobjektes Doug Frost sind zerstört. 16. März 1998 Doug Frost´s Zustand normalisiert sich. Um 17 Uhr wird starkes Hungergefühl dokumentiert. 17. März 1998 Um 23 Uhr wird fest gehalten, dass sich D. Frost´s Zustand drastisch ändert. 2 Stunden später, am 18. März um 1:07 wird Frost für tot erklärt.

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • hey. was ist eigentlich nun mit der timeline? gibt es eine vollständige und richtige timeline? gibt es denn irgendwo so eine timeline wo auch die ereignisse und wichtigen hintergrundinfos von resident evil 4 und 5 mit drin sind? wäre super cool, denn somit hätte man die ganze geschichte und den ganzen ablauf von resident evil auf einem haufen und man könnte so viel leichter mal die GANZE geschichte von RE durchgehen mit aber auch allen infos. resident evil zero, 1, 2, 3, code veronica, outbrake 1 und 2, 4 und 5 sollten wohl schon in der timeline enthalten sein. wäre nett wenn jemand was darüber weiss?
  • Irgendwie scheint es hier nicht zu funktionieren. Wie wäre es, wenn ein Mod hier diverse Infos in 1-2 Kommentaren wiedergeben würde und den Rest löschen, um den Überblick nicht zu verlieren. Anosnsten würde ich gerne wissen, ob es hier Info-Abteilungen mit den gangen Dokumenten/Reports und anderem gibt. Bei Bedarf könnte ich ein wenig basteln, wenn der ein, oder andere Mod nichts dagegen hat. Söldner