Lost in Nightmares - Meinungen

  • Ich finde den Albtraum Teil auch sehr geil. Schade dass nicht das gesamte Spiel so war und stattdessen der Afrika-Scheiß als Kurzkapitel ran gehängt worden ist! Dieser komische Mutant ist von Silent Hill geklaut aber macht nichts. Das wäre sowieso meine ganz persönliche Traumhochzeit: Gameplay, Musik, Charaktere und "Story" von RE mit Atmo von Silent Hill mixen. Und die besten Rätsel aus beiden. Kräftig durch schütteln und fertig :thumbsup:

    Konsolen:
    - Gamecube
    - PS2
    - PS3
    ----------------------------
    Spiele:
    - RE 0-6
    - Code Veronica
    - Survivor


    - XIII (Comic-Shooter)

  • Es war ein sehr geiles DLC muss ich echt sagen. Spielen konnte ich diese aber nur bei einem Bekannten, da ich mir die nicht runterladen kann. Bin ich echt traurig drüber. Aber egal, auf jeden Fall hat mir dieses DLC sehr viel Spaß gemacht. Das einzigste, was ich wirklich schade fand, war die sehr kurze Spieldauer. Ich meine, dass war die Villa von Ozwell E. Spencer und die hätte man uns im vollem Umfang darbieten sollen. Und es war gruselig!!! Nachdem ich es durch gespielt habe, habe ich mir schon gedacht, dass sich einige das Maul darüber zerreißen werden, dass das ganze Spiel so hätte sein müssen. ^^



    "Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken"

  • Also das kann ich nur bestätigen. Man kann gerne generell über DLCs fluchen ( bin auch kein Fan davon ). Bei RE 5 waren sie jedoch sehr gut. Teils mit Action und anderen Charackteren ( die man über Funk hörte ), teils das alte Herrenhaus.
  • Ich muss ehrlich zugeben, ich finde die DLC total gelungen. Auf dem PC war es leider nicht vorhanden, habe mir dann ne PS3 zugelegt und dann für 20€ die Gold Edition geholt. Das mit der Spielzeit finde ich ziemlich schade, man hätte noch viel mehr machen können. Hätte man es komplett als einzel Game raus gebracht, mit mehr Rätseln, mehr Dokumente, mehr Gegner, mehr Spielzeit für 50€ hätte ich es mir ohne zu zögern sofort gekauft. Ich spiele es heutzutage immer noch. Ab und zu auf Veteran oder manchmal auf Profi. Vorgestern Profi Solo geschafft ^^ Was mich aber stören tut, sind die Noobs und Trolle. [spoiler] Letztens habe ich auf Veteran gespielt, und derjenige hatte keine Ahnung vom Spiel. Ist mir die ganze Zeit hinter hergelaufen, ganze Munition für einen Henker verschwendet, hat einfach auf ihn geschossen. Und anstatt die Tür aufzuschießen wo ich die ganze Zeit dagegen trete, schreit er die ganze Zeit "Come On" und wartet in der Falle auf den Tod. Oder auf Profi, da benutzt einer ernsthaft eine Magnum Muni, um das Schloss an der Tür aufzuschießen, obwohl auf dem Boden Munition liegt. Habe ihn noch verziehen.Er hat außerdem vergessen die Kurbel mitzunehmen, das Monster hat er auch schön ignoriert. Durfte ich alleine killen. Dann sind wir weiter gegangen, wo wir dann im Keller gelandet sind, anstatt zu warten (habe mind. 10 Wait gerufen) holt er schon den 2.ten Henker, obwohl der erste uns noch gar nicht bemerkt hat.Kommt dann zu mir zurück mit den 2 Henkern im Schlepptau, er schießt ununterbrochen auf die 2, ich werfe eine Granate, gehe hinter denen, schieß mit Schrotgewehr einen Tod, dann packt mich der zweite und ich war dann Tod. Und mein Mate hat schön hinten gechillt. Breche dann das Spiel ab, gehe auf sein Profil und sehe in seiner Sprache (Englisch). Aber da gibt es auch Spieler, wo ich denke, wow, schade mit den hätte ich gerne etwas länger gespielt. [size=10][/spoiler][/size][size=10] [/size]
  • [quote='Genius','index.php?page=Thread&postID=370076#post370076']Ich muss ehrlich zugeben, ich finde die DLC total gelungen. Auf dem PC war es leider nicht vorhanden, habe mir dann ne PS3 zugelegt und dann für 20€ die Gold Edition geholt. Das mit der Spielzeit finde ich ziemlich schade, man hätte noch viel mehr machen können. Hätte man es komplett als einzel Game raus gebracht, mit mehr Rätseln, mehr Dokumente, mehr Gegner, mehr Spielzeit für 50€ hätte ich es mir ohne zu zögern sofort gekauft. Ich spiele es heutzutage immer noch. Ab und zu auf Veteran oder manchmal auf Profi. Vorgestern Profi Solo geschafft ^^ Was mich aber stören tut, sind die Noobs und Trolle. [spoiler] Letztens habe ich auf Veteran gespielt, und derjenige hatte keine Ahnung vom Spiel. Ist mir die ganze Zeit hinter hergelaufen, ganze Munition für einen Henker verschwendet, hat einfach auf ihn geschossen. Und anstatt die Tür aufzuschießen wo ich die ganze Zeit dagegen trete, schreit er die ganze Zeit "Come On" und wartet in der Falle auf den Tod. Oder auf Profi, da benutzt einer ernsthaft eine Magnum Muni, um das Schloss an der Tür aufzuschießen, obwohl auf dem Boden Munition liegt. Habe ihn noch verziehen.Er hat außerdem vergessen die Kurbel mitzunehmen, das Monster hat er auch schön ignoriert. Durfte ich alleine killen. Dann sind wir weiter gegangen, wo wir dann im Keller gelandet sind, anstatt zu warten (habe mind. 10 Wait gerufen) holt er schon den 2.ten Henker, obwohl der erste uns noch gar nicht bemerkt hat.Kommt dann zu mir zurück mit den 2 Henkern im Schlepptau, er schießt ununterbrochen auf die 2, ich werfe eine Granate, gehe hinter denen, schieß mit Schrotgewehr einen Tod, dann packt mich der zweite und ich war dann Tod. Und mein Mate hat schön hinten gechillt. Breche dann das Spiel ab, gehe auf sein Profil und sehe in seiner Sprache (Englisch). Aber da gibt es auch Spieler, wo ich denke, wow, schade mit den hätte ich gerne etwas länger gespielt. [size=10][/spoiler][/size][/quote] Du musst nur glück haben und an den richtigen Partner kommen, denn macht es auch spass ;-) Leider wird es immer schwerer einen brauchbaren zu finden, da viele es nicht mehr spielen. Eröffne noch ab und zu mal nen Lobby game auf der PS3, wenn Du das findest tritt ein :)
  • [quote='mario325ik','index.php?page=Thread&postID=370298#post370298'][quote='Genius','index.php?page=Thread&postID=370076#post370076']Ich muss ehrlich zugeben, ich finde die DLC total gelungen. Auf dem PC war es leider nicht vorhanden, habe mir dann ne PS3 zugelegt und dann für 20€ die Gold Edition geholt. Das mit der Spielzeit finde ich ziemlich schade, man hätte noch viel mehr machen können. Hätte man es komplett als einzel Game raus gebracht, mit mehr Rätseln, mehr Dokumente, mehr Gegner, mehr Spielzeit für 50€ hätte ich es mir ohne zu zögern sofort gekauft. Ich spiele es heutzutage immer noch. Ab und zu auf Veteran oder manchmal auf Profi. Vorgestern Profi Solo geschafft ^^ Was mich aber stören tut, sind die Noobs und Trolle. [spoiler] Letztens habe ich auf Veteran gespielt, und derjenige hatte keine Ahnung vom Spiel. Ist mir die ganze Zeit hinter hergelaufen, ganze Munition für einen Henker verschwendet, hat einfach auf ihn geschossen. Und anstatt die Tür aufzuschießen wo ich die ganze Zeit dagegen trete, schreit er die ganze Zeit "Come On" und wartet in der Falle auf den Tod. Oder auf Profi, da benutzt einer ernsthaft eine Magnum Muni, um das Schloss an der Tür aufzuschießen, obwohl auf dem Boden Munition liegt. Habe ihn noch verziehen.Er hat außerdem vergessen die Kurbel mitzunehmen, das Monster hat er auch schön ignoriert. Durfte ich alleine killen. Dann sind wir weiter gegangen, wo wir dann im Keller gelandet sind, anstatt zu warten (habe mind. 10 Wait gerufen) holt er schon den 2.ten Henker, obwohl der erste uns noch gar nicht bemerkt hat.Kommt dann zu mir zurück mit den 2 Henkern im Schlepptau, er schießt ununterbrochen auf die 2, ich werfe eine Granate, gehe hinter denen, schieß mit Schrotgewehr einen Tod, dann packt mich der zweite und ich war dann Tod. Und mein Mate hat schön hinten gechillt. Breche dann das Spiel ab, gehe auf sein Profil und sehe in seiner Sprache (Englisch). Aber da gibt es auch Spieler, wo ich denke, wow, schade mit den hätte ich gerne etwas länger gespielt. [size=10][/spoiler][/size][/quote] Du musst nur glück haben und an den richtigen Partner kommen, denn macht es auch spass ;-) Leider wird es immer schwerer einen brauchbaren zu finden, da viele es nicht mehr spielen. Eröffne noch ab und zu mal nen Lobby game auf der PS3, wenn Du das findest tritt ein :)[/quote]Ich habe gestern zum Beispiel mit einem Japaner gespielt, und der hatte viel auf dem Kasten. Er hat geschafft 3 Henker in einer Falle zu locken. Da musste ich einmal während des gesamtem Spiel Pause drücken und ihn beglückwünschen. Ich schaffe selber 2 in einer Falle zu locken, aber 3, das ist richtig Proness. Habe ich bis jetzt noch nie erlebt. Haben Veteran und Profil beide zusammen gespielt, und wir beide haben auch keinen Schaden genommen. Manchmal kommen echt die Super Pros on. Bin ich total happy xD :)
  • Mir hat dieser DLC auch sehr gut gefallen. Da konnte man noch einen Hauch vom alten RE spüren. Hat mich posistiv überrascht, da es sich doch sehr vom Hautspiel unterschieden hat. Schade fand ich nur, das er nicht länger war. Denn kann auch als Beweis heranziehen, dass man durchaus auch noch mit den neuen Gameplay Elementen durchaus noch Suspense erzeugen kann. :thumbs5:
  • Ich bin gerade am Trophäen sammeln und der Profi Modus hat es schon in sich :censored: Im Jahr 2009 war ich traurig über die Schulterperspektive und wollte die alte Steuerung. Auch wenn mich jetzt alle hassen werden, heute bin ich froh das Resident Evil 5 versucht hat sich weiter zu entwickeln. Man kan ja Los in Nightmares im Classic Modus(Anwesen 3x verlassen) spielen, was ich heute auch gemacht habe. Leider fühlt sich die Panzersteuerung nicht mehr Zeitgemäss an. Und das sagt jemand der RE liebt, bin seit 1998 treu dabei :thumbsup:
  • Ich persönlich finde ja Lost in Nightmares war das beste an RE5!

    In diese Richtung hätte RE ruhig weiter gehen können. Auch im Koop (auch gerne Zombies, Hunter, Licker etc.) wäre das ganz cool.

    Stimme dir gerne zu.
    Habe es glaub ich öffters gespeilt als die Kampagne in 5.
    Das Feeling, Coop, die Gegner, eher eingeengte Räumlichkeiten, nicht zu viel Muni. "Puzzles" und Fallen.
    Mix aus Gegner wären auch interessant aber nicht auf den Maps so wie es jetzt ist. Zu wenig Platz, oder vielleicht gerade deshalb.

  • Ich spiele bei RE5 nur noch die DLC LIN und DE.

    Wobei ich LIN von der Atmo besser finde :)

    DE ist für mich, dass, was RE auch leider in 6 war, zuviel ballern und für Angsthasen welche den Reaper und Executioner nicht mögen, kann man meist schnell rennen (auf Pro nicht zu empfehlen)

    LIN hat was, aber bitte länger. Kaum hat es mich gefesselt muss ich gegen Wesker kämpfen und das wars,

  • als lin damals erschien habe ich so gehoft das re6 vom style her so wird aber nein es wurde das schlechte von 4 und 5 nur noch mehr auf die Spitze getrieben



    So ähnlich gings mir auch.

    Bei LIN dachte ich mir, okay Capcom hat verstanden was die Fans wollen. RE6 wird bestimmt in die richtige Richtung gehen...Falsch gedacht.