Lost in Nightmares - Meinungen

  • Hallo Leute. Ich wollte Fragen ob man das Addon auf der PS3 sharen kann? Ich hab sowas noch nie gemacht und weiß au net wirklich wie das funktioniert. Nur möchte ich mir ungern für 20 Euro eine PS Karte kaufen. =( Kreditkarte hab ich au net. -.- Will das sogern spielern! DaveGermanAct
  • [quote][i]Original von ghostpictures[/i] Hallo Leute. Ich wollte Fragen ob man das Addon auf der PS3 sharen kann? [/quote] Wüsste nicht, warum das nicht gehen sollte. In dem Thread biste damit vielleicht besser aufgehoben: [URL=http://www.resident-evil-virus.de/wbblite/thread.php?threadid=7662&page=2&sid=]Klick[/URL]
  • [quote][i]Original von birkin84[/i] hey leute kann mir mal einer sagen wo man das kapitel findet.habe es vorhin für die xbox gezogen aber finde es nicht in der kapitelauswahl.bzw. welches kapitel muss ich zoggen um dort hinzugelangen?[/quote] Menü-Punkt "Spiel starten" -> "Zusätzliche Inhalte" -> "In Albträumen verloren"
  • habe ich jetzt paar mal ausprobiert.bei mir ist die option ,,Zusätzliche Inhalte´´ nicht vorhanden.wo dran kann es liegen?ich werd noch verrückt ich will es endlich auch zoggen *hrhr* Update: Es läuft jetzt endlich!!! Habe das FigurenPaket gelöscht.Auf einmal erschien ein Update für das Spiel als ich es erneut gestartet habe und tataaa war die Option Zusätzliche Inhalte verfügbar.
  • Im Söldnertreffen werden die Punkte anders gezählt, was ich mitbekommen habe ist > für !50 - 154 Kombo bekommt man knapp ca. 650 000 Punkte für die erspielten ca 90 - 120 000 und für die min ca. 20 - 25000. oder weiss jemand es richti !

    Resi-Gran ** En Büyük Türkiye :nr1:  
    Bin wohl der Älteste hier im Forum!! hmmm **

    Einmal editiert, zuletzt von ResKil ()

  • Ich konnte nicht wiederstehen und hab Lost in Nightmares trotz starker Erkältung vom Bett aus gezockt und will auch mal meine Meinung dazu kundtun - ich bin sehr zufrieden mit dem DLC! PRO: - [color=green]Gute Atmosphäre[/color] Die Atmo ist absolut genial! Vor allem das Herrenhaus hat eine prima Geräuschkulisse. Aber auch die Gewölbe danach sind schön stimmig. Atmosphärisch basht das Kapitel so zeimlich alles ausm Hauptspiel weg! - [color=green]Der neue Gegner[/color] Ok, es gibt nur einen Gegnertyp, der dazu "nur" eine veränderte Version des Henker-Majinis ist - aber das stört mich nicht im geringsten. Die alten REs strotzen auch mit ständigen Neuaufgüssen von Hunter, Cerberus und Riesenspinnen. Da hat keiner gemeckert. Der Ankermann ist gut designt und unterscheidet sich optisch doch stark vom Henker. Er steckt gut ein, kommt dafür nicht so oft vor. Das komplette Gegenteil gegen diesen Schießstand-Majini-Massenauflauf im Hauptspiel. I like it. :smiliee: - [color=green]Areale sehr verwinkelt[/color] Ich finde den Aufbau der Areale sehr schön. Endlich mal ein schön verwinkeltes Areal, bei dem sich die Benutzung der Karte auch lohnt. Nich so übelst lineare Abschitte wie im Hauptspiel. - [color=green]Der Kampf mit Wesker[/color] Yeah, Wesker kann einen wortwörtlich durch den ganzen Raum schleudern! Warum hat er im Hauptspiel nicht mehr so ne Schlag-Power? Das man fast nur ausweichen und kontern kann gefällt mir auch. Wie im Rest des Kapitels wird wieder was anderes geboten als draufballern bis er umfällt. Schön. - [color=green]Rätsel[/color] [quote][i]Original von AngelS Wesker[/i] - Die ganzen Coop-Spielereien sind noch genauso hohl inszeniert wie im Hauptspiel. (Mit dieser dusseligen Kurbel-Geschichte kann niemand jemals allein in den Keller gehen. O.o [/quote] Öhm...wat? RE und logische Objekträtsel? :laugh1: Sorry, aber in dem Punkt stinken die alten REs doch genauso ab. Wie man in RE1 die ganzen Emblemschlüssel finden muss ist genauso unpraktisch wie die Schachfigurenstecker für die Kanlisationstür in RE2 (um mal ein paar Beispiele zu nennen). Ich finde die kleinen Objekträtsel nicht schlecht. Ist zumindest besser umgesetzt als im Hauptspiel. Das Fallen stellen im waffenlosen Abschnitt ist das beste. Man hat sich schon ein paar Gedanken gemacht. Ein guter Schritt in die richtige Richtung. - [color=green]Die Dokumente[/color] Für das doch etwas kurze Kapitel gibt es trotzdem einige neue schöne Dateien zu lesen - und ich bin ein Fan von Dateien. :D Die Notizen von Spencer und dessen Butler waren schön zu lesen. Sogar Dr. Marcus und Edward Ashford kamen drin vor! Nur dat eine aus RE1 übernomme war iwie fehl am Platz. KONTRA: - [color=red]Etwas geringer Umfang[/color] - [color=red]Wenig Cutscenes[/color] Für so ein recht günstiges Add-on sind diese Kontras aber zu verschmerzen, finde ich. Jo, ich bin sehr zufrieden mit LiN. Gute Atmo, kein Action-Overkill, top! Hat sich direkt zu meinem Lieblingskapitel des gesammten Spiels gemausert. :thumb3: (Und das wird es wohl auch bleiben, da Desperate Escape wohl wieder nur ne RE5-Standardkost/Action-Orgie bieten wird.)
  • So hab Lost in Nightmares jetzt auch beendet und muss sagen das Capcom es immer noch voll drauf hat :thumb3: Schade nur, das nicht mehr als 2 Stunden drin waren :( Naja aber die Atmo ist einfach fabelhaft sogar mit der Schulterperspektive. Auf jeden fall seinen Preis wert ;)
  • mal ne frage, wozu sind diese kleinen sterne, ich dachte erst das,dies wie geld ist und ich mir dann was kaufen kann, aber ich glaube nicht. weiß jemand wofür man die sammelt, ich meine nicht die großen die man abknallen muss.
  • [quote][i]Original von Iron_Maiden[/i] [quote][i]Original von AngelS Wesker[/i] - Die ganzen Coop-Spielereien sind noch genauso hohl inszeniert wie im Hauptspiel. (Mit dieser dusseligen Kurbel-Geschichte kann niemand jemals allein in den Keller gehen. O.o [/quote] Öhm...wat? RE und logische Objekträtsel? :laugh1: Sorry, aber in dem Punkt stinken die alten REs doch genauso ab. Wie man in RE1 die ganzen Emblemschlüssel finden muss ist genauso unpraktisch wie die Schachfigurenstecker für die Kanlisationstür in RE2 (um mal ein paar Beispiele zu nennen).[/quote] Ich meinte ja auch nicht die Objekträtsel. ;) Die sind nicht besser und nicht schlechter als in den alten REs. Ich meine diese generell dusseligen Coop-Aktionen. Eben dieses "Chara#1 kurbelt, damit Chara#2 durchgehen kann um für Chara#1 nochmal zu kurbeln". Genauso wie diese dämlichen Sprunghilfe-Geschichten... für Leitern, die selbst ich totaler Sportmuffel noch allein hochkäme. :rolleyes: Die fand ich schon im Hauptspiel dumm und hier halt ebenso. ^^
  • Aso. Naja, die Kurbel muss ja erst "mühsam" finden, drum zählt das für mich zu den Objekträtseln. :D Aber ok, dann erinnre ich mal an RE Zero. Da gibts genauso einige dusselige Partner-Aktionen. Zum Beispiel das einer auf nem Schalter stehen bleiben muss, damit man die Kirche betreten/verlassen kann. Oder Billy selber. Warum ist er als Ex-Soldat (!) als EINZIGER RE-Charakter zu doof um zwei olle Kräuter zu mischen? "Öhm...das is mir zu hoch... Mach du dat mal, Rebecca." :rolleyes: Solche Sachen liegen also schon iwie in der Serie. :D
  • Naja, Billy kann immerhin noch Leitern hochklettern, ohne das Becky ihm helfen muss. :laugh1: Und ja, zugegeben... das mit den Kräutern ist nicht grade logisch. Aber wenn wir jetzt alles auseinanderklamüsern wollen, ist das auch nicht wirklich eine Coop-Aktion. :rolleyes: Aber sagen wir's einfach mal so... Ja, in Zero sind ein paar der Partner-Aktionen auch nicht grade eine Ausgeburt an Logik... allerdings kann man sie in Zero in etwa noch an einer Hand abzählen. In RE5 (insgesamt) wird man mit solchen Kloppern dagegen ja regelrecht totgeschmissen. <_ kaum fehlt eine sprosse an einer leiter brauchen die herrschaften hilfe supermegamuskelchris kriegt nichtmal ein olles schiebet allein auf da muss er sich vom halben hemd sheva helfen lassen. :rolleyes: verstehst du was ich meine sag ja auch nur meinung. das alles finde in re5 eben extrem dumm und oft. wirkt mich einfach sehr erzwungen. nach dem motto oder fress dich fand es halt schade so lin fortsetzt weil pers nicht unerheblicher teil der grade fein aufgebauten atmo gibt davon welche lin... ist schonmal gro fortschritt. :d binsen geht wenn derartige dummheiten schlapp lache.>
  • Ich habe nun heute LiN 4x durch: 1x Splitscreen mit meiner Frau ;) (Amateur), 2x Solo (Amateur und Normal) und 1x Online mit mein Spielpartner (bfmv_ii) auch im Amateur und wir haben alle Mögliche Trophäen freigeschaltet. Ich finde LiN ist sehr gelungen, die RE Atmosphäre kommt cool rüber und dass nicht so viele Gegner herumlaufen, finde ich zwar ebenfalls Schade aber man kann sich dran gewöhnen! ;) Die Spielzeit (schnelster Durchlauf 17 Minuten) ist echt kurz aber dafür hat man doch die Möglichkeit in 4 verschiedene Schwierigkeiten sich austoben! Mir gefällt es und ich werden es einige male noch durchzocken! :)
  • Ich habe alle Modus schon durch aber ich bekomme keine gute Bewertungen weil es immer an der Präzision hapert obwohl ich immer sicher bin, dass eigentlich nicht vieles daneben geht! Nun die Frage an euch Profies hier lautet: Was zählt alles zu der Bewertung Präzision? Klar die Gegner und was sonst? Zählen auch die Sterne und die Vasen die man abschießt oder verschlechtern diese die Bewertung? ...danke im Voraus mfg V.
  • Ich finde es super gut, nur leider etwas kurz und wenig gegner... aber zum ersten mal seit RE2 hab ich mir fast in die Hosen geschissen bei paar erschreckungsszenen ........ da kann ich nur :thumbs5: sagen und hoffen das es in zukunft wieder mehr von sowas gibt ;)
  • [quote][i]Original von Varagosbyzanz[/i] Zählen auch die Sterne und die Vasen die man abschießt oder verschlechtern diese die Bewertung?[/quote] Ich glaube, und das zählt fürs ganze Spiel, es zählt das Verhältnis der abgeschossenen Kugeln zu den Kugeln die einen Gegner getroffen haben. Demzufolge verschlechtert auf Vasen oder sonstiges ballern das Ergebnis.