RE 5 als "Most Disappointing Game" nominiert!

  • Gerade bei Gametrailers gesehen: [url]http://www.gametrailers.com/video/most-disappointing-gt-goty/60219[/url] Das hat mich extrem gewundert, ich hätte nicht gedacht, das GT überhaupt in Erwägung zieht RE5 zu nominieren! Umso schöner finde ich es, das sie es trotzdem getan haben! Die Reaktionen aus den Comments empfinde ich auch als erfreulich: ich hätte eher damit gerechnet, das ein Großteil gegen eine Nominierung ist aber weit gefehlt! Viele sind der Meinung, das RE4 um einiges besser war als RE5 und dem kann ich mich nur anschließen! RE5 war meiner Ansicht nach nicht nur einer der schlechtesten Teile der Serie sondern auch das enttäuschendste Spiel des Jahres (die Gründe hierfür dürften allen Ur-Fans bekannt sein, wesshalb ich sie nicht nochmals aufführe!)! Hoffentlich sieht Capcom langsam ein, das sie sich mit diesem Spiel nicht nur fast gänzlich von den alten Fans der Serie entfernt haben sondern auch neue Fans, die erst mit RE4 eingestiegen sind enttäuscht haben! Klar gibt es trotzdem massenweise Leute die RE5 genial finden allerdings haben mit Sicherheit die wenigsten davon die alten Teile der Serie gespielt.......und mit diesen alten Teilen, das muss jeder zugeben, hat RE5 bis auf den Namen und die Charactere nichts mehr gemein! Ich will jetzt keinen Flamewar starten, mich interessiert lediglich wie die Leute aus dem Forum davon denken!
  • Naja, da haben wir wieder das alte Lied. Das Spiel spaltet nunmal die Massen. Selbst Gametrailers war sich wohl nicht sicher wo es das Spiel nun hinstecken sollte, denn RE5 war auch in "Beste Single-Player-Kampagne" und "Beste Grafik" nominiert, was schon etwas widersprüchlich zur Kategorie "Enttäschendstes Spiel" ist. Aber es haben auch noch andere Seiten RE5 als Disappointing Game bezecihnet, zum Beispiel [url=http://kotaku.com/5432512/2009-in-review-the-disappointments]Kotaku[/url] und [url=http://www.youtube.com/watch?v=oMk7HrnpWvw]G4[/url]
  • Naja, enttäuschend heißt ja nicht zwangsläufig schlecht. Kann mich entsinnen kürzlich gelesen zu haben, das die Famitsu FF8 zum zweiteenttäuschensten Spiel aller Zeiten gewählt hat und das, obwohl es mit 38/40 oder 39/40 Punkten bewertet wurde. Solche Spiele müssen sich halt immer auch am Vorgänger messen lassen. Und wenn das dann ausgerechnet so ein Riesen-Hype-Titel ist kann man eigentlich nur verlieren. Soll abe nicht heißen, das ich RE5 nicht da in der Liste sehen würde. War für mich auf Grund der fehlenden Atmo und der teils zu abgehobenen Story auch ne Enttäuschung. Gameplaytechnisch fand ichs allerdings besonders im Coop einwandfrei.
  • Wusste garnicht das es so eine Kategorie gibt nunja.. seb hat recht, muss ja nicht zwangsläufig heißen das es Müll ist. Aber schließlich hat man von anfang an sehr hohe erwartungen gehabt und dann macht´s puff.. Gut ist ein super Game (ja ich mag es, steinigt mich nicht!) aber irgendwie hatte man das gefühl beim Tempel abschnitt kommt jeden moment Lara Croft aus der ecke gesprungen :8o: und das ist KEINE Re Atmo. - Fail. Gehört also gewisser weise schon in die Kategorie rein find Ich, ob Capcom das überhaupt zur kenntniss nimmt wenn solche bekannten Seiten das bringen ist fraglich.
  • Das Problem ist ja das Resi eigentlich für Düstere Atmo stand, was Resi 5 aber nicht geschaffen hat. Aber sonst ist es als Spiel doch recht gelungen. So schlecht war auch nicht Story nur ebend das typische dunkle enge räume flaire fehlte zu 99%. Aber es als schlechtestes game hinzustellen find ich dennoch sehr weit hergeholt da giebt es genug andere kandidaten für. Der einzige und leider gravirendste minus punkt ist halt nur das es mit dem Ur Resi nix mehr zu tun hat wobei man auch überlegen muss das zombies zbsp auf dauer irgendwann auch langweilig gewurden wären. Man kann es so oder so sehen, für fans zwar enttäuschend aber dennoch ein gutes und solides game und für "neue" sicherlich ein sehr gutes game. Es wäre eigentlich besser gewesen nach CV(X) noch einen Teil rauszubringen der gewisse geheimnisse offen dalegt wie zbsp Cherry, Steve und für wen genau Ada eigentlich arbeitet und danach Praktisch mit Resident Evil 4 wie wird jetzt kennen eine "neue" Resi serie zu starten praktisch staffel 2 :P.
  • [quote][i]Original von Scooterino[/i] Das Problem ist ja das Resi eigentlich für Düstere Atmo stand, was Resi 5 aber nicht geschaffen hat. Aber sonst ist es als Spiel doch recht gelungen. So schlecht war auch nicht Story nur ebend das typische dunkle enge räume flaire fehlte zu 99%. Aber es als schlechtestes game hinzustellen find ich dennoch sehr weit hergeholt da giebt es genug andere kandidaten für. Der einzige und leider gravirendste minus punkt ist halt nur das es mit dem Ur Resi nix mehr zu tun hat wobei man auch überlegen muss das zombies zbsp auf dauer irgendwann auch langweilig gewurden wären. Man kann es so oder so sehen, für fans zwar enttäuschend aber dennoch ein gutes und solides game und für "neue" sicherlich ein sehr gutes game. Es wäre eigentlich besser gewesen nach CV(X) noch einen Teil rauszubringen der gewisse geheimnisse offen dalegt wie zbsp Cherry, Steve und für wen genau Ada eigentlich arbeitet und danach Praktisch mit Resident Evil 4 wie wird jetzt kennen eine "neue" Resi serie zu starten praktisch staffel 2 :P.[/quote] Schade das es kein ''Danke Button'' gibt, denn der Beitrag ist das was ich auch immer denke, DANKE für diesen Beitrag

    More and more I find myself wondering, if it's all worth fighting for. Maybe one day I'll find out.


  • Wird wohl an der Sache mit dem "Vergleich zum Vorgänger" liegen.Das Game an sich ist ganz bestimmt nicht das enttäuschendste Spiel dieses Jahr.Story is zwar nicht das gelbe vom Ei aber immerhin kreativer als die des Vorgängers,wobei das ja nich sonderlich schwierig ist.Zu zweit wars ne Gaudi,Punkt.
  • Ist natürlich auch immer Geschmackssache eines jeden! Wenn ich das Spiel aus einem neutralen Blickwinkel betrachten müsste würde ich auch sagen das es nen solides Game ist, allerdings bin ich durch und durch Resident Evil Fan und als solcher kann ich das Spiel einfach nur als eine der größten Enttäuschungen ansehen die ich jemals gespielt habe! Der Preis für das enttäuschenste Spiel des Jahres ist auch eher symbolisch gemeint, da hat einfach jeder seine eigenen Vorstellungen von, genau wie mit dem besten Spiel des Jahres! Was anderes ist da schon der Award für die beste Grafik, da isses nun mal Fakt wer die beste hat! Ist aber nen anderes Thema^^
  • Mhh da ich wusste, dass Teil 5 nicht an Teil 4 oder die alten Teile rankommt habe ich mir nie hohe Erwartungen gesetzt. Vondaher wurde ich eher überascht aufgrund des guten Multiplayer. Solo spiele ich das Game aber eigentlich nicht so gerne, weil sheva meißt nervt. Gibt ja noch genug andere REs zum Solo zocken :D Da ich aber fast immer Besuch habe, zocke ich RE5 eigentlich recht häufig und so als Action Spiel mit Wesker coolness hats schon was drauf. Dennoch sollte man mal wieder wenigstens ein paar Horror Elemente einbauen beim nächsten Teil. Was mich aber wiederrum aufregt, ist die Tatsache das in vielen Interviews (auch im Lösungsbuch) die Entwickler immer davon reden wie sie eine "neue Horror" erfahrung erschaffen haben durch ihre Lichteffekte. Die Entwickler denken doch nicht wirklich im ernst, das das Spiel für irgendjemanden ansatzweise gruselig ist? O.o Sollten wenigstens zugeben das es nun ein Action titel ist.
  • [quote][i]Original von seb bsaa-europe[/i] Solche Spiele müssen sich halt immer auch am Vorgänger messen lassen. Und wenn das dann ausgerechnet so ein Riesen-Hype-Titel ist kann man eigentlich nur verlieren. Soll abe nicht heißen, das ich RE5 nicht da in der Liste sehen würde. War für mich auf Grund der fehlenden Atmo und der teils zu abgehobenen Story auch ne Enttäuschung. Gameplaytechnisch fand ichs allerdings besonders im Coop einwandfrei.[/quote] Bin der selben Meinung. :)
  • Völlig zu recht in dieser Kategorie nominiert! Ein Game muss sich nunmal an der Erwartungshaltung der Fans der Vorgängerteile messen lassen. Es mag zwar möglicherweise schlechtere Spiele geben, aber in die hatte man auch vermutlich nicht so hohe Erwartungen gesetzt wie in einen Nachfolger einer renommierten Spielreihe um den ein Riesenhype gemacht wurde ;)
  • Re 5 hat es verdient und hoffe es gewinnt auch. Als Aktion spiel ist es gut gemacht aber kein Re Game. Wenn man sich Metalgear Solid ansieht die sind in ihrer linie treu geblieben und ich wette auch ein nachfolger wird das spiel prinzip weiter führen wieso tut man das nicht bei Re
  • [quote][i]Original von moonwalker21[/i] RE musste sich dem Trend anpassen um mitzuhalten. [/quote] genau dat finde ich eben nicht... Resident Evil is ein Name den eigentlich jeder Gamer schon mal gehört hat. Da es z.zt Mangelware an juten (horror)survivorgames gibt, würde RE sich bestimmt im alten Stil sehr gut verkaufen. Aber Capcom will ja lieber mehr Leute ansprechen als ein jutes Horrorspiel entwickeln >_>