Jill Valentine kehrt zurück in Resident Evil Afterlife!!!

  • Laut der Twitterseite von Milla Jovovich kehrt Jill Valentine in Resident Evil Afterlife zurück. Jill soll wieder von Sienna Guillory gespielt werden. Das gab die größte Fanseite von ihr bekannt. Dieses Gerücht ist mit vorsicht zu genießen denn es ist noch nichts bestätigt. [URL]http://sienna-guillory.com/[/URL] Wie sie zu der Geschichte passt und wie ihr ableben in Resident Evil Extinction erklärt wird ist noch nicht bekannt. Alles weiteren könnt ihr hier in diesen News nachlesen. See larger image A very short post from Milla Jovovich on her Twitter managed to give a major spoiler to the next installment of the "Resident Evil" series. From the filming set of "Resident Evil: Afterlife" on Monday, November 9, the depicter of Alice in the movie franchise wrote, "Valentine MAY b back..." Jovovich made a reference to another hero character Jill Valentine who last appeared in the second movie "Resident Evil: Apocalypse". The character was portrayed by Sienna Guillory who has not confirmed her return in the role. Guillory reportedly was slated to be back for "Resident Evil: Extinction" but due to other work commitments, she passed on the role and the character did not appear in the third movie. Jill is a demoted member of Umbrella Corp's elite Special Tactics and Rescue Services (S.T.A.R.S.) who joined Terri, Carlos, L.J. and Nicholai in battling the zombies and taking over the city from the walking dead. It is still unclear how Jill will contribute to the story in "Afterlife". Directed by Paul W.S. Anderson once again "Afterlife" will be unleashed on U.S. theaters on August 27, 2010. In a world ravaged by a virus infection, turning its victims into the Undead, Alice continues on her journey to find survivors and lead them to safety. Her deadly battle with the Umbrella Corporation reaches new heights, but Alice gets some unexpected help from an old friend. A new lead that promises a safe haven from the Undead leads them to Los Angeles, but when they arrive the city is overrun by thousands of Undead and Alice and her comrades are about to step into a deadly trap. [URL]http://www.aceshowbiz.com/news/view/00028745.html[/URL] Was meint ihr? Ist das ein Lichtblick?
  • Ich fand in Apocalypse war sie der einzige lichtblick.....obwohl nicht alles Perfekt war aber das macht doch ein ganz kleines bischen hoffnung....aber gaaaaaaaaaaanz klein
  • Naja, "Lichtblick" würde ich es nicht nennen. :rolleyes: Die war doch eh total verhunzt und hatte mit der Game-Jill nur den Namen und eine gewisse Ähnlichkeit bei der Kleidung gemeinsam. <__ von daher... nur: mathy ...und wie ihr ableben in resident evil extinction erkl wird... jill war doch gar nicht tot. nur halt dabei. im buch zum film wird beschrieben was die da so treibt. ich es bereue diese b gelesen zu haben. fand extrem grottig. :>.<:>
  • Bei dem film muss ich mir echt überlegen ob ich den ausm netz so holn soll :laugh1: möcht dafür iwie dann kein geld ausgeben :ahja: . Aber im buch soll doch stehn dasse abgenippelt is oder nich? ?( Naja wennse Apocalypse anders gemacht hätten ohne den ganzen alice kram und die verhunzte story wär se als Jill ok gewesen aber so... kann nichts die Serie mehr heile machen (Filme) :laugh1: Das gait nit :8o:. Soller damit die schreckliche story beenden und es sein lassen :laugh1:
  • Sinnen wir zurück zu Episode III. Ich meine, wir erinnern uns noch alle an Wesker Zero. So einen grauen....äh....brillianten Chrakter. Hier hat Anderson sein ganzes" Talent" gezogen und ein Wesker präsentiert dem die Leute nachrannten (mit Fackel und Heu(l)gabel). Und nun ist Chris dabei.....mir kommen zahllose Schreckensszenarios in den Sinn. Wir dürfen gespannt sein.
  • Als Schauspielerin fand ich Sienna eigentlich recht in Ordnung. Sie hatte schon eine gewisse Ähnlichkeit mit Jill gehabt. Nicht so wie in Extinction Wesker. Das war ja schon eine richtige Beleidigung gewesen. :crash1: Aufjedenfall hätte ich nichts dagegen, wenn sie in Afterlife mitspielen würde. Wir wissen doch alle, dass der Film schlecht wird. :>.<: zwar hege ich immer noch kleine hoffnungen einen guten resident evil film zu sehen aber denke da kann lange hoffen.>
  • Jill kehrt züruck !!! [SPOILER]Genauso wie wir sie aus dem Spiel "Resident Evil 5" kennen. Inklusive Kontrollgerät auf ihrer Brust:[/SPOILER] [URL]http://www.shocktillyoudrop.com/news/topnews.php?id=15318[/URL] Die Bilder wurden gemacht, während einer Sony - Pressekonferenz in Japan. ob die Schauspielerin Sienna Guillory Jill ist oder ob man eine neue Schauspielerin als Jill Valentine benutzt ist unlkar...

    Nerede Baris orada Savas


    Das Wertvollste im Leben ist die Zeit...
    Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen...

  • ... soll ich das jetzt gut oder schlecht finden?! XD Gut ist, dass es den Spielen ähnelt - aber schlecht, dass es sich hier um die RE-Filme handelt (mit anderen Worten: da kam noch nie was gescheites bei raus >_
  • [quote][i]Original von Old Snake[/i] @Yokamitzu aber nur optisch. Vom Charakter her hatte sie auch nichts typisch Jill Valentine-mäßiges. Sie war kam ständig zu genervt bzw. angepisst und launisch rüber.[/quote] Aaaaaber was ist denn einmal im Monat?! ;D - Aber hast scho recht, immer voll auf stress gebürstet, und bedankt hat sie sich in der Kirche auch nicht!!!!
  • hab es doch gleich gesagt das sie wieder kommt und das Alice nach Afterlife aufhören will :popcorn: aber so wie der Typ denkt wird er seine Milla nicht verrecken lassen sondern einfach auf Suche nach überlebenden schicken und neue Geschichten erzählen :rolleyes: ich freue mich auf den Film wenn er gut wird dann ist es schön wenn er schlecht wird dann kann man schön darüber lästern XD aber wartet mal... Film.... neue Trilogie... oh ne oder was wenn Resident Evil 5 rauskommt in 4 oder 5D :laugh1: und Capcom den Sechsten teil der Resident Evil spielreihe es ähnlich wie im Film machen... ich mein die nächsten beiden Movies kommen bestimmt in diesen 6Jahren und Resident Evil 6 erst 8 oderso ;(
  • Ich hab irgendwie das Gefühl dass der Film der reinste Flopp wird. Bis jetzt kommt mir der Film so vor als wäre er eine schlechte Kopie von RE5 + mit dem Alice Quatsch noch verschlechtert.
  • Ja also es steht fest zu 100% Resident Evil Afterlife is nich der letzte streifen, denn die schauspieler haben für weitere drei filme unterschrieben... auser Milla die is ja dann wech auf der Suche nach überlebenden... oder von Wesker gekillt... :kiecher1: Ich wollt noch sagen das Jill der einzige Charakter war der mir gefahlen hat... es freut mich das sie wieder da ist... vielleicht rettet sie den Film... schon allein ihr auftreten hat für mich Apokalypse gerettet...
  • Natürlich finde ich es nicht schlecht, dass man sich nun mehr an die Spiele orientiert und super finde ich es, dass Jill wieder dabei ist. Aber ich habe da so meine Bedenken, dass Resident Evil Afterlife trotzdem nicht besser wird als seine Vorgänger. ?(