Noch immer kein Produzent für RE6 gefunden

  • [url=http://kotaku.com/5368215/capcom-has-not-yet-decided-resident-evil-6-producer]Kotaku[/url] konnte mit Jun Takeuchi, dem Produzenten von RE5 ein paar Worte zum nächsten Teil der Serie entlocken. "Ehrlich gesagt ist der Produzent von Resident Evil 6 noch nicht entschieden worden." "Ich glaube zwar, das Resident Evil 4 ein großartiges Spiel ist, jedoch ist seine Ausstrahlung etwas zu sehr auf Maniac-Spieler begrenzt. Mit RE5 wollte ich die Serie einem größerem Publikum näher bringen. Ich glaube, es ist wichtig, dasselbe mit dem nächsten RE zu tun. " Zum Schluss äußerte sich Takeuchi noch über eine mögliche Portierung der Wii-REs auf Ps3. "Mit den unterschiedlichen Hardware-Spezifikationen von Wii und Ps3 könnte eine Portierung schwierig sein. Wir haben derzeit keine Pläne dafür." Danke an AlbertWesker
  • Die sollens gleich bleiben lassen, wird nur noch schlechter als man es schon gemacht hat, bringt lieber ne Resi BluRay ala GOD of WAR Collection raus inkl. Trophies und super. Die Resi Fans wollen doch eh lieber die alten Games oder Stories spielen. Mit Sachen wie Darkside Chronicles bringt man den Fans Gänshaut Feeling aber Resi 5 (an sich nen cooles Spiel, ehrlich) geht eher in Richtung Massentauglichkeit. Resident Evil verkommt und wird zum Lizenzspiel!!!

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • @Fukuroko: Eigentlich sind UC und DC gerade für die ganzen Fanboys gemacht, wegen der Dokumente und mancher Storyschnipsel(die Wesker-Szenarien z.B.). Besser als RE 4 RE 5 ist das Spiel allemal, weil es eben in abgepackter Form bekannte Teile zeigt und trotzdem gruselig ist. ;) Edit: Sorry, hab mich mit deinem Namen verschrieben. :pfeif4: Also ich kann mir unter Maniac-Spieler nur Core-Spieler vorstellen und verstehe das so, dass man mehr in Richtung Casual-Spieler(hasse die beiden Ausdrücke eigentlich) gehen will. Das könnte heissen mehr Gegner, unendliche Munition und äußerst geradlinige Levels mit einer äußerst klischeehaften Geschichte. Ich freue mich NICHT drauf! :thumbdown1:
  • Wie gesagt einfach das Resident Evil im Titel wegnehmen, es ist einfach wie ein Lzenzspiel... Ich kenne viele die Resi 5 gezockt haben weil sie sich gedacht haben Resi war auf der Playse damals echt cool und dann enttäuscht waren. @CJ was soll das Fukuroko? Ich bin doch kein Loco Roco Spiel^^

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • [quote][i]Original von Iron_Maiden[/i] Zum Schluss äußerte sich Takeuchi noch über eine mögliche Portierung der Wii-REs auf Ps3.[/quote] Laut Quelle war es genau umgekehrt. :D Es ging um eine Portierung von RE5 für die Wii. Ansonsten bin ich zwar gespannt auf RE6 (wobei ein hin und her der Produzenten schon verdammt gefährlich ist..), aber erstmal soll der RE5 DLC kommen. :)
  • [quote][i]Original von Fukuro[/i] Die sollens gleich bleiben lassen, wird nur noch schlechter als man es schon gemacht hat, bringt lieber ne Resi BluRay ala GOD of WAR Collection raus inkl. Trophies und super. Die Resi Fans wollen doch eh lieber die alten Games oder Stories spielen. Mit Sachen wie Darkside Chronicles bringt man den Fans Gänshaut Feeling aber Resi 5 (an sich nen cooles Spiel, ehrlich) geht eher in Richtung Massentauglichkeit. Resident Evil verkommt und wird zum Lizenzspiel!!![/quote] genau so kann man es im raum stehen lassen \o
  • Ich kann es alles nicht mehr ertragen. Resident Evil war eines meiner liebsten Hobbies und dann kommt Jun Takeuchi daher und ruiniert alles. Klar kann er gute Spiele machen, Lost Planet fand ich (für sich) auch gut. Aber was er aus Resi 5 gemacht hat. Wenn ich dann sowas lese, größeres Publikum, Teil 4 war eher für Maniac-Spieler. :ahja: Was soll dass heißen? Dass Teil 4 mehr Spieltiefe hatte, besseres Leveldesign und und und... Vier Jahre hat dieser Idiot an Teil 5 gewerkelt und das Team in eine falsche Richtung gelenkt! Ich könnte echt ausflippen XYX Und mit Teil 6 solls so weitergehen? Hab eigentlich gedacht, Back to the Roots. Sorry Capcom, aber ihr werdet auf die Nase fallen, weil ihr mit der neuen Resi-Richtung niemals die lojale Fanbasis der alten Teile erreichen werdet. Punkt aus. Nochmal so nen Ballerspiel ohne Atmo wird sicher nicht der Erfolg werden.
  • Ja leider. Durch geschicktes Marketing und Gehype. Ich mein aber auch in Bezug auf die Fanbasis. Mit den alten Resis hatte Capcom eine treue Fanbasis aufgebaut. Der heutige Erfolg ist meiner Meinung viel durch Standart Zocker zu verdanken, die schnell auf ne andere Serie, die noch "cooler ist abpringen.
  • Ist doch auch ok. Ich zocks ja z.B. auch im Mercenaries dauerhaft. Ich mein was anderes, eine treue Fanbasis lässt sich nicht durch ein Plattes Hauptspiel und null Abwechselung erreichen. Nach dem zweiten Durchlauf in 5, hatte ich dass Gefühl schon alles gesehen zu haben. Da haben die Vorgänger besser gemacht. Deswegen zurück zu den Wurzeln.
  • Ich finde RE sollte wieder das werden was wir als treue fans so sehr geliebt haben. :D Ich brauch kein Afrika unter Sonne :ahja: und auch nich irgendwelche Gegner den irgendwas aus dem Kopf wechst. :ahja: Wo sind nur die guten alten Zombies geblieben!!! ;(