Termin für Andersons vierten RE-Film

  • Laut einem Studio Insider strebt Sony den 17. September 2010 als Erscheinungstermin für den vierten Teil von Paul Andersons Resident Evil-Filmreihe an. Quelle: [url=http://www.shocktillyoudrop.com/news/topnews.php?id=10969]Shocktillyoudrop.com[/url]
  • yuahhhhh alice clone over umbrella japan , ich bin dabei beim dead walk ................................niiiicht ? mal im ernst , er soll sich zwar laut kotaku an den 2ten teil orientiern und das begrüsse ich sehr , halte den 2ten für den besten , wenn man bei den film überhaupt " besten " in den mund nehm darf
  • freue ich eigentlich... die Filme für sich selbst fand ich nicht so schlecht (abgesehen von dem Resident Evil im Titel xD) Bis dahin kann ich ihn mir auch Legal im Kino angucken *freu*

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Na dann mal los. Wenn es eins gibt, was Anderson kann, dann ist es sinnlose, aber unterhaltsame Actionfilme machen. :laugh1: Vielleicht kommt er ja mal auf die Idee, sich vielleicht ein klitzekleines bisschen mehr an RE zu halten, als nur aus den Spielen bekannte Charaktere sinnlos hin- und her zu scheuchen. Wird jedenfalls angeschaut.
  • Anscheinend freuen sich die meisten doch nen bissl^^ Bin mal gespannt welche BOWs oder Kreaturen;) man dies mal mit reinnimmt, vllt. Bandersnatches xD

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • bin misstrauisch und finde es eine frechtheit wie man die resident evil story so verschandelt.... es ist eine schande... mehr kann ich nicht sagen...sorry
  • wieder mit der milovich :thumbdown1: naja ohne ihr und diesen wesker schauspieler hätte der film ja vieleicht echt eine chance.. aber so glaub da nicht dran, aber anschauen werd ich mir schon.... irgendwann. Ich hoffe vielmehr das bald ein 2ter RE CGI film rauskommt.
  • Der 2.te Film war in Ordnung es war schön zu sehen wie sie versucht haben diese Racoon City Geschichte darzustellen hat aufjedenfall Spaß gemacht den Film anzugucken , aber die Synchro wurde vermasselt. Naja sehe auch wie die meisten es eher skeptisch an
  • [quote][i]Original von Oberon[/i] wieder mit der milovich :thumbdown1: naja ohne ihr und diesen wesker schauspieler hätte der film ja vieleicht echt eine chance.. aber so glaub da nicht dran, aber anschauen werd ich mir schon.... irgendwann. Ich hoffe vielmehr das bald ein 2ter RE CGI film rauskommt.[/quote] Also ich persönlich habe nichts gegen Milla es ist ja nicht ihre schuld das die nicht in der lage sind einen gescheiten FIlm zu machen sie tut ja nur was ihr gesagt wird Und ein zweiter CGI Film währe natürlich besser aber die Kino Filme haben mehr geld eingespielt...warum weiss ich nicht

    Zitat

    All I have in this world is my balls and my word and I don't break them for no one.

    Einmal editiert, zuletzt von TonyMontana ()

  • [quote][i]Original von Tyler Durden[/i] Bin schon voll gespannt,endlich wieder Schmerz empfinden.Hab diese Gefühlsregung schon lange vermisst.[/quote] Hach ja... dieses wohlige Gefühl wenn der eigene Kopf wieder und wieder mit voller Wucht gegen die nächste Wand knallt. *_____* :laugh1:
  • Jaja, die Anderson-Filme: [IMG]http://blog.internetnews.com/apatrizio/do-not-want-dog.jpg[/IMG] Ehrlich gesagt ist es mir inzwischen egal, was der Kerl da verzapft. Ich hab mich daran gewöhnt, dass Capcom sich in dieser Sache als Zuhälter betätigt und die Marke "Resident Evil" verscheuert, solange nur die Kohle stimmt. Der Gewinn steht halt doch immer an erster Stelle. :thumbdown1:

    "Every normal man must be tempted, at times, to spit upon his hands, hoist the black flag, and begin slitting throats." - H.L. Mencken

  • [quote][i]Original von Genesis[/i] Ich hab mich daran gewöhnt, dass Capcom sich in dieser Sache als Zuhälter betätigt und die Marke "Resident Evil" verscheuert, solange nur die Kohle stimmt. Der Gewinn steht halt doch immer an erster Stelle. :thumbdown1:[/quote] Da ich grade gestern erst "Street Fighter the Legend of Chun Li" gesehen habe möchte ich nur mal anmerken, dass das nicht nur bei Resisent Evil so ist :bigfinger: :laugh1: Zumindest was die Verfilmungen ihrer Spiele angeht, sind Crapcom eben nichts weiter als geldgeile Schweine, denen die Fans am Arsch vorbeigehen.... :thumbdown1: (aber den neuen SF-Film möchte ich Herrn Durden empfehlen, für Schmerzen ist der besser als ein Abend im Bondage-Salon :laugh1: )