Sollte Capcom ein RE2 Remake rausbringen? -ERGEBNIS-

  • Ich hoffe auch das Capcom sich dazu einlässt 2 und 3 zu REmaken es wäre bestimmt very nice ^^ vorallem der 2er würde sauber weggehen. Hab den Beitrag nur zu Anfang und zu Ende gelesen ^^ aber am Anfang meinte jemand was von Deuschland und indiziert - egal. Das stimmt so nicht, viele Games werden für Deutschland angepasst und von der Gewalt oder Thematik (zB Bioshock mit Tenenbaum) eingegschnitten um es verkäuflich zu machen bzw. einen größeren Kundenkreis zu erhalten (zB. Starcraft2 von 16 auf 12 Jahre USK), ich denke nicht das den Publishern die deutsche "Zahlungsgemeinschaft" egal ist ganz im Gegenteil.

    Übung macht den Meister! Aber Bessesenheit macht noch [SIZE=3]BESSER!!![/SIZE]


    3 Mal editiert, zuletzt von SeGa ()

  • Ich gib die Hoffnung auf ein RE2 und RE3 Remake so langsam aber sicher auf. Warum? - Weil es schon Resident Evil The Umbrella Chronicles und The Darkside Chronicles gibt. Ich persönlich bin ja der Meinung, dass diese Spiele die Remakes der jeweiligen Teile sein sollen (UC für RE3 und DC für RE2&CVX). Ich denke nicht, dass sich Capcom nochmal die Mühe macht, die Spiele komplett zu remaken. Aber man weiß es ja nich..
  • Remakes wären so schön...aber leider gehört es zu Capcom's Firmenpolitik, dass keine Wünsche oder Vorschläge von Leuten entgegen genommen werden. Steht sogar irgendwo auf der Seite. Ich wäre schon zufrieden, wenn sie einfach Teil 1-3 auf eine Blu-Ray packen würden.
  • [QUOTE]Remakes wären so schön...aber leider gehört es zu Capcom's Firmenpolitik, dass keine Wünsche oder Vorschläge von Leuten entgegen genommen werden. Steht sogar irgendwo auf der Seite.[/QUOTE] Für eine Firma die von Leuten lebt deren Meinung ausschlaggebend ist ob was verkauft wird oder nicht ist das eine sehr schlechte Einstellung.
  • Aber ich denke, hätte Capcom ein Remake machen wollen, hätten sie es nach REmake rausgebracht. Hat sich wohl doch nicht so gut verkauft wie die sich dachten, deswegen Essig mit weitermachen(hatten sie damals nicht glaube ich gesagt, dass sie alle alten PS1 Teile neu machen wollten?). Aber man kann noch drauf hoffen dass Nintendo mit der Wii was macht, denn für die wäre es Imagetechnisch schon gut, von dem Kinderspiele-Bild runterzukommen, und die vollständige RE Serie tut ihr übriges dazu. Aber es gibt eben schon die N64-Version von RE2 fürn Gamecube, was sich auf der Wii spielen lässt, und ein Spiel zu portieren ist recht teuer. Zumal wenn man dann noch die Grafik verbessern soll und die Fuchtel einbauen. Lohnt sich nur wenn genügend Leute es fordern. Wii Classics gibt es ja auch nur von den Spielen, nach denen geschrien wird. Wenn sie keine Kohle wittern hinter nem Projekt, werden sie es nicht machen. This is Capitalism :wegdamit:

    Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, ganz egal wie irre sie sind - Seth Gekko

    Einmal editiert, zuletzt von sammy ()

  • [quote][i]Original von sammy[/i] Aber ich denke, hätte Capcom ein Remake machen wollen, hätten sie es nach REmake rausgebracht. Hat sich wohl doch nicht so gut verkauft wie die sich dachten, [...][/quote] Hast du mal auf die Verkaufszahlen von Resident Evil 2 für die PS 1 geschaut? :8o: Hier ein Auszug aus einem Artikel vom 24.05.2008 : Quelle: [URL]http://www.gameswelt.de/news/31089-Resident_Evil,_Street_Fighter__Co_-_Verkaufszahlen_von_Capcoms_erfolgreichsten_Serien.html[/URL] Capcom hat kürzlich die Verkaufszahlen seiner erfolgreichsten Serien offen gelegt, und diese sind mitunter beeindruckend. Die Horror-Serie 'Resident Evil' liegt demnach (für viele wohl erwartungsgemäß) ganz vorne. Die Top 10 der Capcom-Serien: 1.Resident Evil (50 Titel, 34.500.000 Stck) 2.Mega Man (120 Titel, 28.000.000 Stck) 3.Street Fighter (59 Titel, 25.000.000 Stck) 4.Disney (33 Titel, 13.200.000 Stck) 5.Devil May Cry (10 Titel, 9.500.000 Stck) 6.Onimusha (12 Titel, 7.800.000 Stck) 7.Monster Hunter (10 Titel, 6.300.000 Stck) 8.Dino Crisis (13 Titel, 4.400.000 Stck) 9.Ghosts 'n Goblins (15 Titel, 4.300.000 Stck) 10.Final Fight (10 Titel, 3.200.000 Stck) Die Top 10 der einzelnen Capcom-Titel: 1.Street Fighter II (Juni 1992, SNES, 6.300.000 Stck) 2.Resident Evil 2 (Januar 1998, PS, 4,960,000 Stck) 3.Street Fighter II Turbo (Juli 1993, SNES, 4.100.000 Stck) 4.Resident Evil 3 Nemesis (September 1999, PS, 3.500.000 Stck) 5.Resident Evil (März 1996, PS, 2.750.000 Stck) 6.Dino Crisis (Juli 1999, PS, 2.400.000 Stck) 7.Devil May Cry 4 (Januar 2008, PS3, Xbox 360, 2.300.000 Stck) 8.Devil May Cry (August 2001, PS2, 2.160.000 Stck) 9.Monster Hunter Freedom 2 (Februar 2007, PSP, 2.150.000 Stck) 10.Onimusha: Warlords (Januar 2001, PS2, 2.020.000 Stck) Das sind jetzt nur die Capcom zahlen... aber hallo???? Ich habe mal gehört das RE 2 das best verkaufte Spiel der Welt war. Also daran kann es nur wirklich nicht liegen! Aber ob jemals ein Remake wirklich raus kommt ist fraglich. Die haben doch gerade erstmal RE DC raus gebracht wo RE 2 mit eingefasst wurde ins Game. Natürlich hoffe wich wie tausend Andere das es ein Remake von RE 2 geben wird. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!!! :thumb3:

    <a target='_blank' title='ImageShack - Image And Video Hosting' href='http://img26.imageshack.us/i/residentevilchrisredfiet.jpg/'><img src='http://img26.imageshack.us/img26/5853/residentevilchrisredfiet.jpg' border='0'/></a>

  • also Resident evil DC ist ja richtig geil vor allem re 2 wurde gut wieder gefasst, aber ich möchte trotzdem ein re 2 remake, warum macht capcom das denn nicht, das wollen doch so viele fans. wie schön es wäre wenn sie eine überraschung an die fans mit einem kleinen aber feinen trailer machen, so als überbrückung für re 6 das wäre so schön, wäre halt schon wenn der für die wii, ps 3 und xbox 360 kommt, würde aber auch schon zufrieden sein wenn der nur für wii oder ps3 kommt. hauptsache es kommt einer