RE5 - Mit oder ohne unendlich Munition

  • Hallo! Habe Resident Evil 5 schon eine ganze Weile durch und auch alles was möglich ist freigezockt. ( bis auf die Sachen im Versusmodus -> wohnhaft in Deutschland ;) ) Was ich nun für mich selbst festgestellt habe ist, dass das Spiel relativ einfach ist, besonders mit unendlich Munition. Um mich selbst ein bisschen mehr herauszufordern spiele ich deshalb in aller Regel ohne unendlich Munition und meistens auch nur mit den Waffen die ich finde. Was mich persönlich nun brennend interssiert: spielt ihr eher mit oder ohne "infinite ammo"? :)
  • Ich spiele eigetnlich immer ohne unendlich Muni. Allerdings gibt es eine ausnahme...im Profi Modus hab ich Unendlich Muni benutzt weil ich da auch schon sonst genug Probleme hatte :D Jetzt wo ich aber 100% habe, in jeden Kapitel ein S Ranking und alle Tropfhäen habe werd ich wohl nur noch ab und zu zum Spaß auf unendlich Muni zurückgreifen weil auch ich lieber mehr die "Herausforderung" spiele. Und bei den Söldner Mode gibts das zum glück nicht :D
  • Ich spiele immer ohne unendlich Muni, da es für mich auch eine Herausforderung ist das Spiel auch auf Veteran oder Profi ohne unendlich Muni zu zocken. Wo bleibt denn da der Spaß? Außerdem ist das bei mir so, dass ich bei solchen Spielen immer realistisch vorgehe. Sagen wir mal du schlüpfst in die Rolle von Chris oder Sheva und du hast unendlch Muni!? Schon i-wie doof nich? :rolleyes: Gruß Chris
  • zu allererst finde ich das sich hier manche wirklich etwas dämlich anstellen von wegen es sei für pussyis mit unlimited ammo zu spielen , ich fasse es zumindest so auf bei resi 4 arbeitet man auch darauf hin die bonus waffen zu erspielen um damit richtig auf die kacke zu haun ,nicht anders ist es bei resi 5 , ich hab auf allen möglichten stufen durch gespielt , nur für profi hab ich mit mit meinen voll aufgerüssteten unlimited ammo waffen ausgerüstet , warum ? weils bockt macht seinen erfolg zu sehn was man erreicht hat , kann mir doch keiner erzähl das es nicht viel arbeit ist alle waffen voll zu tunen und genügend tauschpunkte zu kassiern um sie zu upgraden .
  • Also Easy und Normal ohne und Veteran habe ich erst angefangen und zocks manchmal mit manchmal ohne... Habe mir extra genug Muni gebunkert das ich mir es immer vorher überlegen kann xD. Ich muss aber sagen das ich es echt geil finde das man bei jeder Waffe unendlich Muni freischalten kann, das is besser als wenn man nur mit einer oder nen paar Bonuswaffen durchrennen kann :P

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Dann oute ich mich mal, ich spiele MIT unendlicher Munition. Habe mir alle Waffen dementsprechend freigeschaltet und habe einfach einen mords Spaß daran mir 5-6 Waffen mitzunehmen auf die ich gerade lust habe und einfach mal ein Chapter zu spielen was ich gut finde. Herrausforderung hatte ich genug als ich die 1000/1000 gemacht habe oder mir genug Punkte zusammen spielen musste um alle Boni frei zu spielen. Nun ist Relaxxen angesagt ;-) Gruss White
  • ich spiele auch MIT unendlich muni, hab jawohl nich umsonst 100% des games geschafft, aber davor hab ich nie mit unendlich muni gezoggt.

    Every day humans come one step closer to self destruction! I´m not destroying your world, i´m saving it!

  • Also ich zock überwiegend mit und schäme mich dafür kein bisschen. :P Wofür hab ich den Kram sonst freigezockt? Die Herausforderung hatte ich fast 3 Durchgänge lang... :rolleyes: Und wenn ich später nochmal die Herausforderung will, schalte ich die unendliche Munition aus, starte ein neues Spiel ohne Waffen und beschränke mich auf das, was ich finde. Und dann auch ohne auf die gebunkerte Munition im erweiterten Inventar zurückzugreifen, denn das wäre dann ja auch kein Spaß... :rolleyes:
  • Ich finde es hat halt einfach einen größeren Reiz, wenn z. B. eine Gegnerhorde auf einen zustürmt und man gerade nachladen muss, was ja z. B. beim Söldner-Modus auch manchmal recht schwierig ist, macht das Ganze auch irgendwie authentischer. ;)