Resident Evil 5 zeigt neue Richtung für die Fanchise

  • Es ist eine Schande wie die geilste Spieleserie die ich je gespielt hab einfach vergewaltigt und misshandelt wird.Ich hätte ja nichts gegen neue Charas und ne neue Story,aber wenn gegner schon mit Schusswaffen zurückschießen wird RE6 garantiert ein 08/15 shooter Schade bleiben zum glück noch RE 0-3 +cvx und outbreak
  • @ Subzero Für mich hat er die größte Schuld. Er hätte sicher etwas dagegen tun können, aber er hat es einfach hingenommen und uns im Stich gelassen. Sowas hasse ich! @ CAW Vieleicht finden wir ja Unterstützung von dem REV Team. Man könnte ja einen großen Brief schreiben. Mit Dingen die uns Ärgern, was wir wieder in neuen Teilen möchten, vieleicht Fragen usw ...
  • [quote][i]Original von Captain Albert Wesker[/i] Joa, eine gute Idee. Wenn die wirklich auf die Meinung der Fans eingehen, dann wird es die auch interessieren, was wir zu sagen haben. Man kann hier ja posten, was einen aufregt.[/quote] Sorry Leute euch enttäuschen zu dürfen, aber die Zeit ist längst vorbei, wo Spielehersteller auf ihre Fans gehört hatten. Zur Zeit gibt es nur noch vereinzelt und sehr wenige Hersteller, die Wert auf ihre Fans legen. Zum Beispiel Piranha Bytes... aber man sieht ja was mit denen wird, wenn ein großer Publisher dahinter steckt... Beispiel Gothic 3. Auch Blizzard liebt ihre Fans, sieht man an dem vor kurzem erst veröffentlichten Patch für das 9 Jahre alte Diablo 2. Respekt! Heute ist die Spieleindustrie leider nur noch pure Geldmacherei... wenn ein Spielprinzip sehr viel Geld reinbringt, warum also was machen, was vllt. ein Teil der Käufer, die Fans, wünschen? Würden sie das machen, dann verlieren die einen Großteil der Kunden, die nun mal auf Spiele stehen, die sehr simpel sind. Ganz triviale kapitalistische Denkensweise ;) Ich hab mich damit schon längst abgefunden und freue mich darauf immer wieder die alten Schinken zu spielen. Jagged Alliance 2 wartet schon ;)
  • Die Aussagen von Kramer sind einfach nur eine Frechheit, der hat doch gar keine Ahnung davon was ein RE ausmacht und hält sich wahrscheinlich gar noch für den großen Revolutionär der RE Reihe. Und wenn dann so einer kommt und alles an den alten, RICHTIGEN RE Teilen schlecht macht, da möchte man ihm am liebsten eins in die Fresse hauen. Vor allem Shinji Mikami muss sich sowas echt nicht bieten lassen, der hat sich noch was um die "alten" Fans geschert. Ich hab ja schon RE 5 verweigert weil mir die Sache mit den Sonnenschein und dem zu hohen Actionanteil absolut nicht mehr zugesagt hat und es gibt wohl keinen Anlass zur Hoffnung je wieder einen neuen Hauptteil zocken zu dürfen der meinen Erwartungen entspricht. Von daher sag ich auch heute schon: [quote][i]Original von Lost~Stefanie[/i] RIP Resident Evil :rip1:[/quote]
  • Ich muss sagen ich von dieser Aussage von Herr Kramer mehr als enttäuscht. Resident Evil hat Videospielgeschichte geschrieben und gehört für mit zu den Besten, Richtungsweisensten Spielen aller Zeiten, ebenso wie Zelda und Mario. Was dieser Quatsch jetzt soll?? RE 4&5 waren für mich wirklich fast schon eine blamage, da die Spiele austauschbar waren(andere Charaktere, andere Story=neues Spiel), die alten Teile besaßen noch so etwas wie Originalität und Charisma. Das vermisse ich bei den Shooter-Teilen(weiss nicht wie ich sie sonst bezeichnen soll). Ich bin echt enttäuscht und hoffe wirklich auf einen neuen Survival-Horror Teil, so macht mir das echt keinen Spaß. :thumbdown1:
  • Den " Herr " Kramer sollte man kräftig in den ***** treten ,sein Haus verbrennen ,seine Familie bestialisch ermorden lassen und so eine " Neue Story " rausbringe, das will er ja ,eine neue Story...ich geb ihm ne neue STory und nenn den Titel " Resident Evil 6 - Stirb Langsam ,jetzt erst Recht " lol. Ich teile all eure Meinungen ,ihr gebt genau das wieder was ich denke und fühle ,aber leider bleiben unsere Talks hier leer ,weil das die Produzenten ja nicht interessiert. Beschwerde Emails? würd ich mitmachen aber weis nicht ob das was bringt... solange die ihr Cash machen ,ist es dene doch egal was wir denken und fühlen. Ich hasse den Gedanken später mal auf so Leute zu treffen die dan meinen " Boah Resident Evil 18 ist der beste Teil!( vielleicht wird , bei solchen Produzenten sogar der Name " RE " umbenannt...). Klar würd man gern solche Leute schlagen und verbrennen wollen, aber die armen Würstchen werden nie in den Geschmack von Resi Evil 1-3 + CV kommen können. Ich werd da nur sagen: ihr habt resi evil 6 bis 9 gespielt hm!? OMG Ihr seid ja sooo coool ,lol ihr noobs ,ich hab RE ERLEBT ,net einfach nur gespielt. Sorry für die Ausdrücke aber sowas kotzt einem echt an... Und das is ja nicht nur bei RE so ,auch bei Final Fantasy ,ich hatte z.b teil 1 - 10 ( danach gabs da mitarbeiter wechsel weil squaresoft sich mit Enix fusioniert hat ) seitdem gibts nur scheis rollenspiele ,ohne qualität. Man kanns so hier vergleichen: Re 1- 3 + CV = FF1 bis 10 RE 4 + 5 = FF 10-2 / 12 ... Bei Metal Gear z.-b gabs doch keinen Produzenten wechsel oder? Der typ hat da ALLES richtig gemacht ,wir haben eine ganze spielserie voll genießen können und das Ende war packend und herzergreifend , schade nur dass man sowas nimmer erlebt...siehe Weskers " Gottgelaber " lol ,voll aus der Luft gegriffen ,will der wohl einen auf Sephiroth machen lol... Sry nochmals für die Ausdrücke....
  • @Agent: Er wollte halt nicht weiter für eine Firma arbeiten, die ihn trotz seiner Arbeit so wenig Respekt entgegenbrachte. Was hätte er denn machen sollen? Die Produktionskette von RE4 sabotieren? :D Er hatte halt nen Exklusivvertrag mit BigN, und Capcom hat es ignoriert, daher wurde auch Killer7 in einer unspielbaren Version nachträglich für die PS2 veröffentlicht... :ahja: Ich kann ihn persönlich gut verstehen. Siehe übrigens Itagaki & Tecmo.
  • Ich muss hier sagen das ich zu den neuen Teilen also 4 und 5 stehe aber muss auch sagen das die Aussage von diesem netten Herren einfach nur für den Ar*** und einfach sche*** und dreimal durch gef****** sind. Ich gebe zu ich habe mit Outbreak File 2 erst angefangen und dann mit RE0 weitergemacht und schäme mich auch nicht das ich dann mit RE4 weitergemacht habe weil ich wie gesagt die Teile Klasse finde aber ich hätte auch gerne die alten Teile wieder. Oder aus der Perspektive wie 4 und 5 aber mit mehr Elementen Charakteren Gegner und mehr Atmosphäre aus den alten Teilen UND mehr Rätsel (auch wenn ich mich über manche damals tierisch aufgeregt habe und ping waren sie gelöst ^^). Das mit dem Action Anteil ist so nee sache. irgendwie würde ich den nicht missen aber auch irgendwie doch. Mir gefallen die Gegner Horden. Das würde ich auch dann in einem Neuen "alten" Teil erwarten nur mit weniger Muni so dass man gezwungen ist wegzurennen und den Angstschweiss im Nacken zu haben :shootz: :villared: :zchasing1: Ich persönlich werde immer weiter Resident Evil spielen ,auch wenn ich all eure Arrgumente verstehe, aber es gefiel mir und gefällt mir immernoch
  • [quote][i]Original von ~Colt Python~[/i] Den " Herr " Kramer sollte man kräftig in den ***** treten ... usw.[/quote] Ich bin voll deiner Meinung... komplett was du gesagt hast denke ich auch so... bei MGS lief alles richtig und wenn bei Resi noch kein Ende so fest steht erleben wir auch noch sowas beschissenes... Der Kramer nimmt den Mund ganz schön voll und prahlt nur mit seinem RE5. Warum macht er in dem Sinne auch uns Fans so nieder, anscheinend gehört er auch zu den blöden Leuten... wozu Story hauptsache Action :>.<: warum guckt capcom nicht mal in die ganzen fan foren rein... alle bem das was da abl aber interssiern tuts niemanden... ich werde weiterhin resi shooter spielen um story weiter mitzubekommen trotzdem den alten teilen vor allem der ur trilogie nachtrauern... schade eigentlich so einer zeit wie heute wo spiele ala mgs4 sogar zum weinen anregen k :>

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Hallöchen auch. Habe mir eure Posts durchgelesen und könnte die meisten Quoten ^^ Find es auch einfach nur noch traurig was die gegebenenfalls mit Resident Evil vor haben und man merkt es ja auch schon denke ab Resident evil 4 wo es hin geht. Obwohl für ich Resident Evil 4 noch sehr geil war. Ich bin jetzt beim 5ten teil der Serie ziemlich am Anfang, aber weiß nicht, es ist nicht mehr was es mal wahr und ich mir erhofft hatte. Ich bin auch einer der ersten Stunde, angefangen mit Resident Evil 1 :D Och waren die schlürfenden pixel Monster gOil :D [IMG]http://s7b.directupload.net/images/090317/h6cdgri5.jpg[/IMG] Und was so eine gesammelte ich nenne es mal „Meinungs email“ von uns allen an Capcom angeht, finde ich wäre doch auf jeden Fall ein Versuch wert, selbst wenn es nix bringen würde, wir haben es dann zu mindestens versucht, den es unversucht zu lassen ist eine niederlage. Wir müssen und sollen es versuchen, das sind wir Jill Valentine, Chris Redfield, Claire Redfield, Leon Scott Kennedy und wie sie nicht alle heißen, die uns alle durch etliche Stunden unseres LEBENS muss man ja "fast" schon sagen :D begleitet haben schuldig. Hihi Es gibt bestimmt ssssehr viele Member, Resident Evil Liebhaber die sich uns anschließen würden. Es gibt doch viele Resident Evil Communitys, denke da würde man schon ne ganze Masse zusammen bekommen :D Und ich kann mir einfach nicht vorstellen das die macher von Capcom sowas ignoriert. Selbst wenn es denen wenigstens nur nen denk anstoß geben würde dann hätte man schon nen kleinen teil Erfolg. Na und sollten die dann Resident Evil aufgeben und mehr zum Shooter wechseln, werden sie schon sehen, das denen sehrrrrr viele Resident Evil Liebhaber, Treue Fans, verlieren. Und das werden die dann auch an den Verkaufszahlen sehen. Und dann werden die sich evl in den Hintern beißen und evl auch an unser schreiben denken, „ ja hätten wa mal ^^ „ und spätestens bei Resident Evil 7 haben wir unsere Ollen lieblings Monster wieder :D [IMG]http://s6b.directupload.net/images/090317/fstpgxcu.jpg[/IMG] Mann bräuchte den ein oder anderen der dies gut Organisieren kann, Kontakte wiederrum zu anderen Resident evil Fans hat, evl in andern Foren rum geistert, Admins kennt, die wiederrum andere Admains anderer Communitys kennen. Und dann alles auflisten was uns stinkt :D jor dann hoffsch mal das da was ins Rollen kommt :) Gruss DJ :thumb3:
  • [quote][i]Original von ~Colt Python~[/i] Den " Herr " Kramer sollte man kräftig in den ***** treten ,sein Haus verbrennen ,seine Familie bestialisch ermorden lassen Hey schalt mal nen Gang runter, so einen Scheiß labert man nicht.... Ich kann verstehen wenn du dich aufregst (was jeder richtige Fan tut) aber das ist echt arg übertrieben (außer der erste Teil, dass man ihm in den Arsch treten soll) oder bist du so ein Psycho, der nur wegen sowas materiellen wie ein "Spiel" jemanden umbringen würde? Schalt lieber mal ab und zu die Klotze und die Konsole aus, dann kommt auch nicht so ne Scheiße aus deinem Mund und du wirst wieder normal im Kopf! Oder denk mal vorher nach, bevor du sowas schreibst!
  • Amen, wer so´n nen Bullshit labbert und meint es sei ja nur Spaß sollt erstmal lernen vorher nachzudenken. Wir selbst können nicht viel tun. Die Beschwerde Mail an Capcom von CAW ist eine gute Idee, bleibt zu hoffen das diese auch gehör findet und das die Leute diesmal auf die Fans acht geben. Ich glaub ich geh die Tage den DC vom Einser zocken <. neue story.. naja.. was ist mit sherry oder steve sagte wesker in cv nicht etwas davon das er leiche hat pustekuchen>
  • [quote][i]Original von ~Colt Python~[/i] Den " Herr " Kramer sollte man kräftig in den ***** treten ,sein Haus verbrennen ,seine Familie bestialisch ermorden lassen![/quote] [quote][i]Original von RE-Fan88[/i] Hey schalt mal nen Gang runter, so einen Scheiß labert man nicht.... Ich kann verstehen wenn du dich aufregst (was jeder richtige Fan tut) aber das ist echt arg übertrieben (außer der erste Teil, dass man ihm in den ars** treten soll) oder bist du so ein Psycho, der nur wegen sowas materiellen wie ein "Spiel" jemanden umbringen würde? Schalt lieber mal ab und zu die Klotze und die Konsole aus, dann kommt auch nicht so ne schei** aus deinem Mund und du wirst wieder normal im Kopf! Oder denk mal vorher nach, bevor du sowas schreibst![/quote] Sry dass Ich wieder drauf anspreche aber ein fettes DITO für RE-FAN88. :8o: @Topic: Kramer sollte echt die Klappe dieser Kerl labert nur Scheisse schlimm genug dass er nichts über die Storyline von RE bescheid weiss. Was für ein Jerk! :verwirrt2: Trotzdem bin ich mal gespannt was die mit "neue Richtung für die Franchise" meinen , wenn das der neue Weg sein soll (RE5) dann sag Ich mal gute Nacht an die angepissten Retro Fans...
  • weiß jetzt zwar net obs hier her gehört aber was solls: früher wo mikami noch dabei war hat er das spiel so progrmmiert das es gepasst hat, es wurde sehr viel wert auf die story und erkennungswert gelegt.... und jetzt...? ich habe mir das offizielle lb vom 5er durchgeschaut und da steht: BEI CAPCOM IST DER SPIELSPASS WICHTIGER ALS DIE STORY, DAHER SCHREIBEN WIR SZENEN WÄHRND DER ENTWICKLUNG UM, WENN WIR DAS SPIEL DADURCH VERBESSERN KÖNNEN. so ein bullshit !!! die story ist und bleibt das wichtigste in einem spiel. wenn die story nicht stimmt, ist das spiel schrott... deswegen ist resi4 für die fans erster stunde der reinste müll, weil das spiel eine beschissene story hat. und von wegen sie schreiben die szenen um, um das spiel besser zu machen...bisher merke ich nichts...
  • @G-Sam und Devran Danke, dass ihr meiner Meinung seid, ich dachte das musste mal gesagt werden! So zurück zum Thema: Ich denke mittlerweile, dass die ganzen unaufgeklärten Sachen in der Story (Sherry, Steve usw.) von Capcom über den Haufen geschmissen werden. Seit ich gehört hab, dass die Urversion von RE4 davon handeln sollte, dass Leon Sherry aus den "Klauen" von Umbrella retten sollte, hab ich das Gefühl, dass sie das einfach unbeantwortet lassen oder das vielleicht mal gesagt wird, dass sie bei nem Versuch oder irgendsowas umkam. Für mich hört sich die ganze Sache so an als wollen die was ganz neues machen, was ich persönlcih (wenn es ganz abwegig von den bisherigen ereignissen ist) sehr Schade finde, da diese Verunstaltung und Verspottung des Namen "Resident Evil" ist. Das wurde leider auch schon zu oft mit Sequels von Filmen gemacht. Macht irgendwie das ganze glanzvolle an der Serie kaputt!