Habt ihr auch Probleme mit dem Inventar?

  • Mir ist das Inventar ehrlichgesagt zu klein. Ohne Pistole, Scharfschützengewehr und Shotgun komm ich nicht mehr aus und plus Muntition macht das schon 6-alle9 Plätze. Auch Sheva ist vollbepackt mit Pistole, MG, Muntition und Heilkräuter. Ein paar freie Plätze braucht man doch auch für Sachen, die man so findet. Hab nie wirklich Platz für den Granatenwerfer oder die Magnum. Im Koop-Modus wärs ja ok, da ein Spieler Sheva steuern kann und der dann ne Waffe mit großer Feuerkraft nehmen kann, ohne sie zu verschwenden, aber im Solo-Modus... Reicht eich das Inventar aus? Bekommt man da vielleicht irgendwann ein Größeres?
  • die schutzweste hab ich auch gekauft und mich hinterher geärgert...die braucht man nicht wirklich, da im späteren verlauf noch eine kugelsichere weste angeboten wird. und da die schiutzweste 10.000 kostet und nur 1.000 bringt wars halt ärgerlich. aber find es eher schade, dass die westen auch ein platz im inventar wegnehmen...unnötig
  • Ich hatte kein Problem mit dem Inventar und bin sogar froh das es wieder kleiner ist als das Inventar von RE 4. Jeder eine Weste, jeder zwei oder drei Waffen. Da bleibt genug für Munition und Heilmittel übrig Nebebnbei halte ich die Schutzwetse für weitaus nützlicher als die kugelsichere, da weitaus mehr Gegner Nahkampfangriffe benutzen und nur wenige Schusswaffen
  • ich hatte nur in den ersten beiden kapitel ein problem mit dem inventar, dann kamm ich sehr gut mit aus, sheva bekommt bei mir die maschienpistole und das scharfschützen gewehr, ich habe immer eine pistole, shoutgun, granatenwerfer, die magnum nimm ich erst für den endkampf gegen wesker. da habe ich dann genug platz für muni und kräuter.
  • Ich komme eigentlich gerade so aus mit dem Platz... Da ich ich jetzt auch unendlich Muni für die Shrotflinte, Pistole und die Magnum habe kommt ne menge Platz wieder dazu... meine beste Pistole hat Sheva, dann hat sie noch die MP5 und zwischendurch immer mal Scharfschützengwehr oder Schrotflinte + nen Healthspray für beide... Ich selber als Chris habe die Kugelsichere Weste und Sheva die Schutzweste, da sie eher angegriffen wird als beschossen :P (Der Typ is also gesichert, die olle eher leicht bepackt xD)...

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Fand das Inventar am Anfang auch etwas zu klein, bei ersten Durchgang hat es mich auch gestört, vor allem weil Sheva überhaubt nicht damit umgehen kann. Aber jetzt packe ich nur die S&W M500 mit unendlich Munition ins Inventar, drücke Sheva auch eine in die Hand und dann geht richtig die Post ab, mehr Waffen brauch ich auch nicht. :D Was mich aber wirklich stört ist, dass die Item-Kiste begrenzt ist.
  • den koffer in re4 fand ich ziemlicjh gut...aber da man den koffer noch grtößer machen konnte, wurde es etwas zu viel......da steckte langsam keine schwierigkeit mehr weil man so viele kräuter sasmmeln könnte...aber naja,wir sind hier ja in re5......das inventar find ich sehr knapp aber auch gut, weil es schwieriger ist, alles aufzusammeln und das man nach dem kapital noch waffen kräuter usw. im anderen inventar aufbewahren konnte, das ist natürlich sau geil :thumb3: da kann man echt nicht klagen dass das inventar ZU klein ist

    <a href="http://profile.mygamercard.net/JaSoNjAmEs16">
    <img src="http://card.mygamercard.net/DE/nxe/JaSoNjAmEs16.png" border=0>
    </a>


    Endlich hat es geklappt:D

  • Eigentlich hat es immer dazu gehört (zum Horror) das man nur begrenzt (vor allem in den richtigen REs) Gegenstände und so mitnehmen konnte, so musste man sich richtig nen Kopf machen und so und nu kann man so gut wie alles mitschleppen... verhältnismässig is das Inventar groß, da die Gegstände keinen Platz verbrauchen ;)

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • Wenn ich zu zweit mit jemanden spiele, habe ich auch keine Probleme mit dem Inventar, da wir uns gegenseitig verrückt machen und dann alles verpassen mitzunehmen (Waffen usw) xD Aber ansonsten - ja, is bissl kein, aber passt schon. Gewöhnungssache eben.
  • also ich komm mit dem inventar sehr gut zurecht, sicher ist es ein bisschen klein aber wenn man sich die sachen die man benötigt einteilt und am anfang nicht zu viel mitnimmt hat man eig genug platz für die sachen die man unterwegs findet
  • Ich finde das neue, alte Inventar gut. Ich trag nicht nur die Schutzweste sondern auch immer die Kugelsicherweste mit mir herum und benutze immer nur Pistole und Schrotflinte. Maschinenpistole und Scharfschützengewehr trägt Sheva, dass mir bei bedarf übergeben wird. Die Magnum habe ich immer nur mit wenn es nötig wird z.B. Level 3-2, im letzten Level hatte ich sie nicht mit. Ich selbst trage als Muni immer nur für Schrotflinte und Pistole einfach, die andere Muni trägt Sheva. Heilkräuter nehme ich nie mit und nutze sie nur nach bedarf wenn ich sie im Level finde, da ich eh selten getroffen werde und bei Profi ist ein einzelnes Grünes Kraut eh sinnlos.
  • Also ich kann icht verstehen das Leute damit Probleme haben, ist doch groß genug. Ich habe bei beiden Charakteren 3 Waffen + Munition im Inventar, dazu noch die Schutzweste und bei Chris die Heilkräuter (damit Sheva die nicht verschwendet) somit ich Chris voll und Sheca hat zwei Plätze frei. Das reicht auch vollkommen aus wenn ich dann mal wichtige Muni (Magnum) finde dann nimmt Sheva die mit und Granaten/Minen findet man ja meist nur dann wenn man sie kurze Zeit später eh wieder bruacht.