eraZer -> sKorpion -> eraZer

  • Bin dagegen. Gerade jetzt wo sich manche User aufregen es gäbe für wiederum andere manche ne Sonderbehandlung macht sich das gar nicht gut. Nachher will das jeder und ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht womit ich eine zweite Namensänderung rechtfertigen sollte.
  • [quote][i]Original von bacita[/i] Bin dagegen. Gerade jetzt wo sich manche User aufregen es gäbe für wiederum andere manche ne Sonderbehandlung macht sich das gar nicht gut. Nachher will das jeder und ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht womit ich eine zweite Namensänderung rechtfertigen sollte.[/quote] Word. Dann Fragen ihn vielleicht manche User wieso er wieder so heißt dann Schreiben sie dich an und Fragen ob sie das ebenfalls dürfen. Wenn du nein sagst, kommt die Nummer mit der Gleichberechtigung, extra Wurst und tralala. Dann haben wir den Salat. Übrigens sind beide Nicks Gay. 8D Jedenfalls, "Wo bin ich hier?" xD
  • Mir wäre es eigentlich egal, ob ein User seinen Nick ändert oder nicht. Aber: Es wurde ja die Regel eingeführt, dass ab einer gewissen Beitragszahl bzw. Dauer der Mitgliedschaft ein Nickwechsel nicht mehr möglich ist. Es wollten schon einigen ihren Nick wechseln, aber da bin ich und du wohl auch, T, sturr geblieben und haben auf die Regel verwiesen. Siehe Boogeyman. Die Regel ist ja dazu da, um nicht Verwirrung zu stiften. Wer denn jetzt wer sein. Darum bin ich dagegen, dass wir einige User gegenüber anderen bevorzugt behandeln. Das wurde ja schon im Kritik-Thread kritisiert. Und außerdem... sowas muss net mehr im Internen ausdiskutiert werden, da wir nun mal die Regel eingeführt haben. Wer sich grad erst registriert hat bzw. sehr wenige Beiträge hat, bei dem kann man das machen. Aber sKorpion ist ja schon relativ lang dabei und hat eine Anzahl an Beiträgen, dass sich die Balken biegen (1498)... Gesamtbeitragszahl wohlgemerkt und nicht die gezählten. P.S.: Mir fällt grad auf, dass es gar nicht in den Board-Regeln steht 8D