RE Degeneration Bugs und Fehler im Film entdeckt?

  • Hallo! Wer von euch hat schon etwaige Fehler/Bugs in Degeneration entdeckt die nicht mit den RE Teilen zusammenpassen? Ich hab folgendes entdeckt: In einer Sequenz wo es einen Rückblick auf Raccoon City gibt sieht man wie Claire mit Leon durch die Stadt rennt und dabei eine Schrotflinte mit sich herum trägt und auch damit schiesst. In RE2 hat Claire aber keine Schrotflinte! Vielleicht hat ja noch wer etwas entdeckt? lg
  • was mir halt bissle spanisch vor kam , am ende wo die in der zentrale von wilpharma sind geht ne sprengladung hoch , dannach gibt sich kurtys das g virus , aber warum zum teufel laufen im ganzen komplex nun zombis rum ? haben die etwa nen sprengsatz mit dem t virus gekoppelt ? ich glaube nicht
  • @Dr.Payne Frederic Downing sagt, das die Viren in Sektor 4 gelagert werden. Und dort geht ja auch ne Sprengladung hoch. Dabei wird der Virus wohl der T-Virus freigesetzt worden sein (welcher Viren-Behälter übersteht schon ne Sprengladung?).
  • hmm ich hab nur verstanden das der g virus im 4ten stock gelagert war , aber kann mich auch irren , aber wenn das stimmt könnte das so einiges erklärn , warum wurde dann aber aus claire trotz grosser schnittwunde kein zombie , einige mitarbeiter waren weiter entfernt als claire
  • Gleich wenn Claire und Frederic das WillPharma-Gebäude betreten, sagt Frederic, das sich die Virenforschung im Sektor 4 befindet. Also T und G-Virus. Und das Claire nicht infiziert wurde, liegt womöglich an dem Belüftungssystem des inneren Gartens. Die Wand zwischen Frederics Büro und Garten war nach Explosion der Sprengladung ja weg, weshalb das Belüftungssystem ab da auch den Büroraum mit einschloss.
  • Außerdem verliert der T-Vrus an der Luft schnell seine Wirkung, und Claire wurde nur verletzt und nicht von einem Zombie gebissen. Leon wurde in RE 2 ja auch durchlöchert, das war ne schlimmere Wunde als die von Claire und wurde auch nicht zum Zombie. Das ist meine Theorie, die aufgrund meiner Beobachtungen in den alten Teilen beruht.
  • leon und claire werden nur nich zu zombies weil sie hauptcharas sind , normaler weise wird man schon durch nen kratzer infiziert ( wo blut mit im spiel is ) bezogen auf resi 2 und das mit der luft ist auch nur spekulation , der virus wird nur durch aussage eines mitarbeiters durch luftübertragen da sie sofort nach dem ausbruch des virus im herrenhaus , anzüge tragen mussten
  • Sagt mal wenn ich Infiziertes Blut in die Fr**se bekomme dann ist das doch auch eigentlich nicht wie Nichst oder? Der eine Typ vom Special Team (sry name entfallen) bekommt doch nachdem Leon ihn "rettet" in dem er nen Headshot dem Zombie gibt Blut ins Gesicht aber bis dahin passiert noch nichts...

    "What the hell is it? Whatever it is, it's not human..."
    °James Sunderland, Silent Hill 2°

  • [quote][i]Original von zero[/i] ...Ich hab folgendes entdeckt: In einer Sequenz wo es einen Rückblick auf Raccoon City gibt sieht man wie Claire mit Leon durch die Stadt rennt und dabei eine Schrotflinte mit sich herum trägt und auch damit schiesst. In RE2 hat Claire aber keine Schrotflinte!...[/quote] also ich kann mich erinnern eine ghabt zu haben o.O ?(
  • [quote][i]Original von n3m^[/i] [quote][i]Original von Hbk 1[/i] Unmöglich, mit Claire hat man keine Schrotflinte, nur mit Leon! Und die bekommt man auch erst im RPD![/quote] Bekommt man schon im Waffenladen :)[/quote] Stimmt, :D Hab nur nie so lange gewartet, (ausser beim ersten Spieldurchgang) bin immer gleich weiter gelaufen!
  • Mir is mal aufgefallen, dass nachdem die sprengladung hochgegangen ist ganze wände eingerissen wurden aber das einzige was claire abbekommt ist n glassplitter im bein... dabei liegt sie direkt neben einer gesprengeten wandfront... naja vielleicht is sie ja wonderwoman oder so...