Welcher tot ging euch ans Herz?

  • also ich würde mich für ada entscheiden, bei RE 2, wo mr. x sie tötet! aber zum glück lebt sie ja noch weiter! aber de rleon war schon am boden! oder halt wo sie runterfällt und an leons hand hing! steve war auch nich schön! da hat mir claire mehr leid getan als steve. mfg timmy
  • Welcher Tot mir ans Herz ging? Hmm, eigentlich keiner. Aber ich muss gestehen, dass ich es sehr schade fand dass Joseph von den Hunden zerfleischt wurde. Da hatte ich schon etwas Mitleid mit ihm. Vor allem weil Jill direkt daneben stand und ihm nicht geholfen hat. Und wenn Chris nicht da gewesen wäre, dann hätte sie das gleiche Schicksal ereilt.
  • @ johnny justice: achso du meinst das remake intro! ja da guckt jill ziemlich traumatisiert! :8o: ich glaub im original intro von DC wäre jill auch ohne chris am leben geblieben. mfg timmy
  • [QUOTE][I]Original von Schmodder[/I] achso du meinst das remake intro![/QUOTE] Ja genau das meine ich. Ich finde es ehrlich gesagt besser als das "Original-Intro". Aber das ist ja Geschmackssache. Jetzt nochmal kurz Off-Topic: Wie ich sehe bist du BVB Fan, sehr schön, das ist die richtige Einstellung. :thumb3: Du bist Schwarz und Gelb, bist alles auf der Welt, du bist unsere Kraft, unsere Leidenschaft, BVB 09
  • Den von Luis fand ich sehr traurig, er ist so plötzlich gestorben und so brutal, dann noch Leons Geschrei ("Luuuuuiiiiiis!"). Fand ich schon sehr traurig, vor allem deswegen, weil Luis ein wirklich sympathischer Typ war.
  • Mal die Frage andersrum formuliert; mir ging Luis Sera's Tod garnicht auf die Tränendrüse,im Gegenteil. Ich war eigentlich erleichtert,einen Fleischpfahl durch seine Brusthöhle zu sehen. Seien wir mal ehrlich,sein Charakter und sein ganzes Auftreten war doch voll die Cosby Show. Er sah aus,als wäre er vom Piratenschiff versehentlich per Wurmloch ins Zeitalter von RE4 geschlüpft.

    beschreibe Call Of Duty: Black Ops 2


    "Story spielt in der Zukunft, die Grafik aus der Vergangenheit"

  • Das mit Richard find ich tragisch! Im normalen RE stirbt er am Gift In RE DS wird er von Jill zwar wiedrbelebt, stirbt allerdings trotzdem Im RE Remake wird er entweder von der Schlange oder vom Hai gekillt und rettet so Jill oder Chris. In RE UC wird er auch von der Schlange gekillt, nachdem er Rebecca rettete Wieso darf der Arme nicht mal in einer dieser vielen RE1-Versionen überleben??? ;(
  • Der angebliche tot von Ada und Steve (er soll ja noch leben) ging mir sehr nah. Und auch wenn sich etwas bescheuert anhört muss ich sagen, dass mir Alfred auch ziemlich leid getan hat als er so auf der Treppe lag.

    :umb:   :umb:   :umb:   :umb:   :T-Smile:  Everything for Umbrella  :T-Smile:   :umb:   :umb:   :umb:   :umb:

  • William Birkin, Brad, Annette und Luis Am traurigsten fand ich den von William. Ich wusste zwar, was passiert, aber als sie ihn dann einfach so erschossen haben. Und als Annette sich umdreht und weint. Das ging mir doch sehr nahe, weil William es meiner Meinung nach nicht verdient hatte. Und Annettes Tod war auch traurig. So wie Brad, weil ich ihn mochte und der von Luis sowieso, weil das echt krass war, wie es passierte. Insgesamt sind aber die Sterbeszenen immer sehr schnell vorüber und man kann gar nicht richtig traurig sein, wenn einer stirbt, weil es zu schnell vorbei geht und kaum Emotionen hochkochen
  • Am traurigsten fand ich den von William. Ich wusste zwar, was passiert, aber als sie ihn dann einfach so erschossen haben. Und als Annette sich umdreht und weint. Das ging mir doch sehr nahe, weil William es meiner Meinung nach nicht verdient hatte. Ich halte William zwar für einen der der coolsten RE Charactere( zusammen mit Wesker, HUNK, und Leon) aber ich finde schon das er es verdient hatt er hatt immerhin den G-Virus entwickelt und dementsprechent wohl auch an irgendwem oder irgendwas getestet ?! Ausserdem fand ich das ableben von Louis, Mike, Mikail, Brad, Steve und Barry traurig. :| Wobei ich mir nicht mal sicher bin ob Barry wirklich tot ist ?( am zweiten ende von RE3 fliegt er Jill und Carlos schliesslich aus der Stadt) Und ich hoffe das Steve auch noch mal auftaucht . 8-)
  • @johnny : barry soll noch leben , ist halt nur wo anders hin gezogen um seine familie zu schützen , ich glaub das war canada mein schlimmstes erlebenis ist ada nach dem golem angriff wo leon und sie sich küssen und dann die fantastische track* 27 - one more kiss * kommt , einfach himmlisch , tot ist sie zwar nicht wirklich aber naja man dachte es zumindest damals wenn man von der " raketen werfer runterwirf aktion absah " naja ansonsten gingen mir die tode naja nicht so nahe , naja ausser der von brand " sone feige sau hats aber auch verdient " :(
  • Karen Driver und Steve Lopez . Karen musste durch den T-Virus noch sehr leiden und dann wurde sie zum Zombie. Die Arme tat mir richtig leid. Steve wurde seines Willens beraubt und war gezwugen von einem Irren Befehle zu befolgen und dann hat er wegen dieses Irren Selbsmord begangen.