Nemesis - Das Schlimmste Monster?

  • NA, ja! Wen man das Köfferchen mit unendlich Muni hat, ist es ein Witz und er geht schnell am Kopfkissen hörchen! Ohne habe ich erst garnicht gegen ihn gefightet. Klar das es da zum einigenmalen Controller gegen die Wand hauen heißt :laugh1: Der Stärkste Endgegner ist meiner Meinung nach: Tyrannt RE Remake ( Echtes überleben) da habe ich etwas mehr geknusspert!
  • also zu anfangszeiten hatte ich auch große Probleme mit dem. Es fiel mir schwer ihn allein mit der Pistole (am Polizeirevier) auf Hard Mode zu töten. Ich kenne aber jetzt die Verhaltensmuster von Nemesis und da ist es nicht wirklich schwer ihn sogar zu messern. Probiert es einfach... RE3 ist neben RE2 das geilste Game, welches man nur mit dem Messer durchspielen kann. Verhaltensmuster von Nemesis (recht einfach): entfernt euch nicht so sehr von ihm, dann rennt er euch nicht hinterher. kommt er angerannt, weicht ihm aus, rennt 2-3 schritte von ihm weg, er müsste nun zu euch laufen, messert ihn 1-2 Mal. Das macht ihr auch mit anderen Waffen. Am besten gehts mit der Pistole, die anderen sind zu stark und da kommt er wieder direkt angerannt (zb bei der Deagle). Falls ihr Hilfe braucht, ich kann den ersten Kampf aufnehmen (mit Messer und auch Pistole) und auf youtube hochladen.
  • Nemi ist schon ein cooler Gegner. Was bin ich beim ersten Spielen erschocken, als der mir in den nächsten Raum nachgelaufen ist. Hatte schon richtigen Verfolgungswahn. Hab immer angespannt damit gerechnet, das der wieder auftaucht. Aber an sich kann man ihm schon relativ leicht entkommen. Im Kampf ist er aber ne harte Nuss. Ohne Bonuswaffen trau ich mich an den nicht rann. Am einfachsten ist er, wenn er den Raketenwerfer dabei hat, da er dann auch mal von sich aus auf Distanz bleibt. Ich finde Nemi gut, er wertet das RE3-Szenario schon ein gutes Stück auf.
  • Nemesis ist echt n töfte Typ^^ Mit Abstand der beste Tyrant im Spiel. Weiß noch beim ersten Mal durchzocken (vor jahren) hatte ich andauernd schiss das er jetzt um die Ecke komm. Das war schon ne ganz besondere Atmo. Leider kam soetwas in der Art ja nicht wieder :( Schwer fand ich ihn jetzt nicht so, es ging. Man sollte eingespielt sein sagen wir es mal so^^
  • Nemesis war nur einmal im Spiel wirklich übel für mich. Das Hauptproblem war immer das nicht wissen wann er auftaucht, aber ein Kampf hatte es in sich... Dieser Nemesis Battle im Clock Tower hat mich fast den Verstand gekostet, ich hab sicher 30 Versuche benötigt! XD Unterwegs war es immer irrsinnig leicht an ihm vorbei zu laufen, und bei den anderen Zusammentreffen wo man nicht weglaufen konnte war er verdammt einfach^^
  • Ich hasse Nemesis. Die Optik ist fürN Arsch, seine Existenz nervig und generell hatte ich wegen dem dritten Teil eine Abneigung gegenüber der Resi- Reihe. Man wusste immer dass er auftaucht von daher empfand ich es nicht als spannend. Nemesis is Fucked up!!!
  • also RE3 war mein erstes RE mein gott binn ich und mein onkel immer erschrocken wo er gekommen : D. am schlimsten wars wo er durch den fenster vom polizeirevier >.<. aber nemi war wohl einer der geilsten tyrans die es in re gibt. bei ihn ist fasst alles perfekt. er macht atmo einfach verdammt geil. ich haben fertig :thumbs5:>
  • Ich find nemesis im Hard Modus auch als der schwerste gegner.Da kommt nix ran und das Gemeine ist das er im Typ 1 ohne raketi am schwerten ist.Mit dem Raketi gings weil da feuerte ich mit dem Sturmgewehr ohne ende auf ihn bis er zusammenbrach aber ohne bin ich nach dem 2.mal werfen immer schon tot. Im Glockenturm ohne Raketi war er echt ein Problem-wenn man keine Gefriergranaten hat. Also ich find ihn so ja cool aber ich hoffe das er auf meiner Seite kämpft anstatt gegen mich.Ich glaub es stimmt wenn der daherkommt dann fliegen sie alle egal ob tyrant oder Lisa Trevor-er tötet ja als einziger auch mal Zombies. Aber echt Nemesis Messer kann ich nur vor der Pharmazeutischen Fabrik wo man den Feuerlöscher verwendet.Da stell ich mcih auf die Bretter und stech zu-aber ansonsten unmöglich. WIe können manche ein ganzes Resi Messern?????? Ich schaff ncihtmal einen Zombie-im 3er zieht das Messer dem Zombie wenigstens 10Kp ab das heißt er ist nach 7-12 Stichen tot Aber im Resi 2 muss man ja 100mal einstechen bis der Zombie tot ist,da hat der mich ja schon 10mal erwischt. Lol in meinem Drehbuch kommt auch gerade eine Nemesis vor(eig.ist sie ja die Beauftragte der Götter für Rache und Gerechtigkeit und eine Frau) Bei mir ist sie eine Außerirdische in Gestallt einer Wuderschönen Frau die aber unter der "Haut"nur aus flammen besteht und die erde heimsucht um sie zu Übernehmen gg..
  • Nemmy is der King! :thumb3: Nicht das schwierigste Monster, aber das coolste! Und weil RE 3 mein erster RE Teil war muss ich zugeben dass ich anfangs schon immer ziemlich Schiss hatte weil der jederlzeit mal vorbeischauen konnte und die unheilvolle Musik und die Flüchterei vor Nemmy hat mir schon manchen Schauer über den Rücken gejagt^^ Allerdings find ich z.B. den RE 1 Tyrant noch ne Nummer schwieriger.
  • Naja, gibt für Nemi halt mehrere Möglichkeiten, wann er auftauchen kann. Je nachdem wohin man zuerst geht und welche Entscheidungen man trifft. Das kann in den ersten Durchgängen schon mal zu leichtem Verfolgungswahn führen. :D Und im Zweikampf war Nemi ne etwas größere Herausforderung als der gemütlich auf einen zuschlendernde Mr. X.
  • mir war klar das unser cj das nicht versteht , was ich damit sagen wollte ist das der golem auch sehr oft auftauscht und sich da keiner aufregt , im gegenteil es trägt sogar zur atmo bei , bei nemesis finde ich das genau so, keinesfalls nervent
  • [quote][i]Original von zero[/i] Nemesis ist ganz niedlich;-) Da war das Zombie das in RE1 aus dem Kleiderschrank kam im Herrenhaus ja schlimmer ;)[/quote] wegen dem hab ich mich wochenlang nimmer ins zimmer meiner sis getraut, weil die nen ähnlichen kleiderschrank hatte x_x und meine kleine pflegesis mag kein re3 mehr wegen nemesis zoggen, weil der sie immer so erschreckt (finde ich persönlich positic -also dass er sie erschreckt x)- sie hat mir nämlich mal nen herzkaspar bereitet als ich ins bad ging und sie aus der dusche sprang....^^)
  • Zu Nemesis sag ich nur, er gehört dazu wie sein Bild/Name auf den Titel des Spiels. Das er einen durch Räume verfolgt und sein STARS plerrt, genial!!! Bei Mr. X kommt das eig. nur einmal vor und zwar wo man das Zahnrad aus dem Zimmer holt, wenn man weg rennt, bricht er nochmal aus der Wand. Nemesis verkörpert für mich einfach Horror und das find ich klasse! Schwer find ich Nemesis eig. nur, wo man ihn noch mit der Säure in der Müllhalde verletzten muss. Sonst gehts eig. gut durch ^^
  • Ich mag Nemesis eigendlich ganz gerne und habe seinen Namen in Kumpelblase umgetauft! *Lach* Dennoch ärgert es mich das er mir ab und an ein paar Probleme bereitet oÔ Jaaa~ Der Kerl, bzw. das Ding, ärgert mich gerne :laugh1:
  • Ich belebe Mal diesen Thread, weil ich auch Mal kurz meinen Senf dazu geben wollte: Nemesis - das schlimmste Monster in RE 3? Naja, für mich ist er zwar das schwerste und mit seinen unangekündigten Überraschungsbesuchen ziemlich nervig, aber der schlimmste Gegner im RE3 ( vor allem was den Ekel-Faktor angeht ) ist dieser widerliche Blutsaugende "Drain Deimos" genauso wie der "Brain Sucker"... einfach nur eklig die Typen :puke:
  • [quote='Umbrella_Corp_88','index.php?page=Thread&postID=364148#post364148'] Naja, für mich ist er zwar das schwerste und mit seinen unangekündigten Überraschungsbesuchen ziemlich nervig, aber der schlimmste Gegner im RE3 ( vor allem was den Ekel-Faktor angeht ) ist dieser widerliche Blutsaugende "Drain Deimos" genauso wie der "Brain Sucker"... einfach nur eklig die Typen :puke:[/quote] Ach, da finde ich die Licker aus RE 3 aber schlimmer, beim ersten Date gleich mit Zunge geht ja gar nicht! :rolleyes: Bei Nemesis sind mittlerweile die meisten schon abgehärtet, aber wenn ich so dran denke, wie das beim ersten Mal Durchspielen war - auweia XD Nach RE 2 mit Mr. X und Birkin (und den Lickern) dachte ich ja, mich könnte gar nix mehr schocken, und dann kam da so ein dicker, scheußlicher Brocken im Trenchcoat mit Tentakeln und Bazooka, der immer zum unpassendsten Moment auftaucht und einem durch die halbe Stadt hinterherläuft! Also quasi nerviger Ex-Freund reloaded^^