Resident Evil 5 Steuerung

  • Tag zusammen. Wie ihr wisst, wurde schon auf der E3 von Capcom in Aussicht gestellt, das sich die Steuerung von Resident Evil 5 bis zur Tokio Game Show ändern könnte. Dies ist jetzt der Fall und wird auch auf der TGS gezeigt. Jun Takeuchi erwähnt eine Steuerung, die wohl Gears of War ähneln wird. Ich bin jedenfalls besorgt über die Zukunft von Resident Evil, aber auch gespannt, ob das ganze sich positiv für Teil 5 entwickelt. Jedenfalls lass ich mich gern überzeugen, dass die neue Steuerung besser ist. So oder so, Teil 5 wird entscheiden ob ich weiter Fan bleibe, da Teil 4 schon den Gruselfaktor über Bord geworfen hat, und jetzt noch das! Quelle: [URL]http://kotaku.com/5044077/capcom-confirms-resident-evil-5-controls-change[/URL] Gruß Hunk
  • [QUOTE]We've been hearing rumblings that the new controls will bring run-and-gun style play to Resident Evil — quite a big change for the traditional walk-stop-shoot RE approach.[/QUOTE] Naja eine bestätigung seitens Capcom in die ist das wohl noch nicht. Ist nur eine Aussage von Takeuchi, vom Juli 2008 wo er sich als GoW Fan outete, und erwähnte dieses Gameplay könnte auch in RE5 gut funktionieren(angaben ohne Gewähr, denn ich weiß nicht mehr genau was er gesagt hat). :pfeif4: Aber es ist ja noch alles möglich, warten wir auf die TGS. Danke jedenfalls für die Info Hunk1986. :)
  • Stimmt, da steht ja wörtlich: "So don't be surprised if at the Tokyo Game Show, the controls are different... I'm not confirming or denying anything, but we like to surprise people." I'm NOT CONFIRMING! Sprich, es ist noch nicht bestätigt! (Aber auch nicht verneint.) Ich hoffe noch auf die Möglichkeit, sich die Steuerung aussuchen zu können, dann sind vermutlich alle zufrieden.
  • Wie die Steuerung aussehen wird ist ja noch unklar. Aber die Bestätigung liegt auf jeden Fall vor, dass Sie anders sein wird als in Resident Evil 4.
  • Selbst das ist noch nicht bestätigt: "don't be surprised [U][B]IF[/B][/U] at the Tokyo Game Show, the controls are different." Das heißt, es kann auch immernoch die alte Steuerung sein. Fakt ist, dass RE5 noch für die alte Steuerung programiert wurde und Takeuchi erst jetzt darüber wirklich nachdenkt, d.h. es kann immernoch alles im Sande verlaufen. Bestätigt wurde da gar nix.
  • Du beziehst dich auf Takeuchi selbst, und das sind alte aussagen! Die Bestätigung wurde von Capcom gegeben und Das Kontrollschema wird anders sein! Außerdem würde es keinen Sinn machen, groß von einer anderen Steuerung zu reden, wenn Capcom es nicht umsetzt. Für mich ist dass jetzt schon ganz klar, und wenns am 13.03.09 nicht so ist ziehe meine Ausagen hier zurück und stelle mich zum steinigen zur Verfügung :P
  • Hab mich gerade umgesehen, die News mit der Steuerung wird überall mitgeteilt. Jedoch wird als Quelle immer der von Hunk1986 gepostete Link von kodaku.com angegeben. Welche meiner Meinung nach nichts konkretes aussagt, aber da es überall in den News ist, wird wohl was dran sein. ?( Ich bin jetzt ein wenig skeptisch in bezug auf RE5, ob die auslegung in richtun Shooter in diesem Grad noch das richtige für mich ist. Muß dazu sagen ich mag GoW, aber ich will kein Resident Evil 5 mit GoW Steuerung. :-(( Schaue daher sehr gespannt darauf was uns Capcom auf der TGS zeigen wird. :8o: Hier ein paar Links zu dem Thema, gibt aber noch viel mehr: [URL=http://www.gamona.de/games/resident-evil-5,entwickler-kuendigen-neuartige-steuerung-an:news,921091.html]gamona.de[/URL] [URL=http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=17684]demonews.de[/URL] [URL=http://www.onlinewelten.com/news,id42952,resident_evil_5_capcom_bestaetigt_aenderungen_bei_steuerung.html]onlinewelten.com[/URL] [URL=http://www.videogameszone.de/aid,658424/Capcom_will_neues_Kontrollschema_fuer_Resident_Evil_5_vorstellen/]videogameszone.de[/URL]
  • Machen wir uns nichts vor, RE5 wird ein reinrassiger Shooter! RE4 gefiel mir schon nicht (in relation zu den ersten 3) aber mit Teil 5 wird ein Survival Resident Evil nun endgültig begraben. Denke mal das viele (auch hier im Forum) erst durch RE4 auf RE aufmerksam geworden sind und Capcom dadurch die große Shootergemeinde als Zielgruppe für sich entdeckt hat. Gruss White
  • [quote][i]Original von Hunk1986[/i] Du beziehst dich auf Takeuchi selbst, und das sind alte aussagen! Die Bestätigung wurde von Capcom gegeben und Das Kontrollschema wird anders sein![/quote] Du meinst folgendes: "After the Microsoft Media Briefing, Takeuchi confirmed...BLABLA" Ok, dann kläre mich mal auf: Das Microsoft Media Briefing war meiner Meinung nach am 14.7. auf der E3, wo auch eben diese von mir vielzitierte Aussage getroffen wurde (hatte ich damals als Video gesehen). Daher habe ich die gesamte News als alten Käse abgestemplt und die Aussage von Kotaku als eher unglaubwürdig. Oder gab es inzwischen ein neues Microsoft Media Briefing? ?(
  • [URL]http://uk.ps3.ign.com/articles/906/906949p1.html?RSSwhen2008-09-02_011600&RSSid=906949[/URL] Laut IGN jetzt offiziell....

    [Signatur entfernt da sie zu groß war] .... grrr meine schöne Signatur... jetzt muss ich mich schon wieder mit diesem Imagedings auseinandersetzten -.-^

  • Nunja, die beziehen sich auch nur wieder auf Kotaku, schreiben aber auch was vom "recent Microsoft Media Briefing", also wird's wohl tatsächlich ein neues gegeben haben, oder was? ?( Naja, werd wohl alt und bekloppt. :ahja: Na dann hab ich mal nix gesagt.... Aber ehrlich gesagt finde ich das ganze noch nichtmal so schlecht. 1. Es heißt noch nicht, das die alte Steuerung nicht doch noch anwählbar ist. 2. Capcom hat eh schon fast alles aus den ersten Resi-Teilen über Bord geworfen, da macht das jetzt auch nicht mehr viel. Resi ist dann jetzt langsam eben ein komplett anderes Spiel. Bis auf Charaktere, Items und Steuerung wurde ja schon fast nix in RE4 übernommen, außer der Dunkelheit, die mit der 5 auch weg ist. Wen juckt da noch die Steuerung? :P 3. Da ich ja auch hoffe, das Sheva irgendwann nochmal sowas ähnliches wie eine KI bekommt, wäre es schon ganz schön, rudimentäre Komandos mit dem Pad geben zu können. 4. Bei RE4 passten einige Aspekte der Steuerung IMO nicht mehr so toll. z.B. zum rennen musste man immernoch einen Knopf gedrückt halten, was in den alten Teilen noch Sinn machte, da man oft in engen Räumen unterwegs war. In der 4 hätte ich mir allerdings auch Tesa über den Knopf kleben können, da die Areale wesentlich größer waren und ich den Knopf nie losließ. Den großen Nachteil will ich aber auch nicht übersehen: Eigentlich sollte die Lenkung etwas sein, was bereits ganz am Anfang feststeht, da darauf ja im Endeffekt das Spiel beruht, jetzt erst am Ende das ganze ziemlich stark zu verändern ist wohl nicht das beste...
  • die steuerung ist ein wesentliches element des gameplay! es ist für die wahren resi-fans ein faux-pas, die steuerung zu ändern weil dann überhaupt nix mehr vom ursprung übrig bleibt außer die charaktere und der franchise-name. das einzigartige in RE war doch immer, nur im stehen zu ballern. das hat den adrenalin-pegel erhöht und man brauchte eine portion taktik dafür, um heil aus dem geschehen heraus zu kommen. aber das ich mir RE5 nicht kaufen werde, wenn die steuerung sich verändert, möchte ich auch nicht sagen. RE5 ist trotz der möglichen veränderungen ein pflichtkauf! aber man sollte capcom klar machen, dass die sich damit keine freunde unter den fans machen.
  • Also, ich finde auch nur die Kotaku als Hauptquelle, die zwar schreibt, das die Aussage bestätigt wurde, allerdings an der Aussage selbst nichts verändert. Somit ist es möglich, dass auf der TGS die Kontrollen anders sein könnten, allerdings nicht zwingend so. Aber wirklich, wen juckts? Ich persönlich fände es eigentlich recht gut gleichzeitig rennen und schiessen zu können, vor allem, da das Spiel ja sogar noch Action-lastiger werden soll als die 4 (und das ist ja in den Trailern zu erkennen)... Mal sehen, was da kommt! :pfeif4:
  • Meine Meinung darüber ist das es mir egal ist wie die steuerung ist. ich will es einfach nur zocken und das mit denn stehen bleiben beim Schießen ist mit absicht gemacht worden und wird nicht verändert. :P Ich finde das auch besser so das macht das Game spannder. Die aufregung oder was das hier sein soll kann ich nicht verstehen... Es ist doch im prinzip echt Egal oder nicht ?( Es gibt doch wichtigeres als die steuerung und am ende ist es immer noch Capcom endscheidung wie die steuerung ist da können wir eh nie was dran endern.
  • Kann man geteilter Meinung sein! Steuerung ist schon wichtig, aber damit meine ich generell jegliche Art von Interaktion mit dem Pad! Ob man nun beim schießen stehen bleibt oder nicht is mir relativ egal, da haste schon recht! mfg magicz
  • das mit dem stehen bleiben und schießen wird bleiben. das sorgt für Spannung. die Neue Steuerung soll ja in etwa so sein, dass man mit gezogener Waffe, mit dem Rechten Stick nach Links und Rechts schießen kann. noch dazu kommt ein Rainbow Six Vegas ähnliches Deckungssystem. in meinen Augen, schon cool. aber es ist doch auch so, dass viele Spieleentwickler gerne das entwickeln, was sie selber zocken wollen. und nachdem er ja gesagt hat, dass er Gears of War gut findet, will er sich jetzt entweder Freunde machen, oder ist einfach nur geil auf's Gears of War Feeling.
  • da stimme ich zu. das stehenbleiben beim zielen und schießen ist ein wesentlicher faktor von RE, der spannung erzeugt. das is eines der wenigen dinge die auch noch in RE4 erhalten waren. passt einfach besser ins geschehen. wenn re zu einem egoshooter mutiert wäre das echt lahm =/
  • [quote][i]Original von Eraser[/i] das mit dem stehen bleiben und schießen wird bleiben. das sorgt für Spannung. die Neue Steuerung soll ja in etwa so sein, dass man mit gezogener Waffe, mit dem Rechten Stick nach Links und Rechts schießen kann. noch dazu kommt ein Rainbow Six Vegas ähnliches Deckungssystem. [/quote] mit gezogener waffe konnte man doch schon in RE4 nach links und rechts feuern! hast du dich vielleicht falsch ausgedrückt? du meinst eher seitlich nach links oder rechts laufen. das konntet man bei RE4 nicht. das heißt, man konnte nicht 90° seitlich rennen sondern musste nach vorne laufen und in einem bestimmten radius nach rechts oder links laufen oder stehen bleiben, den stick nach links oder rechts 90° drehen und dann laufen. aber wird optional sein und das finde ich sehr gut. man erfährt dadurch zwei verschiedene gameplay-erlebnisse wobei die neue variante eher was für noobs sein wird denn bei den lahmen gegner die man bisher im dorf gesehen hat, genügt die normale steuerung. ewas anderes wäre, wenn die gegner so schnell rennen würden, wie in der zwischensequenz, wo die leute vom marktplatz auf die hütte zustürmen, wo chris und sheeva sich versteckt haben.
  • Ich muss es jetzt einfach mal loswerden: Unter "CoD oder GoW-ähnliche" Steuerung wird bloß gemeint sein, dass wir nun: 1) Mit dem linken Schalter aimen/Waffe bereithalten, statt mit dem rechten. 2) Mit dem rechten Schalter schiessen, statt mit dem A-Knopf o.Ä.. 3) Und mit dem rechten Stick zielen, statt mit dem linken. ... Und da lege ich meine Hand ins Feuer, dass es auch bei diesen Veränderungen bleibt. Ihr werdet schon sehen. Also macht euch nicht ins Höschen vom wegen "Das ganze Gameplay wird umgekrempelt!" oder sonstigen Unsinn... ;)