Jills Freund?

  • Als ich letztens mit großem Vergnügen RE2 erneut durchgespielt habe, ist mir im S.T.A.R.S.-Burö aufgefallen, dass beim Durchsuchen von Jills Schreibtisch (Der zweite von rechts, wird in RE3 noch bestätigt) eine Meldung mit einem hypothetischen Freund aufkommt. Nun wollte ich wissen, ob es einfach Leons, bzw. Claires Fantasie wiederspiegelt oder ob unsere liebe Jill zu dem Virusausbruch-Zeitpunkt wirklich fest liiert war. Wenn ja, mit wem? Und warum wurde es (er) sonst nirgendwo erwähnt? Ich zumindest spekuliere noch... ^^ Edit: Ich wusste nicht genau wohin mit dem Thread, ich hoffe der RE2-Abteil ist in Ordnung. :)
  • Wenn ich überlege, wie Jill in RE 1 so mit Chris umgegangen ist, denke ich nicht, dass sie in festen Händen war. Und nach RE 1 hatte sie wohl Wichtigeres zu tun, als sich einen Typen zu angeln. ^^
  • Könnte ja auch sein, dass es vielleicht nichts festes war under auch weiter weg gewohnt hat und da er nichts mit derSache zu tun hatte,auch nicht weiter genannt wurde..halt nur so eine kleine Randbemerkung. Aber ich denke am wahrscheinlichsten ist es, dass diese Aussage eine Vermutung der Protagonisten war.
  • [quote][i]Original von Ada_Wong_12[/i] Es wurde ja einmal angesprochen, dass ihr Vater ins Gefängnis müsste wegen schweren Diebstahls.[/quote] Wo wurde das denn angesprochen? Ich weiß nur, dass in den Resi-Romanen von S.D. Perry so steht, aber ich dachte immer, die Autorin hätte da was erfunden? Oder wird das tatsächlich auch irgendwo in den Games erwähnt?
  • ich glaub selbst im comic wurde es mal erwännt dat jill`s vater im gefängnis war oder ist. jill wollte nie zur S.T.A.R.S. gehn ich glaub sie hatte die wahl zwichen gefängnis oder zur S.T.A.R.S wegen ihre fähigkeiten als schlösser knacken wat sie vom Vater gelernt hat.
  • [quote][i]Original von *Cleo*[/i] [quote][i]Original von Ada_Wong_12[/i] Es wurde ja einmal angesprochen, dass ihr Vater ins Gefängnis müsste wegen schweren Diebstahls.[/quote] Wo wurde das denn angesprochen? Ich weiß nur, dass in den Resi-Romanen von S.D. Perry so steht, aber ich dachte immer, die Autorin hätte da was erfunden? Oder wird das tatsächlich auch irgendwo in den Games erwähnt?[/quote] Das ist eine reine Erfindung von S.D Perry. Die Jill im freiwillig zu den STARS gekommen, und hat einen Teil ihrer Fähigkeiten bei der US Delta Force erlernt und nicht von ihren Vater.
  • Was ich eigentlich schade finde das Capcom nicht einfach sagt "Ja diese ganzen nebensachen aus den Romanen lassen wir als Offiziel" durchgehen", weil dann würde es viele Interessante sachen geben vorallem im Bezug auf Racoon City und einige private sachen der Mitglieder.
  • [quote][i]Original von Dr. James Marcus[/i] ich will nichts durcheinander bringen, aber war Joseph Frost der in RE1 umkam, nicht ihr Freund ?( ? ([/quote] Wo haste das den her das Joseph ihr Freund war? höre ich jetzt ganz erlich zum ersten mal. Ich mein wenn Joseph ihr Freund war lies sie das aber ganz schön kalt finde ich. Es kommt ja nur ein "Joseeeeph" von ihr. Sie ist im Haus ja auch nicht weiter drauf eingegangen. Glaub auch nicht das sie so Herzlos bzw so abgebrüht ist, das sie es nicht mehr erwähnt. Also wenn meine Freundin von so ein Cerberus zerfetzt wird und ich in ein Haus flüchte, würd ich erst mal voll auf die Tränendrüse drücken... egal was ich vorher für ne Ausbildung gemacht habe Also ich persönlich schließe Joseph aus.... :umb: