Was haltet ihr von Resident Evil 1?

  • Liste: Re 2 Re Remake Re Re 5 Re4 (beide recht gleicher platz aber 5 schockt mehr) Re CV RE 3 (deutsche version war eine Frechheit und es passt einfach gebäude aufbau mässig nicht zu 2 für mich ist CV eher der 3te teil) RE Dead Aim Re Outbreak Re Gun survivor 1 Re gaiden Re Gun survivor 2 (mit abstand schlechteste Resi was es giebt) RE zero ist nicht mit bei weil nie durchgespielt war nicht so meins irgendwie =/
  • Also ich weiss noch wie damals RE 1 raus kam.... :thumbs5: Jeder, wirklich jeder hatte nur noch ein Thema und zwar "Hast du schon RE 1 gezockt?". Man was war das geil. Das war endlich mal ein ganz neues Genre im Playstation-Universum. Wir haben uns dumm und dusselig gespielt. Und als dann Re 1 D.c. raus kam haben wir das ganz von vorne gemacht. Einfach Atmen beraubend. Die Grafik war damals hammer geil. Die Schockmomente, einfach alles hat an dem Game gestimmt. Viele schreiben hier das sie RE 1 Remake besser finden. NIE im Leben!!! Was besseres als RE 1 gab es zur damaligen Zeit einfach nicht. Ich finde RE 1 kann man auch nicht mit RE 1 Remake vergleichen. In der Vergangenheit haben die Uhren ganz anders bei der Jugend getickt als heute. RE 1 Remake ist auch wirklich sehr geil gemacht, das steht ausser Frage. Aber wie gesagt man kann die Games in keinster Weise mit einander vergleichen meiner Meinung nach.

    <a target='_blank' title='ImageShack - Image And Video Hosting' href='http://img26.imageshack.us/i/residentevilchrisredfiet.jpg/'><img src='http://img26.imageshack.us/img26/5853/residentevilchrisredfiet.jpg' border='0'/></a>

    Einmal editiert, zuletzt von Dominic ()

  • Wie bereits in meinem "Stell dich vor"-Thread geschrieben: der Beginn einer bis heute nicht enden wollenden, großen Liebe (mit viel Leidenschaft und wenig Meinungsverschiedenheiten) :rabbit_1:
  • [quote][i]Original von Die[/i] Ich wollt gerne von euch wissen was ihr von Resident evil 1 haltet. Was gibts zu bemängeln und welche Sachen haben euch gefallen ?[/quote] Ich finde diese Frage rhetorisch, Du nicht? ;) Resident Evil 1 (1996) stellte vollkommen neue Weichen. Survival Horror war geboren. Das Spiel ist so faszinierend. Und dann gibt es da noch das Remake. Das setzte nochmal einen drauf. Vergleichen will ich die beiden aber ungerne, weil 1996 für damalige Verhältnisse das Spiel einfach klasse war. Zu Zeiten des Remakes hatten die Entwickler ja ganz andere Möglichkeiten. Mängelliste? Sicher mag es hier und da Mängel geben, aber ich denke, die sind es nicht wirklich wert, darüber zu reden. In Summe fallen die ja garnicht ins Gewicht.

    "Reverend Bill hat immer gesagt: Egal in welcher Situation, Gott verfolgt stets einen Plan. Ich versuche immer noch herauszufinden, was sein Plan war."
    Sylvia Likens aus "An American Crime".

  • [quote][i]Original von Henry Sarton[/i] [quote][i]Original von Die[/i] Ich wollt gerne von euch wissen was ihr von Resident evil 1 haltet. Was gibts zu bemängeln und welche Sachen haben euch gefallen ?[/quote] Ich finde diese Frage rhetorisch, Du nicht? ;) Resident Evil 1 (1996) stellte vollkommen neue Weichen. Survival Horror war geboren. Das Spiel ist so faszinierend. Und dann gibt es da noch das Remake. Das setzte nochmal einen drauf. Vergleichen will ich die beiden aber ungerne, weil 1996 für damalige Verhältnisse das Spiel einfach klasse war. Zu Zeiten des Remakes hatten die Entwickler ja ganz andere Möglichkeiten. Mängelliste? Sicher mag es hier und da Mängel geben, aber ich denke, die sind es nicht wirklich wert, darüber zu reden. In Summe fallen die ja garnicht ins Gewicht.[/quote] [quote][i]Original von Dominic[/i] Also ich weiss noch wie damals RE 1 raus kam.... :thumbs5: Jeder, wirklich jeder hatte nur noch ein Thema und zwar "Hast du schon RE 1 gezockt?". Man was war das geil. Das war endlich mal ein ganz neues Genre im Playstation-Universum. Wir haben uns dumm und dusselig gespielt. Und als dann Re 1 D.c. raus kam haben wir das ganz von vorne gemacht. Einfach Atmen beraubend. Die Grafik war damals hammer geil. Die Schockmomente, einfach alles hat an dem Game gestimmt. Viele schreiben hier das sie RE 1 Remake besser finden. NIE im Leben!!! Was besseres als RE 1 gab es zur damaligen Zeit einfach nicht. Ich finde RE 1 kann man auch nicht mit RE 1 Remake vergleichen. In der Vergangenheit haben die Uhren ganz anders bei der Jugend getickt als heute. RE 1 Remake ist auch wirklich sehr geil gemacht, das steht ausser Frage. Aber wie gesagt man kann die Games in keinster Weise mit einander vergleichen meiner Meinung nach.[/quote] ich denke auch die Aussagen von Henry und Dominic treffen den Nagel auf den Kopf. Ich kann mich noch genau daran erinnern, dass ich lieber das Game gezockt habe als mich auf mein Examen vorzubereiten. Bereut habe ich keine Sekunde davon.
  • Mir hat das erste Teil sehr gut gefallen. Gehört meiner Meinung nach immer noch zu den besten RE Teilen die jemals erschienen sind. Das Remake gefällt mir zwar kleinwenig besser, aber auch das Original hat heute auch noch durchaus seine Reize. Wenn ich etwas bemänglen müsste, dann wäre es nur die amateurhafte Synschro, die zum Teil unfreiwillig komisch geklungen hat. Das es viel besser geht, hat Capcom 2 Jahre später mit RE 2 endeutig bewiesen.
  • was ich von resi 1 halte? es war für mich ein prägendes spiel, als ich es das 1. mal spielte hatte es mich direkt in seinen bann gezogen. gefallen hat mir diese erdrückende stimmung diese momente wo man die gänge ablief und tierische panik hatte das jetzt irgendwas passiert und hoffentlich lebendig zur nächsten tür kommt, denn 2 sachen waren in resi immer sicher, die beruhigende musik in den save rooms und die ladesequenzen beim betreten einer tür..^^ gefallen hat mir auch das es synchronisiert ist, zwar nicht auf deutsch (was wohl auch besser so war) aber immerhin hörte man stimme und so fesselte einen das ganze nochmal stark. die story an sich, ist ja immernoch klassik hoch10, wer will das nicht? irgend ein pharmakonzern der heimlich an biologischen waffen forscht und diese dann auch noch einen zwischenfall hervorufen jawohl! was mir nicht gefiel war ganz klar die rätsel logik mit den schlüsseln, vom grundhersatz ist es sehr gut erdacht aber ich finde die hätte man ein wenig spannender umsetzn können. "diese türe ist verschlossen, eine rüstung ist eingraviert" jooo.... ich fand die bosskämpfe tw. auch zu hart der kampf gegen die schlange im speicher wo man das fragment für den schuppen kriegt gut er war logisch aufgebaut etc. aber der raum war nen ticken zu klein um vernünftig spielen zu können. -- das alles, muss ich sagen, sind aber mini mängel, die man nicht wirklich in einer bewertung berücksichtigen kann da 96 alles noch sehr jung war und besonders dieses genre noch nicht für die ps1 so in der routine war das man sagen kann " das konnten andere titel besser " -- mein fazit: resi 1 ist auf jeden fall das genre spiel schlecht hin, es hat alles was es haben muss, rätsel, angst, geballer, witz ne geile und vor allem annährend realistische story. ganz zu schweigen von den perfekt gesetzten soundeffekten und dem soundtrack im allgemeinen.
  • Auch mich hat Re 1 gepräckt es war das erste Spiel auf meiner Ps One. Gleich der erste Zombie oh man der Hammer, die Music, Die Hunde, Die Waffen und diese Horror Briefe das Beste Horror Game mit der Besten Grafik die es zu der Damaliegen Zeit gab. Selbst heute noch Spielenswert. Negative: hmmm ja eine Sache da gibt es diese Rote Tür: Eingangshalle hoch dann Links durchs Esszimmer und, dann der Raum mit der Treppe da gab es diese Tür mit dem Zahlencode die man nicht öffnen konnte. Ich mein Anfangs ist das ja schön und gut aber später im verlaufe des Games hätten die es so ein bauen können das man die Tür mal passieren können. Aber sonst alles Top vor allem Hunter wenn sie Rebecca killen bester Horror oder wenn sie mit dem Spieler Kopf Bowling spielen ach schön.
  • [quote] Negative: hmmm ja eine Sache da gibt es diese Rote Tür: Eingangshalle hoch dann Links durchs Esszimmer und, dann der Raum mit der Treppe da gab es diese Tür mit dem Zahlencode die man nicht öffnen konnte. Ich mein Anfangs ist das ja schön und gut aber später im verlaufe des Games hätten die es so ein bauen können das man die Tür mal passieren können. [/quote] Diese Tür ist passierbar. Bin mir nicht mehr ganz sicher aber ich meine, dass es sein kann, das du die Tür nur im Spiel mit Chris aufbekommst. Sie führt dich dann im Endeffekt zu Gängen welche zur Bibliothek und zum Fahrstuhl für die Kelleranlage führen. Ansosnsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Resi 1 hat zur damaligen Zeit mein Weltbild in Bezug auf Games komplett verändert. Soetwas werden wir wahrscheinlich in der Form nie wieder erleben dürfen-leider...
  • das mit der tür ist plot abhängig, soweit ich mich errinere bekommt man den code mit jill von barry unzwar nach dem kampf mit yawn im klavierzimmer, ich glaube nämlich es gab da ne möglichkeit das barry nachdem er das seil hat fallen lassen und losrennt um ein neues zu holen dies auch wirklich mitzukriegen das er zurückkommt mit einem neuen seil und nachdem er ein aus dem eingebrochenen boden holt den code gibt :think: ich kann mich auch irren aber ich bin der meinung das es diesen plot gibt in dem man nicht den gang unterm grab nehmen muß, aber ich denke mal unser werter RE experte Iron Maiden könnte uns da weiterhelfen ;)
  • [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=318082#post318082']Den Kode kriegt man, wenn man nach der Todes-Szene von Yawn wartet (maximal 1 Minute). Nur mit Chris kommt man partou nicht durch.[/quote] ist abhängig davon ob barry denn auch mit nem seil zurück kommt! Hatte das auch schon das er nicht wieder kam und ich dann mit wenig munni durch diese küche und anschliessend durch die Bibliothel musste ....ja Barry ist nicht immer der Live-saver :D Mit Chris kommt man dadurch, man findet später einen Zettel! Habs ja erst letzens (ca 1 monat) bei meiner mama durchgespielt also teil 1 und 2 und zwar beide spiele mit jeweils beiden spielbaren characteren :) Hab da auch die Klamotten etc freigeschaltet. Ist zwar nervig bis man den Zettel hat aber man findet Ihn mit Chris :)
  • Nun gut, da ich immer Speedrunne weiß ich das mit Chris nicht. Da ich die unwichtigen Räume eh immer auslasse. Bei mir kommt Barry nachdem das Seil runtergefallen ist (nur Geduld liebe Schnuffi) . Es ist noch nicht mal abhängig davon wie oft man ihm vorher begegnet ist.
  • von irgendeinem faktor ist es schon abhängig manchmal kommt er wirklich nicht, habe mal 10 min (!) auf ihn gewartet und er kam nicht, dann MUSSTE ich da unten durch :/ weiss nur noch nicht von was das abhängig ist und wenn das passiert trifft man ihn erst wieder bei wesker am ende wieder und dann sagt er "hey jill, i have a rope !" da hätt ich am liebsten in den Kontroller gebissen sag ich dir XD
  • [quote='Christian Jung','index.php?page=Thread&postID=318204#post318204']mit Jill 1 Stunde und 5 Minuten war mein Bestes bisher[/quote]Respekt, da werde ich nie rankommen :D Hab den Raketenwerfer bekommen, also wird meine beste Zeit bei etwas unter 3 Stunden liegen. Ich liebe Resident Evil 1, zocke es immernoch mehrmals im Jahr durch. Zählt zu meinen persönlichen Favoriten, da stimmt einfach alles.


    Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


  • Hatte bis heute noch nie das originale re 1 gespielt. Bis ich es mir ausm us store gekauft habe. Natürlich ist das REmake viel besser von der Grafik her und dem Gameplay. Aber das original fängt perfekt die Atmospähre ein und für mich ist der klare Siger die Directors Cut original Version :D

    :umb:   :umb:   :umb: There is no Hope left........... :umb:   :umb:   :umb: Resident EVIL IS MY LIFE