Woran / Was hasst ihr an Ashley

  • Ich hasse es das sie immer die dümmsten aktionen macht, wenn zum Beispiel eine Horde Ganados auf mich zukommt und ich sie wegpusten will, stellt sie sich nicht brav hinter mich, sondern hockt sich direkt vor mir und gibt immer diese verängstigten Nervlaute ab, da kann es schonmal passieren das ich mit dem anvisieren ein wenig verrutscht bin und ich den Abschnitt nochmal probieren musste (If you know what I mean^^) Am besten Spezial Outfit 2 anziehn und sich um sie mit ihrer zwei tonnen Rüstung keine Gedanken mehr machen!
  • Ich hasses Leon help das stört mich ein wenig aber am meisten stört mich wenn sie gefangen ist muss man immer sie helfen ok das ist pflicht aber so dumme gefangenschaft hass ich voll wie bei Castle wo man Mit leon diese Insekte töten muß da hustet Aschley lauf genau auf richtung Falle getappt das hass ich mein meisten das war so ein Beispiel
  • Was ich am meisten hasse ist dieses dämliche "leon help", kann die nicht mal sagen. "OK, Leon. Dorhinten sind ein paar von den Kuttentypen, los gib mir die 9mm und Rückendeckung." PS: Ashly hat die selbe Synrchonistin wie Cindy ( im Englischen )aus SPONGEBOB SCHWAMKOPF. PSS: Ich hasse die Stimme auch.
  • der thread ist auch mal wieder son nutzlos thread Ashley und all ihre dummenaction ist halt das Handicap was uns die entwickler gegeben haben dafür selber kann sie ja sowieso nix dafür wenn ich was hassen "könnte" dann ist es das sie blond und nicht brunette ist xD
  • Von dem ganzen Gekreische mal abgesehen - die verwöhnte Göre ist 20 Jahre alt und kann nicht mal alleine ne Leiter runter klettern. Nein, du musst sie [I]auffangen[/I]. An Leons Stelle hätte ich die Nervensäge einfach fallen lassen. "I knew you'd be fine if you landed on your butt." sag ich da nur. :P [quote][i]Original von Butcher[/i] ... wenn zum Beispiel eine Horde Ganados auf mich zukommt und ich sie wegpusten will, stellt sie sich nicht brav hinter mich, sondern hockt sich direkt vor mir und gibt immer diese verängstigten Nervlaute ab[/quote] In so nem Fall kommt die Kleine bei mir immer in die Kiste oder hinter die nächsten Ecke und wird erst wieder raus gepfiffen wenn alles vorbei ist. Mein Lieblingssatz im ganzen Spiel: "Ashley, go hide!"
  • Ich weiß garnicht, was ihr alle habt. Mich hat sie überhaupt nicht gestört. Nur dass die bei jedem zweiten Kapitel wieder entführt wird, is a bissl nerfig. Dafür frag ich mich die ganze Zeit: Wenn die Iluminatos sie infizieren wollen mit Las Plagas um ihren Plan durch zu führen, warum lotsen sie Ashley dann dauernt in Todesfallen? o0 Zudem war das Kapitel, wo man Ashley spielen durfte, das meiner meinung mach Beste, weil es so war, wie es beim ersten mal spielen irgendwie gruselig ist. ^^
  • Ich hasse es das sie ihr Land des senkrechten lächelns immer verdeckt hält wenn man es grade ranzomen will... achja, und das sich so viele über sie aufregen :P , so ein kleiner Klotz am Bein der das Spiel schwerer, und zu dem optisch aktraktiver macht ist bei mir immer willkommen :D
  • @ alle, die sich über Ashleys Kletterunfähigkeit beschweren: Schon mal daran gedacht, dass es bei weitem länger dauern würde, wenn man, statt einmal kurz A zu drücken, warten müsste bis sie unten wär? Diese Variante wäre bei weitem die langatmigere, und somit auch die nervigere. Die Entwickler wollten uns den Ärgernis ersparen und haben die pfiffigste, und zugleich auch taktischere und sicherere Lösung gewählt. An Ashley liegt´s definitiv nicht, denn: Sie kann auch selbst runterklettern. Siehe ihrem Solo-Auftritt in der Burg. Menschen sind wahrlich nie zufrieden. :rolleyes:
  • Ich hab eigentlich auch nichts gegen Ashley aber in einigen Situationen wird sie schnell mal zur Zielscheibe^^

    (WEC) Wii Elite Clan Mitglied


    Wii code: 4065 5750 1815 4589


    MK Wii: 2922 0258 1914


    MSCF: 0430 9654 8274


    Nitro Bike: 4682 9831 0917

  • als ich das beim ersten mal gespielt habe, ist mir ihr geschreie gar nicht aufgefallen, aber jetzt , wo ihr es erwähnt, nervt mich das immer mehr :laugh1: :smiliee:

    <a href="http://profile.mygamercard.net/JaSoNjAmEs16">
    <img src="http://card.mygamercard.net/DE/nxe/JaSoNjAmEs16.png" border=0>
    </a>


    Endlich hat es geklappt:D

  • wat micht am meisten nervt ist dat sie sich viel zu schnell sich entführen lässt besster beispiel im dorf nachts du lässt sie irgentwo stehnn und denkst da kann ja nix passieren dann kommt irgentwann LEON HELP. mann geht dort hin mann sieht ein portal der dorf bewohner hat ashleys auf der schulder und verschwindet hmmmmmmmm...... komisch sie kann eigentlich garnix........ aber wenn man mit ashley zockt kann sie mit öllampen werfen hallo?????. dat finde ich am nervigsten dat sie nix kann weder wegrennen noch sich alleine wehren.
  • @subzero ist schon wahr, so geht's schneller... aber intelligent und praktisch ist es bei weitem nicht. Cleverer wäre es gewesen, wenn man sie sowohl auffangen, als auch allein runterklettern lassen könnte. So könnte man gegebenenfalls schon mal ein paar Schritte vorgehen und anfangen, den Bereich zu sichern, während Madam die Leiter runterklettert. Mich jedenfalls hat das schon ziemlich genervt. Auch dass die Trulla immer schön weiterkreischt, obwohl man doch längst dabei ist, ihren Miniberockten Popo zu retten. Einerseits hat es das Spiel ja schon belebt, aber ein wenig mehr Hirn hätte man ihr schon spendieren können. Das sie eeeeewig braucht, bis sie aus der Hocke mal wieder aufsteht, war auch sehr daneben.