Was haltet ihr von RE5 in Bezug auf die Gegner?

  • Seht mal was ich im www gefunden hab ...... [IMG]http://img100.imageshack.us/img100/7363/1126760630eu0.jpg[/IMG] könnte dieses Bild aus Re5 stammen ?. Da ja gesagt wurde das die Gegner weder Zombies noch Ganados sein sollen war ich etwas überrascht.... denn die Leutz auf dem Pic sehen eher wie Zombies als andere Menschen ähnliche Gegner aus und von der Optik her könnte es auch aus MGS4 stammen aber Metal Gear mit Zombies ?.... was haltet ihr von dem Bild.
  • Jap, stammt aus dem ersten Trailer von RE5. Der, der nur ne Minute lang war. Wenn ihr mich fragt sehen die Gegner weniger aus wie Zombies sondern eher wie die Soldaten aus RE4, die von der Inseln. Die schwanken doch auch manchmal so schief und langsam auf einen zu, wie die restliche Ganado Gemeinde, und rennen dann plötzlich los, wie in dem Trailer. Das sie sie dann gegen "Stark Pigmentierte Einheimische" gewechselt haben ist verständlich, aber schade, den ich hätte die Ganados gerne nochma in HD gesehen!
  • Es dürfte klar sein, das es sich bei den neuen Gegnern um infizierte handelt! Sieht man ja an dem Video, in dem einem schwarzen Blut oder irgendwas anderes aus den Augen quillt! Dementsprechend haben wir es mit einem neuen Virus zu tun! Bin mal gespannt, was für Mutationen daraus entspringen können.....die vermutlichen Standart-Gegner, also die farbigen Menschen, erinnern mich ein wenig zu sehr an die Bauern aus RE4! Hoffe, das da noch ein paar interessantere Gegner erscheinen!
  • Es kann auch sein, dass sie die Grundidee der Weiterführung des Progenitor Viruses aufschnappen ( War ja eigentlich für die Story in RE 3.5 gedacht, so wie ich das aus einem Video herausgelesen habe). Und dass da irgendeine Schlacht zwischen Weskers Plänen mit dem Prog. Virus und Saddler entsteht ( vielleicht möchte er ja die Plagas mit dem Virus kombinieren und stärkere, kontrollierbare schergen herzustellen ?!)
  • hi Was mir oft in threads wie diesen auffält ist,das viele von euch RES 1und 2 für das non plus ultra halten,und jedes RE das es gibt und noch kommen wird in irgend ner form damit vergleichen...nun auch Res 1 und 2 hatten schwächen in der story und gameplay technisch..Ausserdem verstehe ich absolut nicht was die meisten gegen Res 4 haben..hat die res-reihe doch belebt..zu den gegnern in res 5 die solln ja auch zeitweilig menschen sein.Und da die Flucht ja ein Wesentlicher bestandteil im game sein soll,denke ich mir noch nie dagewesene Gegner-Massen:)So das man sich in den Grossen arealen verstecken muss oder so stell ich mir geil vor..hoffen wir das beste MFG
  • @The Fan Weil RE 4 überhaupt nichts ansichsich was RE zu RE macht. Das ist der Grund warum ich dieses Spiel überhaupt nicht mag, und wenn man das Spiel schon RE 4 nennt, dann ist wohl nicht zu viel verlangt wenn etwas Bezug zum Vorgänger erwartet... Topic: Die Gegner in dem Trailer erinnern wirklich an die Bauern, aber ich fand sie trotzdem schon bedrohlicher, ich weiß zwar nicht warum genau, aber fand die Ganados nicht wirklich bedrohlich, dafür sahen die viel zu witzig aus.. :laugh1:
  • Ich weiß ja nicht so recht was ich davon halten soll. Die Gegner in Resident Evil 4 haben mich schon nicht wirklich überzeugt. Survival Flair kam schon keiner mehr auf. Entweder man schwört Resident Evil ab, weil einem die neuen Gegner auf'n Sack gehen und gibt sich mit den alten Teilen zufrieden oder man findet sich damit ab das sie mit dem Genre "Survival Horror" rein gar nicht's mehrl am Hut haben, sondern einfach nur noch Massentaugliche 3rd Person Shooter daraus werden.
  • Mal ehrlich, wollt ihr immer nur dasselbe erleben, sprich selbes Gameplay und dieselben Gegner? Das wird doch irgendwann langweilig, ich finde es gut, wie sich die Resindent Evil Reihe entwickelt, das Capcom wirklich versucht den Fans etwas Neues zu bieten. Wäre doch schade, wenn Resident Evil so verkommt wie andere Spieleserien die sich immer nur wiederholen. RE4 war, nein ist ein geniales Spiel und vom Gameplay her definitiv der beste Teil der Serie, über die Story lässt sich bekanntlich streiten, wobei ich sagen muss, auch wenn ich sie gut fand, das die alten Teile die bessere Story hatten. Naja noch zum Topic: Die Gegner von RE5 sehen bis jetzt eigentlich recht gut aus. Sie verhalten sich zwar genau so wie die Dorbewohner von RE4, sehen in Grunde nur anderes aus, doch (ja ich höre jetzt schon die Kritik) sind diese Dorfbewohner meine Lieblings RE Gegner. :D Auf die Bossgegner bin mal gespannt, wie auch immer, freu mich schon auf das Spiel. ^^
  • Ich finde die Gegner sollten eine wirklich hohe KI haben, sodass man sich wirklich fürchtet sich mit dene Anzulegen. In RE 4 war das ja net so der Fall, da waren die Gegner ja ziemlich dumm, einmal einen Trick rausgefunden, der hat bei allen gegnern funktioniert :pfeif4:
  • Also meiner Ansicht nach, hat Umbrella einfach nur einen Virus erfunden, mit dem er die Opfer nun 100% kontrollieren kann, egal ob dieser nun in Menschen oder in Tiere injiziiert wird.
  • [quote][i]Original von REMaster[/i] Ich finde die Gegner sollten eine wirklich hohe KI haben, sodass man sich wirklich fürchtet sich mit dene Anzulegen. In RE 4 war das ja net so der Fall, da waren die Gegner ja ziemlich dumm, einmal einen Trick rausgefunden, der hat bei allen gegnern funktioniert :pfeif4:[/quote] Die Gegner in Re 4 waren um genau zu sein sau dumm, die waren die perfekten Zielscheiben, ok zugeben das waren die Zombies auch, aber die waren aufgrund des Munitionsmangels und der coolen Kamera Persktive wirklich noch eine Bedrohung, während ich die Ganados nicht wirklich als Bedrohung empfand, da ich viel zu viel Munition hatte und Leon ja fast schon ein Superheld war.. Ich hoffe auch das die KI der Gegner in Re 5 wirklich besser wird, und das auch Capcom die erwähnten Features wie die Sache mit der Hitze super einsetzt. Dann könnte Re 5 durchaus wieder spannend werden.