Resident Evil Archives ?

  • Totaler wucher was mit den büchern gemacht wird gebrauchte bücher für 100 Euro und mehr, niemals lieber verzichte ich auf das scheiß ding. 30 euro , orginal preiß ist das höchste der gefühle irgendwann wird es jemand als pdf hochladen und dann schauen alle dumm aus der wäsche.
  • [quote='Maverick','index.php?page=Thread&postID=376133#post376133']Totaler wucher was mit den büchern gemacht wird gebrauchte bücher für 100 Euro und mehr, niemals lieber verzichte ich auf das scheiß ding. 30 euro , orginal preiß ist das höchste der gefühle irgendwann wird es jemand als pdf hochladen und dann schauen alle dumm aus der wäsche.[/quote] Ach, mittlerweile sieht die Lage sogar wieder viel besser aus und manchmal hat man Glück und kriegt's doch noch günstig. Einfach mal auf ebay schauen, oder mal im Ausland. Ich hab für das japanische gerade mal knapp 20€ bezahlt, für das deutsche ca. das Doppelte. Man muss sich manchmal nur genau umschauen. Und ich hab lieber was cooles, das ich auch mal spontan aufschlagen kann, im Regal stehen, als mir qualitativ schlechte PDFs anzusehen. :P
  • Und was ist mit denen, die das Sammeln oder für die die Bücher einen bestimmten Wert haben? Aber ich glaube das ist wieder mehr eine Ethische Frage.... Wenn ich das Buch unbedingt haben wollen würde, würde ich bestimmt auch 100€ dafür bezahlen, bestimmte dinge haben einfach Ihren Wert.
  • Für mich ist Archives einfach unbezahlbar, vom ideellen Wert her gesehen. Ich habe es damals bei Release zum Geburtstagtag für 30€ bekommen und bin bis heute damit zufrieden, wegen der tollen Infos und Illustrationen. Mehr als 50€ würde ich so aber auch nicht dafür ausgeben. 8D
  • Haltet mich vielleicht für Krank aber ich habe für dieses wirklich tolle Buch 60 bezahlt :) Es ist wirklich echt super - habe es heute bekommen per Post. Da wird wirklich alles super beschrieben. Freue mich schon, wenn ich mehr Zeit habe es dann auch richtig zu lesen. Zum Preis, dass war aber wirklich meine Schmerzgrenze, mehr hätte ich wirklich nicht bezahlt dafür. Wenn ich so lese, was es am Anfang gekostet hat, finde ich den doppelten Preis schon irgendwie "ok". Da kann man halt richtig sehen, div. Sachen steigern richtig an Wert und andere Sachen wzb. die Spiele werden noch immer um den damaligen Preis bzw. sogar etwas mehr gehandelt - man verliert daher eigentlich gar nichts.