Was würdet ihr in den neuen Filmen mehr bevorzugen?

  • das finde ich auch aber was haben die sich nur bei den 2 teilen gedacht und da wo alice so rumjupt irrgen wie fand ich das zu übertrieben auch wenn sie so nemesis mässig ist. Und wieso gibts da überhaupt alice die sollen mal die spiele spielen oder ein Buch von Resident evil lesen :rolleyes:

  • Ich finde sie sollten den SEHR großen Teil an Horror von den Games nehmen, die Action können se meinetwegen reinbauen wenn son Mega-Tyrannt auftaucht und diesen auf eine Art witzigen Sarkasmus aus den Büchern nehmen!! Das wäre die perfekte Mischung, natürlich mit den Charas ausm Game, sonst wirkt das irgendwie manipuliert,wie man ja bei den beiden Filmen sehen muss -___-

  • Zitat

    Original von Jill
    Ich finde sie sollten den SEHR großen Teil an Horror von den Games nehmen, die Action können se meinetwegen reinbauen wenn son Mega-Tyrannt auftaucht und diesen auf eine Art witzigen Sarkasmus aus den Büchern nehmen!! Das wäre die perfekte Mischung, natürlich mit den Charas ausm Game, sonst wirkt das irgendwie manipuliert,wie man ja bei den beiden Filmen sehen muss -___-


    ja das stimmt.
    Da stimm ich dir voll und ganz zu :]

  • Wenn ich meine Resi-Fan Haltung unterdrücke, sage ich das die, die Filme sehr gut gemacht haben. Besser geht es wahrscheinlich auch nicht. Denn wenn zu viel Horror ist hat man Silent Hill, wenn zu viel Action ist hat man Die Hard (Stirb langsam). Es wäre auch einfach nur doof gewesen wenn man Jill, Alice, Carlos oder irgendeinen anderen ganze Zeit wegnrennen sieht. :rolleyes:
  • ich würde sagen, im zweiten teil war auf jeden fall zu viel action!das sollte weniger werden und dafür ein bisschen mehr horror!die charas sollten aber nie um einen coolen spruch verlegen sein!ich finde, grade zu carlos würde das passen!

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

  • also bissle comedy sollte sein aber NUR mal n witziger spruch so wie im 2 teil der schwarze da wenn nemesis die ganze s.t.a.r.s. killt in dem haus sonst viel mehr horror dass auch gruseliger wirkt die zombies sollten viel mehr horror ausehen


    @darki:ich werde nicht auf geben und weiter hoffen *heul* gilt aber auch für alle andere weibliche user, hoho

  • Ich finde; die Mischung macht's. Von allem ein bisschen. Klar ist RE in erster Linie Horror, aber schwarzer Huore hat da noch nie geschadet und - naja, denkt z.B. mal an den ersten Freddy-Teil und dann an spätere: so richtig fieser Humor war da am anfang noch nicht. SOlnage nix übertrieben wird .... joa. ;)
  • seh ich auch so:die mischung muss stimmen!

    Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
    Cic. imp. Cn. Pomp. 18


    ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
    κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

  • Dieser Film ist wie LAND OF THE DEAD. Wenn man RE Film noch nie angeschaut hat und dann villeicht LAND OF THE DEAD oder DAWN OF THE DEAD sich anguckt ohne den Titel zu kennen,würde ich glauben das, dass ein RE Film sein würde(Wenn ich die Story auch nicht kennen würde)!!! Aber ja ich finde das NEMESIS noch gut gemacht worde, aber die Story finde ich auch nicht gut.
  • [quote][i]Original von Hans van Hell[/i] ich würde sagen der horror sollte überwiegen aber an action sollte es auch nicht mangeln und die darsteller sollten auch immer nen supercoolen spruch auf den lippen haben[/quote] Genau so sehe ich das auch!!