Welches Virus hat sich Wesker injiziert ?

  • Wir wissen ja alle das sich Wesker ein Virus gespritzt hat das er von Birkin erhalten hat. Jetzt frage ich mich was für ein Virus ist das ? Habt ihr eine idee ? Oder gibt es auch irgendwo was offizielles von Capcom ?
  • Mir ist nicht bekannt was sich Wesker gespritzt hat, aber es wird schon ein hammer Virus sein, der scheinbar auch nicht das Gehirn Matsche macht.


    Ich will sterben wie mein Opa: Selig lächelnd im Schlaf und nicht kreischend wie sein Beifahrer.

  • Ja denke ich auch ich will gerade eine Fan Fiction schreiben in der ich die vorgeschichte von Wesker schreiben will bishin zu RE4 (ja ich weiß Mammut Projekt ) :D und da wollte ich halt wissen was er sich da rein gefahren hat
  • ein bisschen schade ist das nur das man diese ganzen sachen nicht wirklich in den spielen, erfährt... Ich bin mir ganz sicher das es ein virus ist der nur in der kombination mit dem t-virus seine volle wirkung erreciht...deshalb hat wesker ja auch im 1. teil sich vom tyrant aufspiessen lassen Aber hätte er sich nicht einfach von einem zombie beißen lassen ? :laugh1:
  • Ja sehr schade wenn ich das dann in meiner Fan Fiction schreiben will dann muss ich ja beschreiben was Birkin zu ihm sagt wenn er ihm das Virus gibt
  • [quote][i]Original von Shinigami Barc[/i] Ich bin mir ganz sicher das es ein virus ist der nur in der kombination mit dem t-virus seine volle wirkung erreciht...deshalb hat wesker ja auch im 1. teil sich vom tyrant aufspiessen lassen Aber hätte er sich nicht einfach von einem zombie beißen lassen ? :laugh1:[/quote] Das Aufspießen hat wohl weniger mit einer Infektion zu tun. Damit der Virus wirkt muss Wesker an den Rand des Todes kommen, damit ihn Birkins ominöser Virus mit neuen Kräften wiederbelebt. "Wenn ich Umbrella glauben machte, dass ich tot sei, würde es um vieles einfacher sein, mich mitsamt der Tyrant-Daten an deren Konkurrenz zu verkaufen. Und laut Birkin hatte diese Virus-Kombination eine überzeugende Wirkung. Es würde meinen Körper in eine vorrübergehende Totenstarre versetzen, um mich anschließend mit übernatürlichen Kräften zurück ins Leben zu rufen... Aus diesem Grund hatte ich den Tyranten aus seinem künstlichen Schlummer erweckt und mich von ihm angreifen und infizieren lassen, und noch während ich das Bewusstsein verlor, war ich vollkommen überzeugt davon, dass mein ganzer Plan erfolgreich ablaufen würde." ---> Weskers Report 1
  • Der G-Virus fällt sicherlich weg. Ein neuer Wesker report ist ja angekündigt hoffe stark das man da das mal erfährt. Hatte mich sowieso gefragt warum Weskers hirn nicht matsche wird und er als Zombie rumtorkelt wie die andern. :grave1:
  • Ich bin noch immer der Meinung, dass es der G-Virus war, den Wesker von Birkin bekommen hat. Und das Birkin so eine Art `Resteverewertung`gemacht hat, als man ihn das G-Virus wegnehmen wollte. Das hat er sich ja injiziert anstatt es wegzugeben. Das üble Ende kennen wir ja. ;) Und vielleicht ist die Kombi aus T und G-Virus sogesehen die "perfekte" Mischung, die Wesker zu dem gemacht hat, wie er jetzt ist. Das ist aber von mir aus gesehen nur reine Spekulation. :thinkevil:
  • [quote][i]Original von G-Sam[/i] Der G-Virus fällt sicherlich weg. Ein neuer Wesker report ist ja angekündigt hoffe stark das man da das mal erfährt. Hatte mich sowieso gefragt warum Weskers hirn nicht matsche wird und er als Zombie rumtorkelt wie die andern. :grave1:[/quote] Genau meine meinung das muss ne andere art sein wa smich wundert warum verwended man dann bei umbella nicht dieses Virus ?
  • [quote][i]Original von Divinius[/i] Und vielleicht ist die Kombi aus T und G-Virus sogesehen die "perfekte" Mischung, die Wesker zu dem gemacht hat, wie er jetzt ist.[/quote] Hm, der T/G-Virus... Es stimmt, das diese Virusart das Gehirn nicht angreift. Morpheus war in Dead Aim ja auch noch imstande zu sprechen und intelligent zu handeln. Andererseits löt auch dieses Virus starke körperliche Mutationen aus - siehe nochmal Morpheus. Zudem gibts in Dead Aim nur Prototyp-BOW, die mit diesem Virus geschaffen wurden. Die Verschmelzungvon T und G liegt demnach nicht soo lang zurück (DA spielt 2002), so das Wesker 1998 eig. noch keinen Zugriff auf dieses Virus haben kann. Aber vielleicht hatte Brikin damals schon sowas ähnliches entwickelt und vor Umbrella geheim gehalten....
  • Moin! Ich bin der Meinnug das A. Wesker ein Cyborg von UMBRELLA is, bin mir aber nicht sicher, aber wie er labert und seine Sprüche das is doch nicht normal, würde sagen das er der 1st.Typ des T-103 ist auch wenn er "etwas" Menschlich wirkt, aber er kann ja auch eine ausgleich Spritze am Start haben von W.Birkin...
  • Oder Birkin hat noch an einen Side-Projekt ausser dem G-Virus gearbeitet. :denken3: So das Wesker den Prototypen eines Viruses intus hat, den nicht einmal Umbrella kennt. :thinkevil: Ich glaube nicht, dass es da eine Aufklärung gibt. Vielleicht in RE UC. :]
  • Das hoffen wir doch alle das in UC alles geklärt wird :D Das G-Virus musste Umbrella sich ja auch über umwegen von Birkin holen kann ja sein das er das Virus für Wesker gehiem entwickelt hat
  • Birkin hat Wesker sicherlich nicht [b]seinen[/b] G-Virus gegeben, der ist ja sowas wie sein Schatz *lol* er wollte ihn nicht Umbrella geben, Wesker wär da wohl kaum eine ausnahme gewesen. Gute Kumpels waren das ja grade nicht ;) Das mit dem Side-Projekt könnt hinhauen wobei es aber mehr als schwer ist größere sachen vor Umbrella und Co geheimzuhalten wenn ja hätte der Doc das ganz alleine nicht wirklich hinbekommen. W-Virus? Dachte das war der Windoof - Virus *lol*. DA kenn ich nicht aber wenn man T und G Virus mischt wird das Hirn nicht matsche? Aber der Körper mutiert wie beim G-Virus? PS: off topic kurz, vieleicht hat man bei Birkins Leiche mehr als nur den G-Virus entnommen:thinkevil: ..
  • ich bin mir i.wie ganz sicher, dass es im teil 5 sich heraus gestellt / gezeigt wird was genau es für ein Virus war und was für Monster im Wesker wirklich steckt :eatbrain: