Julia Voth (Jill Valentine) hat das Remake durchgespielt!

  • ich mochte das Modell eigentlich ganz gerne, verstehe echt nicht wieso die jetzt alle ausgetauscht werden müssen in den remakes


    Die neue jill erinnert mich zuviel an Alice aus den real Verfilmungen

    Bin da ganz deiner Meinung! Was hat dagegengesprochen sie auch für das 3er Remake herznehmen?🤔 Versteh ich nich...


    Und ja, auch ich sehe in manchen Winkeln ne junge Mila in ihr🙁

  • Vllt. spielt das Alter eine Rolle? Die Gesichtsmodelle werden nicht jünger und komisch wenn dann die jüngen Charaktere von Leon und Claire auf einmal Ü30 aussehen. Ausserdem dürfte es wohl eine Frage des Geldes sein. Die neuen Unbekannten dürften Günstiger sein als die Etablierten.

    Naja das Alter eines Gesichtsmodels is glaube nebensächlich, da man sie am PC verjüngen kann lol


    Denke eher es is Geldsache...

  • Naja das Alter eines Gesichtsmodels is glaube nebensächlich, da man sie am PC verjüngen kann lol


    Denke eher es is Geldsache...

    Naja am PC verjüngen....das Kostet Zeit und vor allem Geld was man lieber anderweitig investieren kann im Game. Dieses Verjüngen soll recht Teuer sein. Da bieten sich natürlich neue Jüngere Leute ein.

    Jedes Unternehmen will Geld einnehmen und es nicht aus dem Fenster werfen.^^

  • Ich glaube eben das man das nicht einfach so machen kann wegen den Rechten. Capcom hat ja nicht die Rechte an ihrem Gesicht oder Bewegungen gesichert sondern einmalig für diese Arbeit engagiert. Selbst wenn du meinst die alten Sachen zu Recyclen musst die Schauspielerin ihre Gage kriegen.


    Zum Thema Blödsinn. Willst du mir sagen das die Schauspielerin mittlerweile nicht gealtert ist? In Teil 1 Jung und im dritten Remake sieht die U-30 aus. Jau sehr schön wo zwischen den beiden Teilen nicht viel Zeit in der Timeline vergeht. Es sollte ein jüngeres Modell her weil zwischen Resi 1 und 3. keine Jahre vergangen sind in der Story das war gemeint. Was daran Blödsinn sein soll weiß ich nicht...

  • ja aber jetzt haben sie ein model was junger ausschaut als in Teil 1 und das passt nicht


    Klar hätte die gute neue Gage bekommen müssen trotzdem hätten sie ihre scans aus Teil 1 nehmen können dann merkt auch niemand das die jetzt älter ist


    Und ich glaube sie Kamm ja auch für revelations und re5 zum Einsatz da haben sie sie ja auch nicht älter gemacht das war glaube in rev2 bei clair und barry das erste mal

  • Ob sie in den anderen Games als Model diente weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wie gesagt da kommen einige Faktoren dazu und scheinbar ist es für das Unternehmen der beste Weg. Damit muss man sich wohl oder Übel anfreunden. Ich persönlich hätte nix gegen das Facemodell aus dem Resi Remake. Wobei das für die Gamecube gescannt wurde und für die anderen Konsolen "aufgepeppt" wurde. Vllt sah das nicht gut genug aus für das Dreier Remake. Dazu weiß ich nicht ob man das 1 zu 1 übernehmen kann. Wegen den gesprochenen Dialogen muss man die Lippen Bewegungen neu einscannen dann an das alte Gesicht montieren usw.


    Ausserdem würde mich das nicht wundern wenn Capcom die alten Scans nicht mehr hat. Square Enix z. B. mal zugegeben das man FF 8 gelöscht hatte und nicht weiß ob man ein Backup hat. Das war gar ein ganzes Spiel.^^

  • diese Lippen synchro werden am PC erstellt die müssen das ja für jede Sprache anpassen wobei dad bei re2 auch nicht immer passte



    Ich glaube capcom wollte einfach seine neue Tour mit der neuen Engine durchziehen


    Das ging ja schon mit Chris in re7 los obwohl fast zeitgleich ja der Film re vendeta erschien welcher noch das klassische Chris Gesicht hatte (und weder die alte re Engine hatt noch die neue) und paar Wochen später bam neues Gesicht da dachten ja schon alle da gibt sich einer als Chris aus alleine schon wegen dem neo umbrella Hubschrauber


    Und das haben die dann mit re 2 und 3 weiter so gemacht neue Engine= neue Schauspiele


    Wieso auch immer......