Neuer Resident Evil-Ableger: Project Resistance

  • Ein neues Resident Evil-Projekt für PlayStation 4, Xbox One und PC steht scheinbar in den Startlöchern - "Project Resistance".


    Eine Teaser-Website zum neuen Ableger findet sich unter www.project-resistance.com. Am 9. September wartet auch schon der erste Trailer auf uns.


    Weitere Einblicke liefert das Entwickler-Team auf der Tokyo Game Show 2019, die vom 12. bis 15. September stattfindet. Besucher der Tokyo Game Show können sich für eine Spiel-Session von "Project Resistance" vorab auch schon anmelden.


    Für die Messetage sind Vorführungen zu folgenden Zeiten geplant:

    • 12. September von 12:30 bis 13:10 Uhr JST (5:30 bis 6:10 Uhr deutsche Zeit)
    • 13. September von 12:00 bis 12:40 Uhr JST (5:00 bis 5:50 Uhr deutsche Zeit)
    • 14. September von 11:50 bis 12:30 Uhr JST (4:50 bis 5:30 Uhr deutsche Zeit)
    • 15. September von 15:30 bis 16:30 Uhr JST (8:30 bis 9:30 Uhr deutsche Zeit)


    NEWS-UPDATE: Es wurden schon ein paar Youtube-Thumbnails gefunden, die einen Multiplayer- bzw. Koop-Titel vermuten lassen.

    Zitat
    Bigger images from the Project Resistance teaser trailer pic.twitter.com/cOwjDepapv
    — Nibel (@Nibellion) August 29, 2019

    EDI4R0XWkAIjnpe?format=jpg&name=360x360 EDI4Sb0W4AEVf5R?format=jpg&name=360x360

    EDI4TALWsAAdxGa?format=jpg&name=360x360 EDI4TxFXUAEBHA2?format=jpg&name=360x360
  • Sieht finde ich nach einem Outbreak Teil 3 aus bzw. könnte es sein, hoffe dass es diesmal ein anständiger Online Koop ist :)


    Raccoon City hat wie ich finde viel Potenzial, von daher würde ich mir wünschen dass es ein gescheites Outbreak wird.

  • Es wird kein Outbreak 3, sondern das R3make. Ein Leaker, der mit Resi 7 und 2 zu 100% recht hatte, meint das wir hier auf den Bildern nur den Extramodi zu Re3 (wie ghost survivor in re2)zu sehen ist.

    Abwarten :)

    Heute war ein guter Tag. Morgen wird ein guter Tag. Übermorgen muss ich mir noch einmal genauer ansehen.

  • Es wird kein Outbreak 3, sondern das R3make. Ein Leaker, der mit Resi 7 und 2 zu 100% recht hatte, meint das wir hier auf den Bildern nur den Extramodi zu Re3 (wie ghost survivor in re2)zu sehen ist.

    Abwarten :)

    Auf solche Aussagen würde ich mich mal überhaupt nicht verlassen!


    Wir wissen das an 3 RE Games gearbeitet wird, das RE3R, RE8 und ein drittes, was eine Fortsetzung eines Spinnoffs ist und ich denke aus diesem Spinoff sind die Screenshots ;)


    Wäre es das RE3R würde Capcom keine Leute einladen um es zu testen. Denkt doch mal logisch :D

  • Auf solche Aussagen würde ich mich mal überhaupt nicht verlassen!


    Wir wissen das an 3 RE Games gearbeitet wird, das RE3R, RE8 und ein drittes, was eine Fortsetzung eines Spinnoffs ist und ich denke aus diesem Spinoff sind die Screenshots ;)


    Wäre es das RE3R würde Capcom keine Leute einladen um es zu testen. Denkt doch mal logisch :D

    Danke für die Info.
    Aktuell will ich aber auch lieber ein outbreak 3 als ein RE3R.
    Da habe ich einfach mehr Bock drauf

  • Soviel zum Thema irgendwelche Leaker oder YouTuber oder sonstiges haben prophezeit...Amen.
    Ich feiere DbD bis heute, allerdings erwarte ich von einem triple A Riesen wie Capcom doch was anderes....

    Zudem es bestimmt keine 16€ kosten wird sondern mindestens ein 30€ Titel, wenn nicht sogar Fullprice und dafür finde ich es bisher einfach zu wenig.


    Ein DbD Studio mag sich mit Skins und co gut über Wasser halten können, auch finde ich gerechtfertigt für das was das Spiel kostet aber wie will Cap das bitte handhaben?

    Bisher soll es wohl ohne großartige Story auskommen und es ist ein Mastermind was die Leute am entkommen hindern soll.

    Bei DbD hat noch jeder seine Hintergrund Story und auch jeder Killer hat eine auch wenn sie in den Matches nicht immer relevant ist und sich durch die "teachable perks" teils selbst aus dem rennen geboxt haben.

    Aber was müssen das für vier Leute sein, die es wert sind einen Mr. X, Zombies, Drohnen, Licker und co auf sie anzusetzen?

    Das ist immerhin ein krasser Wert der da flöten geht und das Umbrella zu Geld nicht nein sagt weiss man ja, da werden sie das nicht einfach so aus dem Fenster katapultieren.

    Rein aus Spaß/Psychose oder aus kultistischen Gründen scheidet hier ebenfalls aus.

    Die Reaktionen auf Social Media sind wirklich zu 90% ziemlich angefressen und negativ eingestellt.

    Wäre es kein RE Titel würde ich trotzdem meine zweifel haben aber so kommt es einem vor als würde der gute Name der Reihe herhalten müssen um auf einen Zug aufzuspringen und sich zu verkaufen.

    Ich bin aber auch ehrlich, zu einem guten Preis werde ich das DIng kaufen und mit Deadmac zocken.

    Das ist einfach unser Ding, alles was uns irgendwie passen könnte wird ausprobiert.
    Eventuell so ein Ding zwischen DbD und Killing Floor, dann seh ich uns schon ausgiebig spielen und versuchen dabei auszublenden, dass RE mal wieder gemolken wird.

    Schade Banane, Outbreak 3 lässt wohl noch ewig auf sich warten, wenn es denn jemals kommt.