Resident Evil 2 - DLC "The Ghost Survivors"

  • In nur wenigen Tagen, am 15. Februar 2019 erscheint für die gelungene Resident Evil 2-Neuauflage der kostenlose DLC 'The Ghost Survivors'. Zeit sich endlich einen kleinen Überblick über den bevorstehenden Content zu verschaffen!


    Der DLC beinhaltet drei verschiedene, völlig neue "Was-wäre-wenn-Szenarien" ('No Time to Mourn', 'Runaway' und 'Forgotten Soldier').


    In 'No Time to Mourn' schlüpft man in die Rolle von Robert Kendo, den Besitzer des geliebten Raccoon City Waffenladens 'Gun Shop Kendo'.


    In 'Runaway' kämpft man sich als Katherine Warren, die Tochter des Bürgermeisters durch Raccoon City und in 'Forgotten Soldier' spielt man einen noch unbekannten USS-Special Forces-Soldaten.


    Spannend wird hier vor allem sein, welche Endings uns die neuen Szenarien bieten - denn sowohl Robert Kendo, als auch Katherine Warren haben das Resident Evil 2-Szenario nicht überlebt.


    "Die DLCs sind durch Zufallselemente zum mehrmaligen Durchspielen angelegt und werden mit Punkten belohnt, die man im Ingame-Shop für Belohnungen ausgeben kann - Echtgeld soll nicht nötig sein." (Zitat: www.gamestar.de)



    Spürt ihr schon eine gewisse Vorfreude oder seid ihr vom Hauptspiel vorerst gesättigt?

  • Gib her, gib her, gib her.
    Ich freue mich unglaublich darauf und hoffe das Capcom die Möglichkeit nutzt hier vielleicht kleine Neuerungen der Story einzubauen.
    Muss ja keiner überleben aber vielleicht Hinweise darauf wie Ada aus Raccon City entkam, Infos über Hunk, und und und.
    Ich freue mich tierisch drauf.

  • Jop, hab schon alle 3 druch.... Nachdem ich extra bis 6 Uhr morgens wach war nur um dann festzustellen dass das Update erst iwann Vormittag kommt wo ich wieder schlief, war um 12 endlich der Download fertig :D


    Also ich bin schwer entäuscht vom Ghost Survivors DLC muss ich sagen, so was langweiliges, einfallsloses hab ich schon lange nicht mehr gespielt :rolleyes: Da war ja Not a Hero von RE7 noch besser. Also im Prinzip nix anderes als The 4th Surrivor und Tofu, nur mit anderen Routen und Charakteren, die neuen Gegnertypen sind ein Witz find ich :D Und da es bei Tofu Survivor eh schon 5 Tofu Charaktere gibt (die ich Wiederum aufgrund ihrer Verschiedenen Japanischen Sprüche geil finde, Konjac im Speziellen :D ) leider ziemlich überflüssige Erweiterung. Kein bisschen neue Story,

    was iwie total unlogisch ist :rolleyes:


    Auch die Freischaltbaren Accessory's sind zwar ganz witzig, aber leider nicht im Hauptspiel verwendbar und somit für mich auch unnötig, da ich die Modi wahrscheinlich nicht öfter als 3-4 mal durchspielen werde aus mangelnder Motivation (dabei hab ich z.B. bei RE5 Merceneries sicher ca. 2000h reingesüchtelt :/ )


    Naja war gratis und somit tuts nicht weh, und die freude an dem sehr gelungenen Story Modus lass ich mir so schnell auch nicht nehmen :) Hätte mir einfach mehr Bezug zur Hauptstory gewünscht.


    Ich kann natürlich nur von meiner persönlichen Wahrnehmung ausgehen, vll sind ja die neuen Bonusmodi für manch anderen DAS Ding schlechthin, also will niemanden den Enthusiasmus kaputt machen ;)


    Edit: Es gibt ein 4tes Scenario, dass ist garnichtmal sooo schlecht ;) :P

  • Hat jemand von euch "No Way Out" geschafft?


    Das ist doch für keinen normal sterblichen machbar?! Mein maximum sind 75 Zombies ;(


    Capcom spinnt doch:cursing:

    Ja, habs zweimal geschafft.

    Einmal Normal und einmal für die Herausforderung mit nicht mehr als 60 Schuss aus der Pistole.

    Es ist stellenweise ganz schön fordernd, aber der Schlüssel zum Erfolg ist die Zombies mit den Gastanks gut zu nutzen und damit möglichst viele Gegner (und auch Pale Heads) damit zu killen.

    Im Zweifelsfall ein wenig Zeit schinden und weglaufen bis einer kommt, bei ungefähr (oder irgendwas um die) 70 Gegner glaube ich war das, kommt einer der hat mir ganz schön geholfen und mir mit einer Explosion nen Haufen kills gebracht.

    Bin sogar 2 mal bei 96 Gegnern gestorben nachdem ich max. 60 Schuss Pistole abgefeuert habe, das war ärgerlich :cursing:

  • Respekt :thumbup:


    Die Herausforderung ist mir egal, die Trophäe jedoch möchte ich haben.


    Ich habe versucht die Zombies zu sammeln um Sie dann in die Luft sprengen zu können. Das Problem ist, mit der Zeit werden es immer mehr und Sie kommen von allen Seiten, so dass ich irgendwann umzingelt bin..


    Werde es aber noch mal versuchen, bleibt mir ja nichts anderes :(


  • Ich muss aber dazu sagen ich denke ein bisschen Glück braucht man auch.

    Ich hatte teilweise Anläufe da bin ich bei nicht mal 20 Gegnern gestorben, andererseits hatte ich Anläufe bei denen ich bis zu 96 gekommen bin.


    Ich drück dir die Daumen :thumbup: