Resident Evil 2 Remake - Schwierigkeitsgrade [Spoiler]

  • Ein Thread zur Diskussion über die vorhandenen Schwierigkeitsgrade, deren Auswirkungen und Unterschiede. Da der Titel schon mit Spoiler versehen wurde, können wir auf die Spoiler-Funktion innerhalb der Beiträge verzichten.


    Zur Auswahl stehen (deutsche Benennung):


    Assistiert

    • Automatische und manuelle Speicherfunktion
    • Schwächere Gegner; weniger Munitionsverbrauch
    • Zielhilfe(n)
    • Geringe Regeneration von Leben, ohne Benutzung von Heilkraut oder Spray

    Standard

    • Automatische und manuelle Speicherfunktion
    • Zielhilfe(n)
    • Heilung nur durch Heilkräuter oder Spray

    Veteran

    • Speicherung nur mithilfe von Farbbändern möglich
    • Starke Zombies; hoher Munitionsverbrauch
    • Keine Zielhilfe(n)
    • Gefühlt jeder zweite Biss ist tödlich!



    Ich selbst habe aufgrund des Oldschool-Feelings auf Veteran begonnen. Am Anfang hat mir das durchaus Schwierigkeiten bereitet, da die Zombies trotz gezielter Kopfschüsse meist 6 Kugeln brauchen, um dann ggf. nochmal aufzustehen! Man ist in dem Fall immer wieder glücklich, wenn aufgrund der Headshots der Kopf einfach gleich platzt. Gefühlt scheint das aber noch recht random zu sein :/


    Eventuell könnt ihr dann auch diesbezüglich eure Erfahrungen vom Stapel lassen...

  • Ich habe auf Standard begonnen und bin leer geschossen.


    Natürlich verfehle ich sehr oft, muss mich zuerst von RDR auf RE2 umgewöhnen, aber auch Mr. X macht mich wahnsinnig.


    Vorallem kann man in den engen Gängen nicht mehr so gut ausweichen wie im Original, so das er mich entweder erwischt oder ich viel Munition verliere :cursing:


    Naja morgen beginne ich von vorne, wieder auf Standard, nur diesmal kenne den Weg und die Zahlencodes :P

  • Natürlich verfehle ich sehr oft, muss mich zuerst von RDR auf RE2 umgewöhnen, aber auch Mr. X macht mich wahnsinnig.

    In Sachen Zielen kann man ja einiges einstellen. Eventuell an der 'Zielgeschwindigkeit' drehen? Hab die bei mir sogar hochgedreht...


    ... weiterhin kann man meines Wissens nach noch einstellen, dass der Charakter sich beim Zielen nicht bewegt. Ein ruhiger Stand ist sicherlich auch viel wert.

  • LeDeNi konntest du dich nochmal reinfuchsen?


    Auf Veteran missfällt mir im Übrigen die übertriebene Schadensresistenz der Zombies. Das wirkt auch im Vergleich zu anderen Gegnern einfach unrund gebalanced. Gerade mit Claire und ihren durchschlagskräftigen Granatwerfer, brauch ich für einen Zombie genauso viel Schuss, wie für einen Licker ?(

  • LeDeNi konntest du dich nochmal reinfuchsen?


    Auf Veteran missfällt mir im Übrigen die übertriebene Schadensresistenz der Zombies. Das wirkt auch im Vergleich zu anderen Gegnern einfach unrund gebalanced. Gerade mit Claire und ihren durchschlagskräftigen Granatwerfer, brauch ich für einen Zombie genauso viel Schuss, wie für einen Licker ?(

    Da kann ich nur zustimmen. Hab gestern auf Veteran angefangen. Allerdings eher zum Spaß und mit unendlich Munition .

    Aber was man da an Schüssen braucht, bis die Zombies umfallen ist nicht mehr witzig.


    Teilweise gehen die trotz Kopfschuß noch gerade weiter auf mich zu...Da ist es mit dem vorbei laufen auch nicht so einfach.

  • Ich muss gestehen, dass ich es zu einfach finde. Habe Leon erst auf Normal durchgezogen und heute Claire auf Veteran. Ich war nie leer, hatte viel zu viele Heilmittel und generell keine Probleme mit den Gegnern. Auf normal noch Okay, Veteran war dann ein bisschen enttäuschend....
    Sonst super Spiel

  • Ich muss gestehen, dass ich es zu einfach finde. Habe Leon erst auf Normal durchgezogen und heute Claire auf Veteran. Ich war nie leer, hatte viel zu viele Heilmittel und generell keine Probleme mit den Gegnern. Auf normal noch Okay, Veteran war dann ein bisschen enttäuschend....
    Sonst super Spiel

    Ich glaube es macht hier nochmal einen Unterschied ob du Veteran im ersten oder erst in einem nachträglichen Run spielst. Mittlerweile empfinde ich den Schwierigkeitsgrad auch nicht mehr so fordernd. Aufgrund einiger Überraschungen im ersten Run, war Veteran hier aber durchaus knackig - auch finde ich weiterhin, dass die Schadensresistenz der Zombies abnorm ist. Im Vergleich zum Original ist der Schwierigkeitsgrad aber ohne Zweifel gestiegen.

  • Buongiorno!


    Hab mir aus purer Nostalgie das Remake mit einer PS4 gekauft. D.h. alter Mann kurz vor´m Mumienschieben + viele Jahre kein Videogaming mehr = Assisted mode. Aber mal sowas von!


    Fazit:

    Ist tatsächlich OK bei RE2Remake. No shame. Bei mir KEIN Auto-Health-Recovery. Aber dafür jeden Zombie umballern zu können mit dennoch knapper Muni ist feini fein. Wobei ich denke das da der Unterschied zu Standard nur minimal ist.


    Parallel wird mit Frau RE0 gedaddelt, je nach Lust und Laune mal ne Stunde oder 2 in der Woche - Erlebnisfernsehen für sie. Und das im Easy Mode.

    Fazit im Vergleich: Big Shame...

  • Ich bin gerade an meinem Hardcore run für S+ dran und sterbe ständig :cursing:


    Habe das 3x vor Birkin G3 gespeichert, welchen ich ab und zu mal besiege aber spätestens bei Mr. X ist dann Game Over.


    Heilung und Munition habe ich eigentlich genug, jedoch ist das Inventar ziemlich begrenzt und durch die doppelte Sicherung kann man nicht viel mitnehmen.


    Hat jemand die nötigen skills per Share Play den Run auf der ps4 für mich zu beenden? :saint:


  • Hey, also ich hab bereits LeonA+ClaireA auf Hardcore mit S+ abgeschlossen, ich kann dir für den Tyrant fight folgende Tipps geben:


    • Du musst ihn nicht Bekämpfen (auch wenn Muni kein Problem bei dir ist) ich hab mich um einiges leichter getan seinen Attaken einfach auszuweichen anstatt immer auf ihn zu schießen da er doch recht schnell ist und bis man gezielt hat ist man schon wieder in danger ;) nach ca 2,5-3min kommt automatisch Adas Rocketlauncher, unabhängig davon wieviel Schaden du ihm gemacht hast
    • Am besten läufst du einfach im Kreis mit größtmöglichem Durchmesser, das einzige Problem hierbei sind die Steine die er im Weg schmeisst
    • Nimm mindestens 3 Granaten mit, am besten Blendgranaten, du brauchst sie um seinen One Hit Kill abzuwehren, also wenn er Brüllt und dann losläuft, und dabei solltest du recht schnell sein, da im Vergleich zu Standard schwierigkeit, er sich nicht viel Zeit lässt für den Angriff
    • Und nimm genug Heilmittel mit, falls du mal erwischt wirst (eig unvermeidbar :D)


    Also bei mir hat das ganz gut geklappt, mein Timer war meist so bei 7:40 zu Beginn des Fights, so ab 5 min kommt dann auch der Raketenwerfer, 2 Schuss und Bäääm down :)


    Als Belohnung Bekommst du einen Raketenwerfer mit unendlich muni, (bei Claire die Gatling Gun) einziger Nachteil das dass Game dann weniger Spaß macht meiner Meinung mit diesen Oversized Waffen, aber man muss sie ja nicht verwenden.

    • Du musst ihn nicht Bekämpfen (auch wenn Muni kein Problem bei dir ist) ich hab mich um einiges leichter getan seinen Attaken einfach auszuweichen anstatt immer auf ihn zu schießen da er doch recht schnell ist und bis man gezielt hat ist man schon wieder in danger ;) nach ca 2,5-3min kommt automatisch Adas Rocketlauncher, unabhängig davon wieviel Schaden du ihm gemacht hast

    Also erstmal respekt für 2x S+ 8|


    Kann mann eigentlich die freigespielten Waffen für beide Charaktere verwenden?


    Das mit Mr. X habe ich schon befürchtet, werde versuchen im Kreis zu laufen evtl. klappt es dann :)


    Ich habe versucht seinem 1 Hit auszuweichen und er hat mich jedes Mal erwischt ;( Aber gut, werde mir 3 Granaten aufsparen..


    Kann mich heute sowieso nicht auf die Arbeit konzentrieren :D schaue mir die ganze Zeit Lets Plays an und bereite mich mental auf heute Abend vor.


    Viele Youtuber messern Mr. X oft, bringt das etwas?

  • Danke, hat auch lang genug gedauert haha, bin sonst ewig Oft gestorben, im Gefängnis, in den Abwasserkanälen (Diese Ausgewachsenen G's ||) einmal sogar das Kroko (nervigster Tod überhaubt da kurz vor meinem 2ten Save und einfach verkackt :D) und dann noch im Labor bei den Ivys ein paar mal. Mein dritter Save ist wie bei dir vor G3 in Birkins Labor, diesen hab ich mittlerweile schon so oft besiegt dass er richtig Easy geht. Einfach mit der Shotgun auf die Augen draufhalten (das am Bein und am Rücken gehen mit einem Schuss wenn man nah genug ist, das am Arm braucht 2 Schuss), dann auf die Augen was ausm Bauch kommen mitm Messer losgehen, dann noch 4 Granaten, bisschen draufballern und kaputt isser :)


    Mir gehts ähnlich, bin zuhause wegen Darmgrippe <X:cursing: Jedoch laufen Utube und PS4 heiß :D


    Hab auch die Videos gesehn wo die Mr. X Messern, hab das auch versucht jedoch wurde ich immer Gewatscht von ihm so quasi: "Willst du mich verarschen"? :D Also bringen tuts sicher was, um so mehr Schaden du machst umso schneller kommt der Rocketlauncher, nur wie gesagt, wenn du Zeitlich nicht extrem knapp unterwegs bist für S+ würd ich empfehlen einfach die 2,5 min abzuwarten, ihn zu bekämpfen find ich um einiges Anspruchsvoller... Und eben es is nervig da du bei jedem Death G3 wieder platt machen musst, der nervt einfach iwann :D


    Und Ja, alle freigespielten Bonuswaffen lassen sich mit Leon und Claire nutzen :)

  • Viele Youtuber messern Mr. X oft, bringt das etwas?

    Das Messer ist die beste Waffe für Boss kämpfe (ausser G4 und G5), leider nicht so effektive auf der Konsole wie am PC, da der schaden vom Messer durch die FPS anzahl beeinflusst wird.

    Und wie ich das mitbekommen habe wird Mr. X gemessert bis er etwa 1000 HP (gibt ein tool am PC wo man das sehen kann) verloren hat damit er seinen 1 Hit Angriff nur einmal macht bis der Raketenwerfer kommt.