Angry Video Game Nerd

  • Angry-VG-Nerd-Banner-1.png


    The Angry Video Game Nerd (abgekürzt AVGN, früher The Angry Nintendo Nerd) ist der Titelcharakter und Name einer satirischen Webvideo-Reihe über Videospiele von James Duncan Rolfe (* 10. Juli 1980). Inhalt der Show sind ältere, vor allem qualitativ schlechte und spielspaßfreie Videospiele (in den frühen Folgen für Nintendo-Plattformen wie das Nintendo Entertainment System, kurz NES), die von James Rolfe als Nerd gespielt und mit derben Kommentaren rezensiert werden. Die Serie begann auf YouTube, wurde später bei ScrewAttack Entertainment eingeführt und dann exklusiv für GameTrailers bis zum Jahr 2013 verpflichtet. Seit 2018 werden neue Folgen vorab auf Amazon Prime veröffentlicht, bevor sie etwas später auf YouTube erscheinen.


    Der titelgebende Nerd ist ein immer schlecht gelaunter Videospieler mit New-Jersey-Dialekt. Seine Rezensionen zeichnen sich vor allem durch stark subjektive und übertriebene Äußerungen sowie eine nicht jugendfreie Ausdrucksweise (Schimpfwörter und Fäkalsprache) aus. Um den „Schmerz zu mildern“, der durch das Spielen schlechter Spiele verursacht werden soll, zelebriert die Figur übermäßigen Bierkonsum (meistens der Marken „Rolling Rock“ und „Yuengling“). 2014 erschien in den Vereinigten Staaten der Kinofilm Angry Video Game Nerd: The Movie, welcher inzwischen weltweit via DVD, BD, oder als Download erhältlich ist.


    Quelle: Wikipedia


    Die komplette Playlist auf YouTube findet ihr hier: KLICK MICH!