RE 2 - Spielende [Spoiler]

  • Hab da mal eben eine „n00b“ Frage bezüglich der A und B Szenarien.


    Also:


    Wenn ich zB mit Claire A anfange, wird danach ja Leon B freigeschalten..

    _muss_ ich dann danach Leon B machen oder kann ich zB auch Leon A spielen und danach die beiden B Szenarien?

    Weil auf der PS4 hab ich zuerst Claire A beendet und danach Leon A begonnen..

    Daher jetzt so meine Frage ^^

    Am PC hab ich eben erst mit Claire A begonnen.. jnd dort könnt ich dann wenn’s wichtig wäre, danach Leon B machen anstatt A..


    Danke für die Aufmerksamkeit xD

  • Habt ihr euch an Hunk versucht? Die spinnen doch, krank wie schwer das ist, bin jetzt gefühlt 100x gestorben..

    Hab erst drei Versuche gestartet, wobei ich beim letzten Versuch nur noch wenige Türen von der Rettung entfernt gewesen sein durfte. Ich bin auf dem 'Balkon' gestorben. Im Prinzip hätte ich sicher nur noch die zwei Türen zur Feuerleiter nehmen müssen und danach durch die Gittertür in den Eingangsbereich des Reviers - ärgerlich!



    Wenn ich zB mit Claire A anfange, wird danach ja Leon B freigeschalten..

    _muss_ ich dann danach Leon B machen oder kann ich zB auch Leon A spielen und danach die beiden B Szenarien?

    Weil auf der PS4 hab ich zuerst Claire A beendet und danach Leon A begonnen..

    Daher jetzt so meine Frage ^^

    Die Reihenfolge ist im Prinzip völlig egal und einzig dir überlassen, das Spiel schreibt dir da nichts vor. Einzig mit den B-Szenarien kannst du vor dem ersten Run natürlich nicht anfangen, weil noch nicht freigespielt.

  • Hab erst drei Versuche gestartet, wobei ich beim letzten Versuch nur noch wenige Türen von der Rettung entfernt gewesen sein durfte. Ich bin auf dem 'Balkon' gestorben. Im Prinzip hätte ich sicher nur noch die zwei Türen zur Feuerleiter nehmen müssen und danach durch die Gittertür in den Eingangsbereich des Reviers - ärgerlich!

    Nene :D Später wirds erst richtig schwer :P ;) Ich habs geschafft, jedoch mit wirklich viel Luck und Speedrunskills... Tofu ist nochmal richtig heftig, er hat beinhart so 15 messer dabei und nur ein green herb, ein blue herb und 2 red herbs.... bin mit Tofu bis zur Mainhall gekommen, nicht weiter.


    Edit: Sorry Denkfehler, wennd beim Balkon warst ist wirklich nicht mehr weit, hab iwie gedacht die Treppe zur Feuerleiter wär blockiert, dabei ist das schon früher im 1F, beim Balkon hast ja die Mainhall schon hinter dir... Trozdem, im Hof (vorm RPD) wirds nochmal richtig Krank.

  • Nene :D Später wirds erst richtig schwer :P ;) Ich habs geschafft, jedoch mit wirklich viel Luck und Speedrunskills... Tofu ist nochmal richtig heftig, er hat beinhart so 15 messer dabei und nur ein green herb, ein blue herb und 2 red herbs.... bin mit Tofu bis zur Mainhall gekommen, nicht weiter.

    Shit und ich habe gedacht, ich muss einfach nur noch durch die Türen spazieren und fertig! Ich denke meine nächsten Versuche starte ich erst wieder am Wochenende...

  • So, Papa hatte am Samstag mal seinen freien Tag. Und da meine Frau schon früh um 9Uhr mit dem Nachwuchs aus dem Haus war hab ich dann gleich durchgestartet! :P:thumbup:


    Letzter Speicherpunkt war Leon A am Eingang des Labors. Am Abend war ich dann nicht nur mit Leon, sondern auch Claire B durch.


    Fazit:

    Holla die Waldfee! Was ein hammerstarkes Remake! :thumbup:Capcom hat hier echt fast alles richtig gemacht. Super suspense, schön neu renovierte Umgebung, schicke nette Rätsel (nicht zu fordernd, Resi halt), fiese Licker und Cerberi, deutlich mehr Gore, und spannende Bossfights - das gefällt!


    Schön auch das man die Zombies nun Dead Space-like akkurat zurecht filettieren kann. Steht der Beißer der da so brav rumliegt noch auf oder nicht? Messerchen, und schnipp - dein Bein ist mein Bein :evil:. Super um später nicht überrascht zu werden und natürlich auch um Muni zu sparen.


    Das A-und B-Szenario war recht ähnlich, ähnlicher als im Original wenn ich mich richtig erinnere, aber das fand ich nicht so schlimm.


    Nicht so pralle fand ich die Sherry-Einlage auf der Flucht vor Mr. Irons, besonders da wo Chief mit der Taschenlampe nach ihr sucht. Der Chief erscheint mir da auch irgendwie deutlich braver als noch im Original - da hatte der echt noch was perverses an sich 8o Auch war das ganze Spiel irgendwie ein wenig soundarm... sicherlich besser als die ganze Zeit ein Musikgedudel, aber das war mir dann doch ein wenig zu still insgesamt.


    Nervig war auf jeden Fall der Tyrant, auch wenn man den mit der Zeit nicht mehr gefürchtet hat. Hat mich irgendwann nur noch an meine Kindheit erinnert: fangen spielen und um den Tisch herum rennen ^^



    Alles in Allem ist das Spiel eine würdige Restauration dieses RE-Klassikers. Auch wenn ich ein paar Punkte beanstande so steht das Remake dem Original in nichts nach. Ich werde das allerdings noch min 2-3x durchspielen müssen (je A+B) um mich schlussendlich festlegen zu können.


  • Das A-und B-Szenario war recht ähnlich, ähnlicher als im Original wenn ich mich richtig erinnere, aber das fand ich nicht so schlimm.

    Das ist mir auch erst nach mehrmaligen durchspielen aufgefallen.


    Finde das A und B Szenario im Remake schlecht gelöst, weil man eh mit beiden Charakteren das selbe machen muss.


    Im Original traffen sich die beiden Protagonisten auch öfters, hier gibt es nur kurze Begegnungen. Ausserdem hatten die Handlungen im A Szenario Einfluss auf das B Szenario.


    Im Labor gab es ja einen Bereich der nur geöffnet werden konnte wenn beide Charaktere an der Türe waren..


    Und wenn wir schon dabei sind, welche Variante ist Canon? Leon A Claire B oder Claire A und Leon B??

  • LeDeNi :

    Stimmt, jetzt wo du´s sagst. Man, das Original habe ich schon lange nicht mehr gespielt...


    Bin mal gespannt, ob wir hierzu eines Tages ein Live-Update erleben - also ob Capcom an der Stelle noch nachlegt und ein paar zusätzliche Bereiche nachpatcht. Denkbar wär´s ja dank heutiger Technik! :)

  • LeDeNi :

    Stimmt, jetzt wo du´s sagst. Man, das Original habe ich schon lange nicht mehr gespielt...


    Bin mal gespannt, ob wir hierzu eines Tages ein Live-Update erleben - also ob Capcom an der Stelle noch nachlegt und ein paar zusätzliche Bereiche nachpatcht. Denkbar wär´s ja dank heutiger Technik! :)

    Das würde ich sogar begrüßen, wäre auch eine gelegenheit die fehlenden gegner einzubauen:/

  • Ich hätte damit kein Problem. Man hat "Cashcom" viel vorgeworfen in den Jahren zu vor aber bei diesem Remake hat man endlich die Wünsche der Fans erhört UND man merkt die Liebe zum Detail die in das Spiel geflossen ist, das wurde nicht mal eben hingeschustert. Daher wäre mir das paar Taler wert.

  • Das wird aber nicht passieren Leute ;) Die hauen nicht ein Game raus und sagen: "So, das ist nun das Remake zu RE2" nur um dann den Spielinhalt zu späteren Zeitpunkt zu ändern. Der Story Modus wird so bleiben wie wir ihn kennen, sicherlich werden manche Dinge noch gepatched (wie z.B. die OoB Glitches, mit dem es unter anderem möglich ist Claires Kampanie unter 30 min durchzuspielen da man direkt von der Libary ins Waisenhaus kommt, ich glaub nichtmal das patchen die, sondern die haben das Bewusst eingebaut für Glitch speedrunner) aber das Game bleibt so wie wir es jetzt kennen.


    Ich hätte mir auch an manchen Stellen mehr Orginal Flaire gewünscht, das Labor wurde zu stark abgeändert meiner Meinung, jedoch ist es ein Remake und muss somit nicht alles 1:1 aus dem Orginal übernehmen.


    Was ich mir gut vorstellen kann ist ein kostenpflichtiger DLC mit Ada, wo man mehr über ihre Flucht aus dem RPD und die Organisation für die sie arbeitet (Wesker <3 ) erfährt. Auch lobenswert dass die bereits angekündigten DLC's kostenlos sind, ich meine RE2 Orginal hat sich gut verkauft, für das neue Game zahlen die Leute auch nochmal min 50€ (verkauft sich auch gut so wie man das beobachtet), ganz zu schweigen von den Collectors Editions für 200 Eier, die scheffeln schon keine Sorge :D


    Und man hatte ja leider nur die Hälfte des Budges von RE7, aber Hauptsache es gibt X verschiedene Sprachausgaben, ich meine jedes alte RE Game ist mit Englisch durchgekommen, und wenn wir ehrlich sind ist z.B. die Deutsche Syncro ja mal voll fürn arsch... Untertitel hätten gereicht, dafür den ein oder anderen Gegner aus dem Orginal nicht eingespart, das wär mein Wunsch gewesen ;)

  • Arrgh, nimm uns doch nicht die Illusion, Dazed! ;(^^

    Aber wer hat dir denn da den Daumen runter gesetzt, tztz! Ich korrigiere das mal einen Punkt nach oben: Denn auch wenn´s hart ist, ich denke insgeheim ebenfalls das Capcom da nichts ändern wird. Aber ich hoffe es trotzdem, denn halten wir es vor Augen: Es wäre mit der heutigen Technik problemlos möglich. Und außerdem ist das ein starkes Signal an die gesamte Resident Evil Community! :thumbup:


    So let´s go Capcom. We´ll pay for it! 8)

  • Ich weiß nicht wo ich die Frage (ausser hier) stellen kann... Und hoffe es ist ok wenn ich sie hier stelle... Ist es noch weit bei re 2 remake wenn ich im labor angekommen bin? Rein interessehalber...

    Wollte dafür nicht extra einen thread öffnen...

    Am besten in den RE 2 Thread, denn der Small Talk Bereich ist eher OT :)

    Aber zur Frage, nein, geht ab da wie ich finde relativ flott.