• Mich würde interessieren auf welchen TV's ihr so zockt und ob ihr mit eurem TV zufrieden seid.

    Ich schaue mich gerade nach einem TV um, bin aber am hin und her und kann mich nicht entscheiden, da ich auch noch auf ein gutes Angebot warte, dachte ich mir ich frage mal wie es bei euch so aussieht.

    Habt ihr noch LCD TV's oder zockt jemand sogar schon auf einem OLED?

    Falls ja, wie findet ihr es? Ist der Unterschied wirklich so gewaltig wie er mir vorkommt oder ist das nur eine "falsche" subjektive Ansicht von mir :)

    Ich habe noch einen 55 Zoll LCD Fernseher, momentan nen billigen von Thomson, da meine kleine meinen 4 Jahre alten Sony W805B leider ein KO versetzt hat ;(

    Werde aber in Zukunft (wenn möglich noch vor dem RE2 Release) mir nen anständigen Fernseher zulegen :saint:

  • Als unser Samsung TV nach ca. zehn Jahren den Dienst quittiert hat, habe ich einen PHILIPS 43PUS6101 gekauft.


    Die Daten sind:

    • Typ: Ultraflacher 4K UHD-LED-Fernseher mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale
    • Auflösung: 3840 x 2160 Ultra HD, 4K
    • Empfang: DVB-T/ T2/ T2-HD/ C/ S/ S2, CI+; WLAN, LAN; Anschlüsse: 4xHDMI, 3x USB
    • Unterstütze Streaming Dienste: YouTube, Online-Videoshops, Browser für öffentliches Internet, Social TV, TV on Demand
    • Lieferumfang: Philips 43PUS6101/12 (43 Zoll, 108cm Bildschirmdiagonale), Fernbedienung, Tischfuß, Netzkabel, Kurzanleitung
    • USB-Anschluss


    Das Bild ist wirklich gut. Die 4K Filme werden sehr gut dargestellt, aber auch Filme in FHD sehen bei der Größe gut aus. Man muss hier nur beachten, dass der TV nicht zu hoch angebracht ist, sonst ist das Bild sehr schwarz - das ist mir aber erst bei Resident Evil 7 aufgefallen. :D

  • Wie ist das denn auch bei euch?

    Habt ihr den TV an der Wand oder habt ihr ihn ganz normal mit dem Standfuß?

    Wie weit sitzt ihr vom TV weg?


    Meiner soll an die Wand und vom Sitzabstand her wird es wohl ein 65 Zoll werden, da mein jetziger 55 Zoll gefühlt etwas wenig zu klein ist.

  • Im Wohnzimmer irgendein Samsung 55" TV und im Arbeitszimmer (jetzt Kinderzimmer) Beamer an der Decke. Wer einmal auf einem Beamer spielt kann gar nicht mehr auf dem TV zocken.


    Das behaupten meine Neffen auch (die sind anfang 20, weil Neffen hört sich so klein an ^^) aber ich muss ehrlich sagen, ich fand das Bild von deren Beamer zwar gut, aber ob es besser als TV ist, weiß nicht. Kann das auch nicht wirklich beurteilen, da ich das ja nur um die 10-15 min mir angeschaut hab, die hatten auch keine Leinwand, sondern direkt auf die Wand. Aber ich muss zugeben dass ich das Bild schlechter erwartet hab.


    Aber ein OLED ist bisher schon das beste was ich gesehen hab, können da Beamer mithalten?


  • Sony bravia 49xf7596


    bin sehr zufrieden! :)


    Aber ob du es sein wirst kommt drauf an worauf du wirklich am Meisten Wert legst. Am Ende des Tages kannst du nur richtig liegen - also mach dich schlau, dann hör auf dein Bauchgefühl. :thumbup:

  • Sony 55x8507c


    Androidtv der ersten Generation


    Ansich bin ich zufrieden nur das für meinen anscheinend kein update mehr auf oreo erscheint wobei das Ressourcen schonender ist als atv7 und der TV sicherlich damit schneller wäre



    Trotz allem würde ich wieder Sony kaufen wenn ich an den Müll von Samsung denke den ich vorher hatte


    Naja ansonsten gibt es noch die Leinwand mit 3m Breite nur ein anständiger neuer Beamer müsste mal her


    Ein anständiger heimkino Beamer ab 2500€ kann jeden TV locker in die Tasche stecken besseres Bild als mit guten Beamern habe ich nie erlebt weder bei TV noch im richtigen Kino

  • Ich hab nen Sony 55" 4K TV, genaue Modellbezeichnung weiß ich jetzt nicht, jedenfalls war das darmals so ne Amazonedition um 599!! Euros anstatt 1100 irgendwas. Mit Youtube und Netflix Button, 2x4K HDR HDMI 2.0 eingang und Natürlich einer Amazon Prime App. Alles in allem muss ich sagen ich bin sehr zufrieden, war ja schon immer ein Sony Fanboy was Fernseher und Smartphones angeht, für den Preis absolut zu empfehlen :)