Resident Evil 2 Remake (old)

  • @Dr. AE86: Das war das erste was mich meine damlas 13-Jährige Schwester gefragt hat: "Wo sind die Toilletten?" Über solche Kleinigkeiten, wie z.B. ein realistischeres S.T.A.R.S.-Büro(mehr Plätze für alle, auch für das BRAVO-Team) würde ich mich freuen und Barrys COLT PYTHON im Safe,da wo man das Vetiel holt), wie in den Büchern, fände ich noch gut.
  • ich denke es sollte sich klassisch an RE Remake halten! denn was beim ersten GameCube RE Serie gut getan hat, wird es sicher in RE2 besser werden ^^ PS: achja ich warte sehnlichts auf das FF VII remake, aber gehört jetzt nicht hier her :D
  • [quote][i]Original von Albert Wesk3r[/i] Also wenn das Remake mit dem Gameplay des 4 und 5ten Teils sein würde, wär das ja wohl der Hammer![/quote] Verspätete antwort aber... WTF ? ! Die Grafik ja aber bitte nicht das Gameplay sonst wird´s nix. Ich mag teil 4 und 5 aber ein klassiker mit nem anderen Gameplay? Neee. Das man das trozdem gruselig machen kann mit dem neuen Gameplay sieht man an Dead Space sehr gut. Zurück zum Klo... also Leute... ihr redet laufend vom RPD aber was ist mit den Leuten Labor? :D Die müssen doch auchmal wohin. Wo soll Birkin den seine Pinkelpause machen? Ins RPD laufen? :laugh1: Geheimgang durch den Chief sein Büro und dann ab aufs stille Häuschen? XD Aber ist schon richtig das grade kleinigkeiten besonderst toll sind ^ ^
  • Mh,ich find die Klo- Diskussion fürs Klo,is für mich doch eher nebensächlich,manceh Räume "sieht" man einfach nicht bzw. bekommt Sie nicht zu sehen,is einfach so fertig.Zu genau sollte man nicht unbedingt ins Detail gehen,is halt Resident Evil. Fängt man mit so etwas an,muß man ganz viele kleine Details einbringen.Was ist z.b. mit einem Erste Hilfe Raum,Küche(oder essen die RPD nur Doughnuts?Würde die unsportlichkeit erklären...;-) ),usw... Mich würde es allein schon freuen,wenn ein Remake im Stil von dem ersten Remake gemacht werden würde.
  • Ja, das kann man so und so sehen. Mir persönlich machen so Kleinigkeiten Spaß. Im RPD gibt es keine Kantine, dafür gibt es ja die Snackautomaten. ^^ Ich hoffe, dass es in dem Remake von Teil 2 auch wieder mehr Hintergründe und Aha-Momente, wie das Dokument, dass der tote Wesker im REmake festhält, in dem man schon Alexia liest.
  • [quote][i]Original von Domme[/i] Nee Leute...wer hat euch denn verars**t? RE2 REmake mit Gamplay von 4/5? Passt mal auf was ihr sagt, hinterher erfüllt Capcom eure Wünsche. :>.<: bitte nicht...omg. das geschiet hoffentlich nicht. kein fan der ersten stunde w so was wollen. ich bin froh wenn von einem gameplay in zukunft verschohnt bleiben>
  • [quote][i]Original von F0rc3[/i] Mh,ich find die Klo- Diskussion fürs Klo,is für mich doch eher nebensächlich,manceh Räume "sieht" man einfach nicht bzw. bekommt Sie nicht zu sehen,is einfach so fertig.Zu genau sollte man nicht unbedingt ins Detail gehen,is halt Resident Evil.[/quote] Ist ja auch eher spaßig gemeint aber halt mit dem hintergedanken auf kleinigkeiten zu achten ;) auch weil man früher die möglichkeiten in sachen Grafik/speicher nicht so hatte wie heute. @ Domme keiner aber gedanke wurde von wem eingeworfen der hoffentlich NICHT umgesetzt wird. Ein REmake wie vom 1er und Capcom kann eigentlich nix falsch machen ^^
  • Resident Evil 2 Remake?? [B] AWESOME[/B] Ich bin dabei! Wer voll cool wenn Capcom das machen würde! Und ja ich bin auch dafür das alles beim alten bleibt (Ich meine damit das Gameplay u.s.w.) wenn es mal heißen soll das RE2-Remake Erscheint :thumbs5: Aber gegen mehr Bonus-Sachen und ein paar andere Extras habe ich nichts einzuwenden :D :laugh1: :D Oder findet Ihr nicht? :thumbs5:
  • Was natürlich auch was wäre n en größeres spiel zu machen das Resi 2 und 3 verknüpft Storytechnisch ich hoffe man weis jetzt wie ich das meine. Zbso Jill wird bewustlos Spielt man Leon etc pp usw und sofort XD. Aber Remakes und zombie Resi nur im Remake gameplay sonst isses Pfui deufel XD
  • [quote][i]Original von Scooterino[/i] Was natürlich auch was wäre n en größeres spiel zu machen das Resi 2 und 3 verknüpft Storytechnisch ich hoffe man weis jetzt wie ich das meine. [/quote] Das wäre natürlich auch keine schlechte Idee, problem dabei ist nur, dass Resident Evil 3 zeitlich gesehen 2 oder 3 Stunden vor RE2 spielen soll. Wie also willst du das dann fertig bringen? Vielleicht so wie in Outbreak#2 wo du diesen Part dann nur als Jill spielst und dann das "Hauptgame" mit Claire oder Leon beginnt, wenn du aus dem RPD ausbrichst. Wäre vielleicht machbar, aber denke nicht, dass Capcom sowas in der Art umsetzten wird. Dafür gibbet dann die Shooter auf der Wii :P Zum Thema Extraräume wie Toiletten und Kantine. Man muss sich vor Augen halten, dass das RPD ein umgebautes Museum ist. Natürlich hätte man einige Räume im UrRE2 anders gestalten können, dennoch finde ich das derzeitige Game passend. Ausserdem wie schon im Vorpost hier erwähnt, kann es sein, dass die Technik früher nicht viel mehr hergegeben hat oder aber auch dieses so irrelevant war, dass mans einfach weggelassen hat. Für das Remake könnte man natürlich div. Räume hinzubauen, da die Xbox360 oder PS3 in der Lage sein sollten vom Medium her mehr Daten aufzunehmen aber auch von der Ausstattung her mehr zu bringen (siehe RE5). Ob nun aber überhaupt nen Remake kommt und wie das dann nun aussehen wird bleibt immernoch abzuwarten. Ich für meinen Teil würde es natürlich begrüßen, da ich RE2 schon damals als 14-jähriger ins Herz geschlossen hatte und es für mich einer der besten Teile der Serie ist. So far