Was mögt ihr an RE 1 am Meisten

  • [quote='LC-Gamerin','index.php?page=Thread&postID=309354#post309354']Ich lasse den Schwierigkeitsgrad mal außer Acht. Ich finde es auch ganz gut, aber so richtig Horrorstimmung mag bei mir da nicht aufkommen auch wenn ich es im Keller in dunkler Nacht spiele (natürlich ist das Licht ausgeschaltet). Liegt vermutlich an der Grafik. Die Story gefällt mir, von dem was ich bisher gespielt und gelesen habe.[/quote][i] die grafik trägt doch nur einen kleinen teil dazu bei dass es gruselig ist? also ich finde bis heute kann es kein anderes spiel mit dem RE1 Remake aufnehmen wenns darum geht eine unheimliche stimmung hervorzurufen. dieses spiel wirkt einfach bedrohlich.[/i]
  • [quote='sKorpion.','index.php?page=Thread&postID=309424#post309424'][quote='LC-Gamerin','index.php?page=Thread&postID=309354#post309354']Ich lasse den Schwierigkeitsgrad mal außer Acht. Ich finde es auch ganz gut, aber so richtig Horrorstimmung mag bei mir da nicht aufkommen auch wenn ich es im Keller in dunkler Nacht spiele (natürlich ist das Licht ausgeschaltet). Liegt vermutlich an der Grafik. Die Story gefällt mir, von dem was ich bisher gespielt und gelesen habe.[/quote][i] die grafik trägt doch nur einen kleinen teil dazu bei dass es gruselig ist? also ich finde bis heute kann es kein anderes spiel mit dem RE1 Remake aufnehmen wenns darum geht eine unheimliche stimmung hervorzurufen. dieses spiel wirkt einfach bedrohlich.[/i][/quote] Also ich finde Teil 4 wesentlich unheimlicher. Und ich werde 4 und 1 jetzt nicht vergleichen, denn 4 habe ich quasi durch und 1 noch lange nicht.
  • Ich ma- nein! ich liebe an RE1, die perspektive! allein das gibt schon plus Punkte. Früher war noch nicht jedes Spiel in ego perspektive :schweigen1: Im Original Teil (ich denke mal von dem ist hier eh die rede) das anfangs video, was heut zu Tage n bisschen wirkt wie n billiger Porno ;) aber früher einfach nur mega geil war . Story und Athmosphäre sind denke ich klar, richtig gelungen. Zu guter letzt, ist es einfach nur n geiles feeling wenn man das Game nach zehn Jahren noch mal zockt, da kommen alte Errinerungen auf :thumbs5:
  • Ich habe RE1 damals auf der PS1 gespielt, da war ich noch ein kleiner Junge...Aber leider erinnere ich mich kaum noch daran. Leider xD Aber naja, macht nichts! Ich erinnere mich an RE1-Remake sehr gut! Mir hat da vieles gefallen. Die Atmospähre, die Charaktere, das Herrenhaus muhaha, die Story... RE1 ist insgesamt ein tolles Spiel :)
  • Ich mag die ganzen Variationen aus dem Spiel. Z.B. wenn man sich am Anfang ein bisschen Zeit lässt, bevor man mit Jill zum ersten Zombie geht findet man Kenneth ohne beine auf. Und das ist nur eine der vielen alternativen Szenarien....sowas findet man kaum noch in anderen Spielen heutzutage..zum glück gab es es solche alternative Szenarien noch in teil 5 aber ich will nicht abschweifen. Die ganzen ach so tollen Kriegs-shooter und dergleichen sind nur noch lineares geballer.
  • Ich finde, Resident Evil 1 ist mit der beste teil der Resident Evil reihe. Die Rätsel, die Schock Momente...einfach alles. Es gefällt mir sehr gut. Auch, das es verschiedene Enden gibt.
  • Damals, als ich es mit 8 oder 9 Jahren angespielt habe, konnte ich fast 2 Wochen lang nicht schlafen und hatte Paranoia - besonders wenn ich Mal alleine zu Hause war :fie: ... es hat mir trotzdem gefallen. Die Perspektive, die ulkigen Dialoge und vor allem das Herrenhaus an sich und die Atmosphäre.