Was mögt ihr an RE 1 am Meisten

  • die richtig gut gemachte story ... die spielzüge wurden so geschickt aufgebaut das man schon von allein immer mehr und mehr wissen möchte ... auch das schockierende ende und das schlimme erwachen das man eigentlich von anfang an nur verarscht wurde :8o: ... einfach nur genial gemacht :thumb3:
  • Also an RE 1 (Original) mag ich den grandiosen bedrohlichen Soundtrack und die Atmosphaere (damals war das wirklich richtig gruselig). Am Remake mag ich ebenfalls die Musik und natuerlich die unglaublich geniale Grafik, die das gesamte Spiel noch viel bedrohlicher und ernster daherkommen laesst. Alles ist viel dunkler. :) Generell ist die Story ja doch ziemlich flach, aber es gab schoene Wendungen, mit denen man so nicht unbedingt gerechnet haette von Anfang an.
  • Den Aquaring und generell die gute musikalische Untermalung. Die Atmosphäre im Herrenhaus ist ebenfalls unschlagbar

    Give us this day all that you showed me,
    the power and the glory 'till thy kingdom come.
    Give me all the stories you told me,
    the faith and the glory 'til thy kingdom come.

  • [quote][i]Original von Subzero[/i] [quote][i]Original von mpfister[/i] Ich finde es cool mit diesem Character Wechselmodus, mal eine neue Idee.[/quote] Öhm... Meinst du nicht eher Zero oder RE2? :pfeif4:[/quote] Das wirds wohl sein... :D


    Save the planet... for the future of the planet... Sure, that's all fine. But really how it is? For me, this is a personal feud.

  • Einfach das Faktum, dass es ein Resident Evil gibt, in dem Zombies nicht durch das Erschiesen sterben, sondern danach noch verbrannt werden müssen. Wenn diese erneut zum Leben erwachen und den Spieler aggressiver denn je angreifen - sehr feine Gschicht! :thumb3:
  • [quote][i]Original von Lord Spid[/i] Einfach das Faktum, dass es ein Resident Evil gibt, in dem Zombies nicht durch das Erschiesen sterben, sondern danach noch verbrannt werden müssen. Wenn diese erneut zum Leben erwachen und den Spieler aggressiver denn je angreifen - sehr feine Gschicht! :thumb3:[/quote] Du findest genau das gut was ich zum k****n finde. Ich hasse es dass die Zombies wieder aufstehen. Tja was habe ich getan? 60 Euronen für ein total besch*****es Remake ausgegeben. Und damit ich nix verpasse habe ich mich dann doch erbarmt und das Original gezockt. Das Remake rundum ist genial. Aber die Sache die aus meiner Sicht den Spielspaß von 100% auf 10% allerhöchstens senkt ist das verdammte wieder aufstehen der Zombies. Zum Glück haben se das nur im Remake von 3 wieder benutzt (soweit ich weiß) und das brauche ich eh nicht zu spielen.
  • @Reon: 1) Was ist so schlimm daran, die Zombies durch Verbrennung zum Wiederaufstehen zu hindern? Es kombiniert Action & "Rätsel", bzw. Kofferplanung und ist eigentlich einen recht interessanten Aspekt... ?! 2) Remake von 3? ?(
  • 1) Das ist ja gar nicht so schlimm. Die Idee ist sogar super. Nur finde ich die Zombies dabei bescheuert. Mit einer Pistole hast du kaum Chancen gegen sie. Du nimmst immer herben Schaden. Wenn sie einfach nochmal wieder aufstehen würden mit nur mehr DMG wäre das besser finde ich. 2) Damit meine ich die Cube Portierung. Soweit ich weiß wurde dort auch dieses Feature genutzt. Ob die Zombies aber ebenfalls schneller werden weiß ich nicht.
  • 1) Aber sie kommen doch zuerst zu einem Zeitpunkt, wo man eigentlich das Gewehr haben müsste... ;) 2) Also RE3 aufn GC ist keinen Remake, ebenso wenig wie RE2. Es sind 1:1,0001-Portierungen der PS-Versionen mit minimalen Texturenpolierungen. Mehr nicht. Davon abgesehen verschwinden die besiegten Zombies beim Raumwechsel und müssen/können daher überhaupt nicht verbrannt werden, wie bei den anderen Teilen auch.
  • Warum ne ellenlange Diskussion? ?( Es dreht sich doch nur um Tatsachen: Den von dir angesprochenen Verbrenn-Features ist weder bei RE3 noch bei irgendeinem anderen Teil als beim REmake vorhanden. Simple Tatsachenfeststellung. Mehr nicht. ;)
  • RE1 war einfach von der Atmosphäre her der Knaller. Ist auch der einzige Teil, den ich wirklich gruselig finde. Und alleine die Grafik war für ein PS1-Spiel meiner Meinung nach klasse. (: Edit: Wo ich's hier grad nochmal lese, und ich es vergessen habe: Den genialen Soundtrack darf man natürlich nicht vergessen (Gartenhaus
  • Da kann ich mich meinen vorposter nur anschliessen, in RE1 war die Atmosphäre einfach am besten es war halt am Gruseligsten! Was dies noch untermauerte war die klasse musik die im Spiel lief die hatte schon was Angst einflössendes